Benutzerprofil

carranza

Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 2235
   

18.12.2014, 23:02 Uhr Thema: Fahren ohne Führerschein: BVB-Chef nimmt Reus in Schutz Sofern es sich um geringfügige Geschwindigkeitsübertretungen handelte, also nicht über 20km/h zu schnell, wird das noch nicht so streng geahndet. Vor wenigen Jahren hätten solche Verfehlungen [...] mehr

18.12.2014, 22:53 Uhr Thema: Fahren ohne Führerschein: BVB-Chef nimmt Reus in Schutz Alles eine Frag der Möglichkeiten Nun so ist das halt, wenn Otto Normal in frühster Jugend falsch abbiegt. Wenn's dem Reus nicht passt, dann verlängert er halt nicht beim BVB und geht z. B. für ein bis zwei Jahre nach Spanien. [...] mehr

18.12.2014, 22:25 Uhr Thema: Fahren ohne Führerschein: BVB-Chef nimmt Reus in Schutz Das hat sich in vielen Ländern bewährt Es gibt Länder, da ist der Verkehr durchaus dichter als bei uns und trotzdem ist es dort erheblich unkomplizierter eine Fahrerlaubnis zu erlangen und die Leute fahren dort ebenso sicher wie bei [...] mehr

18.12.2014, 19:47 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Hatte er die nicht vom Emir von Katar als Geschenk bekommen? mehr

18.12.2014, 19:37 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Geschwindigkeitsübertretungen kosten im Allgemeinen auch für jeden das selbe. Teurer wirds wenn dann nur durch kurzfristige Wiederholungen. Und auch die sind ja bereits abgegolten. Das etwas [...] mehr

18.12.2014, 19:02 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Opel? Opel muß sich überlegen, ob sie überhaupt noch einen Werbeträger brauchen, wenn man sich vor Augen führt, wie man Nokia im Pott geächtet hat, als die damals in Bochum dicht gemacht haben. mehr

18.12.2014, 18:55 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Genau das verstehe ich nicht Dass der Mann keine Zeit hat 18 Pflichtfahrstunden zu absolvieren und noch dazu die Theorie abzureißen, ist ja noch fast nachvollziehbar. Aber dass er nicht einmal pro Forma für ein halbes Jahr z. [...] mehr

18.12.2014, 18:32 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Exakt Und nebenbei kann man unbemerkt TTIP und CETA ratifizieren. Und ganz gewiss auch eine gefundenes Fressen für den Fischereiausschuss der EU. mehr

18.12.2014, 18:28 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Also der Herr Löw hat zwar mal einen Führerschein gemacht, hat allerdings Probleme, mit seiner Fahrerlaubnis in der gebotenen Sorgfalt umzugehen. Da könnte Reus durchaus vorbildlicher gefahren [...] mehr

18.12.2014, 18:15 Uhr Thema: Fahren ohne Führerschein: BVB-Chef nimmt Reus in Schutz Sollten Sie auf die Steuerhinterziehungen eines Herrn Hoeness anspielen, muß man doch sagen, dass der einen ganz anderen Schaden - der vielleicht auch wiedergutzumachen geht - verursacht hat. [...] mehr

18.12.2014, 17:36 Uhr Thema: Fahren ohne Führerschein: BVB-Chef nimmt Reus in Schutz So ist es Das ist auch nur möglich, weil die Vereine, bzw. der DFB Übertragunsgenehmigungen u. a. an die öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten erteilen, welche sich aus den Taschen der Mieter, der Haus- [...] mehr

18.12.2014, 12:28 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Knapp die Hälfte ist weg Von den 2500 gehen Sozialversicherungen und Steuern ab, danach bleiben in Steuerklasse I etwa 1400 übrig. Dann kommen Wohnung, Heizkosten und das Auto, das man braucht um zur Arbeit zu kommen, [...] mehr

18.12.2014, 12:19 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Schon absurd, dass man als Kindergärtner/in nicht mal über genügend Geld verfügt, um eine eigene Familie angemessen durchzubringen. mehr

18.12.2014, 10:55 Uhr Thema: BVB-Spieler: Marco Reus zahlt halbe Million Euro für Fahren ohne Führerschein Viel Glück "Er wolle sich nun sofort bei einer Fahrschule anmelden." Andere bekommen fürs Fahren ohne Fahrerlaubnis erst mal 5 Jahre Führerscheinsperre. Ob das bei einem Tagessatz von 6000€ anders [...] mehr

17.12.2014, 13:07 Uhr Thema: Umstrittener Gesetzentwurf: Bundesregierung beschließt Pkw-Maut Vielleicht auch nicht Deshalb wird es kommen wie früher beim TV-Gerät, das nur zum Schauen von Videos angeschafft wurde. Theoretisch kann man damit Rundfuink schauen, bzw, Autobahn fahren, also werden auch Steuern [...] mehr

17.12.2014, 12:55 Uhr Thema: Umstrittener Gesetzentwurf: Bundesregierung beschließt Pkw-Maut Mit Alzheimer wird man sie nicht entschuldigen können Allerdings sollte man sich als Wähler bei Bundestagswahlen darüber bewußt sein, dass man wenn man bei der CDU sein Kreuz macht, es automatisch auch die CSU weiterbringt, die mit ihrer [...] mehr

17.12.2014, 12:36 Uhr Thema: Umstrittener Gesetzentwurf: Bundesregierung beschließt Pkw-Maut Selbstverständlich nicht, denn wie sagte man zu uns, als wir noch Kinder waren und uns gestritten haben? - Morgen ist das doch alles wieder vergessen. Unter Erwachsenen dauerts ein wenig länger, aber bis zu den nächsten [...] mehr

15.12.2014, 12:52 Uhr Thema: Mitten im Weihnachtsgeschäft : Drei Tage Streik bei Amazon Und warum? Weil er mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit die Geräte, die Sie haben wollten, selber im Großhandel teurer einkaufen müßte, als Sie bei Amazon. Was soll er sich da noch Stress machen und nur, [...] mehr

15.12.2014, 12:40 Uhr Thema: Mitten im Weihnachtsgeschäft : Drei Tage Streik bei Amazon In unserer schnellebigen Zeit geht nicht nur dieser Azubine so, denn mittlerweile lässt sich fast jeder Job ins Billiglohnausland verlagern. Dann haben hier nur noch Friseusen, Altenpfleger, [...] mehr

15.12.2014, 12:00 Uhr Thema: Mitten im Weihnachtsgeschäft : Drei Tage Streik bei Amazon Also richtig kann man einen Kunden heute gar nicht mehr beraten. Der geht dann nachher allwissend nach Hause und bestellt im Internet. mehr