Benutzerprofil

niska

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 6454
Seite 1 von 323
20.10.2017, 19:54 Uhr

Das Konzept und den Sinn einer Freisprecheinrichtung im fahrenden Auto sollte man den gesetzteren Herren vielleicht einfach mal erklären, um polternde Missverständnisse künftig im Vorfeld [...] mehr

20.10.2017, 19:35 Uhr

Find ich auch. Da hat das Geld mal zu den Richtigen gefunden. Und "Nerd" ist ja seit TBBT eh nicht mehr negativ konnotiert. Respekt. mehr

17.10.2017, 13:53 Uhr

Kann er auch nicht sein. Denn wie wir gelernt haben gibt es nur einen echten Republikaner und der heisst Donald. mehr

16.10.2017, 20:59 Uhr

Versetzen Sie sich doch einfach mal in die Mieterin hinein. Würden Sie das wirklich immer noch so locker sehen, wenn zu jeder Tages- und Nachtzeit, ohne dass Sie das irgendwie beeinflussen [...] mehr

16.10.2017, 19:19 Uhr

Ich sehe Dorothee Bär in dieser Position (aber selbstverständlich als "Landesmutter"). Sie hätte selbst das Format in einigen Jahren gemeinsame Kanzlerkandidatin für die Union zu werden. [...] mehr

13.10.2017, 19:23 Uhr

Kurz als Kanzler hätte schon was. Mir macht nur ein etwaiges Bündnis mit einer FPÖ auf Augenhöhe Sorgen. Das würde sich die neue ÖVP duch exzessives Rechtsblinken schnell wieder aufreiben. Ein Bündnis [...] mehr

12.10.2017, 19:37 Uhr

Und der Mieter der Immobilie bekommt nichts ausser Deppen in der Auffahrt. Dann muss er sich wohl was Neues suchen... mehr

12.10.2017, 19:01 Uhr

Ich würde mal behaupten, es sind fast 100% wenn man in der Geschichte weit genug zurückgeht. Daher sind solche Studien prinzipiell nicht besonders aufschlussreich. Und wie verfährt man in der [...] mehr

12.10.2017, 18:34 Uhr

Mich würde interessieren, was die Stadtverwaltung bzw. Tourismusbehörde hier macht. Bekommen die Mieter oder Besitzer wenigstens eine Entschädigung? Das wäre nur fair, denn die Stadt und die ganzen [...] mehr

11.10.2017, 21:42 Uhr

Es geht nicht um die Herkunft des EU-Finanzministers, sindern um seine Kompetenzen mit einem EU-Haushalt. Durch die derzeitigen getrennten Binnenwirtschaften wird es geschafft, die EU [...] mehr

11.10.2017, 21:31 Uhr

Ja, die positive und die negative Empathie. Einen Empathietest fände ich für Trump fast noch wichtiger als den IQ-Test. Dass er nicht der hellste Atompilz im Hinterwald ist, ist ja selbst bei [...] mehr

11.10.2017, 20:51 Uhr

Europäisch denken ist sicher die richtige Wahl. Doch das sollte auch mit zukunftssicheren Methoden angegangen werden. Ein EU-Finanzminister, der nicht, wie bisher de facto der deutsche [...] mehr

11.10.2017, 20:21 Uhr

Was es bringen sollte, eine inhaltsleere Schreihalspartei zu wählen um Parteien mit Inhalt wegen der Inhalte abzustrafen, verstehe ich immer noch nicht. Das gleicht einem individualpolitischen [...] mehr

11.10.2017, 20:12 Uhr

Ein schöner Zug von Mensa. Das Ergebnis kann man schon vorausahnen. Ich frage mich aber, ob Mensa inzwischen auch die soziale Intelligenz oder auch die "street credibility" [...] mehr

11.10.2017, 19:55 Uhr

Einen glaubhaften Neuanfang für ein junges konservatives Konzept des CSU gäbe es mit Dorothee Bär. Die ist kompetent, eloquent und respektiert. Und z. B. Katrin Albsteiger wäre auch wieder frei [...] mehr

11.10.2017, 19:41 Uhr

Man muss den Maghreb-Staaten klar machen, dass sie die Menschen zurücknehmen müssen, wenn sie, wie derzeit, vorher nichts zur Verhinderung getan haben. Dabei kann man sie dann, wenn die Position [...] mehr

11.10.2017, 19:29 Uhr

Die FDP wird ein klares Konzept vorlegen, das eben nicht alle in einen Topf wirft und gegeneinander aufrechnet. Damit werden alle leben können. Streitpunkte werden die Sammellager und die [...] mehr

11.10.2017, 18:54 Uhr

Warum entspannt? Das kann nur gute Mine zum blöden Spiel sein. Die Obergrenze wurde bereits vorab kassiert und in einen flexiblen Richtwert geändert. Und seine Sammellager wird er auch noch verlieren. mehr

08.10.2017, 19:21 Uhr

Das ist so pragmatisch, wie leider richtig. Eine restriktive Waffenpolitik könnte in den USA nur mit einer kompletten Entwaffnung aller Haushalte und dem auffinden aller privater Waffenlager [...] mehr

06.10.2017, 19:40 Uhr

Welchen sichtbaren Schaden meinen Sie? Dass jetzt die AfD herumkaspert? Der Rest läuft doch recht überdurchschnittlich bis gut und sehr gut. mehr

Seite 1 von 323