Benutzerprofil

biobayer

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1255
25.09.2016, 20:06 Uhr

Simply The Best Allen Verrissen zum Trotz: die Münsteraner Tatorte sind außer Konkurrenz . An der Spitze ist und bleibt es eben einsam. Das Warten auf den nächsten Münsteraner überbrückt man mit nostalgischen [...] mehr

23.09.2016, 19:09 Uhr

Dynamik des Erfolgs Dass die AfD sich zerlegt, sagte man schon, als sie bei 2,5 % stand. Seither hat sich diese Partei - trotz zahlreicher Querelen - nicht zerlegt, sondern stetig zugelegt - bis jetzt auf 16 % [...] mehr

20.09.2016, 23:03 Uhr

Die 17-Prozent-Kanzlerin Gewinner und Verlierer: Merkel-CDU aktuell in Berlin : 17,6 % Seehofer-CSU in Bayern : 42 % plus x mehr

20.09.2016, 12:04 Uhr

Der ehrlichere Kandidat Zu den drei Eingangsfragen: Antwort dreimal Ja. 1. Trump war - im Gegensatz zu HRC , die Bush aktiv unterstützt hat - Gegner des Irak-Krieges. 2. Die Kriminalitätsrate in den USA befindet sich [...] mehr

18.09.2016, 21:02 Uhr

Die Mitte fühlt sich leicht an Den frei gewordenen Platz in der Mitte (nach dem Links-Ruck der Merkel-CDU) hat längst die AfD besetzt - und teilt ihn mit der CSU. mehr

18.09.2016, 20:55 Uhr

Nüchterne Rechnung So ganz nüchtern ist ihre Rechnung dann doch nicht. Die Union liegt aktuell bundesweit bei 35%, die FDP bei ca. 6% und die AfD bei 14%. Macht zusammengerechnet 55%. Ich sehe nicht, dass diese [...] mehr

18.09.2016, 20:37 Uhr

Knapper Abstand zu den AfD laut ZDF 13,5 %. Das heißt : nur 4,5 Prozent hinter der CDU, nur 2 Prozent hinter der Linken , 2 Prozent hinter den Grünen und doppelt so viel wie die FDP. Das ist ein phänomenales Ergebnis [...] mehr

18.09.2016, 19:51 Uhr

Wählerwanderung zur AfD Von der CDU kam ca. jeder 5. AfD-Wähler (22%) . Der Rest kommt von der LINKEN, SPD, den Grünen, ja sogar von den Piraten und den Nichtwählern. mehr

18.09.2016, 19:26 Uhr

Taubers Wimpernschläge Dabei liegt die CDU nach Taubers Maßstab auch gerade mal einen "Wimpernschlag" vor der AfD - z. Zt ebenfalls ca. 5% ! mehr

18.09.2016, 17:11 Uhr

Der Prof. aus Heidelberg "Dieser Herr Professor aus Heidelberg" war im Gegensatz zu dem Kolumnen-Schreiber ein richtiger (Uni-) Professor, kein FH-Prof. mehr

18.09.2016, 17:01 Uhr

Asoziale Argumentation Diese Art der Argumentation, nach der die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass nur meine Mitmenschen von einer Bombe zerfetzt werden und ich selbst verschon bleibe, ist primitiv und asozial. Wo [...] mehr

18.09.2016, 11:30 Uhr

Obergrenze für Kanzlerinnen-Jahre Seehofer als Regierender Bürgermeister von Berlin oder K-Kandidat? Er würde hoffentlich mit sofortiger Wirkung - unverzüglich - eine Obergrenze für KanzlerINNEN-Jahre einführen. mehr

16.09.2016, 13:29 Uhr

Auch 200.000 sind zu viel Eine Obergrenze von 200.000 wäre allenfalls akzeptabel, wenn dabei auch der Familien-Nachzug mit eingeschlossen wäre. Ansonsten hätten wir bei einem Familien-Nachzug von 4 Personen pro Flüchtling [...] mehr

15.09.2016, 22:31 Uhr

Leibärzte H. Clinton hat sogar einen Leib-Neurologen, der bei jedem Auftritt neben ihr steht und bei Bedarf souffliert. mehr

15.09.2016, 19:36 Uhr

Die beste Lösung Von Merkels Rücktritt werden CDU und CSU in Eintracht profitieren. mehr

15.09.2016, 19:15 Uhr

Veränderte Rangliste Die mächtigste Frau der Welt könnte 2017 Melissa May heißen. Hillary Rodham Clinton wird wohl scheitern, und Angela Merkel sollte ihrer Partei einen letzten Dienst erweisen. Ist sie doch jetzt [...] mehr

15.09.2016, 18:25 Uhr

Merken Sie was? Sie empfehlen die Methoden derer, die Sie bekämpfen wollen. Vielleicht denken Sie: Der Zweck heiligt die Mittel. Tut er aber nicht. mehr

15.09.2016, 16:53 Uhr

Die Keulen-Schwinger machen die Keule stumpf Ob Hasnian Kazim mit seiner Rassismus-Keule oder Rudolf Augstein mit der Nazi-Keule und seiner "Begegnung der braunen Art": der inflationäre Gebrauch solcher Etikettierungen ermüdet und [...] mehr

13.09.2016, 21:36 Uhr

Auch in Bayern nicht mehr wählbar Welcome to the club ! Solange die CSU weiterhin Mitglied im Kanzlerin-Wahlverein bleibt, solange ist sie auch in Bayern nicht mehr wählbar. Die Rest-Perspektive für die CSU mit Merkel: fünftes [...] mehr

12.09.2016, 13:13 Uhr

Ehrlichkeit wäre gefragt Sie bemühen hier einen Vergleich, der Sie eher widerlegt. Denn gerade der Präsidentschaftskandidat Hofer aus unserem Nachbarland Österreich leidet an einer chronischen Erkrankung, einer starken [...] mehr

Kartenbeiträge: 0