Benutzerprofil

biobayer

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1283
16.01.2017, 23:39 Uhr

Die Wiedervereinigung Russlands mit der Krim beruht auf einer demokratischen Abstimmung der Krim-Bewohner, die auch heute noch mehrheitlich mit ihrer Entscheidung zufrieden sind. Von einem [...] mehr

13.01.2017, 19:30 Uhr

Merkels Unbeliebtheit Wie bitte kommen Sie denn auf diese Idee, dass Merkel in der CSU beliebt sei? Das ist sie doch nicht einmal mehr bei der CDU-Basis. Es ist doch eher so, dass sogar die CSU für viele [...] mehr

12.01.2017, 21:09 Uhr

Niedrige Wahlbeteiligung Bitte nicht schummeln! Die Wahlbeteiligung bei der US-Wahl 2016 Trump vs. Clinton lag bei 58,9 %. Bei der Wahl Obama vs. Romney 2012 lag sie bei 58,0 %. Allerdings zu niedrig ist sie allemal. mehr

12.01.2017, 19:11 Uhr

Wirtschaft wird in der Wirtschaft gemacht DT muss kein pompöses neues Wirtschaftsprogramm vorstellen, solange er bereits vor seiner Amtseinführung an einem einzigen Tag 100.000 neue US-Arbeitsplätze bei Amazon schafft. Genau deshalb wurde [...] mehr

22.12.2016, 09:36 Uhr

Vermeidbares Leid Der Tatverdächtige Anis Amri ist sehr wohl 2015 mit dem Flüchtlingsstrom von Italien über Österreich nach Deutschland eingereist und hat hier sehr professionell unter mehreren verschiedenen [...] mehr

20.12.2016, 13:31 Uhr

Kein Ladendieb Der Tatverdächtige war nicht als Ladendieb polizeibekannt, sondern aufgrund eines sexuellen Übergriffs. (Quelle:Spon) mehr

18.12.2016, 13:42 Uhr

Ich tippe eher auf 8 Jahre - zwei Amtszeiten traue ich D.T. schon zu. Und mal ehrlich: wie stellen Sie sich denn ein solches Amtsenthebungsverfahren vor? Gab es so etwas schon einmal in der [...] mehr

17.12.2016, 19:13 Uhr

Das ist üble Nachrede. Trump hat seiner Tochter ein charmantes Kompliment gemacht. Er sagte, wenn Ivanka nicht seine Tochter wäre, würde er sie glatt DATEN wollen. Alles andere ist Ihre Fantasie. mehr

17.12.2016, 18:58 Uhr

Die erste Präsidentin der USA könnte Ivanka Trump heissen In spätestens 8 Jahren wäre es dann so weit: Ivanka ist die bessere Hillary. Sogar Hillary Rodham Clinton fand lobende Worte für sie. Als sie in einem Rededuell gefragt wurde, ob ihr auch etwas [...] mehr

16.12.2016, 20:50 Uhr

Abgesang Derlei wunschgesteuerte Prognosen gab es schon vor ein paar Jahren. Sie sind alle ins Leere gelaufen. Mittlerweilen hat sich die AfD stabil im zweistelligen Bereich etabliert. Und das bislang ohne [...] mehr

13.12.2016, 13:32 Uhr

Chefdiplomat Schröder Schröder war nicht Chef-Diplomat ? Höher als Kanzler geht ja wohl kaum. Und ein innigeres Verhältnis zu Russland als Schröder dürfte kam je ein Diplomat international gepflegt haben. mehr

09.12.2016, 14:32 Uhr

Eine Homo-Ehe (horribile dictu) kann es in Deutschland schon rein verfassungsrechtlich nicht geben. Selbst wenn alle sie wollten, müsste das Unterfangen am BVG scheitern. Ansonsten hat sich die [...] mehr

06.12.2016, 16:24 Uhr

BMW-Heuchelei Daran sieht man exemplarisch, welche Heuchelei Firmen wie Kellogs und BMW betreiben - in willfährigem , vorauseilenden Gehorsam gegenüber den Links-Populisten und deren Gesinnungspolizei. mehr

06.12.2016, 13:12 Uhr

Schleichwerbung für die Kritikerin Mir fällt vor allem auf, dass diese Frau Grams zum wiederholten Male auf Spon Schleichwerbung für ihr Buch und ihre Organisation machen darf. Auch sie verdient letztlich mit der Homöopathie ihr Geld, [...] mehr

04.12.2016, 14:09 Uhr

Gegenbeispiel Das seit Jahrzehnten rechtspopulistisch regierte Bayern ist nach wie vor ein Mekka der schönen Künste. Museen, Oper, Theater, Filmförderung - alles vorbildhaft, keine Spur von Denkverboten und [...] mehr

04.12.2016, 13:31 Uhr

Würzburg, Ansbach, Freiburg. mehr

27.11.2016, 12:15 Uhr

Keine Vorteilsnahme Wo sehen Sie denn hier eine Vorteilsnahme seitens Oettingers? Etwa den so genannten "Gratis-Flug" nach Ungarn? Den hätte er getrost auch dem EU-Parlament in Rechnung stellen können. [...] mehr

26.11.2016, 13:16 Uhr

The winner takes it all Die demokratischen Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama hatten 16 lange Jahre Zeit, dieses "zutiefst undemokratische US-Wahlmänner-System" abzuschaffen. Sie haben es nicht getan. [...] mehr

26.11.2016, 11:19 Uhr

Wer zahlt bestimmt die Musik ? Tolles Demokratieverständnis in den USA. Wenn genügend private Kohle mobilisiert werden kann, wird ggf. nachgezählt. Entweder besteht ein begründeter Verdacht auf Manipulation - dann müsste in [...] mehr

02.10.2016, 22:54 Uhr

Orban mit überwältigender Zustimmung bestätigt Aus dem knappen Nichterreichen des Quorums von 50% ein Scheitern herzuleiten, ist doch ein sehr durchsichtiges Ablenkungsmanöver vom glasklaren inhaltlichen Ergebnis. Jeder ungarische Bürger, der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0