Benutzerprofil

nic

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 3889
20.01.2017, 23:30 Uhr

In jedem Garten steht die US Flagge. War auch unter Obama nicht anders. Als der sagte "Yes we can" hat er die USA gemeint. Hat vielleicht mancher Missverstanden. mehr

20.01.2017, 23:27 Uhr

Trump genügt nicht deutschen Wirtschaftsinteressen und vorallem dem Interesse von deutschen Unternehmern. Da wird gerne mal polemisiert. Warum sich dazu auch Leute wie Kuzmany einspannen lassen? mehr

20.01.2017, 23:22 Uhr

Und die weltgrößte Demokratie hat seit dem für welche Kriege gesorgt? Am IS haben wir immer noch zu knabbern. Zum Rest ihrer Ausführungen gebe ich ihnen Recht. mehr

20.01.2017, 23:14 Uhr

Und für die ganze Welt. Oh Gott. mehr

20.01.2017, 19:28 Uhr

Im Gegenteil gehen Löhne und Gehälter zurück. Verdienen tun z.B. die Quandts (BMW) am Exportüberschuss. mehr

20.01.2017, 19:16 Uhr

Exportüberschuss ist auch ein Zeichen von Dumpinglöhnen. Immerhin müssen z.B.KFZ äusserst preiswert auf dem US Markt angeboten werden um Konkurrenzfähig zu sein. Das wird mit Lohndumping erreicht. mehr

20.01.2017, 19:10 Uhr

gab eine Menge Präsidenten wo Angst genauso angebracht gewesenwäre. Selbst bei Obama wüsste ich nicht wozu er fähig gewesen wäre. Irgendwie ist dieses penetrante Trump schlecht machen anstrengend. mehr

20.01.2017, 09:15 Uhr

Merkel hat auch nicht die Mehrheit der Stimmen. Allerdings haben unsere Abgeordneten (Wahlmänner) sie gewählt. mehr

20.01.2017, 09:13 Uhr

Aber schlecht für deutsche Unternehmer. Der Export in die USA wird wohl zurück gehen und die Unternehmer müssen sich wohl wieder dem Binnenmarkt zu wenden. Was allerdings heißt: rauf mit Löhnen [...] mehr

19.01.2017, 13:19 Uhr

... Anas Modamani immer wieder als Terrorist verunglimpft... Sowas ist nicht in Ordnung. mehr

19.01.2017, 09:03 Uhr

Der Klagende ist auch Hacker. Nur eben wehleidig.. mehr

18.01.2017, 09:13 Uhr

"Offenheit ist gut, Globalisierung tendenziell auch, und Freihandel sowieso. Zumindest in dieser Hinsicht wurde sie (wieder) pragmatischer" Sehe absolut nichts pragmatisches an [...] mehr

18.01.2017, 08:57 Uhr

Nicht schlecht. Da beschuldigt man jemand wegen sexueller Belästigung, was ja durchaus eine Lüge sein könnte da unbewiesen. Wenn sich der "Beschuldigte" aber dahingehend äussert, dass das [...] mehr

17.01.2017, 09:21 Uhr

Einigen wenigen zu nie gekanntem Wohlstand verholfen hat. mehr

16.01.2017, 08:50 Uhr

Der Beginn eines Ministeriums für Zensur? mehr

16.01.2017, 08:47 Uhr

Naja. mehr

16.01.2017, 08:42 Uhr

Ich denke schon. Ist ja nicht so, als hätten diese Superreichen einen Gelddrucker im Keller. mehr

16.01.2017, 08:40 Uhr

Je mehr Kapital von diesen Leuten gebunkert wird, um so mehr fehlt es den Staaten und dem Rest der Weltbevölkerung. Es wird Zeit, dass die Umverteilung von Oben nach Unten wieder in Gang kommt. mehr

16.01.2017, 08:36 Uhr

Ganz ohne Bashing: der enorme Reichtum weniger ist das größte Problem. mehr

15.01.2017, 22:43 Uhr

Gut, dann müssen eben Sanktionen wie gegen Russland her und eben andere Steuerrichtlinien für Unternehmen: wer in der EU sein Geld macht wird von der EU besteuert. mehr