Benutzerprofil

PeterPaulPius

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 629
   

19.03.2015, 19:13 Uhr Thema: Debatte um Fake-Videos: Danke, für die Nebelkerze, Herr Böhmermann Blubber Die Dame hat aber Recht. Und das musste mal gesagt werden. Der Jauch ist genau so wenig politisch wie Cindy von Marzahn sportlich. Sie haben offensichtlich ein Problem mit der Autorin; oder mit [...] mehr

16.03.2015, 17:25 Uhr Thema: Giannis Varoufakis: Fluch der Eitelkeit Najad Varoufakis sagt doch einfach nur die Wahrheit. Nur die soll keiner hören. So einfach ist das. Also wird feige weiter gelogen und man setzt uns immer diese Söders & Co. in die Talk-Shows. Dazu so [...] mehr

26.02.2015, 20:08 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Quark Ursächlich für die Finanz-, Kredit- und Eurokrise sind die einst deregulierten Finanzmärkte, die anschließend wie entfesselt ihr desaströses Desaster anrichten konnte. Die Politik kriegt diesen [...] mehr

26.02.2015, 15:29 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Schäuble soll mal aufhören, dicke Backen zu machen! Schäuble und Merkel verstoßen gegen Ihren Amtseid. Varoufakis hat recht. Sie sind vom Polit-Establishment ausgebremst worden. Und diese wiederum machen den Job für die Finanzindustrie. Also Schäuble [...] mehr

24.02.2015, 17:00 Uhr Thema: Brüssel: Eurogruppe stimmt griechischen Reformplänen zu Abwarten Ich traue der neuen Regierung zu, dass sie das mit aller Kraft durchziehen. Denn das ist alternativlos. Die anderen reformen können dann später angepackt werden. Und wenn sie clever sind, holen sie [...] mehr

24.02.2015, 14:33 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU murrt über griechische Reformliste Csu Ist die CSU nicht jene Partei, deren Bayr. Finanzminister quasi als Flaggschiff unlängst bei Maybrit Inner demonstrieren durfte, dass er gar nichts, aber wirklich rein gar nichts, zum Thema [...] mehr

22.02.2015, 15:17 Uhr Thema: Türkischer Militäreinsatz: Syrische Regierung droht Ankara mit Konsequenzen Wow Verstehe ich das richtig? Ein NATO-Mitglied besetzt ein Gebiet außerhalb der eigenen territorialen Grenzen und kein Mensch regt sich auf? Ein NATO-Mitglied auf dem Level von Rußland? Erdogan wie [...] mehr

21.02.2015, 11:57 Uhr Thema: Einigung im Griechenland-Streit: Zuerst gezuckt Eben Soso. Der Schäuble tönt jetzt auch noch, die griechische Regierung werde es schwer haben, den Kompromiß ihren Wählern zu erklären. Klug war er ja noch nie, Schweigen ist manchmal besser. Denn darum [...] mehr

20.02.2015, 13:06 Uhr Thema: Interview zur Schuldenkrise: "Die Griechen verlangen wirklich nicht zu viel" Hallo? Ganz einfach: Indem der Exportweltmeister auch in Griechenland Fabriken nahe am Absatz errichtet. So geht das? Und wenn Sie jetzt einwenden, da wären die Lohnstückkosten zu hoch, dann nähern [...] mehr

19.02.2015, 11:15 Uhr Thema: Schalkes 0:2-Pleite gegen Real: Mit 19 hat man noch Träume Langweilig Bis auf den Lattenkracher war die Begegnung total langweilig. Marcelo wird den Ball nie wieder so treffen wie beim 0:2 und beim 0:1 hat Boateng Arbeitsverweigerung betrieben. Ansonsten war auch Real [...] mehr

17.02.2015, 19:19 Uhr Thema: Schäuble über Griechenland-Hilfen: "Am 28. Februar, 24.00 Uhr, is over" Einmütige Position Herr Schäuble vertritt mit seiner einmütigen Position nicht alle Bürger unseres Landes. Und wenn die Bürger verstehen würden, um was es eigentlich geht, wären sie dem Fachmann Varoufakis wesentlich [...] mehr

17.02.2015, 18:08 Uhr Thema: Pressekompass: Ist die griechische Regierung rücksichtslos? Das sagen die Medien Presseschau Diese Presseschau dokumentiert eigentlich nur wahlweise das Unvermögen von Journalisten, weltwirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen, oder aber den fehlenden Willen, diese auch transparent [...] mehr

13.02.2015, 14:58 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechischer Finanzminister vergleicht Handeln der Troika mit CIA-Folt Berichterstattung ist ein Skandal Wenn man sich objektiv informieren will, muss man inzwischen ausländische Medien nutzen und intensiv viel surfen. Die Zusammenhänge werden dem deutschen Volk einfach vorenthalten. Es gibt immer [...] mehr

13.02.2015, 00:47 Uhr Thema: Tsipras beim EU-Gipfel: Gute-Laune-Show trotz Grexit-Angst Na Wir können eigentlich davon ausgehen, dass die griechischen Akteure vollkommen überblicken, was sie tun. Im Moment ist das, was sie sagen, komplett konträr zu dem, was der Mainstream faselt. Das [...] mehr

05.02.2015, 13:46 Uhr Thema: Nach EZB-Entscheidung: Griechische Regierung beschwichtigt Anleger Reaktion Das Kapital schlägt zurück. Da zeigt der Draghi also dem Varoufakis -und damit auch allen anderen, die Veränderungen wollen- wo der Hammer hängt. Nur einen Tag, nachdem der Grieche dem Goldman [...] mehr

05.02.2015, 13:08 Uhr Thema: Nach EZB-Entscheidung: Griechische Regierung beschwichtigt Anleger Aua Sie vergessen dabei, dass die Banken bei der Buchgeldschöpfung kein echtes Geld weiterreichen und die Banken nur auf knapp zehn Prozent der Kreditsumme sitzen bleiben würden. So what? mehr

02.02.2015, 14:05 Uhr Thema: ifo-Berechnung: Deutschland hat weltweit höchsten Exportüberschuss Jau Man muss sich aber auch mal anschauen, wem diese leistungsfähigen Unternehmen gehören, also die internationalen Konzerne herausrechnen. Das sind dann übrigens auch die, die wettbewerbsfähige [...] mehr

31.01.2015, 10:52 Uhr Thema: Neue Datenschutz-Regeln: Justizminister Maas fordert von Facebook Korrekturen Konjunktuprogramm Wie wäre es eigentlich, wenn die EU anstelle der ganzen Rettungsschirme endlich ernst machte, und ein europäisches Internet gestalten würde? Die Arbeitsplätze (für wohl meist junge Leute) sollten [...] mehr

29.01.2015, 11:07 Uhr Thema: Abkehr vom Sparkurs: Griechenlands Finanzmärkte brechen ein Leute, Leute Das ganze ist doch systemisch und hat doch rein gar nichts mehr mit dem zu tun, was früher Geld als Tauschmittel darstellte. Geld entsteht durch Kreditaufnahme. Ohne Kredite kein Geld. So einfach [...] mehr

28.01.2015, 21:17 Uhr Thema: Niederlage gegen Katar: Deutsche Handballer scheitern im Viertelfinale Wm Ich hoffe, alle Fussball-Funktionäre haben genau hingeschaut und vergessen den Wahnsinn, dort eine WM auszurichten. Erst mal den Blatter abwählen, aufräumen und die WM neu vergeben! mehr

   
Kartenbeiträge: 0