Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 5800
22.01.2017, 10:45 Uhr

Es ist schon bemerkenswert, dass angeblich rechte Leute die totale Unterwerfung Deutschlands unter einen pöbelnden US Präsidenten das Wort reden. Eine irre Welt. Haben diese Leute, die diese [...] mehr

22.01.2017, 10:33 Uhr

Sie sind also der Meinung, wir, die Deutschen sind das kleine Schwänzchen und müssen bei jedem gekläffe, welches über den großen Teich kommt vor Ehrfurcht zusammenzucken und Haltung annehmen. [...] mehr

22.01.2017, 10:22 Uhr

Sehen Sie, daher die große Ablehnung von Trump. Da ist einer der alle Andersdenkenden mit Gebrüll niedermacht und nur seine eigene Meinung gelten lässt. Da haben Sie völlig recht, Menschen die von [...] mehr

22.01.2017, 10:10 Uhr

Welche Diplomatie gegen die Hetze von Trump wäre denn angebracht? Ein Us Präsident der einige Vorbilder im Bezug auf Hetze glatt in den Schatten stellt. Wie soll man solch einen Mann mit [...] mehr

22.01.2017, 10:02 Uhr

Da ist Einer in das Amt des US Präsidenten gewählt worden, deren Politik hauptsächlich aus Beleidigungen besteht. Gegen einen solchen groben Klotz ist auch ein grober Keil angebracht. Scheinbar [...] mehr

22.01.2017, 09:52 Uhr

Ein absurder Vorschlag. Gerade der Euro hilft Europa zu einen. Was glauben Sie denn, was Europa zusammenhält? Mit der Abschaffung des Euro wäre die stärkste Klammer Europas auch noch weg. Ohne [...] mehr

21.01.2017, 13:18 Uhr

Welch ein Unsinn. Für gemachte Versprechen wird in diesem land kein Mensch zur Rechenschaft gezogen. Weder der Manager wenn die gemachten Gewinnversprechungen nicht eintreten noch die Politiker [...] mehr

21.01.2017, 13:07 Uhr

Dieser irrigen Meinung war man in Deutschland auch einmal. Solche Typen mit diktatorischen Ambitionen lassen sich nicht einbremsen. Sie setzen sich über alles hinweg, was ihrem Ansinnen im Wege [...] mehr

21.01.2017, 12:43 Uhr

Sie scheinen die Demokratie nicht verstanden zu haben. Wahlversprechen sind Absichtserklärungen der Politik für die Zukunft. Das nicht alle Wahlversprechen eingelöst werden können, liegt daran, [...] mehr

21.01.2017, 11:59 Uhr

Solch ein Unsinn. Trump selbst hat doch mit seiner Raffgier auch an diesem Rad der Eliten kräftig mitgedreht. Das er als Präsident ein anderer Mensch geworden ist, ist doch völlig unglaubwürdig. [...] mehr

21.01.2017, 11:41 Uhr

Trump gehört aber zu den Leuten, die sich die Taschen vollgestopft haben. Es wird, nur weil er Präsident geworden ist, sich in seinem Drang weiter zu raffen, nicht selbst beschränken. Er hat hat [...] mehr

19.01.2017, 19:38 Uhr

Herr Winterkorn ist nicht wie Jeder. Er hat das größte deutsche Unternehmen geleitet und jedes Jahr Millionen dafür kassiert. Nun soll er für das Fehlverhalten die Verantwortung übernehmen, ein [...] mehr

19.01.2017, 19:26 Uhr

Doch, man muss diesen Leute eine Bühne wie den Untersuchungsausschuss geben. Eine bessere Negativdarstallung der deutschen "Wirtschaftselite" wie sie Winterkorn vor dem Ausschuss [...] mehr

19.01.2017, 19:17 Uhr

Bei den Ermittlungen gegen VW Vorstände entsteht aber der Eindruck, dass die Staatsanwaltschaft nicht mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln nach der Strafprozessordnung ermittelt. Wie [...] mehr

19.01.2017, 18:53 Uhr

Eben Wirtschaftselite Wer hat denn hier etwas anderes von einem aus der K+aste der Gierigen und Raffkes erwartet. Angeblich bekommen diese Leute ihre Millionen Gehälter für die ach so große Verantwortung die sie angeblich [...] mehr

16.01.2017, 19:18 Uhr

Ihren Ausführungen kann man voll und ganz zustimmen. Mit der Schröderschen Agenda 2010 ging es mit der SPD abwärts. Wer seine Wähler so verprellt, braucht sich über die herben Verluste bei den [...] mehr

15.01.2017, 17:25 Uhr

Von welcher "Elite" sprechen Sie? Ich kann weit und breit keine Elite erkennen. Was Sie als Elite ansehen ist doch geprägt von Raffgier und grenzenlosen Egoismus. Diese Eliten sind nur [...] mehr

14.01.2017, 18:33 Uhr

Wie kommen Sie auf die absurde Idee, dass mexikanische Arbeiter Arbeitsplätze in Deutschland schaffen? Zuerst einmal werden durch die Verschiebung der Arbeitsplätze in Billiglohnländer [...] mehr

07.01.2017, 21:24 Uhr

Wir sollten alle den Grünen dankbar für ihre politischen Anregungen sein. Besonders hervorzuheben ist der Schutz des Juchtenkäfers vor schlimmen Baustellen, die vorgeschlagene Einführung des [...] mehr

07.01.2017, 08:38 Uhr

Was Sie schreiben ist auch nicht die ganze Wahrheit. Die Steuersenkung für Hoteliers wurde aktiv von der F.D.P. vorangetrieben und anschießend erfolgte eine Millionen Spende derer von Finckh, [...] mehr