Benutzerprofil

Bhur Yham

Registriert seit: 05.12.2011 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 0:23 Uhr
Beiträge: 478
   

31.08.2014, 21:08 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Warum hat man bei Leuten wie Ihnen immer den Eindruck, daß sie von nichts eine Ahnung haben? Halten Sie die Russen, die als einzige noch zur ISS fliegen können, für zu dämlich, sich selbst [...] mehr

31.08.2014, 20:07 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Die Sachsen sind sehr reisefreudig und viele arbeiten im Westen, die kennen alles. Und genau deshalb soll das in Sachsen auch so bleiben. mehr

31.08.2014, 19:57 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Hochmut kommt vor dem Fall Sie sollten ihre eigene Unfähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen, nicht automatisch auf andere projizieren. Niemand geht zum Fliesenleger, wenn ihn Zahnschmerzen plagen. Dreht es sich aber um das [...] mehr

31.08.2014, 19:17 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Sie halten sich wohl für sehr intellektuell? Das erstere dümmliche Geschwätz haben Sie schon verbreitet, als die AfD noch kaum einer kannte. Jetzt liegt sie schon bei 10% und Sie schwätzen immer [...] mehr

31.08.2014, 18:44 Uhr Thema: Prognose für Landtagswahl: CDU siegt in Sachsen, AfD stark, FDP wohl draußen Es zeigt nur, daß die Sachsen schon immer ein bißchen heller waren. Die wissen schon lange, daß die herkömmlichen Blockparteien - auch auf Bundesebene - den Interessen Deutschlands und der [...] mehr

31.08.2014, 13:39 Uhr Thema: Rosneft-Chef Setschin zu Sanktionen: Russlands mächtigster Wirtschaftsboss warnt den Komisch, ich habe noch nichts bekommen. Wissen Sie, wo ich mich da melden müßte? Viel wahrscheinlicher ist natürlich, daß solche Beiträge ihren Ursprung nicht in Moskau haben, sondern in der [...] mehr

30.08.2014, 14:49 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Habe ich was verpaßt oder ist da was? Dort herrscht die allerschönste Ruhe. Nur Leute wie Sie und Kriegstreiber wie Rasmussen hätten wohl gerne das Gegenteil. mehr

30.08.2014, 13:44 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Die USA nehmen sich das Recht heraus, die Sicherheit „ihrer Bürger“ überall zu schützen. Wenn es sein muß auch durch Luftschläge in Syrien und ohne die dortige Regierung vorher zu fragen. Dasselbe [...] mehr

13.08.2014, 12:14 Uhr Thema: Kampf um Donezk: Ukraine lässt russischen Hilfskonvoi nicht rein Merkwürdig Ich dachte, die Russen haben nach den gewaltigen EU-Sanktionen fertig. Und jetzt können die sogar noch 280 Lkw-Ladungen Hilfsgüter verschenken. mehr

13.08.2014, 12:08 Uhr Thema: Nervenkrieg um Hilfe für die Ostukraine: Putins Trucker-Show Die Journaille blickt nicht mehr durch "Moskau könnte in der Kolonne Waffen an die Separatisten schmuggeln." Das ist doch genau das, was Moskau ohnehin von Anfang an pausenlos vorgeworfen wird. Warum brauchen die Russen dazu [...] mehr

05.08.2014, 20:47 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Die Welt ist etwas komplizierter... Glauben Sie tatsächlich, daß der Präsident des größten Landes der Welt in einer Parallelwelt lebt? Wenn ja, sollten Sie dringend Ihre Medikamente einwerfen, solcherart dümmliche Unterstellungen [...] mehr

30.07.2014, 12:15 Uhr Thema: Energiewende: Gabriel rückt von Planung für Südost-Stromtrasse ab Gleichstrom erzeugt ein statisches magnetisches Gleichfeld. Da geht höchstens Ihr Kompaß falsch. mehr

23.07.2014, 11:42 Uhr Thema: MH17-Abschuss: USA haben keine Beweise für russische Mitschuld Tja mei, Das geht nicht, weil dann sofort das Geheule anfängt und Russland sein Militär gefälligst von der Grenze abziehen solle. mehr

21.07.2014, 15:19 Uhr Thema: MH17 und der Konflikt mit Russland: Die fatale Ost-Orientierung der deutschen Wirtsch Anders wird ein Schuh daraus... Nach dem Zerfall der Sowjetunion war Russland fast zwanzig Jahre quasi weg von der Welt und mit sich selbst beschäftigt. Ein Alkoholiker als Präsident und ein marodes Militär nutzte der Westen, um [...] mehr

10.07.2014, 20:51 Uhr Thema: Kämpfe in der Ostukraine: Armee startet Großoffensive auf Rebellenhochburgen Ganz einfaches Kalkül, gilt immer Sie übersehen leider den wesentlichsten Aspekt: Assad ist pro Russland, Poroschenko aber gegen Russland. Deshalb wird der eine vom Westen bekämpft, der andere aber unterstützt. Selbst wenn sie genau [...] mehr

26.06.2014, 19:24 Uhr Thema: Angriff von Assad-Truppen: Verwirrung um syrische Luftschläge auf ISIS-Milizen Ich verstehe nicht, warum Israel erst jetzt auf diese Idee kommt, wo die Isis-Schlächter quasi schon vor der Haustür stehen. Der westlich geprägte Assad war immer schon der geborene Verbündete des [...] mehr

17.06.2014, 16:54 Uhr Thema: Russisches Ultimatum an die Ukraine: Gazprom-Lieferstopp bedroht mehrere EU-Staaten Irgendwo habe ich es vorhin gelesen, finde die Stelle aber nicht wieder. Soweit ich mich erinnere, bezahlte die Ukraine bisher einen "Freundschaftspreis" von 280$, jetzt verlangt Russland [...] mehr

03.06.2014, 15:57 Uhr Thema: Integration: Migranten werden den Deutschen immer ähnlicher Logisch. Ich arbeite seit Jahrzehnten vor Ort in der Industrie, da sieht man das alles etwas verkehrt. Sie dagegen, die sich offensichtlich in einer öffentlich gesponsorten Hängematte befinden, [...] mehr

03.06.2014, 14:55 Uhr Thema: Integration: Migranten werden den Deutschen immer ähnlicher Nein, wir brauchen keine Migranten. Das Lieblingsargument der fehlenden Fachkräfte ist nichts als Demagogie, denn es fehlen nur die, die nicht mehr ausgebildet wurden. In den 2000er Jahren ist in [...] mehr

01.06.2014, 11:06 Uhr Thema: Mittelmeer: 3000 Flüchtlinge erreichen Italien - in nur 24 Stunden Ist Eurosur der grünen Multikulti-Ideologie geopfert worden? Aber nicht mehr lange. Gucken Sie mal hier (http://www.economist.com/blogs/dailychart/2010/11/cartography), wie groß das Reservoir "Afrika" tatsächlich ist und wie viele da noch warten. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0