Benutzerprofil

polyphon

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 152
   

24.10.2014, 08:26 Uhr Thema: Hoher Quartalsverlust: Amazon-Aktie stürzt um 10 Prozent ab Der Verlust ist nicht das eigentliche Problem... … das Problem ist, dass Amazon ein Handelskonzern ist. Die haben typischerweise geringe Margen. Nur, wenn es gelingt, ebay Konkurrenz zu machen, wird man als Plattformanbieter hohe Margen erzielen [...] mehr

23.10.2014, 08:34 Uhr Thema: In Ottawa schießt Attentäter um sich: Terror im Regierungsviertel Schluss mit dem Integrationskuscheln Die Islamversteher, die immer gerne unserer Gesellschaft die Schuld in die Schuhe schieben, müssen jetzt endlich einsehen: Mit dem radikalen Islam gibt es keinen friedlichen Dialog, gibt es keine [...] mehr

22.10.2014, 14:28 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Warum immer so spät? Die Zeichen in Ungarn (und übrigens auch der Türkei) waren für jeden schon lange sichtbar. Warum dauert es immer so lange, bis reagiert wird? Ungarn kann nicht Eu-Mitglied sein, wenn es diesen Weg [...] mehr

11.10.2014, 15:58 Uhr Thema: Mountainbiken in Gstaad: Mit den Promis über die Hügel Die ForstWIRTSCHAFT zerstört jährlich riesige Waldabschnitte, aber eine kleine MTB-Strecke ist natürlich eine Katastrophe? Wir haben in Deutschland das Problem, dass alles geregelt werden soll. [...] mehr

11.10.2014, 15:55 Uhr Thema: Mountainbiken in Gstaad: Mit den Promis über die Hügel Unsinn. Es gibt kaum Unfälle zwischen Mountainbikern und Wanderern. Nichts, was bei gegenseitiger Rücksichtnahme ein Problem wäre. Hingegen gibt es zahlreiche Jagdunfälle, bei denen Jäger sich [...] mehr

11.10.2014, 15:52 Uhr Thema: Anbar vor dem Fall: IS trotzt irakischen Truppen und US-Luftangriffen Kobane Obama-Gate Obama sollte sich schnellstens etwas einfallen lassen, sonst blamieren sich die USA. Ein Aufgeben Kobanes, ein Fall weiter Teile des Irak wird ISIS scharenweise "Terrornachwuchs" in die [...] mehr

11.10.2014, 12:17 Uhr Thema: Mountainbiken in Gstaad: Mit den Promis über die Hügel Wieso immer die MTBler? Bitte lieber Jäger, fahrt alle in die USA, dann gibt es hier auch keine Jagdunfälle mehr. Bitte liebe Wanderer, fahrt alle in die Wüsten, dann gibt es hier auch keine Erosion mehr. (Liebe [...] mehr

09.10.2014, 18:22 Uhr Thema: Kobanes unterlegene Verteidiger: Mit Schrottwaffen gegen das IS-Hightech-Arsenal Nicht nur Beutewaffen der syrischen Armee... … da sind sicher auch Waffen aus NATO-Bestand dabei, schließlich soll die Türkei ja dafür gesorgt haben, dass der IS bestens ausgerüstet ist. Unter Erdogan ist die Türkei kein säkularer, [...] mehr

09.10.2014, 10:11 Uhr Thema: Schlacht um Kobane: Zuschauer des Todes 15 Millionen Kurden Über die menschliche und ethische Verantwortung hinaus, die Politiker ja gerne zitieren, über die sie sich aber dann ja gerne "pragmatisch" hinwegsetzen: Wer kann wirklich riskieren, Kobane [...] mehr

01.10.2014, 10:17 Uhr Thema: Kommentar zum Zalando-Börsengang: Ein Herz für Copycats Berichterstattung zu Anzeigenkunden? Erzielt die Verlagsgruppe Spiegel / Manager Magazin Einkünfte aus Werbemitteln der Rocket Internet / Zalando Gruppe? Das wäre ein wichtiger Hinweis, der in Analystenveröffentlichungen übrigens üblich [...] mehr

