Benutzerprofil

redwed11

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 6035
27.04.2017, 07:34 Uhr

Wir werden es erleben Auch mit dieser "größten" Steuerreform aller Zeiten wird der größte, einzigartigste, fantastischte, allen anderen Präsidenten vor ihm überlegene Präsident aller Zeiten wieder, grandios [...] mehr

26.04.2017, 18:36 Uhr

Was Sie hier schreiben sind doch neoliberale Rezepte aus der Motenkiste die von der Praxis längst als Märchen entlarvt wurden. Unter dem Kanzler Schröder, den Genossen der Bosse, wurden massiv die [...] mehr

25.04.2017, 14:16 Uhr

Der Begriff "faschistisch" wird doch von bestimmten Kreisen inflationär verwendet um Menschen, die nicht der eigenen Meinung sind, zu verunglimpfen. Da werden Menschen als faschistisch [...] mehr

25.04.2017, 14:11 Uhr

Leider muss der Rechtsstaat enorme Steuergelder aufwenden um Radikale vor militanten Radikalen zu schützen. Wie immer, die Radikalen beider Seiten schaukeln sich wieder einmal gegenseitig hoch. mehr

25.04.2017, 10:00 Uhr

Dann sollten Sie sich bei Demonstrationen von den Teilnehmern die erkennbar dem "schwarzen Block" angehören mit Worten und Taten distanzieren. Da hilft es hinterher nicht zu sagen, die [...] mehr

25.04.2017, 08:30 Uhr

Wenn hier jemand einen guten Witz gemacht hat, dann Sie. Die Demokratie ist an der massiven Gewaltanwendung von SA und Rotfrontkämpfer-Bund zugrunde gegangen. Gerade aus der Erfahrung der Weimarer [...] mehr

24.04.2017, 22:58 Uhr

Zu 1. Man muss nicht Anhänger der AfD sein um diesen Vergleich mit der zum Glück versunkenen NSDAP als billige Propaganda zu sehen. Zu 2. Der sogenannte Schießbefehl ist geltendes Recht in der [...] mehr

23.04.2017, 09:05 Uhr

Die Sache mit dem Gewissen sollten Sie an den mutmaßlichen Täter richten. Hier handelt es sich um ein von der Motivation und der Ausführung in der Kriminalgeschichte einmaliges Verbrechen. Da ist [...] mehr

21.04.2017, 22:34 Uhr

Die übergroße Mehrheit der Menschen in diesem Land hat auch keine Millionen als Altersrente. Warum dieser Pleitier. Immer wieder das Märchen von den ach so guten Taten da er ja Arbeitsplätze [...] mehr

20.04.2017, 23:48 Uhr

Und der Einbrecher sagt, jagt lieber die Räuber, der Räuber sagt, jagt lieber die Totschläger und der Totschläger sagt, jagt lieber die Mörder und der Mörder sagt, jagt lieber die Raser, denn die [...] mehr

19.04.2017, 11:58 Uhr

Ich bin mir sicher, er kann es nicht. Schade um Österreich. mehr

19.04.2017, 11:06 Uhr

Da scheinen Sie aber die taktischen Fähigkeiten von Trump und seinen Leuten maßlos zu überschätzen. Das würde die Fähigkeiten des Twitterkönigs Trump bei weitem übersteigen. mehr

19.04.2017, 10:53 Uhr

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten. Weil wir professionelle Politiker haben, die die Bundesrepublik Deutschland gut regieren. Weil ich mich gut von der Politik in diesem Land vertreten [...] mehr

19.04.2017, 09:11 Uhr

Die akute Frage ist, was macht dieser unfähige Präsident noch, bevor der große Knall kommt den dieser Mensch in seiner Einfalt auslöst. Politik bedeutet auch, verantwortungsvoll mit der Macht über [...] mehr

19.04.2017, 08:59 Uhr

Er kann es nicht Hier zeigt sich, was dabei herauskommt wenn Amateure meinen, sie können Politik mit einigen dummen Sprüchen machen. Da wurde ein absolute Niete mit ebensolchen Mitspielern in einen der [...] mehr

17.04.2017, 21:19 Uhr

Es waren noch Gastarbeiter anderer Nationen in Deutschland der 60iger/70ziger Jahre in diesem Land. Diese Leute aus Italien, Spanien oder Portugal haben das Land wieder verlassen oder sich hier [...] mehr

17.04.2017, 20:54 Uhr

Noch einmal die Frage. Wieso leben Sie in einem für Sie so furchtbaren Land. Warum helfen Sie Erdogan nicht in der Türkei sein "demokratisches" Paradies aufzubauen. Einer Türkei ohne [...] mehr

17.04.2017, 19:56 Uhr

Sie scheinen an einer Deutschlandphobie zu leiden. Wer sich überall diskriminiert, benachteiligt, erniedrigt und unterdrückt fühlt scheint mit der Realität gewisse Probleme zu haben. Aber bitte [...] mehr

17.04.2017, 17:52 Uhr

Bei Ihrer Analyse fragt man sich doch, warum tun sich die Menschen dieses Leben in einem Staat an in dem sie sich wegen der Mörder verstecken müssen, in dem sie täglich diskriminiert werden, in [...] mehr

17.04.2017, 17:25 Uhr

Setzen Sie sich dafür ein, dass die Kurden einen eigenen Staat bekommen, dann ist der angebliche Terror vorbei. Solange aber die Kurden vor allem von der Türkei unterdrückt werden, wird auch der [...] mehr