Benutzerprofil

brunellot

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 468
Seite 1 von 24
14.07.2017, 16:01 Uhr

Absurde Grenzwerte und Abgaswunder??? Mann, mann, mann: Absurd ist vielleicht die Vorstellung mancher Autohersteller, die meinen, dass das Problem schon verschwindet, wenn sie den Kopf lange genug in den Sand stecken. Porsche und [...] mehr

14.07.2017, 09:30 Uhr

Nice try... Machmal fragt man sich dann doch, wo der Sachverstand einzelner Foristen geblieben ist... Die Nato und die EU sind völlig eigenständige Institutionen, die fiskalpolitisch in keiner Weise verknüpft [...] mehr

28.06.2017, 13:17 Uhr

Bitte, bitte nachrechnen... ...und HIRN einschalten: Was ist mit: Schwarz/Gelb (im Moment bei ca 48% d.h. mit Überhangmandaten könnte das sogar klappen) Schwarz/Gelb/Grün (im Moment bei ca. 55%, wird als Kombination [...] mehr

16.06.2017, 14:17 Uhr

Es geht auch noch viel einfacher... Wie wäre es, wenn sich die deutschen Autobauer einfach an die gesetzlichen Vogaben halten würden? Technisch ist das durchaus machbar, alein, am Wollen scheint es zu hapern. Dafür nun die Politik [...] mehr

12.06.2017, 13:46 Uhr

Ich folgere aus Ihrem Beitrag: 1.) Sie wollen einen Job ohne Verantwortung zu übernehmen 2.) Sie wollen einen Job, bei dem man nichts wissen muss 3.) Sie wollen einen Job, den jeder machen kann [...] mehr

30.05.2017, 16:27 Uhr

Schwachsinn! Die internationalen Firmen sind in Irland weil sie Zugang zum Europäischen Markt wollen. USA (sicher) und UK (sehr wahrscheinlich) können das beide nicht liefern. Irland bietet selbst sehr günstige [...] mehr

30.05.2017, 16:23 Uhr

Ähhhh? Wenn sich hier einer isoliert (und vergaloppiert) hat, dann ist das Donald Trump. mehr

29.05.2017, 19:09 Uhr

Das Geld ist sowieso verloren... ...denn Griechenland wird nie und nimmer diese Schulden zurück zahlen. Die Steuerzahler der anderen EURO Länder werden also früher oder später sowieso mit diesen Kosten belastet werden. Eine [...] mehr

16.05.2017, 12:19 Uhr

Großartig! Da ist doch großartig. Dann kann sich der öffentliche Rundfunk wieder voll auf seine Aufgabe, die Grundversorgung sicher zu stellen, konzentrieren. Mit dem Wegfall dieser Kosten gibt es dann auch [...] mehr

12.05.2017, 09:38 Uhr

Sehr eindimensional argumentiert Herr Fricke argumentiert hier leider sehr eindimensional. Eine Anpassung der Steuerprogession an die Inflationsrate ist gerecht, leistungsfördernd und alle Steuerzahler (und nicht nur diejenigen, die [...] mehr

11.05.2017, 17:59 Uhr

Nachrichtensprechenr verdient mehr als Bundeskanzlerin!!! Wenn ein TV-Nachrichtensprechenr mehr verdient mehr als unsere Bundeskanzlerin, dann ist da etwas ganz grundsätzliches furchtbar aus dem Ruder gelaufen und bedarf einer massiven Korrektur. Auch die [...] mehr

06.05.2017, 09:08 Uhr

Cui Bono.... Cuio Bono ist ja das oft gebrauchte Todschlagargument der Rechtspopulisten und Russlandfreunde. Da frag ich mich doch aus welcher Ecke Sie kommen.... Spass beiseit: Natürlich beeinflusst eine [...] mehr

06.05.2017, 09:03 Uhr

Wie naiv ist das denn??? Sie glauben doch nicht allen Ernstes, dass hier ein besorgter Bürger bedenkliche Interna über Macron an die öffentlichkeit bringen wollte. Die ganze Schmutzkampagne ist fein säuberlich geplant und [...] mehr

04.05.2017, 18:19 Uhr

Wer bitteschön ist Bei uns verkaufen immer noch die Firmenbesitzer (Aktionäre) Ihre Firma an wen sie wollen und wann sie wollen. VW, BMW oder Daimler wäre es ja frei gestellt gewesen, ein attraktives Gegenangebot zu [...] mehr

04.05.2017, 13:04 Uhr

nein hat es nicht Deutschland hat mit der AGENDA 2010 einen wichtigen (und nötigen) Erneuerungsschritt eingeleitet. Ausserdem scheint mir der Niedriglohnsektor in Osteuropa wesentlich größer zu sein als in [...] mehr

04.05.2017, 12:52 Uhr

Fakten? Also, tut mir leid, aber ich weiss das nicht... Vielleicht könnten Sie mich mit FAKTEN erleuchten? mehr

02.05.2017, 16:45 Uhr

May Day!!! Seit ich im Fernsehen verfolgt habe, wie Frau May vor D. Trump den Kotau machte und sich dann das Händchen halten liess, habe ich so meine Zweifel an den Führungsqualitäten der Dame. Diese Bilder [...] mehr

02.05.2017, 13:11 Uhr

Nein, das wollen die Briten eben gerade nicht! Nein, das wollen die Briten eben gerade nicht! Sie wollen Zugang zum EU Markt ohne weitere Konditionen (z.Bsp. Freizügigkeit usw.) zu erfüllen. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu den [...] mehr

20.04.2017, 16:37 Uhr

@ udo_loebb Was schlagen Sie denn als Lösung vor?? Soll man die Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken lassen oder gar an der Grenze wie räudige Hunde abknallen?? Klar sind die Flüchtlingsströme ein großes [...] mehr

19.04.2017, 19:06 Uhr

BJÖRN Höcke??? Der Mann heisst immer noch BERND Höcke und das sollte sich inzwischen auch bei Spon herumgesprochen haben. Mann, mann mann. Bitte öfters mal spät-abends durchs öffentliche Nachrichtenprogramm zappen! [...] mehr

Seite 1 von 24