Benutzerprofil

stormking

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 1256
   

13.01.2015, 21:09 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo" nach Anschlag: Die Ausgabe der Überlebenden Blödsinn. Religionsfreiheit heißt nur, daß man seine Religion im Rahmen der allgemeinen Gesetze frei ausüben darf. Nicht, daß alle anderen das gut finden müssen oder keine Kritik äußern dürfen. mehr

13.01.2015, 21:07 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo" nach Anschlag: Die Ausgabe der Überlebenden In einer freien Gesellschaft darf man seine Zeit und sein Geld auch völlig zweckfrei verwenden. mehr

13.01.2015, 21:05 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo" nach Anschlag: Die Ausgabe der Überlebenden Beleidigungen, die sich konkret gegen eine Person richten. Bei abstrakten Konstrukten wie einer Religion wird das von den Gerichten regelmäßig verneint. mehr

13.01.2015, 21:03 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo" nach Anschlag: Die Ausgabe der Überlebenden Weil es ein solches Gesetz hier nicht gibt. Und weil es, wenn es ein solches gäbe, verfassungwidrig wäre. mehr

11.01.2015, 11:12 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Die ungeheure Freiheit des Denkens Das ist total unlogischer Quatsch. mehr

10.01.2015, 18:00 Uhr Thema: Kommentar zum Anschlag in Paris: Wir alle sind Charlie Jeglicher Respekt vor der kollektiven Geisteskrankheit "Religion" ist falsch. Klar genug? mehr

10.01.2015, 15:53 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Wie kommen Sie auf den schmalen Grat, daß es mir irgendwas bedeutet, was Albert Einstein angeblich gegen Ende seines Lebens akzeptiert hat und was nicht? Ihr Religösen solltet nicht immer von [...] mehr

10.01.2015, 13:46 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Sie irren sich, denn diese Fragen werden keineswegs beantwortet. Es wird nur von frei erfundenen Märchengeschichten behauptet, es handele sich um die Antwort. mehr

10.01.2015, 13:29 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Ansichtssache. Wenn man es ganz genau nimmt, ist Newton in der Tat widerlegt, denn seine Formeln führen bei bestimmten Eingabedaten zu nachweislich falschen Ergebnissen. Sie wird nur in den [...] mehr

10.01.2015, 13:23 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Warum Blasphemie dazugehört Das ist Unsinn. Wissenschaft besteht zum überwiegenden Teil darin, sich immer neue Möglichkeiten und Experimente auszudenken, um seine Theorien zu *widerlegen*. mehr

10.01.2015, 11:53 Uhr Thema: Anschlag auf "Charlie Hebdo": Die ungeheure Freiheit des Denkens Alles! Alles daran wäre falsch. mehr

06.01.2015, 20:22 Uhr Thema: Die Deutschen und Religion: Warum uns der Islam solche Angst macht Da haben Sie vollkommen recht. Religion ist nunmal eine Zumutung für den Verstand. mehr

04.01.2015, 19:59 Uhr Thema: Kritik an Weimar-"Tatort": Christian Ulmen entschuldigt sich für schlechten Ton Ja, und? Wo steht denn bitte schön geschrieben, daß jeder Tatort ein realistischer Krimi zu sein hat? Was spricht denn eigentlich gegen ein wenig Abwechslung, außer die Engstirnigkeit mancher [...] mehr

04.01.2015, 15:34 Uhr Thema: Kritik an Weimar-"Tatort": Christian Ulmen entschuldigt sich für schlechten Ton Wenn Sie den Tatort nicht mehr sehen können, dann haben Sie jederzeit die Möglichkeit, auf einen anderen Kanal zu wechseln oder auch das Fernsehgerät ganz auszuschalten. Daß Sie sich [...] mehr

04.01.2015, 15:23 Uhr Thema: Kritik an Weimar-"Tatort": Christian Ulmen entschuldigt sich für schlechten Ton War doch klar, daß hier wieder gemeckert wird, schließlich hat SPON den Tatort ja gelobt und das heißt für den typischen hasserfüllten Forenschreiber, daß er mindestens zehn Kommentare darüber [...] mehr

28.12.2014, 19:01 Uhr Thema: American Airlines: Stewardess wirft tobenden Weihnachtshasser von Bord Haben Sie schonmal genau hingeschaut? Unter all der Weihnachtsdeko werden Sie nämlich so gut wie keine christliche Symbolik, etwa eine Krippe, mehr finden. Und "Merry Christmas" ist [...] mehr

27.12.2014, 12:35 Uhr Thema: Nordkorea-Komödie: Amerikaner gucken "The Interview" - aus Prinzip Es ist ein perfider, aber auch ziemlich plumper Trick, wenn die gescheiterten Träume der Kommunisten regelmäßig dem verhaßten Kapitalismus zugerechnet werden. Das war auch bei der DDR schon so, [...] mehr

26.12.2014, 23:28 Uhr Thema: Pressekompass: Der Hype um die Nordkorea-Komödie - das sagen die Medien "Dieses Machwerk will wohl suggerieren, dass es ganz OK ist, jemanden umzubringen, den man nicht mag." Was für eine dümmliche Verharmlosung des Regimes in Pjöngjang. Das Problem mit [...] mehr

25.12.2014, 14:55 Uhr Thema: "The Interview": Sony veröffentlicht Nordkorea-Komödie online Pech für Sony. Das illegale Filmportal meines Vertauens führt den Streifen ohne Ländersperre. Dabei hätte ich die paar Euro gerne ausgegeben. mehr

10.12.2014, 23:43 Uhr Thema: Prozess in Missoula: Direns tödliche Mutprobe Tür abschließen und die Polizei rufen. Zur Not aus dem Haus schleichen. Alles andere ist gefährlicher Irrsinn. mehr

   
Kartenbeiträge: 0