Benutzerprofil

niska

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 7049
Seite 1 von 353
06.10.2018, 13:10 Uhr

Die FDP hat nicht keine Lust gehabt Verantwortung zu übernehmen, sie hatte nur keine Lust als Juniorpartner in einer dermaßen intellektuell und inhaltlich irrlichternden Koalition aufgerieben zu [...] mehr

06.10.2018, 13:04 Uhr

Schon klar. Selbst wenn die FDP nicht mit an der Macht ist, ist sie schuld an der schlechten Performance der CDU. Gut wenn man immer sein Sündenböckchen findet um vom eigenen Versagen abzulenken. mehr

06.10.2018, 11:53 Uhr

Ziemiak könnte die Zukunft der CDU sein, wenn diese Volkspartei bleiben will. Berechtigte, doch unaufgeregte, sachliche Kritik an Frau Dr. Merkel, und bei seinen bisherigen mir bekannten [...] mehr

06.10.2018, 11:43 Uhr

Damit hat sich Spahn als künftigen Kanzlerkandidaten selbst aus dem Rennen genommen. Zumindest für die CDU. Die ist und muss integrative Volkspartei bleiben und keine inhaltsfreie selbstverliebte [...] mehr

06.10.2018, 11:24 Uhr

Absoluter Schenkelklopfer. Hatte mich schon gefragt, ob es bei AfD/Pegida bei der ganzen Moralinsäure und dem Gejammer auch so etwas wie Humor gibt. Hab auch einen richtig guten: Was macht ein [...] mehr

06.10.2018, 11:15 Uhr

Sie und auch andere Foristen (z.B. duschkuh) versuchen gesinnungsesteuert zu verharmlosen, dabei weiss spätestens seit den 70ern (RAF) jeder auch noch so beschränkte Terrorist, dass man [...] mehr

05.10.2018, 13:34 Uhr

Dieser Schrei muss endlich gehört werden! mehr

05.10.2018, 13:29 Uhr

Eine Vergewaltigung ist niemals reversibel. Psychisch bleibt immer zumindest ein Knacks. Man kann eventuell damit leben, aber niemals wie vorher. Und schauen Sie doch nur mal den zweiten [...] mehr

05.10.2018, 12:57 Uhr

Und Ihre Lösung ist, die Vergewaltiger bei den vergewaltigten Frauen zu lassen? Oder was wollen sie, außer ein bissel Ausländer raus-AfD-Werbung, so sagen? Die allermeisten Flüchtlinge sind keine [...] mehr

05.10.2018, 12:43 Uhr

"Vergewaltigung zweitrangig". Keine weiteren Fragen. Das ist so ziemlich der widerlichste Whataboutism, den man bisher lesen konnte. mehr

05.10.2018, 11:46 Uhr

Trump ist Kriegsdienstverweigerer und Drückeberger. Er hat niemanden vertrieben außer Ausländer, Anstand und Moral. mehr

05.10.2018, 11:39 Uhr

Es ist leider so, dass Ihr ironischer Post nicht funktioniert. Die Trumpisten werden Ihnen zustimmen, weil sie es ebenso geschrieben hätten, wenn denn sie könnten. mehr

05.10.2018, 11:33 Uhr

Kriege, die andere vor ihm begonnen hatten und er versuchte zu beenden. Also nix absurd. Und den Drohnenkrieg hat auch er nicht begonnen, nur fortgeführt. Das kreide ich ihm aber auch negativ an. [...] mehr

05.10.2018, 11:05 Uhr

Eine sehr gute Wahl. Danke dafür. mehr

05.10.2018, 10:38 Uhr

Bitte? Er hat den Friedensprozess in Korea torpediert und fast einen heissen Krieg verursacht. Er ist privatwirtschaftlich mit Russland verbandelt und scheinbar dadurch erpressbar. Ein Verfahren [...] mehr

05.10.2018, 10:26 Uhr

Bitte nicht so viele Fakten. Das kann zu Filterblasenentzündung führen. mehr

03.10.2018, 19:56 Uhr

Vielleicht war es die beste Rede Mays (sie ist ja schon sehr tief gestartet), doch wann kommt die Rede auf lokal und international akzeptablem Niveau inklusive Taten statt Worten? Die Zeiten von [...] mehr

03.10.2018, 19:35 Uhr

Nein, die Ausgleichszahlungen müssen vertraglich geleistet werden, egal ob harter Brexit oder nicht. Es sei denn GB will komplett isoliert sein oder Krieg. Wie uniformiert muss man denn sein, um [...] mehr

26.09.2018, 11:44 Uhr

Sie haben recht. Merkel macht als Einzigste noch Politik in klassischen Sinne, der diese Bezeichnug noch verdient. Im Hintergrund arbeiten und wenn man was zu verlautbaren hat geht es an die [...] mehr

24.09.2018, 14:37 Uhr

Seit 2006 schreibe und lese ich hier bei Spon zu Serienthemen. Und da war es halt immer so, dass nur die, die nie über der Tellerrand hinausgeschaut haben oder involviert waren, den ÖR [...] mehr

Seite 1 von 353