Benutzerprofil

lab61

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 2464
   

27.04.2015, 22:58 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Ach was. Fahren Sie doch ruhig nach POLLEN. Das wird die POLEN herzlich wenig interessieren. Guten Abend nach St. Petersburg. :) mehr

27.04.2015, 22:49 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Ah. Wird also doch noch gearbeitet in der St. Petersburger Troll-Agentur? mehr

27.04.2015, 22:43 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Na wen man selbst nur so ein abgebrochener Gartenzwerg ist, macht man sich durch die Anwesenheit solcher Hünen als "Freunde" gerne größer, als man selbst ist. mehr

27.04.2015, 22:38 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Können sie ja. In Russland. Übrigens waren es keinen 26 Millionen "Russen" sondern allenfalls die Hälfte von ihnen waren Russen. Lernen Sie endlich, zwischen Russland und der [...] mehr

27.04.2015, 22:37 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Nicht "Russland", sondern die Sowjetunion. Und davon rund 8 Millionen Ukrainer, 3-4 Millionen Weißrussen, mindestens 1 Millionen Balten und unzählige Angehörige kaukasischer und [...] mehr

27.04.2015, 22:24 Uhr Thema: Gestoppte "Nachtwölfe"-Rocker: Russland verlangt Erklärung von Polen Ja. Warum nicht, wenn diese durch Polen fahren wollen. Gegenfrage: Darf Polen nicht selbst darüber bestimmen, welche ausländischen Staatsbürger sie auf ihrem Staatsgebiet dulden, oder nicht? Es [...] mehr

25.04.2015, 00:33 Uhr Thema: Kadyrows Schießbefehl gegen Russen: Putins Kettenhund rebelliert der dritte Tschetschenienkrieg wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. mehr

21.04.2015, 16:38 Uhr Thema: Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent "Putin verwies dabei auch auf die Stabilisierung des Rubels. Die Währung hatte sich Mitte Dezember im freien Fall befunden. Inzwischen verleiht der steigende Ölpreis dem Rubel wieder [...] mehr

21.04.2015, 16:33 Uhr Thema: Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent Wobei Russland ein paar Millionen Bürger mehr hat, als Italien. In etwa 2,5mal so viele Bürger. Das BIP pro Kopf liegt also nicht einmal bei der Hälfte des pro-Kopf-BIP von Italien. mehr

21.04.2015, 16:30 Uhr Thema: Schlechter Jahresstart: Russische Wirtschaft schrumpft um zwei Prozent Putins Prognosen sind soviel wert, wie alles, was er öffentlich von sich gibt: NICHTS mehr

21.04.2015, 16:27 Uhr Thema: Extremtourismus: Einmal Kalifat mit Frühstück Der Forist hat kritisiert, dass oftmals FÜR JEDES UNGLÜCK dieser Welt die USA verantwortlich gemacht werden. Mit der Nennung Einzelfalles wollen Sie die Behauptung belegen? Dann machen wir das [...] mehr

18.04.2015, 22:44 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Und in etlichen dieser Länder wird das G36 speziell und exklusiv für dortige Spezialeinheiten beschafft. mehr

18.04.2015, 22:23 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Zu 1) Warum denn das, wenn gerade auch H&K genau das im Angebot hat, was sie zu 2) fordern: ein erprobtes und zuverlässiges Sturmgewehr. H&K hat davon einige im Angebot. Auch hierbei [...] mehr

18.04.2015, 22:15 Uhr Thema: Probleme beim G36-Gewehr: "Für den Einsatz nur eingeschränkt tauglich" Und diese Waffen gibt es ja bei der Bundeswehr. Aber eben leider nur bei der KSK und ähnlichen Eliteeinheiten... Nämlich das HK-417 und das HK-417. Die kosten allerdings auch einiges mehr, als [...] mehr

17.04.2015, 14:32 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Von der Leyen gerät in G36-Affäre selbst unter Druck Sie sagen es. Au den Punkt. Die Einsatzbedingungen haben sich gegenüber den möglichen, früheren Szenarien gerade in Afghanistan vereändert. Vielleicht kommt on daher auch diese tolle Wortschöpfung [...] mehr

17.04.2015, 14:21 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Von der Leyen gerät in G36-Affäre selbst unter Druck Teil 2 Zu lesen war schon vorigen Jahr mehrfach, dass dieses "Fehlverhalten" dann eintreffe, wenn Soldaten damit in längeren Feuergefechten mehrere Hundert Schuss im Dauerfeuer abgaben. [...] mehr

17.04.2015, 14:08 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Von der Leyen gerät in G36-Affäre selbst unter Druck Welches "Fehlverhalten" genau meinen Sie? ich wette, dass auch Sie über die technischen Hintergründe dieser "Probleme" nahezu nichts wissen. Ich war zwar selbst nicht bei der [...] mehr

16.04.2015, 11:21 Uhr Thema: China und Russland: Japan sieht seinen Luftraum bedroht Aus Ihrem "vielleicht" wird im nächsten Satz bereits Gewissheit ("Bitte nicht übertreiben!"). Sind Sie dort mitgeflogen? mehr

15.04.2015, 18:30 Uhr Thema: Zum Tode von Klaus Bednarz: Selbstverständlich politisch Ich werde ihn und seine sachlichen und tiefsinnigen Berichte und Analysen sicher weitaus mehr vermissen, als das zuletzt nahezu unerträgliche, und schon seit je her eitle und besserwisserische [...] mehr

14.04.2015, 23:06 Uhr Thema: Betreuungsgeld vor dem Verfassungsgericht: Juristisch durchgefallen Ich denke, sich einzumischen ist ebenso das Recht eines jeden Bürgers, dessen Steuergelder dafür verbraten werden. Und ja. Jeder kann entscheiden, wie er es machen will. Aber der Staat ist [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0