Benutzerprofil

A.bis.Z

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 80
   

12.05.2013, 14:16 Uhr Thema: Blutbad in Reyhanli: Türkei macht Syriens Geheimdienst für Anschlag verantwortlich Es war wahrscheinlich kein Anschlag, sondern ein Unfall Man sagt, in diesem Grenzort leben ca 60.000 Menschen, davon sind ein Viertel Syrer, die sich auch aktiv am Krieg gegen die syrische Regierung beteiligen. Die Türken in der Ortschaft mögen sie nicht. [...] mehr

11.05.2013, 19:46 Uhr Thema: Anschlag in Reyhanli: Türkei vermutet Assads Regime hinter Blutbad optional Wie ein Wunder hat einer von den Assad-Gegnern - sie kontrollieren zig km weit die ganze Gegend - auf den Moment gewartet und die Explosionen aufgenommen und dabei kommentiert und das Ganze natürlich [...] mehr

11.05.2013, 13:21 Uhr Thema: Aufstand gegen Assad: Iran warnt vor Giftgaseinsatz im Syrien-Krieg Ich habe in youtube gesucht mit den Wörtern : syria rebels chemical und bin gleich auf Videos gestossen, die die Regierungsgegner am Üben mit chemischen Waffen zeigen (anscheinend selber gedreht). [...] mehr

26.04.2013, 14:56 Uhr Thema: Europa League: Chelsea bezwingt Favoritenschreck Basel vielleicht, vielleicht auch nicht ich hab mir den kurzen Bericht über die Spiele von dieser Woche angesehen.. Benfica kann froh sein, der Gegner hatte zwei Pfostenschüsse und einen verschossenen Elfmeter... Chelsea hat in der [...] mehr

19.04.2013, 15:50 Uhr Thema: Fahndung in Boston : Hetzjagd auf den Mann mit der weißen Mütze es reicht Es sind zu viele Leute gestorben in nur zwei Tagen. Die Polizei muss diesen 19-jährigen lebendig fassen und vors Gericht bringen. Wenn man daran denkt, dass auch ein 8-jähriger Junge ums Leben kam... [...] mehr

10.04.2013, 14:43 Uhr Thema: Champions League: Schiedsrichter im Abseits abseits abschaffen... sogar Experten sind sehr oft sich uneinig, ob ein Spieler im Abseits war oder nicht. Niemand versteht, was ein passives Abseits ist. Tore werden nicht anerkannt, oder Torchancen schon bei ihrer [...] mehr

02.04.2013, 14:50 Uhr Thema: Schuldenkrise: Zyperns Finanzminister tritt zurück Bank-Run in Zypern Es ist ein de facto Bank-Run in Zypern, seitdem die Banken geöffnet haben. Bisher hat niemand einen müden Pfennig eingezahlt; alle heben ab, was ihnen erlaubt ist. So wird es auch weitergehen, aber es [...] mehr

29.03.2013, 14:46 Uhr Thema: Konflikt mit Nordkorea: Russland warnt vor Teufelskreis der Eskalation es sind zu viele Menschen auf der Welt ein Bekannter von mir, ein General, sagte, jedes Volk müsste alle fünfzig Jahre einen totalen Krieg führen. Seit dem zweiten Weltkrieg sind mehr als fünfzig Jahre vergangen. Die Weltbevölkerung zählt [...] mehr

28.03.2013, 20:31 Uhr Thema: Zypern: Freier Kapitalverkehr frühestens in einem Monat Euros werden in verschiedenen Ländern gedruckt. Der Unterschied ist in den Anfangsbuchstaben der Banknoten. Euro banknotes - Wikipedia, the free encyclopedia [...] mehr

28.03.2013, 19:35 Uhr Thema: Zypern: Freier Kapitalverkehr frühestens in einem Monat bla bla ... es ist ein bank run Alle haben soviel Geld abgehoben wie erlaubt war. Keine einzelne Person hat auf lhr Konto Geld eingezahlt. So wird es auch morgen (da ist es kein Karfreitag) weitergehen, usw..So definiert man einen [...] mehr

