Benutzerprofil

gerd0210

Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 3089
Seite 1 von 155
21.01.2019, 19:25 Uhr

Mal schauen, ob der Spiegel das Forum noch geöffnet hält... Einstein sagte, es gibt kein c+v und kein c-v. M&M hatten dazu folgende Idee: die Erde läuft mit 30km/s um die Sonne. Sollte man [...] mehr

21.01.2019, 15:51 Uhr

Mit Fug und Recht kann man solche Fragen stellen. Alle Beispiele haben gemein, dass außer der Lichtgeschwindigkeit noch eine weitere Geschwindigkeitskomponente hinzu kommt. Am einfachsten ist [...] mehr

21.01.2019, 13:36 Uhr

Danke für den fachlichen Hinweis. Die Fragestellung bleibt allerdings bestehen. mehr

21.01.2019, 00:41 Uhr

Ich wüßte dagleich mehrere. Beispiel 1: ein langer Zug steht auf dem Gleis. Neben dem ersten Wagon steht auf dem Bahndamm ein Laser mit Strahlenteiler. Der eine Strahl läuft parallel zum Zug und [...] mehr

19.01.2019, 15:44 Uhr

Der Aufwand ist schon etwas größer. Bei 30 Stellplätzen muss man von Trafohäuschen ein Kabel zur Tiefgarage verlegen. Dort werden dann 30 Zähler installiert. Jeder bekommt 16 Ampere, das sind dann [...] mehr

17.01.2019, 11:21 Uhr

Ok, danke für den Hinweis. Dann nehmen wir ein Delta t, einer Zeitspanne, in der mindestens ein Wirkungsquantum existierte. mehr

17.01.2019, 11:01 Uhr

Man könnte sich zu einem Logigbruch hinreißen lassen und annehmen, dass der Urknall so ungewöhnlich war, dass alle, heute bekannten Gesetze dort keine Gültigkeit hatten. Damit fällt man aber vom [...] mehr

17.01.2019, 10:35 Uhr

Bis dahin könnte ich noch folgen. Selbst im Augenblick des Urknalls, also t=0 existierten die Naturkonstanten. Sie sind unserer Welt in die Wiege gelegt worden. mehr

17.01.2019, 10:24 Uhr

Aber nur bei drei räumlichen Dimensionen ist ein Kreuzprodukt möglich, damit verknüpft ist die Dreifingerregel. Sobald sich eine elektrische Ladung bewegt, entsteht ein Magnetfeld. Wir haben also [...] mehr

16.01.2019, 23:27 Uhr

Sicher, die Energie, die dem Gravitationstrichter entnommen wurde, entspricht der Masse, die den Trichter erzeugt hat. Mit E = -F mal -s ist auch diese Energie positiv. Die verbleibende dunkle [...] mehr

16.01.2019, 19:53 Uhr

Logisch wäre etwas anderes. Für den Urknall muss es eine Ursache gegeben haben, die dann zu der entsprechenden Wirkung führte. Auch für die Ursache gilt: Kraft mal Weg mal Zeit. mehr

16.01.2019, 19:39 Uhr

Da Energie weder erzeugt noch vernichtet werden kann, muss da etwas vor dem Urknall gewesen sein. Genauer gesagt, die gleiche Energie wie jetzt, wie beim Urknall und davor. mehr

16.01.2019, 10:20 Uhr

Ganz, ganz stark vereinfacht ist das ein Mikroskop. Je größer das Ding ist, desto kleiner können die Vorgänge sein, die man beobachten will. Mit einem normalen Mikroskop kann man sich Fliegenbeine [...] mehr

14.01.2019, 13:26 Uhr

Angenommen, es gelänge den NO Gehalt im Abgas auf Null zu senken, wie kommt jetzt der Feinstaub ins Spiel? mehr

14.01.2019, 09:12 Uhr

...ist Ihr Vorschlag keine Erpressung? Warum erwähnen Sie nur die Möglichkeit einer russischen Erpressung? mehr

13.01.2019, 23:56 Uhr

Ob man ein Paket sendet oder schickt, macht keinen Unterschied. Ein Gesandter muss aber nicht unbedingt ein geschickter sein. mehr

13.01.2019, 13:21 Uhr

Warum dieser Aufwand? Er wollte die Festplatte doch entsorgen, in dem Fall geht man anders vor. mehr

12.01.2019, 13:54 Uhr

Glauben Sie wirklich, dass es daran liegt? Oder geht es darum in Absprache mit der Autoindustrie die Kunden umzustimmen? mehr

11.01.2019, 22:08 Uhr

Noch nie hat jemand versucht, den Motor sauber zu bekommen. Es geht um die Abgasanlage, die nicht im Dauerbetrieb 100% Leistung bringen kann. Wie viel Stunden mag wohl ein Motor durchhalten, wenn [...] mehr

10.01.2019, 20:41 Uhr

Doch doch, das ist bekannt. Man möchte den Kuchen aufessen, wobei es unversehrt bleiben soll. Für mich sieht das aus, als ob die Katze ihrem eigenen Schwanz hinterherhechelt und das seit [...] mehr

Seite 1 von 155