Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 6821
Seite 1 von 342
20.06.2018, 15:11 Uhr

Warum nur die Atomwaffen? Angemessen wäre ein Abzug aller auf deutschem Boden stationierten US Streitkräfte. Dieser US Flugzeugträger auf deutschem Boden bringt nur für die US Interventionspolitik [...] mehr

17.06.2018, 11:18 Uhr

Unternehmer sollten sich grundsätzlich aus der Politik heraushalten. Denn zur Politik gehören Kompromisse und das können Unternehmer nicht. Das beste Beispiel ist Ihr Idol Trump. Das dieser Mann [...] mehr

12.06.2018, 23:29 Uhr

Das ist Unsinn. Die kurdische Autonomiebehörde ist keine staatliche anerkannte Institution. Somit wäre auch ein internationaler Haftbefehl an eine völkerrechtlich nicht staatliche Institution [...] mehr

12.06.2018, 15:06 Uhr

Sie scheinen in Ihrem Heim einen Trump Altar zu haben vor dem Sie jeden Morgen auf die Knie fallen und Ihren Götzen anbeten. In typisch Trumpscher Manier strotzt ihr Beitrag von Halbwahrheiten [...] mehr

12.06.2018, 15:05 Uhr

Sie scheinen in Ihrem Heim einen Trump Altar zu haben vor dem Sie jeden Morgen auf die Knie fallen und Ihren Götzen anbeten. In typisch Trumpscher Manier strotzt ihr Beitrag von Halbwahrheiten bis [...] mehr

12.06.2018, 12:59 Uhr

Was hat dieser pöbelnde Präsident bisher für sein Land "rausgeholt"? Diesen wagen Vertrag der eine Absichtserklärung ist. Sonst hat er nichts vorzuweisen. Seine albernen Zollerhöhungen [...] mehr

11.06.2018, 09:36 Uhr

Einen wichtigen Punkt der zur Selbstständigkeit Europas unbedingt erforderlich wäre ist der Abzug aller US Truppen aus Europa sowie die Schließung der Spionage Stützpunkte. Denn Europa ist nicht [...] mehr

10.06.2018, 20:54 Uhr

Es sind ja nicht nur die veralteten Autos und deren schlechte Qualität. Das Problem mit der schlechten Qualität von US Produkten zeigt sich auch bei Triebwerken für die Airbus A 320 Serie. Da [...] mehr

10.06.2018, 19:15 Uhr

Um dieses Außenhandelsdefizit abzubauen sollten die deutschen Hersteller ihre Produkte mit schlechterer Qualität herstellen. VW, BMW und Mercedes sollten sich auf den Stand der Qualität der US [...] mehr

10.06.2018, 12:20 Uhr

Mit diesem Präsidenten ist nichts Konstruktives auszuhandeln. Dieser Präsident hält in seiner debilen Art sich an keinerlei Verträge und Abmachungen. Wie soll mit diesem Mann etwas ausgehandelt [...] mehr

09.06.2018, 15:37 Uhr

Die Unverschämtheit war, Erdogan ein Trikot zu überreichen mit der handschriftlichen Widmung "für meinen verehrten Präsidenten". Was dann erklärt wurde, war eine schlappe Rechtfertigung [...] mehr

07.06.2018, 09:37 Uhr

Warum sollte der Iran auf Atomwaffen verzichten, wenn der wirre Tycoon aus dem Weißen Haus völkerrechtlich geschlossene Verträge, die die atomare Aufrüstung beschränken soll in seiner Dummheit [...] mehr

07.06.2018, 09:14 Uhr

Es ist schon eigenartig wenn hier immer wieder verlangt wird, dass bei allen Schweinereien von Trump sich der Rest der Welt vor den größten, schönsten, intelligentesten, genialsten Präsidenten [...] mehr

07.06.2018, 09:06 Uhr

Soll sich der Rest der Welt ohne den geringsten Widerstand den wirren Maßnahmen von Trump unterwerfen? Die christliche Vorgabe bei einem Schlag auch die andere Wange hin zuhalten ist gegenüber [...] mehr

06.06.2018, 10:42 Uhr

Nicht die Sanktionen beeinträchtigen die Europäischen Sicherheitsinteressen sondern die Aufkündigung des Atomabkommens. Damit steht der Entwicklung der iranischen Atombombe nichts mehr im Wege. [...] mehr

06.06.2018, 10:36 Uhr

Aber dieser Josef Käser, so sein richtiger Name, ist doch bekannt für seine absolute Unterwürfigkeit Trump gegenüber. Bei einem Besuch vor 3 Monaten im Weißen Haus hat sich dieser Käser an Trump [...] mehr

05.06.2018, 09:30 Uhr

Es geht hier nicht darum ob dieser "Botschafter" recht hat oder nicht. Es geht darum, dass es Diplomaten nicht gestattet ist, sich die inneren Angelegenheiten des Gastlandes [...] mehr

04.06.2018, 21:16 Uhr

Ein Botschafter hat gemäß des Wiener Abkommens kein Recht auf freie Meinungsäußerung soweit es die Politik des Gastlandes, bei dem er akkreditiert ist, betrifft. Die freie Meinungsäußerung von [...] mehr

04.06.2018, 19:19 Uhr

Das alles hat nichts mit Dünnhäutigkeit zu tun sonder mit dem "Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen" vom 18. April 1961. Auf Grund dieses internationalen Abkommens werden [...] mehr

04.06.2018, 15:55 Uhr

Sie scheinen es nicht begreifen zu wollen. Aber Ihre Einschätzung über den dummen Ösi scheint nicht allzu verkehrt zu sein. Noch einmal, Politiker können sich auch über die Innenpolitik anderer [...] mehr

Seite 1 von 342