Benutzerprofil

radler2

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 507
   

27.04.2016, 11:04 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer Klarstellungen.. Hatte nicht vor, Sie speziell als Idioten zu bezeichnen... Der Reihe nach: a) ich bin klar gegen die Förderung des Autokaufs b) Sie hatte geschrieben, dass in Norwegen die Förderung geholfen [...] mehr

27.04.2016, 09:43 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer widerwärtige Polemik Erstmal heißt das "außer Ihnen kommt Niemand auf die Idee". Und dann sollten Sie Ihren Ton vielleicht mal mäßigen. Denke nicht, dass es Ihnen zusteht, andere Foristen so anzugehen. [...] mehr

27.04.2016, 09:30 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer Welcher Akku hält bitte 15-20 Jahre? Die ersten Tesla-Akkus (vom Roadster) hatten eine Lebensdauer von 5-7 Jahren (keine Garantie), die neuen vom Tesla S haben wohl 8 Jahre Garantie mit unklaren [...] mehr

26.04.2016, 23:28 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer Nachtrag - Quellen Zitat Interessanter Artikel zur Förderung in Norwegen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Staatliche-Foerderung-sorgt-fuer-Elektroauto-Boom-in-Norwegen-2786819.html Aus dem Artikel stammmmen [...] mehr

26.04.2016, 23:21 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer In Norwegen war die finanzielle Förderung aber auch immens: Zitat: "Für ein elbil, so der norwegische Name für Elektroautos, zahlt man weder die 25 Prozent Mehrwertsteuer noch Importsteuer [...] mehr

26.04.2016, 23:05 Uhr Thema: Kaufanreize für E-Autos: Keine Prämie für Porsche-Fahrer Völlig falsch Halte die Förderung des Kaufes für falsch - rausgeschmissenes Geld. Wir stecken mitten im Prozess, die Stromerzeugung auf erneuerbare Energien umzustellen, das ist noch lange nicht geschafft. Eine [...] mehr

13.04.2016, 13:42 Uhr Thema: Irreführende Fahrzeugstatistik: Fast jedes zweite Elektroauto in Deutschland verschwi Fakten Fakten Fakten Wie immer in den E-Auto-Diskussionen, die üblichen Verdächtigen erzählen den altbekannten Schmarrn, auch wenn tausendmal widerlegt. Und das gilt für beide Richtungen. Nur eins wird, zumindest von [...] mehr

13.04.2016, 13:41 Uhr Thema: Irreführende Fahrzeugstatistik: Fast jedes zweite Elektroauto in Deutschland verschwi Bin mal gespannt, ob dieser Beitrag durchkommt... Wie immer in den E-Auto-Diskussionen, die üblichen Verdächtigen erzählen den altbekannten Schmarrn, auch wenn tausendmal widerlegt. Und das gilt für [...] mehr

12.04.2016, 18:21 Uhr Thema: Irreführende Fahrzeugstatistik: Fast jedes zweite Elektroauto in Deutschland verschwi i3 und i8 kenn ich ja, aber was ist das dritte Modell? mehr

11.04.2016, 14:39 Uhr Thema: Selbstversuch im Elektroauto: Nie wieder Sprit Auch auf die blöde Spiegel-Überschrift reingefallen? Das Model 3 wird in D niemals für 31.000 Euro zu kaufen sein. Wenn Amis Preise nennen, dann sind das Netto-Preise. Wenn ein Model 3 in USA [...] mehr

01.04.2016, 13:29 Uhr Thema: Model 3: Das ist Teslas 31.000-Euro-Auto Welche Ausstattung denn? Details fehlen doch. Beim Tesla S ist das Navi nicht im Grundpreis enthalten. Und was wollen Sie mit einem E-Auto ohne Navi? mehr

01.04.2016, 12:57 Uhr Thema: Model 3: Das ist Teslas 31.000-Euro-Auto Woran machen Sie das fest? Wünschen Sie sich das, oder gibt es dazu irgendeinen Beleg? Googeln Sie mal nach "Ladeweile", ein begeisterter Tesla-Besitzer, den es auch nicht gestört [...] mehr

01.04.2016, 12:38 Uhr Thema: Model 3: Das ist Teslas 31.000-Euro-Auto ..wenigstens einer, der mitdenkt und nicht blind der journalistischen Null-Leistung hinterhertrottelt... Und wer mal nach alten Pressemitteilungen des Model X googelt wird feststellen, dass da [...] mehr

22.03.2016, 07:45 Uhr Thema: Bundesbank-Vermögensbericht: Jeder Haushalt besitzt 214.000 Euro - im Schnitt Schön erfunden... Da erbt also Jemand das Haus seiner Oma - muss er das versteuern, oder lag das länger zurück? Nachdem Sie schreiben er musste seine eigenen 4 Wände schnell verkaufen hat er da wohl selber drin [...] mehr

26.02.2016, 08:34 Uhr Thema: Unfallstatistik : Erneut mehr Verkehrstote in Deutschland Was für eine Sch... Ja, leider passiert es, dass man als Autofahrer einen Radfahrer übersieht. Aber doch nicht mit Absicht, was soll die sinnlose Unterstellung. Denken Sie lieber mal drüber [...] mehr

26.02.2016, 08:09 Uhr Thema: Unfallstatistik : Erneut mehr Verkehrstote in Deutschland Oh Mann, hätte man wetten drauf können, wann das erste Mal eine Forderung nach dem Tempolimit auf Autobahnen kommt, ohne das auch nur ein Wort im Artikel darauf verwendet wurde, wo den der Anstieg der [...] mehr

18.02.2016, 12:59 Uhr Thema: Fahren auf dem Gehweg: Regierung will Verkehrsregeln für Radfahrer ändern Das ist wohl zum Teil tatsächlich so, und zwar dann - und nur dann - wenn da kein Haltebalken für den Radler aufgemalt ist. Wobei das komplett idiotisch ist vom Verkehrsplaner, als Fußgänger [...] mehr

17.02.2016, 18:32 Uhr Thema: Fahren auf dem Gehweg: Regierung will Verkehrsregeln für Radfahrer ändern Ziemlich sicher nicht, da es jede Menge Alleinunfälle von Radfahrern gibt, die durchaus massive Verletzungen mit sich bringen. Höhepunkt waren 2 solche Unfälle im Bekanntenkreis in einer Woche. [...] mehr

17.02.2016, 18:29 Uhr Thema: Fahren auf dem Gehweg: Regierung will Verkehrsregeln für Radfahrer ändern Verwechseln Sie da nicht was? Mir ist kein Post aufgefallen, in denen ein Autofahrer sein Fehlverhalten mit dem Fehlverhalten von Radfahrern entschuldigen wollte - umgekehrt schon eher. War ja [...] mehr

17.02.2016, 15:59 Uhr Thema: Fahren auf dem Gehweg: Regierung will Verkehrsregeln für Radfahrer ändern An mindestens 2 Fälle kann ich mich gut erinnern, einmal ein Radler, der in falscher Richtung unterwegs was und das aber nicht auf dem Radweg, sondern auf den Fußweg unmittelbar daneben (kam von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0