Benutzerprofil

Thom-d

Registriert seit: 07.12.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:05 Uhr
Beiträge: 742
   

02.09.2014, 15:25 Uhr Thema: Datenverschlüsselung: Mit dem Geisterradio ins Paralleluniversum Sowas schreibt wohl eher Einer, der selber keine Ahnung vom Thema hat. Ich finde es gut auch künstlerisch auf das problem echte Zufallszahlen hinzuweisen. Ich find den Ansatz mit dem Geigerzähler gut mehr

30.08.2014, 14:24 Uhr Thema: Kämpfe in Donezk: Separatisten lassen eingekesselte ukrainische Soldaten frei Ob das so ne gute Idee ist, Faschisten einfach laufen zu lassen? In Sibirien ist eigentlich genug zutun mehr

30.08.2014, 13:45 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Zu einem Weltkrieg kann es wohl nur kommen, wenn die NATO sich in Dinge einmischt, die sie nichts angeht, zum Beispiel die Ukraine mehr

06.08.2014, 13:58 Uhr Thema: Tausende Menschen auf der Flucht: Kurden starten Offensive im Nordirak gegen IS-Miliz Ich fürchte, die Kurden haben wenig Chancen gegen die IS-Terroristen, den die sind bestens ausgebildet und bewaffnet wurden von Türkei und USA mehr

16.07.2014, 14:21 Uhr Thema: EU-Klimapolitik: Oettinger stutzt Ziele für Energieeffizienz Diese soganannten Energieefizienz-Ziele sind kaum weniger schwachsinning wie die Energiewende in Deutschland mehr

14.07.2014, 13:28 Uhr Thema: Warteschleife: Eine Behörde namens Apple Apple muß sich keine Sorgen machen. Ein echter Zombie findet immer noch eine Entschuldigung für solches Verhalten vom faulen Obst und kauft weiter, was das Zeug hält mehr

14.07.2014, 13:04 Uhr Thema: Tests trotz Uno-Verbot: Nordkorea schießt Dutzende Raketen ins Meer Fast alle Länder auf der Welt testen Kurzstrecken- und Mittelstreckenraketen, aber Nordkorea soll das nicht dürfen? Wegen einer angeblichen UNO-Resolution? Darf ich mir das mal genauer ansehen? mehr

03.07.2014, 15:31 Uhr Thema: Wertvollste Unternehmen: Apple wieder Nummer eins Ist nur ein Beweis dafür, wie gut sich fanatische Zombies auspressen lassen mehr

17.06.2014, 14:12 Uhr Thema: Fehlende Investitionen: Hohe Sozialkosten belasten arme Kommunen Allein die hirnrissige Energiewende kostet uns 25 Milliarden pro Jahr. Wie wäre es, dieses Geld stattdessen den Kommunen zukommen zu lassen? mehr

17.06.2014, 14:02 Uhr Thema: E-Book-Preisbindung: Apple beendet Streit mit Verbrauchern außergerichtlich Typisch Apple: Mit allen möglichen legalen und illegalen Mitteln und Tricks die Kunden abzocken mehr

09.06.2014, 17:27 Uhr Thema: Durchbruch bei Künstlicher Intelligenz: Der unheimlich menschliche Eugen Goostmann LOOOOOL. Danke, hab gut gelacht mehr

09.06.2014, 15:06 Uhr Thema: Durchbruch bei Künstlicher Intelligenz: Der unheimlich menschliche Eugen Goostmann Find ich gut. Mann kann endlich anderen Leuten das sagen, was man sich von Angesicht zu Angesicht nicht traut mehr

09.06.2014, 14:57 Uhr Thema: Durchbruch bei Künstlicher Intelligenz: Der unheimlich menschliche Eugen Goostmann Warum nicht? Es braucht ihnen nur einprogrammiert zu werden Das sieht man ja an den Ergebnissen, die er produziert mehr

09.06.2014, 14:53 Uhr Thema: Durchbruch bei Künstlicher Intelligenz: Der unheimlich menschliche Eugen Goostmann 13-jährige Junge? Sprachliche Schwächen beim Englisch? Das ist kein echter Turing-Test, sondern eher Betrug mehr

02.06.2014, 14:50 Uhr Thema: Erstes Tizen-Smartphone: Samsung probiert's ohne Android Ich will ja auch nicht spielen, sondern Entscheidungsfreiheit. So eingeschränkt und gegängelt hab ich mich noch von keinem Betriebssystem gefühlt wie bei Windows Phone. Vielleicht ist das beim [...] mehr

02.06.2014, 14:00 Uhr Thema: Erstes Tizen-Smartphone: Samsung probiert's ohne Android Soweit ich weiß, laufen unter Tizen auch die Apps für Android mehr

02.06.2014, 14:00 Uhr Thema: Erstes Tizen-Smartphone: Samsung probiert's ohne Android Ich bin von Windows auf Android umgestiegen, weil Windows eher was für Greise, DAUs und Kinder ist und außerdem noch schlimmer ausspioniert als Android mehr

28.05.2014, 13:45 Uhr Thema: Energie-Wende: Verbraucher produzieren zunehmend Strom in Eigenregie Das ist falsch. Es gibt 20 Jahre garantierte Subvention, egal ob selber verbraucht oder nicht mehr

28.05.2014, 13:32 Uhr Thema: Energie-Wende: Verbraucher produzieren zunehmend Strom in Eigenregie Das stimmt. Die Energiewende ist wohl das unsozialste Projekt und die Schlimmste Unverteilung von unten nach oben seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges. mehr

28.05.2014, 13:20 Uhr Thema: Energie-Wende: Verbraucher produzieren zunehmend Strom in Eigenregie Und wieso müssen wir mit den EEG-Umlagen für den Strom bezahlen, den die für sich selber erzeugen? Wir bezahlen doch auch nicht für irgendwelche Leute, die mit Dampflokomotive fahren, damit sich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0