28.09.2014, 12:00 Uhr Thema: Pannen bei Waffensystemen: Verteidigungsministerium täuschte Abgeordnete Wozu? Wozu werden Berichte über die Einsatzfähigkeit unserer Armee veröffentlicht? Es gibt doch schöne Geheimgerichte für alles mögliche. Will man vielleicht einen Angriff provozieren? Oder ist das [...] mehr

14.09.2014, 15:17 Uhr Thema: Spanische Spieler beim FC Bayern: Rummenigge wirft Medien Rassismus vor Der Rummenigge soll mal erst denken, dann reden Über die Bayern-Transfers wird immer gemeckert, manchmal zu Recht, manchmal zu Unrecht. Nur der Herr Rummenigge hat noch nicht begriffen, dass die Bayern die Antworten auf dem Platz geben sollten und [...] mehr

14.09.2014, 15:13 Uhr Thema: FC Bayern: Badstuber muss nach Muskelsehnenriss operiert werden Alles Gute! Ich hoffe, er erholt sich und kann dann wieder spielen. Er hat bei den vorherigen Rückschlägen gelernt, immer nach vorne zu blicken, das wird ihm jetzt helfen. mehr

14.09.2014, 13:58 Uhr Thema: Gender-Debatte: Geht doch lieber boxen! Sprache ist nicht das Hauptproblem Sprache ist nicht das Hauptproblem: Es ist, dass unter dem Deckmantel der Gleichberechtigung eine Gender UNequality entsteht, die die Gesellschaft spaltet. Das fängt schon in der Schule an und zieht [...] mehr

10.09.2014, 22:25 Uhr Thema: Zalando und Rocket Internet: Der Doppel-Coup der Copycats Richtig. Und zeigt, dass sie die Kriterien für andere Segmente nicht erfüllen konnten. Da kommt mir "Wolf of Wallstreet" und die Pennystocks in den Sinn. mehr

10.09.2014, 22:24 Uhr Thema: Zalando und Rocket Internet: Der Doppel-Coup der Copycats Das Unternehmen heisst Zalando, nicht Zalondo. Und die Sammlers VERHINDERN eine Startup-Metropole, indem sie Gründer zu Projektmanagern degradieren. GRÜNDER schaffen hochwertige Jobs und Vielfalt. [...] mehr

10.09.2014, 20:30 Uhr Thema: Zalando und Rocket Internet: Der Doppel-Coup der Copycats Heisse Kartoffel Der Kommentar, sie könnten nur kopieren, ist nicht ganz richtig, denn anscheinend machen die Unternehmen ja vor allem Verluste. Insofern können sie vor allem eines: Die heisse Kartoffel rechtzeitig [...] mehr

22.08.2014, 13:26 Uhr Thema: Russischer Hilfskonvoi: Ukrainischer Geheimdienstchef wirft Moskau Invasion vor Abgekartetes Spiel? Putin ist kein "lupenreiner Demokrat". Aber was die Ukraine da macht, muss einen schon nachdenklich. Wird hier versucht, einen Krieg zu provozieren? Was ist denn in den Wagen? Hat das Rote [...] mehr

19.08.2014, 13:34 Uhr Thema: Nationalspieler Kramer: "Niemand kann mich zwingen" Unreif Viele Spieler werden von ihren Beratern oder ihrem Umfeld vor solch unbedachten Äußerungen gewarnt. Ich hoffe für Herrn Kramer, dass er in Zukunft auch ein solches Umfeld hat und dann von solch [...] mehr

18.08.2014, 07:28 Uhr Thema: Trotz Protesten aus Pjongjiang : USA und Südkorea beginnen gemeinsame Militärübung Fingerzeig? Sicher war das lang geplant. Dennoch könnte man meinen, es sei auch ein Fingerzeig an Russland. mehr

   
Kartenbeiträge: 0