Benutzerprofil

fpa

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 798
Seite 1 von 40
05.05.2017, 13:56 Uhr

Nicht mehr auf dem neuesten Stand "fetter Mensch" - vermutlich stark beeinflusst durch das Mikrobiom, also die Zusammensetzung der Darmflora. Primär also ein medizinisches und nicht ein Verhaltensproblem. [...] mehr

14.04.2017, 22:15 Uhr

Nach denn machen Sie doch mal: Konsequentialismus Der erste Teil Ihres Credos scheint mir zu sein, dass Sie Altruismus als solchen entweder nicht nachvollziehen können oder wollen, und schon gar nicht, wenn er religiös motiviert daherkommt. Und als [...] mehr

14.04.2017, 21:38 Uhr

Wenn die Inhalte einem nicht passen verunglimpft man einfach deren Autor. Toll! Was steckt nur hinter diesem Ton? Arroganz? Oder Wut? Oder was auch immer Dabei frage ich mich, ob Sie ein wirkliches Interesse an den Inhalten von jenem Mann haben, oder ein solches nur oder [...] mehr

14.04.2017, 15:09 Uhr

Ja Für Ihr ungutes Gefühl spricht auch diese Organisations- bzw. Gedankenkette: - Stiftung für Effektiven Altruismus - Giordano Bruno Stiftung - die Philosophie des “Objektivismus” von Ayn Rand mehr

14.04.2017, 13:19 Uhr

Verantwortung (Gutes tun) ist nicht frei von Widersprüchen (Teil 2) Genau! Und deshalb gibt es dazu auch noch Teil 2, sozusagen die Version für hoch gebildete, eine Übersetzung eines Vortrages zur Graduate Verleihung an der Stanford University durch den [...] mehr

14.04.2017, 11:52 Uhr

Verantwortung (Gutes tun) ist nicht frei von Widersprüchen (Teil 1) Seesterne retten -------------------------------- Ein furchtbarer Sturm kam auf. Der Orkan tobte. Das Meer wurde aufgewühlt und meterhohe Wellen brachen sich ohrenbetäubend laut am Strand. Nachdem [...] mehr

07.04.2017, 15:21 Uhr

einfach mal googlen. Die Frage ist wohl weniger das "ob" sondern das "wie". Und ja, die Meinungen darüber, wie diese offensichtlich positive Wirkung zustande kommt, gegen stark [...] mehr

06.04.2017, 20:15 Uhr

Alles in einen Topf und einmal umrühren "aufgeklärt" ... Soweit scheint es damit nicht her zu sein. Offensichtlich halten Sie sich für einen durch und durch rationalen Menschen. Aber Sie argumentieren rein emotional, und Ihre [...] mehr

06.04.2017, 18:10 Uhr

und jetzt auch noch GEZ In der Tat, was für ein Glück, eine echte Win-Win-Situation. Bleiben Sie nur dort. Und ich bleibe hier, zahle meine GEZ Gebühr, und erfreue mich der guten Qualität des Öffentlich Rechtlichen [...] mehr

06.04.2017, 17:45 Uhr

Kirchensteuer Genauso sehe ich das auch. Ja, auch ich zahle gerne meine Kirchensteuer. Und das, obwohl ich weder den Glauben an einen personifizierten Gott (da sehe ich die Frage als berechtigt: Schuf Gott [...] mehr

06.04.2017, 13:58 Uhr

* Schlank mit Hilfe des Darms - Bakterien helfen beim Abnehmen Kleine Ergänzung: Heute Abend um 21 Uhr im MDR: http://www.mdr.de/tv/programm/sendung720844_ipgctx-true_zc-4cd383ea.html Nur ein Hype, oder wirklich was dran? Ich tippe auf letzteres. mehr

05.04.2017, 16:11 Uhr

Von Menschen und Mäusen Der rätselhafte Patient aus dem Spiegel vom 31.05.2015 http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/uebergewicht-nach-stuhltransplantation-raetselhafter-patient-a-1034481.html und die Reproduktion [...] mehr

05.04.2017, 16:04 Uhr

The Age of Enlightenment - The Influence Of The Microbiome Ich weiß, Sie halten nichts davon. Nichtsdestotrotz. Ich biete dieses hier: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4287960/pdf/nihms645415.pdf und dort insbesondere Seite 7 und Seite 14. [...] mehr

04.04.2017, 13:48 Uhr

Ein letzter Versuch zu einer besseren Kommunikation Ach Mann. Wer lesen kann hat Vorteile. Wenn Sie bei mir den Text "im menschlichen Organismus" im Gedanken einfach herausstreichen, dann kommen Sie natürlich zu Ihrer Kritik. Und wer [...] mehr

04.04.2017, 01:24 Uhr

Jetzt kommen Sie endlich zur Beantwortung meiner Ausgangsfrage Genau diese Arbeit gibt es schon, nennt sich: "1st International Symposium on the Microbiome in Health and Disease with a Special Focus on Autism". Videos der dort gehaltenen Vorträge [...] mehr

03.04.2017, 23:54 Uhr

Wenn Sie sich doch nur mal mit den Inhalten meiner Beiträge auseinandersetzen würden ... dann wäre Ihnen sofort klar, wie unpassend diese Antwort ist. Sie bauen hier eine Alternative auf, die dem Problem in keiner Weise gerecht wird. Diese Denkweise, "das eine verursacht das [...] mehr

03.04.2017, 21:54 Uhr

Sorry Ich fürchte, das eine hängt von dem anderen ab. Wie und warum? Eine bessere Antwort darauf, als diese von John Rodakis, einem Molekularbiologen, der selbst ein autistisches Kind hat, kenne ich [...] mehr

03.04.2017, 20:24 Uhr

Vielen Dank für diesen Link Wenn Sie dort einfach mal "microbiome" oder "gut" eingeben, kommen Sie auch dort genau zu solchen Arbeiten, die meine bisherigen Beiträge unterstützen. ... Aber es sind eben [...] mehr

03.04.2017, 18:42 Uhr

Das sind doch keine Beweise dafür, dass die Darmflora keine Rolle spielt! Selbstverständlich spielen auch Gene eine Rolle. Das bestreitet doch niemand. In der formalen Logik: Sie sind notwendig aber nicht hinreichend. In beiden Arbeiten geht es nicht um den Nachweis [...] mehr

03.04.2017, 14:04 Uhr

Sich selbst hinterfragen ist oft der beste Weg zu neuer Erkenntnis Woher wissen Sie das mit dieser Bestimmtheit? Ich bitte um die entsprechenden Belege. Mein Eindruck ist, dass dieses eine Aussage ist, die sich aus den Zwillingsstudien der 90er Jahre scheinbar [...] mehr

Seite 1 von 40