Benutzerprofil

stormking

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 1647
   

29.05.2016, 09:50 Uhr Thema: Verpasste Prüfungen: Studenten sollen Ärzte von Schweigepflicht entbinden Das Problem ist ganz klar die unsinnige Regelung, nach der "Krankheit" der einzig anerkannte Grund ist, an einer einmal angemeldeten Prüfung nicht teilzunehmen. Was zur Hölle ist denn das [...] mehr

26.05.2016, 17:15 Uhr Thema: Heimat statt Arbeit: Die Berufung des Florian Fritsche Zweifacher Studienabbrecher, Abiturient mit Führerschein, die dritte ernstgemeinte Bewerbung führte zur sofortigen unbefristeten Anstellung, wurde mittlerweile schon zweimal innerhalb der Firma [...] mehr

11.05.2016, 20:20 Uhr Thema: Als 86-Jähriger an der Uni: "Auf dem Grabstein soll stehen: Er hat bis zuletzt gelern Ihren Kommentaren zufolge sind Sie ein Musterbeispiel eines egoistischen Rentners. Selber haben Sie in wirtschaftlich wesentlich einfacheren Zeiten gelebt, lassen sich nun ihre [...] mehr

16.04.2016, 00:35 Uhr Thema: Fall Böhmermann: Merkels einsame Entscheidung Erdogans Menschenwürde wurde nicht angetastet, höchstens seine Ehre. Das sind zwei völlig unterschiedliche Rechtsgüter. mehr

11.04.2016, 20:13 Uhr Thema: Arbeitnehmer: Gut zwei Drittel gehen krank zur Arbeit Das haben viele Angestellte schon jetzt, nicht überall muß man gleich an Tag 1 eine Krankschreibung vorlegen. Das ist dann aber natürlich Kulanz seitens des Arbeitgebers, die bei Mißbrauch (oder [...] mehr

11.04.2016, 20:09 Uhr Thema: Arbeitnehmer: Gut zwei Drittel gehen krank zur Arbeit Sind Sie naiv. Ich habe bisher noch keinen Arzt getroffen, der einen nicht wenigstens für ein paar Tage krank schreiben würde, wenn man ihn nur nett genug darum bittet. Viele bieten das sogar von [...] mehr

10.04.2016, 14:34 Uhr Thema: Arbeitnehmer: Gut zwei Drittel gehen krank zur Arbeit Wer redet denn gleich von einem "schweren grippalen Infekt samt Fieber"? Und dann gleich noch "Fieberdelirium"? Und selbst 50% Arbeitsleistung sind immer noch 50% mehr als [...] mehr

15.03.2016, 17:17 Uhr Thema: Brettspiel-Turnier: Software schlägt Go-Genie mit 4 zu 1 Es gibt in der KI-Forschung allgemein anerkannte Definitionen von "starker" und "schwacher" KI. Vermessen ist es, sich da einfach drüber hinwegzusetzen und sich selber eine [...] mehr

14.03.2016, 20:30 Uhr Thema: Software-Sieg im Brettspiel: Es geht um weit mehr als Go Es geht um den Fall, wenn die KI ohne den Arzt zu besseren Diagnosen gelangt. mehr

14.03.2016, 18:22 Uhr Thema: Zeitungsbericht : Auch WhatsApp-Verschlüsselung ärgert US-Ermittler Niemand behauptet, daß OSS "unfehlbar" oder gar "göttlich" wäre. Aber immerhin haben Sie da überhaupt die Möglichkeit, die Korrektheit nachzuprüfen. Bei Closed Source müssen [...] mehr

13.03.2016, 11:59 Uhr Thema: Software-Sieg im Brettspiel: Es geht um weit mehr als Go Pfft. Und wieder einer, der irgendeiner Randeigenschaft des Menschen herbeiholt, um eine nachwievor vorhandene Überlegenheit des Menschen zu konstruieren. Auch wenn es in diesem Wettbwerb nicht so [...] mehr

13.03.2016, 11:23 Uhr Thema: Software-Sieg im Brettspiel: Es geht um weit mehr als Go Wieso sollte man das tun? Was, wenn sich zeigt, daß zwar auch computergesteuerte Flugzeuge ab und zu abstürzen, aber vielleicht halb so häufig wie durch menschliches Versagen? Bei Computern kommt [...] mehr

12.03.2016, 22:22 Uhr Thema: Software-Sieg im Brettspiel: Es geht um weit mehr als Go Im Moment ist die Unfähigkeit von KIs a la AlphaGo, ihre Entscheidungen zu erklären, ganz klar noch eine Schwäche dieser Systeme. Was aber wenn sie ihre Entscheidungen erklären könnten, diese [...] mehr

12.03.2016, 20:07 Uhr Thema: Software-Sieg im Brettspiel: Es geht um weit mehr als Go Doch, es ist ein riesiger Unterschied. Deep Blue wurde gezielt als Schachcomputer entworfen, Hard- und Software. Sein Programm wurde teilweise zwischen den Spielen überarbeitet, um besser auf [...] mehr

12.03.2016, 19:48 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Für jemanden, der angeblich kein Ego-Streicheln nötig hat, sprechen sie auffällig oft, eigentlich sogar ausschließlich davon, wie überlegen der Mensch doch noch ist. mehr

12.03.2016, 19:45 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Und was ist das hier, wenn keine Verächtlichmachung? "Mit Ihrer abwegigen Haltung zur Fairness könnten Sie sich auch gleich als Dopingtrainer beim russischen Leichtathletikverband [...] mehr

12.03.2016, 19:44 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Aber immer noch unterschiedlich genug, daß man nicht einfach die Parameter 1:1 übernehmen und dann von Fairness reden kann. Außerdem nochmal: Es ging in diesem Wettbewerb nie um Fairness. Es [...] mehr

12.03.2016, 19:26 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Bitte schön. Am witzigsten fand ich, wie er die Debatte Intelligent-Design-vs-Evolutionstheorie einfach umgekehrt eingebaut hat. mehr

12.03.2016, 19:21 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Gegenfrage: Was soll das bringen, außer Ihr Ego zu streicheln? Viel interessanter wäre die der Vergleich Spielstärke zu Energieverbrauch. Da dürfte im Moment der Mensch ebenfalls noch haushoch [...] mehr

12.03.2016, 19:14 Uhr Thema: Go-Duell Mensch vs. Software: Technisches K.o. Was soll die Verächtlichmachung? Nochmal, es ging bei diesem Wettbewerb nie um Fairness, allein der Gedanke ist absurd, weil Computer und Menschen immer noch so unterschiedlich arbeiten, daß jeder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0