Benutzerprofil

hubertrudnick1

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 7224
   

25.01.2015, 19:41 Uhr Thema: Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien: Christian Wulff - unterwegs für Deutschland Beschämend Von der Bundesregierung ist es schon beschämend, dass man einen geschassten BP schickt und keinen ersten Vertreter der Bundesregierung selbst. Ist das gewollt, weil man mit den gesellschaftlichen [...] mehr

25.01.2015, 18:46 Uhr Thema: Islam in Sachsen: Politiker distanzieren sich von Tillich-Äußerung Cdu Lange Jahrzehnte hatte die CDU und ihre Freunde sich immer gegen Einwanderung gewehrt und nun das, bin ich in einem falschen Film, oder wie kommt die Sinneswandlung zustande. Ich selbst bin schon [...] mehr

25.01.2015, 18:39 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn EU-Politik Man sollte es deutlich sagen, dass ist die scheinbare erfolgreiche EU-Politik der letzten Jahrzehnte. Verantwortlich sind sie alle und sollten nun aufhören nur mit ihren schmutzigen Fingern auf [...] mehr

25.01.2015, 18:35 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn Haushalte Ehrlich gesagt, wer konnte denn nicht haushalten, es waren doch die etablierten Parteien und nur sie haben den Karren in den Dreck gefahren. Schuldenschnitt: Wer kann denn wirklich hofffen, dass [...] mehr

25.01.2015, 18:29 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn Nicht nur der Sparpolitike...... ...sondern auch für die verheerende Finanzpolitik der letzten Jahrzehnte. In fast alles EU-Ländern hatte man doch eine katastrophale oder ich sage es mal deutlicher, eine kriminelle Finanzpolitik [...] mehr

25.01.2015, 18:25 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn Das Zittern beginnt.. ...bei den westlichen Politikern und deren Baknstern, denn man bringt somit vielleicht ihr Finanzspiel durcheinander. Allerdings sollte man auch gleichfalls dazusagen, wer hatte denn das alles [...] mehr

25.01.2015, 12:38 Uhr Thema: Reaktion auf russische Scheinangriffe: Nato stellt Nuklearstrategie auf den Prüfstand Füße still halten Für beide Seiten wäre es angebracht, die Füße still zu halten und gegenseitige Provokationen zu unterlassen. mehr

25.01.2015, 10:43 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Demokratie Imgrunde sollte es in einer Demokratie möglich sein gegen bestehende gesellschaftliche verhältnisse sich kund machen zu können. Leider muss man feststellen, dass in unserer Zeit kaum noch einer [...] mehr

25.01.2015, 10:13 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Deutschtümelei Ich frage mich auch schon seit längerer Zeit, was wollen eigentlich diese Leute mit der Deutschtümelei, wenn sie sich gegen gesellschaftliche Probleme aufbegehren wollen, dann sollten sie [...] mehr

25.01.2015, 08:59 Uhr Thema: Aus für "Zimmer frei!": Moderatorin Westermann klagt über Jugendwahn beim WDR Lebensaufgabe Ja, so manche glauben eben, dass sie mit ihrer Sendung eine Lebensaufgabe gefunden haben, man brauch sich nicht mehr rechtfertigen, denn Zuschauer, auch der diese Sendung nicht mag, bezahlt ja mit [...] mehr

25.01.2015, 08:55 Uhr Thema: Pegada in Erfurt: Hunderte demonstrieren gegen "Amerikanisierung des Abendlandes" Man bekommt Übung..... .........im demonstrieren, aber bei den nächsten Wahlen wird die Mehrheit erneut die konservativen Parteien wählen, Protest auf der einen Seite, aber Veränderungen möchte man doch nicht zulassen. [...] mehr

24.01.2015, 19:39 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Mit einander reden In einer freien demokratischen Gesellschaft sollten doch alle, die sich innerhalb des Grundgesetzes befinden auch mit einander über anstehende Probleme diskutieren können. Natürlich würde ich [...] mehr

24.01.2015, 19:33 Uhr Thema: Ex-Innenminister Schily: "Natürlich gibt es Probleme mit muslimischen Zuwanderern" Parallelgesellschaften..... gibt es in allen Ländern, wo unterschiedliche Kulturen und Religionen aufeinandertreffen. Selbst in den USA konnten bisher sehr viele solcher Gruppen sich so wie wir sagen würden sich [...] mehr

24.01.2015, 16:58 Uhr Thema: Kooperation mit Diktator: Briten wollten Regimekritiker an Gaddafi ausliefern Zusammenarbeit Gibt es denn nicht von einigen westlichen Staaten eine engere Zusammenarbeit mit Diktaoren und Despoten, nach außenhin moralisch auftreten, aber im geheimen mit ihnen zusammenarbeiten, das nennt man [...] mehr

24.01.2015, 10:44 Uhr Thema: Einladung nach Dresden: SPD-Chef Gabriel diskutiert mit Anhängern von Pegida Diloge sind nötig Dialoge unter der Bevölkerung sind immer wichtig, wer sie ausschlägt, der geht einen einsamen Weg. Aber das sollte man nicht nur erst dann tun, wenn es zu großen Protestbewegungen kommt. mehr

24.01.2015, 08:56 Uhr Thema: Jetzt exklusiv im neuen SPIEGEL: Von der Leyen rechnet mit Airbus ab Rüstungsindustrie Dank der starken Rüstungslobby kan man die Bundedsregierung so schön an einem Nasenring vorführen. Wer das Heft zum Handeln nicht selbst in den Händen hält und nur das macht, was einem die [...] mehr

24.01.2015, 08:51 Uhr Thema: Saudi-Arabiens neuer Herrscher Salman: Der neue, kranke König Wie einst in der Sowjetunion In der Sowjetunion war es auch nicht viel anders, der nächst Ältere und Schwerkranke wurde neuer Generalsekretär, so bleibt dann das Land konstand im Stillstand stehen und die religiösen Führer [...] mehr

23.01.2015, 17:21 Uhr Thema: Freizügige Männermode: Der richtige Schritt Aufregung Oh, was für eine Aufregung, wo ist das schlimme Übel, zeigen denn nicht Frauen möglichst auch schon viel, es geht doch imgrunde nur noch darum aufzufallen und das mit allen Tricks. Meinetwegen sollen [...] mehr

23.01.2015, 17:05 Uhr Thema: Barbarische Strafen: Saudi-Arabien richtet wie der "Islamische Staat" Vorsicht Man sollte mit seiner Empörung vorsichtiger umgehen, wir sollten viel lieber unsere Aufmerksamkeit auf unsere Ländern in Europa und den USA wenden. Denn auch in EU-Ländern hatte man [...] mehr

23.01.2015, 16:45 Uhr Thema: Barbarische Strafen: Saudi-Arabien richtet wie der "Islamische Staat" Rechtsverständnisse Die Rechtsverständnisse in der Welt sind nun mal sehr unterschiedlich, man hält sich zwar immer für die gerechteste Welt, aber andere sehen es auch anders an. Auch wenn wir nun mal eine andere [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0