Benutzerprofil

biobayer

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 908
   

18.12.2014, 21:34 Uhr Thema: Edathy-Auftritte in Berlin: Der Rächer Hellwach und hochkonzentriert... Manch Geschnupftes fördert Wachheit und Konzentration. Aber was solls - auch dafür hätte Edathy sofort die passende Ausrede parat: das muss ihm der Hartmann untergeschoben haben (im Auftrag der [...] mehr

10.12.2014, 00:04 Uhr Thema: Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen Bodo, der Märtyrer Im Falle einer Verurteilung wäre "Ihr Bodo" kein Märtyrer, sondern ein ganz gewöhnlicher verurteilter Krimineller. Wegen drohender Aufhebung der Immunität sind in Deutschland [...] mehr

07.12.2014, 22:31 Uhr Thema: Strategiesitzung in der Botschaft: AfD sucht Rat aus Russland Illusion Ihnen scheinen ja ganz schön die Knie zu schlottern vor der AfD und dem kleinen Herrn Lucke, dass Sie sich derartigen Illusionen hingeben. Lucke steht erst am Anfang seiner politischen Karriere. [...] mehr

06.12.2014, 17:12 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Man muss Schröder nicht mögen, aber an der jetzigen Misere ist er unschuldig. Das haben Merkel, Steinmeier & Co. alleine verbockt mit ihrer törichten Sanktionspolitik. Ein Land wie Russland [...] mehr

04.12.2014, 12:26 Uhr Thema: Thüringens CDU-Hoffnung Mohring: Der Trickser CDU & AfD Genau. Und wenn Herr Mohring im Thüringer Landesparlament die Zusammenarbeit von Union und AfD einläutet, erwirbt er sich bleibende Verdienste um beide Parteien. Deshalb wird er auch [...] mehr

21.11.2014, 13:32 Uhr Thema: Gutachten: Angeblich Zweifel an Gurlitt-Testament Da hat Ihnen wohl Ihre "Bavariophobie" etwas Ihre Urteilskraft vernebelt. Denn es war nicht der Freistaat Bayern, der das nachträgliche Gutachten bei dem Juristen und Psychiater Dr. Hauser [...] mehr

19.11.2014, 17:12 Uhr Thema: Zwischenfall in Peking: Chinas Polizei vertreibt Seehofer Da irren Sie sich aber gewaltig. Bayerische Ministerpräsidenten werden in China seit weiland FJS wie Staatspräsidenten behandelt. Für die Chinesen sind Bayern und Deutschland Synonyme. mehr

04.11.2014, 05:23 Uhr Thema: Streit über Russland-Politik: Unmut in Union über Helmut Kohl Helmut Kohl und Peter Gauweiler haben Recht Sie stellen die richtige Frage: Wen interessiert es? Die Spendenaffäre hat mich noch nie interessiert. Sie wird als entbehrliche Fußnote/Petitesse in den Geschichtsbüchern Erwähnung finden. Was [...] mehr

29.10.2014, 14:56 Uhr Thema: AfD-Vize Henkel über seine Partei: "Schäme mich in Grund und Boden" Kein Grund zur Sorge Nur weil ein Hans-Olaf Henkel eine beiläufige kritische Bemerkung macht, zeichnet sich noch lange kein "Zerbröselungsprozess" der AfD ab. Es gibt wohl keine einzige politische Partei in [...] mehr

28.10.2014, 23:38 Uhr Thema: Schulschwänzerin: Berufsschülerin fälscht Klinik-Attest - und fliegt auf Was soll die junge Frau denn in der Berufsschule lernen, wenn nicht einmal der Herr Lehrer einen fehlerfreien Satz schreiben kann. Satzzeichen können Leben retten. mehr

26.10.2014, 16:40 Uhr Thema: Fernseh-Dino von der Lippe: "Diese Gender-Scheiße macht mich fertig!" Franz und Jürgen Papst Franziskus sagte vor einiger Zeit zum Thema: "Die Gender-Ideologie ist etwas Dämonisches". Jürgen v. der Lippe schließt auch die Ungläubigen mit ein und drückt sich etwas weniger [...] mehr

22.10.2014, 13:21 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck Traurig Typisch deutsches Querulantentum: der Sohn rennt lieber von Arzt zu Arzt, um "sachliche Beschwerden vorzutragen", bevor er auf die Idee kommt, dem eigenen Vater einmal ausnahmsweise beim [...] mehr

15.10.2014, 19:19 Uhr Thema: Flüchtlinge in Bayern: Seehofers Katastrophe München Sie scheinen noch nicht oft München gewesen zu sein, sonst wüssten Sie, dass München von allen deutschen Großstädten den höchsten Migranten-Anteil (ca.25%) hat - großenteils vorbildhaft [...] mehr

11.10.2014, 13:09 Uhr Thema: Privilegien von Kardinälen: Nehmet und genießet Sehr moderater Weingenuss 74 Liter Wein / 365 Tage entsprechen 0,2 l pro Tag. Das ist doch ein sehr moderater Weinkonsum, der sogar strengsten ärztlichen Empfehlungen standhält. Vielleicht ist das ja ein Grund für die [...] mehr

09.10.2014, 17:14 Uhr Thema: Dokumente des Altkanzlers: In Kohls Kopf Kanzler der Einheit "Ohne Kohl gäbe es den Euro nicht". Das ist zweifelllos richtig. Zur historischen Wahrheit gehört aber auch: Ohne Helmut Kohl gäbe es das geeinte Deutschland in den Grenzen von 2014 nicht. [...] mehr

09.10.2014, 00:28 Uhr Thema: Altkanzler Kohl auf der Buchmesse: "Wie früher. Überhaupt keiner da" Der bedeutendste lebende europäische Politiker Es ist eine Freude, Helmut Kohl, den mit großem Abstand bedeutendsten lebenden Politiker Europas, kämpferisch und heiter zu sehen. Ad multos annos! mehr

06.10.2014, 17:41 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Bildungsdefizit Die korrekte Anrede eines ehemaligen Bundeskanzlers ist nun einmal "Herr Bundeskanzler". Das hat nichts mit Größenwahn zu tun, sondern mit einem Minimum an Bildung. Wenn dies dem Dekan [...] mehr

06.10.2014, 13:02 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Zeitliche Orientierung mangelhaft Das hat er doch gar nicht gemacht. Die Tonbänder sind 12 Jahre alt. Damals war Merkel noch keine Kanzlerin, und Wulff war noch nicht mal MP, geschweige denn BP. Manche Kommentatoren haben [...] mehr

06.10.2014, 12:44 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Nihil novi Genau so ist es. Woher sollte die fantasierte "Aufregung in der CDU" auch kommen? Die 12 Jahre alte Bemerkung Kohls über Merkels damalige "table manners" ist doch eher harmlos. [...] mehr

06.10.2014, 12:10 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Diebstahl geistigen Eigentums Sie gehören auch zu den Vielen, die es einfach nicht kapieren, dass nicht Helmut Kohl das besagte Buch veröffentlicht oder autorisiert hat, sondern sein illoyaler Ex-Biograph Heribert Schwan ohne [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0