Benutzerprofil

Stäffelesrutscher

Registriert seit: 06.12.2011
Beiträge: 5822
Seite 1 von 292
17.11.2017, 18:17 Uhr

In Spanien gibt es seit einigen Jahren - also NICHT aus aktuellem Anlass! - folgenden Politwitz, den ich hier etwas kürze: In Katalonien sind die Kondome ausgegangen. Also ruft der katalanische [...] mehr

17.11.2017, 15:08 Uhr

”i bims" ist längst lexikalisiert, und zwar als: ich lerne wie blöd, ich pauke - und: ich vögle. mehr

16.11.2017, 21:48 Uhr

Mein Lieblingsfahrzeug wird schon seit langem elektrisch angetrieben. Ich kann darin lesen, telefonieren, am Computer arbeiten, Musik hören, Filme angucken, aus dem Fenster schauen, ein bisschen [...] mehr

16.11.2017, 21:42 Uhr

... fahren täglich Tausende ... Ich würde an die Nutzerzahlen eher drei Nullen dranhängen: »Die 13 Linien der Tokioter U-Bahn werden täglich von durchschnittlich 7,8 Millionen Fahrgästen genutzt.« Und da sind Express-Regionalzüge [...] mehr

16.11.2017, 21:34 Uhr

Ich würde da nicht die Schüler, sondern die Schuldirektoren tauschen. mehr

16.11.2017, 17:25 Uhr

Wo haben Sie denn die Annahme »In der Aufgabe wählt der Aufgabensteller ein Kind aus.« her? Davon steht nix in der Aufgabe. Wenn die Mutter einen Sohn und einer Tochter hat, hätte ich eh nix zum [...] mehr

16.11.2017, 16:50 Uhr

Sie servieren einem den korrekten Lösungsweg auf dem Silbertablett und biegen zwei Zentimeter vor dem Ziel falsch ab und zertöppern alles. Also nochmals, mit Ihren Worten: »Falls sie zwei Söhne [...] mehr

16.11.2017, 16:50 Uhr

Sie servieren einem den korrekten Lösungsweg auf dem Silbertablett und biegen zwei Zentimeter vor dem Ziel falsch ab und zertöppern alles. Also nochmals, mit Ihren Worten: »Falls sie zwei Söhne [...] mehr

16.11.2017, 16:39 Uhr

Richtig, sie wählt zufällig eins aus, zu dem sie Angaben machen will. Ob das andere Kind dienstags geboren ist oder nicht, interessiert daher nicht. Zur Klarstellung: Sie muss die Wahl [...] mehr

16.11.2017, 14:29 Uhr

Richtig. Sie gehören damit zu den Foristen, die die Grundlagen dieses Rätsels nicht nur besser verstanden haben, sondern auch besser erklären können als Herr Dambeck. Wir sollten uns bei SPON [...] mehr

16.11.2017, 14:25 Uhr

Sie haben mich in der Tat richtig verstanden. Die Formulierung in der Aufgabenstellung zwingt die Mutter, eine Trennung zwischen ihren beiden Kindern zu machen. "Das" Kind ist genau ein [...] mehr

16.11.2017, 11:26 Uhr

Zusatzfrage: Tauchen Leute mit drei Jobs in diesen Statistiken als »1 Person« oder als »3 Arbeitsplätze« auf? mehr

16.11.2017, 11:24 Uhr

Wäre es nicht einfacher, auf unnütze Flüge, Autos und dreckschleudernde Industrien zu verzichten? Okay, okay, dann machen die Reichsten ein klein bisschen weniger Profit, aber dieses Opfer wird man [...] mehr

15.11.2017, 22:37 Uhr

Sie schreiben: »Wenn wir fragen: 'Hast Du einen Sohn, der am Dienstag geboren ist' (was ja unzweifelhaft zu der Lösung passt), dann bekommen wir ja auch keine Angaben zum zweiten Kind.« Ich sage [...] mehr

15.11.2017, 22:35 Uhr

Sie schreiben: »Wenn wir fragen: 'Hast Du einen Sohn, der am Dienstag geboren ist' (was ja unzweifelhaft zu der Lösung passt), dann bekommen wir ja auch keine Angaben zum zweiten Kind.« Ich sage [...] mehr

15.11.2017, 20:17 Uhr

Ich will mal versuchen, das zu erklären. O-Ton Herr Dambeck: »Die hier von mir angegebene Lösung 13/27 stimmt demnach nur unter bestimmten Voraussetzungen. Entscheidend ist, auf welchem Weg wir an [...] mehr

15.11.2017, 18:11 Uhr

Mister Hansen ist dann sicher bereit, den strahlenden Atommüll für die nächsten paar Tausend Jahre unter seiner Garage aufzubewahren, oder? mehr

15.11.2017, 17:54 Uhr

So sieht es aus in einem Land, das auf subventionierte Regionalflugplätze, Airbus-Bestellungen, Betrugsdieselhersteller und Autobahnen stolz ist. mehr

15.11.2017, 11:19 Uhr

Nun ja, wenn man weiß, dass man selber bei einer Urwahl niemals die Chance hätte, Platz 1 zu belegen ... mehr

15.11.2017, 10:33 Uhr

Gut für die Umwelt Ein Schritt in die richtige Richtung. Jetzt bitte noch die Flugzeuge und die Tickets mit allen Steuern belasten, die andere - umweltfreundlichere - Verkehrsmittel derzeit abdrücken müssen. Und die [...] mehr

Seite 1 von 292