Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 5980
25.03.2017, 08:30 Uhr

Keine Privatisierungen!!! Bisher haben alle Privatisierungen, ob auf Bundes-, Länder-, oder Kommunalebene eines gebracht, eine Gewinnmaximierung für die sogenannten Investoren. Für die Menschen wurde die Leistung schlechter, [...] mehr

24.03.2017, 22:31 Uhr

Am Vorbild Trump sollten alle die ihre Schlüsse ziehen, die ständig über die "blöden und unfähigen" Berufspolitiker herziehen. Da ist ein absoluter Laie in das Amt des US Präsidenten gewählt [...] mehr

24.03.2017, 08:47 Uhr

Dieses Argument mit den Fußballern ist absoluter Unsinn. Die Fußballer werden von den Sponsorengeldern bezahlt und diese Sponsorengelder werden von den Vorständen der Unternehmen festgelegt. Damit [...] mehr

23.03.2017, 16:57 Uhr

Es geht hier nicht darum welche Verträge diese Leute abgeschlossen haben sondern um diese grenzenlose Gier und die Amoral in diesen Kreisen. Ob das nun eine Frau Hohmann-Dennhardt oder ein Herr [...] mehr

23.03.2017, 16:42 Uhr

Das Rumhacken auf die Politiker ist hier völlig verfehlt. Zum einen werden Politiker bei bei Vorsatz und bei grober Fahrlässigkeit zur Verantwortung gezogen. Zum anderen sind die Einkommen der [...] mehr

23.03.2017, 16:36 Uhr

Eine Frau Hohmann-Dannhard gehört genauso zu dieser völlig charakterlosen Kaste wie dieser Herr Neußer und all die anderen von Gier getriebenen Vorstände. Es albern dies an der Parteizugehörigkeit [...] mehr

23.03.2017, 09:21 Uhr

Es ist doch nicht nur VW. Diese Leute, wie Sie sie beschreiben, sitzen doch in allen Vorstandsetagen. Nur bei VW wurden diese durch den Abgasskandal öffentlich sichtbar. Ein Beispiel von [...] mehr

23.03.2017, 09:13 Uhr

Langsam sollten wir uns doch daran gewöhnt haben, dass in den Vorstandsetagen Leute, genannt Manager, sitzen die frei von jedem Gewissen sämtliche schlechte Charaktereigenschaften in sich vereinigen. [...] mehr

23.03.2017, 08:19 Uhr

Boni sind für Manager gottgegeben Dieser Mensch hat doch seine Ziele erreicht. Die Entwicklung und den Einbau der Betrugssoftware, die in seinen Verantwortungsbereich fiel, hat er doch über Jahre überaus erfolgreich gemanagt. Wie [...] mehr

22.03.2017, 15:46 Uhr

Was Sie hier bringen ist nun wirklich ein ganz billiger Trick. Sie führen hier den Koalitionsvertrag aus der 16. Wahlperiode von 2005 bis 2009 an. Wir sind aber schon bei der 18. Wahlperiode von [...] mehr

21.03.2017, 23:48 Uhr

Haben Sie den Koalitionsvertrag nicht gelesen.? Im Kapitel 8 ist die Zusammenarbeit der Parteien und der Koalitionsausschuss festgelegt. Dort steht nichts über deren Zusammensetzung. Hier für Sie [...] mehr

21.03.2017, 13:21 Uhr

Schulz muss nicht an dieser Sitzung teilnehmen. Nirgendwo steht geschrieben, dass die Parteivorsitzenden daran teilnehmen müssten. Damit ist Ihr Beitrag reine Anti Schulz Propaganda ohne realen [...] mehr

21.03.2017, 10:51 Uhr

Textvorgabe Ich frage mich, wie es kommt, dass alle Schulz kritischen Beiträge immer den selben Inhalt mit nur veränderter Satzstellung haben. Sollte da etwa von irgend einer Stelle der Grundtext vorgegeben [...] mehr

21.03.2017, 10:38 Uhr

Das ist Unsinn. Schulz ist weder Mitglied der jetzigen Regierung noch ist er Mitglied des deutschen Bundestages. Er wäre doch saudumm wenn er sich auf die durchsichtigen Spielchen von Kauder [...] mehr

20.03.2017, 22:53 Uhr

Natürlich, Sie haben so recht mit Ihrer Verehrung für den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Präsident ist ein hervorragender Politiker dem nie eine Lüge über die Lippen kommen [...] mehr

20.03.2017, 19:28 Uhr

Kein Argument gegen Schutz kann blöd genug sein um hier nicht aufzutauchen. Übrigens, es gibt einen Koalitionsvertrag der bis zu den Wahlen gültig ist. Wollen Sie, dass die SPD vertragsbrüchig [...] mehr

20.03.2017, 18:16 Uhr

Sie scheinen vergessen zu haben, dass ein gewisse Frau Merkel seit 12 Jahren Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland ist. Oder gehört Frau Merkel etwa auch zu den links/grünen [...] mehr

20.03.2017, 18:11 Uhr

Sie können sich ja bis dahin an den überaus konkreten Aussagen von Frau Merkel halten. Dort werden Sie Ihre Aussagen ohne Allgemeinplätze und Generalparolen finden. Viel Spaß. mehr

20.03.2017, 17:57 Uhr

Dann nennen Sie doch mal konkret, welchen Beitrag Schulz wirklich zur Agenda 2010 beigetragen hat. Nur vage Behauptungen sind eine etwas dürftige Aussagen. Genauso verhält es sich mit den [...] mehr

20.03.2017, 17:45 Uhr

Die Gegner von Schulz und der SPD haben sich auf die Aussage Dampfplauderer geeinigt. Ein bisschen wenig für eine politische Aussage. Wieviel Schulz Reden und Interviews haben Sie denn Gehört? es [...] mehr