Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 4233
   

20.12.2014, 19:30 Uhr Thema: Aus Protest: Hoeneß gibt Bayerischen Verdienstorden zurück Der zweite Teil Ihrer Ausführungen stimmt so nicht. Spätestens bei der Gerichtsverhandlung wäre die Steuerhinterziehung von Hoeneß der Öffentlichkeit bekant geworden. Denn Verhandlungen vor [...] mehr

19.12.2014, 22:37 Uhr Thema: Tarifstreit mit Piloten: Bei der Lufthansa drohen neue Streiks Vorstand ist auch nur ein Anlernjob. Oder kennen Sie ein Vorstandsmitgleid, das Vorstand gelernt hat? Und für einen Anlernjob sind dies Leute entschieden zu hoch bezahlt zumal jegliche persönliche [...] mehr

19.12.2014, 22:29 Uhr Thema: Tarifstreit mit Piloten: Bei der Lufthansa drohen neue Streiks Wenn die Piloten weiter ihre Forderungen erheben, muss der Vorstand Einkommenseinbußen hinnehmen und die Einbußen des Vorstandes zerstören dann die Solidarität. Ich habe selten solch einfältige [...] mehr

18.12.2014, 13:40 Uhr Thema: Beschwerde bei EU-Kommission: Uber kämpft gegen Mindeststandards Es geht hier nicht darum, ob die Pariser Taxifahrer gut oder schlecht sind. Es geht darum, dass diese Heuschrecken wie Uber glauben, sich aufgrund ihrer finanziellen Macht über jegliche Gesetze in [...] mehr

18.12.2014, 08:09 Uhr Thema: Beschwerde bei EU-Kommission: Uber kämpft gegen Mindeststandards Vorspiel zu TTIP Uber ist ein Beispiel dafür, was uns erwartet, wenn TTIP erst einmal verabschiedet ist. Dann geht Uber vor ein privates Schiedsgericht, besetzt mit drei Wirtschaftsanwälten, die weder neutral noch dem [...] mehr

17.12.2014, 09:47 Uhr Thema: Pegida-Proteste: Maas nennt Angstmache vor Islamisierung ideologischen Popanz Zum Ersten ist das Demonstrationsrecht nicht teilbar in gute und böse Demonstrationen. Zum Zweiten sollte nicht immer alles in einen Topf geworfen werden. Da sich einmal die Kriegsflüchtlinge, die [...] mehr

16.12.2014, 23:27 Uhr Thema: Mehdorn-Rücktritt: BER-Aufsichtsrat warnt vor noch höheren Kosten Ja, wissen wir ja. Wenn man äh am Hauptbahnhof einsteigt äh,äh ist man äh fast schon am Flug äh, äh hafen. Nur der direkte Anschluss am Flughafen an das Regional- und Fernbahnnetz fehlt. Das [...] mehr

16.12.2014, 14:21 Uhr Thema: Folter in US-Lagern: Gysi erstattet Strafanzeige gegen CIA-Mitarbeiter Hat Assad in diesem Land Militärstützpunkte? Wo stehen diese? Hier geht es um Straftaten der US Regierung auf deutschem Boden. Ansonsten, Gratulation Herr Gysi. Die Ermittlungen sollte eigentlich [...] mehr

16.12.2014, 14:01 Uhr Thema: Mehdorn-Rücktritt: BER-Aufsichtsrat warnt vor noch höheren Kosten Unsinn. Der Münchener Flughafen ist mit einer mehrjährigen Verspätung eröffnet worden. Bei den Kosten waren ursprünglich 2 Milliarden DM angesetzt. Der endgültige Preis lag dann bei 8 Milliarden [...] mehr

16.12.2014, 13:55 Uhr Thema: Mehdorn-Rücktritt: BER-Aufsichtsrat warnt vor noch höheren Kosten Typisch bayrischer Größenwahn. Viel größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass nach Fertigstellung von BER der Provinzglughafen MUC an Bedeutung verliert. Übrigens hat MUC bis heute keine Anbindung [...] mehr

16.12.2014, 12:50 Uhr Thema: Innere Sicherheit: Verfassungsschutz fürchtet Zusammenstöße zwischen Salafisten und R Der Artikel 4 GG, die Glaubensfreiheit, denkt bei Weitem nicht alle im Namen einer bestimmten Religion durchgeführten Handlungen. Nach einer Studie des Wissenschaftszentrums für Sozialforschung [...] mehr

12.12.2014, 13:47 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Sie müssten es umgekehrt sehen. Das Diktaturen foltern mach das Foltern durch die USA auch nicht besser. Damit haben sich die USA auf eine moralische Stufe mit anderen Folterregimen auf dieser [...] mehr

12.12.2014, 12:17 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Menschen die hier die Folter, wie Sie, befürworten haben zum Ersten eine feindliche Gesinnung gegenüber dem Rechtsstaat und den Menschenrechten. Zum Zweiten stehen Sie moralisch auf einer Stufe [...] mehr

12.12.2014, 10:14 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Vielleicht hat "Der Westen" sich nicht als Ganzes schuldig gemacht, aber als moralische Instanz für Demokratie und Menschenrechte schon. mehr

12.12.2014, 10:10 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Wenn Sie die USA und Terroristen wie Al Quaida und IS auf eine moralische Stufe stellen, dann muss man Ihre Einschätzung akzeptieren. Aber die USA behaupten von sich selbst, sie seien ein [...] mehr

12.12.2014, 09:38 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Für Ihre Behauptungen über Russland und China sollten Sie erst einmal Beweise beibringen. Sonst sind Ihre Ausführungen nur Propaganda bla, bla, bla. Sollte auch in China gefoltert werden, dann [...] mehr

12.12.2014, 09:25 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles das ist ganz einfach. Die USA wollen die Kontrolle über Russland haben, die die USA schon über den Rest Europas haben. Vor allem aber sollen die Öl- und Gasindustrie unter US Kontrolle gebracht [...] mehr

12.12.2014, 09:20 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Wir müssen diese Leute anders behandeln, weil wir in einem Rechtsstaat leben. In einem Rechtsstaat ist es eine Selbstverständlichkeit, sich an die allgemeinen Menschenrechte zu halten. Und danach [...] mehr

11.12.2014, 22:36 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Nein, da gibt es keinen Unterschied. Es gibt keinen Grund um Menschen zu foltern. Wenn, wie Sie sagen, diese Menschen schuldig sind, dann gehören diese vor ein Gericht. Folter aber ist unter [...] mehr

10.12.2014, 14:10 Uhr Thema: Pegida-Aufmärsche: "Das ist ein politisches Pulverfass" Es ist immer wieder dasselbe dumme Argument, dass der, der vor einer schleichenden Islamisierung dieses Landes und die Probleme mit Muslimen anspricht, in die dumme, rechte Ecke gestellt wird. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0