28.03.2013, 08:38 Uhr Thema: Vorbereitung auf Bankenöffnung: EZB füllt Zyperns Geldspeicher auf eine milliarde euro wiegen in 10 Euro-Scheinen 720 kg 20 Euro-Scheinen 405 kg 50 Euro-Scheinen 184 kg 100 Euro-Scheinen 102 kg 200 Euro-Scheinen 53,5 kg 500 Euro-Scheinen 22,4 kg Wenn EZB wie auf dem Photo soviel Bargeld [...] mehr

27.03.2013, 09:00 Uhr Thema: Studie: Euro-Krise kostet Menschenleben Andererseits machen viele Leute grossen Profit von der €-Krise Jemand hatte vor einer Woche, als EUR/USD 12990 war, €900m darauf gesetzt, dass der Kurs innerhalb von zwei Wochen auf 1.2800 sinken würde...Es schaut so aus, als würde er (einige Millarden Euro dazu) [...] mehr

25.03.2013, 18:58 Uhr Thema: Deutschland und die Euro-Krise: Wut auf die Retter es ist nicht rechtens und deswegen wird das europäische gerichtshof das ganze geld den eigentümern zurückgeben. rechtens wäre z. bsp. ein vermögenssteuer für alle. stellen sie sich vor, zwei partien haben ihr eigentum vor [...] mehr

25.03.2013, 14:32 Uhr Thema: Deutsche Euro-Retter: Starrsinn, Machthunger, Egoismus Schon vor drei Tagen wurde so geschrieben http://www.thenational.ae/thenationalconversation/comment/harsh-cyprus-bailout-terms-set-unwelcome-precedent#page2 mehr

23.03.2013, 12:12 Uhr Thema: Einschnitte bei Banken: Zypern kommt seinen Rettern entgegen Zypern – hinter den Kulissen - Es fing alles damit an, dass Herr Schäuble seinen zyprischen Kollegen total fertigmachte. Der Finanzminister von Malta, der ebenfalls anwesend war, war dermassen erstaunt, dass er es als “eine [...] mehr

21.03.2013, 17:49 Uhr Thema: Forschung mit illegalem Botnetz: Die Vermessung des Internets Das geht doch viel einfacher, schneller und ganz legal Es gibt ca 250 Länder auf der Welt. Sagen Sie, Sie rufen vom Spiegel an und wollen wissen, wieviele Kunden die ISP's in dem Lande haben. Sie bekommen die Daten bestimmt sogar im Detail (DSL & [...] mehr

21.03.2013, 16:53 Uhr Thema: Kampf gegen Schuldenkrise: Zypern setzt alles auf den Wunderfonds Ich glaube nicht, dass wir genügend Info haben, die Situation in Zypern zu kommentieren. Wenn man das Ganze aus der menschlichen Perspektive betrachtet, ist es schier unmöglich, dass der EU-Beschluss von voriger Woche [...] mehr

19.03.2013, 19:48 Uhr Thema: Rettungspaket: Zyperns Parlament lehnt Zwangsabgabe ab die nächsten Fragen sind: Wann öffnen die Banken? Kann man sein ganzes Geld abheben? Können die Banken es auszahlen? Gibt es europaweit ein Run auf die Banken? .... mehr

19.03.2013, 14:05 Uhr Thema: Zwangsabgabe für Sparer: Zyperns Notenbank warnt vor massiver Kapitalflucht Was ist eigentlich €5 Mrd? Das ist etwa der Betrag, den ein Mitarbeiter einer französchischen Bank verspielt hat, bzw. verspielen durfte [...] mehr

19.03.2013, 10:54 Uhr Thema: Trotz Sonderregel für Kleinsparer: Zyperns Parlament will Zwangsabgabe stoppen Was in den nächsten Tagen passieren wird: Es ist vollkommen egal, wie das zyprische Parlament heute entscheidet. Wenn es die Zwangsabgabe (evtl. zum Teil) ablehnt oder ihr zustimmt, die Banken werden übermorgen oder am Freitag ihre Türen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0