Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 5534
   

24.07.2016, 08:02 Uhr Thema: Politische Reaktionen auf Amoklauf: Nur Geduld! Weder die Bundeskanzlerin noch der Innenminister müssen intern etwas klären. Bei der Tat in München ist ausschließlich der Freistaat Bayern örtlich und sachlich zuständig. Somit politisch der [...] mehr

23.07.2016, 22:44 Uhr Thema: Politische Reaktionen auf Amoklauf: Nur Geduld! Die Glock 17, Kaliber 9x19 z.B. ist wahlweise mit Magazinen mit 15,17, 19 und 32 Schuss erhältlich. Da braucht es keiner großen Übung und es muss auch nicht nachgeladen werden um eine größere [...] mehr

23.07.2016, 21:23 Uhr Thema: Politische Reaktionen auf Amoklauf: Nur Geduld! So etwas kommt heraus, wenn völlig unbedarfte Schreiber Ihre Phantasien hier loslassen. Ein Vergleich mit den Vorkommnissen zur Olympiade ist völlig unangebracht. Hier handelte es sich um einen [...] mehr

20.07.2016, 18:33 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Selten solchen Unsinn gelesen. Wie hoch sind denn die sonstigen Lebenshaltungskosten in Ihrer Zweitheimat. Auch beim Wasser kann man nur vergleichbare Staaten vergleichen. Nicht wie Sie, ein [...] mehr

20.07.2016, 15:43 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Die Frage war doch, welchen konkreten Schaden hat der Käufer eines VW Diesel in den USA ? Wofür bekommt er 5000 $? Gibt es dort auch Fahrverbote? mehr

20.07.2016, 15:38 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Mit der Zustimmung des Bundestages zu TTIP und CETA würden diese Abkommen Gesetzeskraft in diesem Land erlangen und jeder deutsche Richter wäre an den Vertragstext gebunden. Somit sind die [...] mehr

20.07.2016, 15:03 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Man könnte die Frage stellen, warum bekommt ein Käufer eines VW Diesel 5000 $? Hat derjenige einen konkreten Schaden? Ich bin selbst davon betroffen und habe bisher noch keinen geldwerten Schaden [...] mehr

20.07.2016, 14:51 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Ihre Vergleiche hinken hinten und vorn da in Deutschland auch die Abwasserpreise in den Wasserpreisen enthalten sind. Zudem das "Trinkwasser" in den USA zu großen Teilen ungenießbar ist. [...] mehr

20.07.2016, 14:45 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Diese "Internationalen Gerichte" sollen TTIP und Ceta im Geheimen Tagen, die "Richter" werden von abhängigen Anwälten aus Wirtschaftskanzleien gestellt, die Urteilsbegründung [...] mehr

20.07.2016, 14:37 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Seit in Berlin die Wasserversorgung wieder in kommunaler Hand ist sind die Preise gesenkt worden, es wird wieder in das Rohrnetz investiert und die Beschäftigten erhalten anständige Löhne. Wo [...] mehr

20.07.2016, 14:25 Uhr Thema: Europäisch-kanadisches Freihandelsabkommen: Ceta erlaubt Klagen gegen öffentliche Ver Bei Privatisierungen waren bisher immer die Bürger die Dummen. Die Preise erhöhten sich extrem, der Service sank erheblich und die erforderliche Infrastruktur wurde bis an die Grenze des [...] mehr

19.07.2016, 16:29 Uhr Thema: Streit um Auslieferung: Türkei schickt USA vermeintliche Beweise gegen Prediger Gülen Wenn die Beweise so stichhaltig sind wie die Beweise gegen die tausenden von Verhafteten, die an dem angeblichen Putsch teilgenommen haben sollen, dann gibt es keine Beweise. Bisher wurde der [...] mehr

19.07.2016, 11:46 Uhr Thema: Putschversuch in der Türkei: Erdogan zur Einführung der Todesstrafe bereit Erdogan braucht die Todesstrafe bei seinem Umbau der Türkei in einen islamischen Staat. Ein islamischer Staat richtet das komplette Leben nach dem Koran aus. Das einzige Gesetzbuch für einen [...] mehr

17.07.2016, 14:41 Uhr Thema: Die Türkei nach dem Putschversuch: Große Freude, noch größere Angst Das war kein Putsch sondern eine eine Schmierenkomödie mit Erdogan als Regisseur um seine islamische Diktatur weiter auszubauen. Das Vorbild war der Reichstagsbrand mit deren Hilfe dann Hitler [...] mehr

17.07.2016, 11:00 Uhr Thema: Die Türkei nach dem Putschversuch: Große Freude, noch größere Angst Den brauchen die nicht. Die kennen sich in der Sharia aus. Und das wird in Zukunft zur türkischen Rechtsprechung reichen. mehr

17.07.2016, 10:57 Uhr Thema: Die Türkei nach dem Putschversuch: Große Freude, noch größere Angst Sie sollten sich ernsthaft die Frage stellen, wen nützte dieser angebliche Putsch? Diktatoren gehen für ihren Machterhalt und ihre Machterweiterung wortwörtlich über Leichen. Und Erdogan ist ein [...] mehr

17.07.2016, 09:45 Uhr Thema: Erdogan und der Westen: Der aufgeputschte Präsident Das sagt gar nichts. Nicht Deutschland stört das, was Erdogan macht,sondern viele Deutsche stört einiges an der Politik Erdogans. So stört es, dass er Kritiker seiner Politik als terroristen [...] mehr

16.07.2016, 22:38 Uhr Thema: Erdogan und der Westen: Der aufgeputschte Präsident Es tut mir leid, aber die ganze Angelegenheit mit dem Putsch hat Anzeichen aus der Geschichte. Die Parallelen zum Reichstagsbrand drängen sich förmlich auf. So die vorbereiteten Verhaftungen von [...] mehr

16.07.2016, 21:28 Uhr Thema: Erdogan und der Westen: Der aufgeputschte Präsident Von welchen Verbrechern reden Sie. Von den Leuten, die unschuldigen Soldaten die Kehle durchgeschnitten haben. Auch Erdogan wird eines Tages abtreten müssen. Bis dahin wird er aus der Türkei eine [...] mehr

16.07.2016, 20:22 Uhr Thema: Erdogan und der Westen: Der aufgeputschte Präsident Herzlichen Glückwunsch. Eine hervorragende Analyse des Pseudoputsches in der Türkei. Alles war vorbereitet, alles ging nahtlos ineinander über, die Verhaftungslisten lagen bereit, es wurde nur [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0