Benutzerprofil

polyphon

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 211
   

31.08.2015, 15:15 Uhr Thema: Immobilienpreise: Stadtloft macht reich Das musste ich mal festhalten. Ich hoffe, Ihre früheren Mieter oder zumindest die jetzigen lesen das und finden dann auch einen "Trick" um ihnen mal so richtig übel mitzuspielen. Wenn's [...] mehr

17.08.2015, 22:43 Uhr Thema: Neue Griechenland-Hilfe: Der Schuldenschnitt, der nicht so heißen darf Gut? Zur richtigen Zeit? Der Redakteur von Spiegel Online findet es also richtig, dass die Bürger zuerst in die Irre geführt werden? Europe kann nur funktionieren, wenn alle Regierungen (in diesem Fall die griechische und die [...] mehr

17.08.2015, 09:24 Uhr Thema: VWL-Studenten kritisieren Theorien: Im Zweifel gegen die Lehre Ihre Patente reichen offensichtlich dafür, von sich selbst sehr eingenommen zu sein, aber ohne jede Kinderstube. Sie schaden Ihren Ingenieurskollegen mit Ihren Beiträgen und bestätigen die Vorurteile [...] mehr

16.08.2015, 20:25 Uhr Thema: VWL-Studenten kritisieren Theorien: Im Zweifel gegen die Lehre Gerade in den Naturwissenschaften geschieht diese Verwechslung viel häufiger. Das Problem der Wirtschaftswissenschaften ist nicht der Anspruch der präzisen Abbildung bzw. Modellierung der [...] mehr

13.08.2015, 12:10 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Nein, Freiheit ist erstrebenswert. Wenn Sie gerne eine Hütte im Wald haben wollen, dann gönne ich Ihnen das. Ich brauche auch keine Vollgoldwasserhähne, aber in einer freiheitlichen Gesellschaft [...] mehr

13.08.2015, 11:58 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Und das gesellschaftlich akzeptable Maß bestimmen die, die nicht reich sind? Sehen Sie, was hier trivial ist? Übrigens: Die Mehrwertsteuer ist ein besonders unsinniges Beispiel, denn sie wird [...] mehr

13.08.2015, 11:48 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen 1. Weltweit: In anderen Ländern (und zwar dort, wo die Milliardäre sprunghaft ansteigen), gab es starke Umwälzungen (z. B. Post-Kommunismus). 2. Arbeitnehmer: Doch, das Argument hat sehr viel [...] mehr

13.08.2015, 11:17 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Im Gegenteil. Der Staat greift immer ungenierter nach dem Eigentum der Bürger und will überall mitverdienen, weil es ihm nicht gelingt, einen ausgeglichenen Haushalt zu schaffen. Wer sich (völlig [...] mehr

13.08.2015, 11:10 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Genau, die Chefetagen sind sowieso das Problem für die Allianz der Mittelmäßigen. Das Dogma, Besitz sei an sich schon ungerecht, tragen die Sozialisten wieder vor sich her, schon ist die DDR [...] mehr

13.08.2015, 10:57 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Wegelagerei Das Umverteilungsdenken ist Wegelagerei. Es entspringt einer Geisteshaltung, die auf zwei Säulen ruht: 1. Dem allgegenwärtigen Neiddenken und 2. dem Wunsch, den Bürger zu entmündigen. mehr

13.08.2015, 10:55 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Sozialism is Back Das Vermögen der Wohlhabenden ist zigfach besteuert. Aber in den Augen der Umverteiler ist ja jeder, der etwas besitzt, ein Ausbeuter und Wohlstand ist per se ungerechtfertigt, wenn er nicht verordnet [...] mehr

11.08.2015, 17:00 Uhr Thema: Bildungsnotstand im Management: Warum Chefs mehr lesen sollten Ein verhaltensauffälliger Humanist bleibt verhaltensauffällig Was wir erleben, ist eine Negativselektion im Management: Diejenigen, die sich wirklich mit ihren Aufgaben und dem Unternehmen identifizieren ("Commitment", gell?) werden von [...] mehr

31.07.2015, 16:44 Uhr Thema: Trainer Guardiola: "Bayern ist und bleibt ein deutscher Verein" Wer holt den Titel? Der Trainer oder die Mannschaft oder beide zusammen? Merken Sie, was an der Rechnung nicht stimmt? Es geht auch um die Stärke der Mannschaft und die Konkurrenz in D und im [...] mehr

31.07.2015, 16:35 Uhr Thema: Trainer Guardiola: "Bayern ist und bleibt ein deutscher Verein" Diva So eine Diva. Andere Trainer (die auch viel gewonnen haben) freuen sich, wenn sie ihren Vertrag verlängert bekommen, ohne, dass man sie lange zappeln lässt. Was macht Pep? Er lässt den Verein zappeln. [...] mehr

28.07.2015, 20:58 Uhr Thema: Pressekompass: Lässt der Westen die Kurden im Stich? Das sagen die Medien Türkei ist ein Unrechtsstaat Die Türkei unter Erdogan ist ein Unrechtsstaat. Jetzt ist also die EU, also "wir" schuld daran, dass das Land seit Jahren den Rückwärtsgang eingelegt hat? Wenn die Türkei in die EU kommt, [...] mehr

13.07.2015, 08:17 Uhr Thema: Guardiola zu Schweinsteiger: "Mach, was du willst" Grosser Fehler Schweinsteiger so gehen zu lassen, war ein grosser Fehler. Dass Lahm gerne mal (zwischen den Zeilen) nachtritt, ist bekannt. Dieser Verein verdient Pep und Sammer, die Kombo der Intriganten. mehr

10.07.2015, 10:35 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Realitätsverlust Bei Frau Petry ist der Realitätsverlust schon erschreckend. Ihre Anhänger sind es, die die AfD gespalten haben. Sie und ihre rechten Freunde haben Lucke und den gemäßigten Flügel aus der Partei [...] mehr

09.07.2015, 18:49 Uhr Thema: Schuldenschnitt für Griechenland: Obama drängt Merkel zum Nachgeben You can have your cake and eat it, too Natürlich wollen die USA Griechenland stabilisieren -- als NATO-Land und in der Region von strategischer Bedeutung. Ich bin auch absolut einverstanden mit einem Schuldenschnitt, wenn die Rechnung die [...] mehr

04.07.2015, 18:28 Uhr Thema: Vorstand der Bundesagentur: Arbeitsvermittlung? Reine Männersache Aufregung? Die Autorin hätte uns den peinlichen und unprofessionellen Tintenklecks ersparen können, wenn sie Gender-mäßig besser gebildet wäre: Schließlich ist das Geschlecht ja nur ein soziales Konstrukt, nicht [...] mehr

03.07.2015, 16:46 Uhr Thema: SPIEGEL im Visier von US-Geheimdiensten Wunderbar! Endlich etwas Humor. mehr

   
Kartenbeiträge: 0