Benutzerprofil

radler2

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 479
   

07.02.2016, 12:49 Uhr Thema: E-Autos: Sonderabgabe auf Sprit soll Kaufprämie finanzieren Religion ersetzt Denken... Ein Durchschnitt ist kein Maximal-Wert. Wie verblendet muss man sein, um so ein Argument zu bringen? mehr

30.01.2016, 08:32 Uhr Thema: Verkehrsgerichtstag: Experten fordern niedrigere Promillegrenze für Idiotentest Hm, bedeutet aber, dass Jeder, der mit einem überhaupt messbaren Wert erwischt wird, diesselbe Strafe erhält. Also nach einem halben Glas Sekt oder der falschen Praline ist der Führerschein [...] mehr

28.01.2016, 17:31 Uhr Thema: Verschwörungstheorie-Formel: Einer hätte die Wahrheit längst ausgeplaudert Mich wundert ja nur, dass noch keiner unterstellt hat, dass der CIA die Formel manipuliert hat, um seine Lügen besser verstecken zu können - oder hab ich was übersehen? :-) mehr

28.01.2016, 17:26 Uhr Thema: Verschwörungstheorie-Formel: Einer hätte die Wahrheit längst ausgeplaudert Das Manhattan-Projekt wurde 1942 gestartet und die Bomben fielen 1945, das sind 3 Jahre. Etwas 3 Jahre geheim zu halten ist was anderes als etwas dauerhaft geheim zu halten. mehr

21.01.2016, 18:13 Uhr Thema: Sicherheitslücke bei Mercedes, BMW und Co.: Schlüssellos, Auto los Guter Vorschlag - kann mein Auto aber schon seit 15 Jahren. Und beim Fahren wollen Sie nicht dauernd auf den Knopf drücken, oder? mehr

21.01.2016, 15:43 Uhr Thema: Kaufprämie für Elektroautos: So viel bringt das 5000-Euro-Geschenk wirklich Oh je - das wollen Sie aber jetzt nicht ernsthaft als 25% Wirkungsgrad verkaufen, oder etwa doch??? mehr

20.01.2016, 09:03 Uhr Thema: Kaufprämie für Elektroautos: So viel bringt das 5000-Euro-Geschenk wirklich Genau das steht auch in meiner Aussage. Also was ist daran bitte falsch? Wenn der STAAT das E-Auto fördert, muss er sich darüber klar werden, das er den Stromverbrauch erhöht und damit die [...] mehr

19.01.2016, 17:55 Uhr Thema: Kaufprämie für Elektroautos: So viel bringt das 5000-Euro-Geschenk wirklich Rausgeschmissenes Geld... ... für Spielzeug für Reiche. Wenn der Staat die Elektromobilität fördert, bedeutet das mehr Stromverbrauch, ergo braucht die Energiewende länger, ergo müssen die Braunkohlekraftwerke länger [...] mehr

17.12.2015, 16:53 Uhr Thema: Geldpolitik: So verändert Amerikas Zinswende die Welt Wikipedia hilft: https://de.wikipedia.org/wiki/Renminbi Yuan ist die (große) Einheit. So wie die "Deutsche Mark" und der 100 Mark Schein. Fiel da nur nicht so auf. mehr

17.12.2015, 16:41 Uhr Thema: Geldpolitik: So verändert Amerikas Zinswende die Welt Mir bekannte Chinesen nennen ihr Geld Yuan, und zwar unabhängig vom Betrag. Die sagen "100 Yuan" und nicht "Yuan Renminbi". Und die waren dann (vor einiger Zeit, der Kurs hat [...] mehr

11.12.2015, 07:12 Uhr Thema: Sinkender Ölpreis: Schmierstoff der Weltkrisen Ist es nicht eher genau andersherum... "Der Ölpreis ist auf ein Rekordtief gestürzt, und er könnte noch Jahre dort verharren. Das ist höchst bedenklich. Denn es destabilisiert nicht nur die krisengeplagten Förderländer - sondern die [...] mehr

04.12.2015, 15:05 Uhr Thema: Party in Trier: Wo ist denn hier der Notausgang in die Gegenwart? In Trier hab ich so ziemlich den totesten Abend verbracht - da wundert's nicht, dass auch Eingeweihte zum Ausgehen die Stadt verlassen... mehr

03.12.2015, 13:11 Uhr Thema: Verkehrsplanerin: Diese Frau will Helsinki autofrei machen Für München kostet die Monatskarte 210,90 € fürs Gesamtnetz. So viel brauchen sicher nur wenige, Innenraum kostet 74€. Ob man das selber nutzen kann oder mag hängt massiv davon ab welchen [...] mehr

03.12.2015, 08:54 Uhr Thema: Verkehrsplanerin: Diese Frau will Helsinki autofrei machen "Rund 95 Prozent seiner Lebensdauer verbringt ein Auto auf dem Parkplatz, sagt die finnische Verkehrsplanerin Sonja Heikkilä. Warum nicht einfach weg damit?" Die bei uns übliche [...] mehr

26.11.2015, 15:44 Uhr Thema: Protokoll des VW-Rückrufs, Teil 5: Ich will keine Gutscheine - ich will einen guten M "Ein sogenannter "Strömungstransformator" soll die Rettung sein. Strömungstransformator - da muss ich erst einmal an den Fluxkompensator aus dem Film "Zurück in die Zukunft" [...] mehr

17.11.2015, 17:52 Uhr Thema: Insolventer Kettcar-Pionier: Kettler verkauft Fahrradsparte "am Markt" ist ja was anderes als "das erste Alu-Rad überhaupt". Ob es aber von Kettler sinnvoll ist, an diese Schrottkonstruktion zu erinnern ist fraglich. Hatte leider so [...] mehr

14.11.2015, 11:24 Uhr Thema: Autonomes Fahren: Zu langsam - Google-Auto von der Polizei gestoppt Sie überholen also mit 140 (über Richtgeschwindigkeit) ein anderes Fahrzeuug, das "nur" 130 fährt. Mit welcher Argumentation wollen Sie jetzt demjenigen, der mit 180 von hinten kommt, [...] mehr

14.11.2015, 11:00 Uhr Thema: Autonomes Fahren: Zu langsam - Google-Auto von der Polizei gestoppt Und das heißt, der Spurwechsler hatte 60% Teilschuld. Er hatte den wesentlichen (!) Anteil an diesem Unfall. Und deswegen kann man eben nicht einfach die Spur wechseln, weil man sich einredet, [...] mehr

14.11.2015, 10:46 Uhr Thema: Autonomes Fahren: Zu langsam - Google-Auto von der Polizei gestoppt Also als erstes Mal hat man sich vor dem Spurwechsel zu vergewissern, ob dieser gefahrlos möglich ist. Und bei der Beurteilung seines eigenen Verhaltens ist das regelkonforme Verhalten der [...] mehr

14.11.2015, 09:35 Uhr Thema: Autonomes Fahren: Zu langsam - Google-Auto von der Polizei gestoppt Dann googlen Sie mal die Verkehrstoten auf US-Autobahnen - da sterben DOPPELT so viele Verkehrsteilnehmer je gefahrenen Kilometer als auf Deutschlands Autobahnen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0