Benutzerprofil

fpa

Registriert seit: 05.12.2011
Beiträge: 582
   

12.07.2015, 10:10 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Grundsatzentscheidung Widerspruch! Ich stimme dem Autor zu, heute fällt eine Grundsatzentscheidung für Europas Zukunft: Einheit oder Zerfall. Für beides gibt es historische Beispiele: - Einheit ist nicht so [...] mehr

27.03.2015, 14:15 Uhr Thema: Wechseljahresbeschwerden: Mehr als nur Hitzewallungen? Und wo bleibt das Progesteron? Ich muss mich doch sehr wundern. Die Forscherin, Kerstin Weidner, eine Frau. Die Autorin, Gerlinde Gukelberger-Felix, eine Frau. Und dennoch geht es ausschließlich um Östrogene. Aber vielleicht sollte [...] mehr

26.03.2015, 01:10 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Heureka - ich hab's Allerdings müssen Sie jeweils mehrere Studien dafür zusammenziehen. Das Haupt-Bindeglied heißt "Lactobacillus acidophilus": CFS Lactobacillus acidophilus: [...] mehr

26.03.2015, 01:08 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Bitte immer erst lesen, dann denken, dann antworten Ich sehe, Sie verstehen nicht die Bohne von dem, was ich schreibe. Nichts, aber auch gar nichts von dem, was Sie mir unterstellen habe ich gesagt. Gut ich kann nicht verlangen, dass Sie sich [...] mehr

24.03.2015, 19:40 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Oh. Was für ein charmantes Bei Krebs? Ich werde mich hüten. Bei MS? Ja. Aber nicht um es zu heilen, sondern um den weiteren Verlauf zu verzögern. Wissenschaftliche Studien direkt zu CFS? Die Antwort kennen Sie doch. Aber [...] mehr

24.03.2015, 17:06 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Genau darum geht es doch gerade! Ich sagte doch, im Roman wird alles rein psychologisch gesehen, sowohl bei Heidi als auch bei Klara. Aber ... (1.) vernachlässigen viele Ärzte heute auf der einen Seite genau diese [...] mehr

24.03.2015, 14:47 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will US Foren Ihre obigen Quellen sind auch meine Quellen. Erst kürzlich bin ich da auf ein sehr interressantes Buch gestoßen, dass ich sogar beabsichtige zu übersetzen: [...] mehr

24.03.2015, 14:31 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Kennen Sie Heidi? Ihre erste spontane Reaktion auf jenen Vorschlag verstehe ich sehr gut. Bei genauerem Nachdenken könnte der Vorschlag dennoch einen sinnvollen Kern enthalten. Allergien erfahren eben sowohl im [...] mehr

24.03.2015, 14:10 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Pfeiffersches Drüsenfieber das ist doch ein Herpes-Virus. Haben Sie es mal mit systemischem Aciclovir probiert? Hat es nicht angeschlagen? Bei mir ist es der Windpockenvirus, der in mir schlummert. Der aber, wenn er [...] mehr

24.03.2015, 14:02 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will erst einmal einfach nur anfangen schadet auf jeden Fall nichts Aber genau da bewirkt allein Kefir ja schon geradezu Wunder. Kefir trinken ist offenbar weniger ein Nahrungsmittel als die "Transplantation einer biochemischen Bakterienfabrik" auf die [...] mehr

24.03.2015, 13:43 Uhr Thema: Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wenn der Körper nicht mehr will Simple Praxis vor komplexer Theorie - das geht! Nun, ob die Mitochondrien-Hypothese tatsächlich die richtige Theorie dafür ist, sei einmal dahingestellt. Was ich in der Praxis zumindest sehe ist, dass die auf dieser Theorie aufbauenden [...] mehr

05.03.2015, 23:24 Uhr Thema: Beeinflusst der Mond den Schlaf?: "Wir tappen noch völlig im Dunkeln" Wow! Wie geistreich ... ... oder einfach nur Esoterik der anderen Art. Wissenschaftlich ist nicht, Beobachtungen zu leugnen oder ein prinzipielles "geht nicht" auszusprechen, sondern analysieren und [...] mehr

05.03.2015, 13:27 Uhr Thema: Beeinflusst der Mond den Schlaf?: "Wir tappen noch völlig im Dunkeln" Rätselhafter Mond Als ich vor 25 Jahren auf das ADHS meiner Kinder stieß, glaubte man noch, dass dieses nahrungsabhängig sei ("Phosphat-Liga"). Also führte ich 3 Monate lang Kalender über ihr Verhalten und [...] mehr

04.03.2015, 21:25 Uhr Thema: Uno-Drogenbericht: Verschreibung von ADHS-Medikamenten steigt rasant Umgang mit ADHS im Wandel der Zeit Genauso ist es! Erst hat man die ADHS Kinder zu Hause und in der Schule durchgeprügelt. Und das Gefühl der Betroffenen 30-40 Jahre später: Diese Prügel sind Schuld an meinen heutigen Problemen. [...] mehr

03.03.2015, 19:44 Uhr Thema: Uno-Drogenbericht: Verschreibung von ADHS-Medikamenten steigt rasant Fehldianose heißt nicht Dass mit den ADHS Fehldiagnosen ist sicherlich nicht ganz falsch. Definitiv falsch ist aber, wenn so getan wird, als würde das Wort "Fehldiagnose" bedeuten "das Kind ist [...] mehr

03.03.2015, 17:27 Uhr Thema: Uno-Drogenbericht: Verschreibung von ADHS-Medikamenten steigt rasant Was das richtige ist, ist nicht so einfach wie Sie denken Wenn Sie ADHS verstehen möchten, dann sollten Sie sich einmal Biografien von Menschen anschauen, denen nie das Label ADHS verliehen wurde, wo jeder ADHSler aber sofort erkennt: "Das ist doch [...] mehr

20.06.2014, 00:02 Uhr Thema: Skaterfilm "This Ain't California": Auf der schiefen Bahn außerordentlich glaubhaft (jüngst gesehen in der ARD) Auch in einem anderen Punkt und unter einem ganz anderen Aspekt erscheint mir der Film außerordentlich glaubhaft: Die Person von Dennis, gerade seine Biographie vom aufsässigen Skater über den [...] mehr

13.06.2014, 16:21 Uhr Thema: Kritik an Fred-Schwalbe: Jansen fängt sich bissigen Facebook-Konter ein Videobeweis muss endlich her Das ist alles zweifellos richtig. Dennoch ... Hannover-Nürnberg 3:3 - eine eklatante Fehlentscheidung vor dem 2:3 von Hannover in der 87. Minute. Ca. 4 m abseits. Ohne jeden Zweifel hat das [...] mehr

13.06.2014, 13:33 Uhr Thema: Kritik an Fred-Schwalbe: Jansen fängt sich bissigen Facebook-Konter ein Schlecht informiert Da sind Sie aber sehr schlecht informiert. Vor allem im Spiel HSV-Leverkusen profitierte der HSV von eklatanten Fehlentscheidungen des Schiedsrichters. Auch wenn Rudi Völler für seine Kritik daran [...] mehr

19.04.2014, 00:23 Uhr Thema: Maus-Studie: Paradoxe Behandlung könnte Depressionen lindern Erschreckend Den Hochmut derartiger Äußerungen empfinde ich schlichtweg erschreckend. Ist es wirklich so schwer zu begreifen, dass wir Menschen nichts als ein weiterer Primat sind, und Primaten nichts als eine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0