Benutzerprofil

stormking

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 1606
   

07.02.2016, 17:01 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Das überzeugt mich keineswegs. Es gibt keinen zwingenden Grund, warum eine "Neuschöpfung" keine eigene Nische in der Natur finden sollte. Es gab und gibt eine Menge Lebewesen, die [...] mehr

07.02.2016, 16:51 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Edward O. Wilson ist Biologe, kein "KI-Experte". mehr

07.02.2016, 15:35 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Das hier ist ein Diskussionsforum. Unter einer Diskussion verstehe ich ein wenig mehr, als nur eine Meinung zu äußeren und diese mit ein paar naiven Darstellungen aus diversen Spielfilmen zu [...] mehr

07.02.2016, 14:36 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Warum nicht? Weil nicht sein kann was nicht sein darf? Sie haben sich doch schon lange eine Meinung gebildet und sind für gegensätzliche Argumente gar nicht mehr zugänglich. mehr

07.02.2016, 14:32 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Das ist in zweierlei Hinsicht Unsinn. 1. Das beschriebene Problem hat mit Empathie nichts zu tun, was Sie meinen nennt man "Theory of Mind". 2. Es existieren bereits [...] mehr

07.02.2016, 13:31 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Sie sollten Ihr Wissen darüber, was eine KI möglicherweise kann oder nicht kann, nicht aus uralten russischen Kinderfilmen beziehen. Selbst wenn da Roboter drin vorkamen. mehr

07.02.2016, 13:24 Uhr Thema: Zukunftsforschung: Künstliche Intelligenz wird das All erobern Das ist Unsinn. "Darwins Aussage" ist, daß sich Lebewesen durch beständige Variation und Selektion verändern und dabei immer besser an die gerade vorherrschenden Umweltbedingungen [...] mehr

26.01.2016, 23:00 Uhr Thema: Projekt gegen sexuelle Gewalt: "Das ist keine Einladung" Das ist ein feministischer Kalenderspruch, der von der empirischen Sozialforschung längst widerlegt wurde. Bei Vergewaltigung geht es sehr wohl um Sex. mehr

13.01.2016, 23:50 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Jaja, Sie schon wieder. Tausende von Wissenschaftlern mit einer - im Gegensatz zu Ihnen - soliden wissenschaftlichen Ausbildung benutzen seit hundert Jahren undurchdachte Theorien und daß die [...] mehr

07.01.2016, 12:43 Uhr Thema: "Das Erwachen der Macht": "Star Wars" erfolgreichster Film der US-Geschichte So what? Ich bin auch Fan, habe den Film gesehen, hat mir gut gefallen (nicht sehr gut, aber gut). Ist Ihr Geschmack der einzig wahre, so daß Sie alle anderen einfach als "dumm" [...] mehr

04.01.2016, 20:10 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Selbstverständlich ist das eine "Anwendung". Auch wenn für die Funktionsweise des GPS keine relativistischen Effekte notwendig sind, so müssen Sie dennoch beachtet werden. Das [...] mehr

03.01.2016, 16:09 Uhr Thema: "Star Wars"-Streit: George Lucas entschuldigt sich bei Disney Was soll denn da "zu hoch sein"? Ne 08/15-Polit-Intrige, die auch nur deshalb funktioniert, weil sowohl der Senat als auch der Jedi-Rat ausschließlich aus Trotteln besteht. Das ganze [...] mehr

03.01.2016, 16:04 Uhr Thema: "Star Wars"-Streit: George Lucas entschuldigt sich bei Disney Hier war die Rede von einer "jahrelangen Ausbildung". Luke war höchstens ein paar Tage auf Dagobah. Sicher wird er hinterher noch ein wenig allein geübt haben. Aber trotzdem konnte er [...] mehr

03.01.2016, 15:59 Uhr Thema: "Star Wars"-Streit: George Lucas entschuldigt sich bei Disney Lesen Sie einfach mal die ersten drei oder vier Drehbuchfassungen des originalen Star Wars und fragen Sie sich dann, ob sie es dem Autoren zutrauen, eine halbwegs konsistente Geschichte über 6 [...] mehr

03.01.2016, 12:52 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Das ist dummes Geschwätz. Fundamentale Dinge in Frage zu stellen, ist das täglich Brot eines Wissenschaftlers. Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit ist kein Ergebnis der Relativitätstheorien, [...] mehr

02.01.2016, 22:41 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Nix, verkehrt ist nur ihre Annahme, daß das niemand machen würde. Warum und wieso ein Urknall postuliert wurde, ist eigentlich allgemein bekannt und hat mit einem Herrn Hubble zu tun … mehr

02.01.2016, 22:30 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Ja, die Lichtgeschwindigkeit hat ein feste Größe. Nein, das hat nichts mit der verwendeten Einheit zu tun. Im übrigen ist die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit kein Postulat der [...] mehr

02.01.2016, 22:13 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Das ist doch Unsinn, jede neue Theorie bringt neue Erkenntnisse und damit mehr Möglichkeiten, sowohl für die Menschheit insgesamt als auch für jeden Einzelnen. mehr

02.01.2016, 21:27 Uhr Thema: "Star Wars"-Streit: George Lucas entschuldigt sich bei Disney Oder der Film ist einfach nur gut (nicht perfekt, aber gut) und es war endlich mal wieder Zeit für Star Wars. mehr

02.01.2016, 21:17 Uhr Thema: Relativitätstheorie: Nachfolger verzweifelt gesucht Welche Errungenschaften sollen das denn bitteschön sein? Mit einer bahnbrechenden neuen Theorie ist doch viel mehr Ruhm, Ehre und Reichtum zu gewinnen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0