Benutzerprofil

gandhiforever

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4821
30.04.2017, 04:10 Uhr

How How about George W. Bush and Tony Blair? mehr

30.04.2017, 04:07 Uhr

Logisch Wie sie richtigerweise schreiben, kommt es vor, dass Unschuldige zu Tod verurteilt werden, weil die Justiz nicht nur auch menschlich ist, sondern oftunserioes bei den Ermittlungen vorgeht (Ich [...] mehr

30.04.2017, 01:33 Uhr

Traurig Es ist traurig, dass SPON einen Kriegsverbrecher wie Blair zum Brexit befragt. Ueberzeugte Europaeer lassen sich nicht Luegen einfallen, um ein anderes Land mit Krieg zu ueberziehen. mehr

27.04.2017, 23:19 Uhr

Vorteil Es ist fuer den Schuldigen immer vorteilhaft, sich aussergerichtlich mit dem Opfer zu einigen. So auch in diesem Fall. Offiziell ist United naemlich durch die aussergerichtliche Einigung nicht [...] mehr

27.04.2017, 14:44 Uhr

Netanyahu Netanyahu unterliegt dem Irrglauben, dass die Zukunft Israels nur gesichert sei, wenn gleichzeitig Palaestina verhindert wird, was im Klartext auf eine Unterdrueckung der Palaestinenser hinausliefe. [...] mehr

27.04.2017, 01:18 Uhr

Steueroasen Die brauchen nicht mal die Bahamas, Cayman-Inseln, Panama,..., es genuegt z.B. , im Bundesstaat Delaware, in Nevada eine Briefkastenfirma zu gruenden. mehr

26.04.2017, 10:52 Uhr

Trump Trump muss nun erfahren, dass Recht und Gesetz und seine Ansichten sehr oft, zu oft, nicht kongruent sind. mehr

26.04.2017, 02:37 Uhr

Netanjahu Netanjahu kann sich das nur leisten, weil er weiss, dass die deutsche Regierung wegen der besonderen Beziehungen zu Israel darauf verzichten wird, angemessen zu reagieren. Es versteht sich [...] mehr

25.04.2017, 10:54 Uhr

Firmen Auslaendische Firmen sollten damit drohen abzuwandern (Sie duerfen dazu auch ermuntert werden, wenn der Mut fehlt), denn zivilisiert ist das nicht, wie hier getoetet wird. mehr

25.04.2017, 01:17 Uhr

Anscheinend Anscheinend ist dem Premier nicht wohl bei dem Gadanken, dass israelische Menschenrechtsorganisationen dem deutschen Aussenminister etwas sagen koennten, das nicht dem Bild entspricht, das Netanjahu [...] mehr

24.04.2017, 10:21 Uhr

Trump Trump hat Recht. Deshalb wies er auf die positive Rolle hin, die Xi im Streit mit Nordkorea spielt. Xi hat ihn nicht enttaeuscht. Doch wo bleiben andere Staatsfuehrer? mehr

23.04.2017, 23:39 Uhr

Natuerlich? Sie wissen aber schon, was jemand in Frankreich beibringen muss, um als Kandidat zugelassen zu werden? Unterschriften von Leuten, die sie/ihn unterstuetzen. Und zwar nicht Unterschriften von [...] mehr

23.04.2017, 23:31 Uhr

Was Was gibt es da zu einen? Der groessere Teil der Gegner des Front National wird Macron waehlen, weil die Aussichten auf Faschismus Bindung verursacht. mehr

22.04.2017, 00:39 Uhr

Nicht ueberrascht Ich bin nicht ueberrascht ueber diese Entwicklung. Das Bekennerschreiben, das einen islamistischen Hintergrund suggerieren sollte, war stuemperhaft, durchschaubar. Und nun zeigt sich, dass ein [...] mehr

20.04.2017, 02:26 Uhr

Nicht Nicht waehlen, aber dann protestieren? Das ist die denkbar schlechteste Entscheidung! Wer nicht zufrieden ist mit den vermeintlichen Spitzenleuten, kann seinen Unmut aeussern, in dem er/sie fuer [...] mehr

20.04.2017, 01:40 Uhr

Grossvater Den Nationalisten in Polen, angefuehrt von der ueberlebenden Ente, ist keine Diffamierung zu uebel, wenn es darum geht, Donald Tusk als Verraeter hinzustellen. Das beginnt mit dem kaschubischen [...] mehr

19.04.2017, 10:55 Uhr

Trump ist so selbstlos, dass er dazu auffordert, Trumps eigene Produkte made in China nicht mehr zu kaufen. Ganz toll, dieser Typ! Es muss einer schon ziemlich bloed sein, wenn er meint, mit so [...] mehr

19.04.2017, 02:24 Uhr

Was Was man auch wissen muss. Fuehrer Trump hat Erdogan Zum sieg gratuliert. Auch wenn man beruecksichtigt, dass Trump Republikaner ist, erstaunt das ein wenig. Es erstaunt aber nicht mehr, wenn man [...] mehr

19.04.2017, 02:18 Uhr

Primaer Primaer profitiert vom H1B-Programm haben US-Unternehmen , und damit die USA. Die Ausbildung dieser hoch qualifizierten Kraefte wurde ja von anderen Laendern getragen (natuerlich haben die [...] mehr

19.04.2017, 02:00 Uhr

Lassen Lassen sie bitte Ihren (oder seinen Gott) aus dem Spiel! Denn die Idioten, die negieren, dass menschliches Handeln den Klimawandel massgeblich bewirkt, sind meist 300%ige Anhaenger eines [...] mehr