Benutzerprofil

ego_me_absolvo

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 919
   

27.01.2014, 20:34 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Ich habe nie eine Überlegenheit behauptet. Der Forist, auf dessen Posting Sie sich vermutlich beziehen hat dadurch, dass er im Sinne des Schopenhauerschen Zitates verbal losgewütet hat, das [...] mehr

27.01.2014, 19:56 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen „Wenn man merkt, daß der Gegner überlegen ist und man Unrecht behalten wird, so werde man persönlich, beleidigend, grob.“ mehr

27.01.2014, 19:54 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Na klar. Wir verlängern einfach mal einen völlig ungewissen Trend in eine beliebige Richtung, und das mit Daten die 2003 geschöpft wurden. Also diesen ausgepicht schrägen Fürsten auch noch [...] mehr

27.01.2014, 19:31 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Zweifel sind ein integerer Bestandteil der Wissenschaften. Sie sollten über den Zusammenhang These-Antithese-Synthese nachdenken. Und die Bemerkung "Man sollte wirklich mal eine DB mit den [...] mehr

27.01.2014, 19:08 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Erklären Sie doch bitte Ihr "eigentlich". mehr

27.01.2014, 19:05 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Lassen Sie einfach etwas Wissen zu Ihnen herein: da wären zum Beispiel die Eigenschaften von gefrierendem Regen als auch jene von unterkühltem Regen. Beide bilden wunderschöne Eisschichten. Beide [...] mehr

27.01.2014, 18:48 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Das beharrliche, unreflektierte wiederholen der Bezeichnung „Spinner-Blog“ macht deutlich, dass Ihnen an der freizügigen Vergabe pejorativer Etiketten mehr gelegen ist als am Inhalt eines Blogs. [...] mehr

27.01.2014, 13:38 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Offenbar ist es Ihnen wichtiger, ein Buch nach seinem Einband als nach seinem Inhalte zu beurteilen. Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Hoffarts-Klause? mehr

27.01.2014, 12:20 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Schade. Mit diesem Kommentar outen Sie sich als ganz schlechter Verlierer. mehr

26.01.2014, 22:02 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Offenbar stagnieren Sie in einer engen, beschränkten, selbstherrlichen Gedankenwelt, sonst würden Sie nicht die Bezeichnung Spinner-Blog verwenden. mehr

26.01.2014, 21:40 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Au contraire, der Mann hat es verfummelt: http://www.clim-past-discuss.net/9/4499/2013/cpd-9-4499-2013.pdf Auszug: Furthermore, modern sample bias produced a significant negative bias in [...] mehr

26.01.2014, 21:20 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Schade dass Sie sich in World of Warcraft besser auszukennen scheinen als in den kritischen Fakten, die Sie gerne hier ergänzend [...] mehr

26.01.2014, 19:37 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen CUI BONO? Genau das ist die richtige Frage. Mittlerweile hat sich um die Klimakirche, ihre Inquisition IPCC und ihre dubiosen Hintersassen eine obszöne Anzahl von Alarmisten versammelt, welche [...] mehr

26.01.2014, 16:17 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Darf hier nur gepostet werden was *Ihnen* genehm ist? mehr

26.01.2014, 16:11 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Das Wissen um das Wachstum von Gletschern sollte eigentlich zu den Basics gehören: Nicht nur Neuschnee, sondern auch Regen und Wasserdampf aus der Atmosphäre, letzterer als Kondensation) als auch [...] mehr

26.01.2014, 16:03 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Herzlichen Glückwunsch. Die Vorschläge, einfach mal abzuwarten und erst dann zu handeln, wenn es erforderlich ist und nicht weil irgendwelche IPCC-Alarmisten gerade mal wieder auf Bestellung [...] mehr

26.01.2014, 15:51 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen *Das* Ergebnis verwundert nun nicht. Da hätte man auch den Papst fragen können, ob er an den lieben Gott glaubt.... mehr

26.01.2014, 15:41 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Anpassung durch Intelligenzleistung als "Hilfskonstruktion"??? Die Inuit haben sich für die Anpassung entschieden und sie waren erfolgreich damit. Rudern Sie ruhig noch viel [...] mehr

26.01.2014, 15:28 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Selbst wenn sie ungewöhnlich schnell gewesen sein sollte, gibt es leider keine Datenbank, die hierzu belastbares Material liefern könnte. Denn was ist -in Klimazeiträumen- 'ungewöhnlich', was [...] mehr

26.01.2014, 15:20 Uhr Thema: Klimawandel im Gebirge: Das Knacken der Alpen Auch bei erneuter aufmerksamer Lektüre des mir bereits bekannten Artikels erschließt sich mir nicht, warum *eine* Dürre für *drei* Ernteausfälle verantwortlich sein soll. Andere, durchaus ernst [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0