Benutzerprofil

discipulus_neu

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 888
02.03.2015, 20:36 Uhr

!! Sie haben manchen Vertreter aus der erziehungs"wissenschaftlichen Fakultät übersehen. mehr

02.03.2015, 20:31 Uhr

Mit Verlaub, einen Lehrer mit einem BWLer zu vergleichen ist schon etwas schräg. mehr

02.03.2015, 20:24 Uhr

Prozentrechnung? Es ist noch viel schlimmer: Wenn man ausgewiesenen Schul- und Bildungsforschern glauben schenken darf, dann ist nicht ein Fünftel aller Lehrer schlecht das Fünftel beschreibt den Anteil der guten [...] mehr

24.06.2014, 20:40 Uhr

agent provocateur Vielleicht war es der? http://www.mossad.gov.il/default.aspx mehr

24.06.2014, 20:36 Uhr

! Mit Verlaub, Ihre starken Worte sind nicht hilfreich. Der von Ihnen erwähnte Herr nutzt den Spielraum, den ihm sein Protektor im Weißen Haus einräumt. mehr

09.06.2014, 12:10 Uhr

Viva el rey! Soll doch das Königshaus die Prämien zahlen. Dort kennt man sich doch mit den Finanzen aus! mehr

25.04.2014, 14:09 Uhr

! Die Auseinandersetzung mit einem Arbeitsblatt und dessen Bearbeitung ist eine sehr gewünschte Form schülerzentrierten Unterrichtes, der Frontalunterricht eine Form lehrerzentrierten Arbeitens. Sie [...] mehr

25.04.2014, 12:51 Uhr

Inclusion überall! ... Keinesfalls darf ihm das Recht, ein Gynmasium zu besuchen, verwehrt werden.[/QUOTE] Ich kann Ihnen nur voll zustimmen! Warum aber führt man die Diskussion ausschließlich im Schulbereich? [...] mehr

25.04.2014, 12:43 Uhr

Das Ziel immer vor Augen! Der Trend wird sich nicht aufhalten lassen. Was Gesamtschule, Pisa und weitere Sturzgeburten einschlägiger "Wissenschaftler" und "Experten" nicht zuwege brachten, das soll nun [...] mehr

19.04.2014, 19:05 Uhr

? Vielleicht wäre es hilfreich, würde diese schulische Anstalt ihr Profil der von Hentigs und Beckers überdenken. Reformpädagogik und Pädophilie scheinen gewisse Schnittmengen zu beinhalten, wenn [...] mehr

19.04.2014, 14:06 Uhr

! Zusätzlich zu den Prämien sollte eine Neuauflage des Krimschildes an die Invasionstruppen verteilt werden. http://www.ehrenzeichen-orden.de/zweiter-weltkrieg/krimschild-fur-die-luftwaffe.html mehr

19.04.2014, 13:44 Uhr

? Die Odenwaldschule jagt einem missverstandenen Zeitgeist und einer wohlfeilen political Correctness hinterher. Sollte man sich dort nicht besser der bewährten reformpädagogischen Grundsätze in der [...] mehr

16.04.2014, 16:56 Uhr

! Manche Experten schwadronieren schon vom Weltkrieg. Oder sehnen sie diesen vielleicht eher herbei? [...] mehr

15.04.2014, 10:06 Uhr

Uganda Vorbild für Deutschland? Führende deutsche Bildungsexperten und Schulforscher weisen dies seit Jahren in vielfältigen Studien mit eindeutigen Ergebnissen nach. Leider gelingt es nicht, die Erkenntnis Lehrerverbänden und [...] mehr

07.04.2014, 16:36 Uhr

! Man sollte konsequent sein: Pantomime und Pictogramm sind die Zeichen der globalisierten Welt. Schreiben (und lesen) daher überflüssig, ebenso die Grundschullehrer und die Experten dieses [...] mehr

01.04.2014, 08:29 Uhr

Keine Einmischung in innerer Angelegenheiten. Die türkische Bevölkerung hat entschieden, auch wenn Sie das Wahlergebnis als Abstimmung gegen eine "moderne Türkei" einschätzen. Es sollte den Türken überlassen sein, welche Form der [...] mehr

31.03.2014, 12:32 Uhr

!! Verehrter Forist, mit Verlaub, wenn Sie schon glauben, der heutigen Generation in Deutschland diese historische Reminiszenz vorhalten zu müssen. Ich empfehle Ihnen, nach zwei Stichworten zu [...] mehr

25.03.2014, 13:07 Uhr

! Es ist genau dieser flexible Maßstab, der die moralische Glaubwürdigkeit von HRW nicht fördert. Man kann nicht einerseits die israelischen Annexion, die sich auf das biblische Erbe beruft, [...] mehr

25.03.2014, 11:40 Uhr

! Einer der größten "Sponsoren" von HRW die "Foundation" der Heuschrecke George Soros. http://www.opensocietyfoundations.org/ mehr

25.03.2014, 11:28 Uhr

! Dem Einem Guantanamo und Waterboarding, dem Anderen die Krim, Prügell. Jedem das Seine, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit den Steinen werfen! mehr

Kartenbeiträge: 0