Benutzerprofil

niska

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 5462
   

22.07.2016, 11:50 Uhr Thema: Flucht aus Istanbul: "Wer kann, verlässt die Türkei" So lange selbst unserer Regierung die Türkei noch als demokratischen Partner sieht, haben Sie sicher recht. mehr

22.07.2016, 11:22 Uhr Thema: Flucht aus Istanbul: "Wer kann, verlässt die Türkei" Wieso kein Asylgrund? Politische Verfolgung in Diktatoren ist doch der Asylgrund schlechthin. Der wird vermutlich sogar von der AfD akzeptiert. mehr

22.07.2016, 10:14 Uhr Thema: Parteitags-Rede: Trumps beste Botschaft:_____________! Sich mit den Botschaften von Populisten auseinanderzusetzen ist vergeudete Lebenszeit. mehr

21.07.2016, 17:58 Uhr Thema: Tor-Alternative Riffle: Neues Netzwerk soll absolute Anonymität bieten Wer hat's erfunden? mehr

19.07.2016, 11:56 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Verfassungsgericht lehnt zwei Eilanträge ab Die nachträgliche Informationspflicht bei verdeckten Ermittlungen ist in §101, Absatz 8 StPO, bereits geregelt. Wird aber regelmäßig missachtet (Funkzellenabfrage etc.). Das wird also effektiv [...] mehr

17.07.2016, 22:00 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Der Staat muss langfristiger denken als kurzsichtige Unternehmen. Wenn eine zukunftsichere Grundversorgung so "illusorisch und naiv" ist, wieso schaffen es dann fast alle anderen Länder [...] mehr

16.07.2016, 10:24 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen So etwas kann man nur schreiben wenn man vom derzeitigen kundenunfreundlichen Status Quo profitiert. reisen Sie mal durch Deutschland und nehmen auch ein Mobiltelefon mit. Da wo das Festnetz [...] mehr

15.07.2016, 19:19 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Das Kernproblem ist, dass das Geld ja bereits von den Nutzern eigeholt wird, nur die die das Geld einsammeln nutzen es nur sehr begrenzt (örtlich und monetär) für längst überfällige Investitionen [...] mehr

15.07.2016, 17:08 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Videotelefonie oder Skype sind längst nicht mehr nur Entertainment. Und die Nutzer zahlen doch auch. Wer schnell will zahlt für 100.000er oder 50.000er, wer nicht zahlt für 16.000er. Von mir [...] mehr

14.07.2016, 19:38 Uhr Thema: "Sommerhaus der Stars" bei RTL: Feinster Dung für Trashhungrige Scrutum sacra te salutant! Oder so ähnlich. Ja, es ist eine Weltverschwörung. Frau Rützel sitzt immer wenn was Doofes kommt texttippend auf ihrem MALM-Bettchen, unter dem sie die dicken Bündel [...] mehr

14.07.2016, 19:21 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Nein, hatten wir nicht. Die DP war ein Monopolist von Server über Leitung bis zum Endgerät. Keine Kokurrenz, die das Geschäft belebt hätte. Und dann hat man eine Scheinprivatisierung, einen [...] mehr

14.07.2016, 17:32 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Nun, es scheint ja tatsächlich ein großes gesamt"gesellschaftliches Anliegen" zu sein. Die Streamingdienste erzeugen den Traffic ja nicht selbst. Es sind weite Teile der Gesellschaft [...] mehr

14.07.2016, 17:17 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen 1. Straßennetz: Steuern dürfen nicht zweckgebunden sein: Jeder Steuer-Euro fließt unabhängig von der Steuerart in die Gesamtmasse des Haushalts, aus dem wiederum alle Ausgaben finanziert werden. [...] mehr

14.07.2016, 15:08 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Warum soll man für intakte Brücken zahlen, die man nicht nutzt, sollen die Nutzer doch selbst machen? Warum soll man für ÖPNV zahlen, wenn man Auto fährt? Für was braucht man [...] mehr

14.07.2016, 11:14 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Das Argument geht von einer falschen Prämisse aus. Denn, dass wer nicht auf der Straße fährt, für diese nicht bezahlt, ist schlicht falsch. Straßen werden in D vom "Staat", sprich [...] mehr

14.07.2016, 11:09 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Das Thema CoS (Class of Service), das Sie ansprechen, hat mit Netzneutralität nichts zu tun. Netzneutralität bedeutet nicht, dass alles Unterschiedliche (Telefonie, Stream, Notruf etc.) gleich zu [...] mehr

14.07.2016, 10:50 Uhr Thema: "Sommerhaus der Stars" bei RTL: Feinster Dung für Trashhungrige Da ist RTL wirklich eine kleine, feine Trashperle geglückt. Kann man nach der ersten Folge schon so sagen. mehr

13.07.2016, 21:51 Uhr Thema: Tops und Flops der EM: Wo Deutschland doch Europameister ist Ich mag Ihre Idee für die Statistik für Glücksmomente. Nackte Zahlen reichen da aber nicht, da muss dann schon noch ein erklärender Halbsatz dazu. mehr

13.07.2016, 21:17 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Verursacher Nun, es gibt die Traffic Verursacher und es gibt die, die trotz Milliardengewinnen, verursachen, dass sie dem Traffic nicht adäquat Herr werden. Die Traffic Verursacher für weitere [...] mehr

13.07.2016, 21:05 Uhr Thema: Internet der Zukunft: Netzneutralität braucht staatliche Subventionen Wie gesagt ich habe Sie nicht Neuland-gestempelt. Hatte nur zu sagen versucht, dass eine Aufkündigung der Netzneutralität (Priorisierung von Diensten für Cash) "Neuland" in D weiter [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0