Benutzerprofil

carranza

Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 2546
   

20.07.2015, 18:20 Uhr Thema: Mobiles Netz in der Provinz: Spiegel Offline Das Kartell der Ausbauverweigerer Zufriedene Aktionäre sind offensichtlich wichtiger als zufriedene Kunden. Deshalb, so kommt es zumindest mir vor, gibt es in Deutschland ein Stillhalteabkommen in Sachen Netzausbau, angeführt von der [...] mehr

18.07.2015, 12:35 Uhr Thema: Absage an CDU-Plan: Bundesregierung sieht keine Chance für Recht auf schnelles Intern Meine Gemeinde war bereit, ihren Obolus zu zahlen. Die Telekom wollte die Leitungen aber nicht in 60 cm Tiefe, wie gefordert, sondern nur 40 cm unter den Gehwegplatten verlegen. Das Projekt wurde deshalb vor ein [...] mehr

18.07.2015, 11:50 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Schäuble spielt mit Rücktritt Exakt, alles andere riecht zumindest stark nach versuchter Erpressung. Allerdings sind insbesondere Spitzenpolitiker dafür bekannt, wenn sie nicht ihren Willen kriegen. mehr

14.07.2015, 17:59 Uhr Thema: IWF-Analyse: "Die griechischen Schulden sind unhaltbar geworden" Da kann nur noch El Chapo helfen Der übernimmt gewiss gerne alle griechischen Staatsschulden im Tausch gegen politisches Asyl. mehr

13.07.2015, 18:02 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen Die Griechen müssen für den Schwindel, den Goldmann-Sachs damals für das Land eingefädelt hat, damit es fit für den Euro aussah, mittlerweile schon recht teuer bezahlen. Man kann nur hoffen, dass die Rechnung [...] mehr

12.07.2015, 19:13 Uhr Thema: Entflohener Drogenboss: "El Chapo" entkam durch 1,5-Kilometer-Tunnel Ich habe mich neulich auch darüber gewundert, dass ich mit meinem neuen Smartphone GPS-Signale in Gebäuden empfange, wo es mit meinem alten Handy nicht möglich war. Vielleicht hatte El Chapo eine Zelle mit Fenster zum Hof? Vielleicht kam aber [...] mehr

12.07.2015, 18:59 Uhr Thema: Entflohener Drogenboss: "El Chapo" entkam durch 1,5-Kilometer-Tunnel Genau das verstehe ich nicht Mexikanische Behördenmitarbeiter sind schließlich dafür bekannt, dass sie gerne mitverdienen. Somit hätte es ein Lieferwagen, oder ein Transportfahrzeug für Gefangene mit doppeltem Boden und [...] mehr

12.07.2015, 18:39 Uhr Thema: Entflohener Drogenboss: "El Chapo" entkam durch 1,5-Kilometer-Tunnel Generalstabsmäßig geplant Schätze mal, nicht nur zur Geldwäsche investieren die mexikanischen Drogenkartelle schon lange in den Bergbau. So kommt man möglichst unauffällig an Equipment und know how. Im Regelfall sind die [...] mehr

12.07.2015, 13:19 Uhr Thema: Mexiko: Drogenboss "El Chapo" bricht aus Gefängnis aus Die Hintergründe Dadurch dass Drogen illegal sind, lassen sich damit erheblich höhere Margen erwirtschaften, als wären sie legal. Würde man die Gesetze, die den Drogenanbau, -handel und -konsum verbieten ersatzlos [...] mehr

12.07.2015, 00:55 Uhr Thema: Dürre in den USA: Kalifornien schaltet die Strandduschen ab Auch der Mond ist Natur Auch die Amerikaner werden sich anpassen müssen. Je früher, desto einfacher für sie! mehr

11.07.2015, 17:12 Uhr Thema: Dürre in den USA: Kalifornien schaltet die Strandduschen ab Strandduschen? Habe ich noch nie gebraucht. mehr

09.07.2015, 16:50 Uhr Thema: Athen und das Euro-Problem: Hintergründe zur Griechenlandkrise - endlich verständlich Die Weichen zur Krise würden früher gestellt Nicht erst 2010: http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/03/39309/ mehr

09.07.2015, 16:39 Uhr Thema: Schuldenschnitt für Griechenland: Obama drängt Merkel zum Nachgeben An Stelle von Goldmann Sachs wäre ich wohl sehr bemüht, nicht weiter aufzufallen. Schließlich sind die es, die die Krise hauptsächlich eingestielt und daran kräftig verdient haben. Wer es nicht glauben mag, oder etwas mehr lesen [...] mehr

08.07.2015, 23:29 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Warum die Osteuropäer so sauer sind Was dabei gerne übersehen wird Doppelt so viel verdienen, heißt nicht automatisch über doppelt soviel Kaufkraft zu verfügen. Oft nicht einmal dann, wenn man im selben Land wohnt. Mit z. B. 1000€ in der ostdeutschen Provinz hat [...] mehr

08.07.2015, 08:48 Uhr Thema: Gabriel auf Distanz zu Tsipras: Frechheit, Schlichtheit, Vetternwirtschaft Dieser Mann ist ein zweiter Schröder Kann nur hoffen, dass der lieber sein Industriesesselchen bekommt, bevor er Kanzler werden könnte. Wenn man sieht, wie der den Mindestlohn zum Schweizer Käse gemacht hat, statt ihn problemlos [...] mehr

06.07.2015, 16:28 Uhr Thema: "Die Schuld tragen wir Griechen selbst" Schuldfrage? - Hier mal eine ausnahmslos gute Recherche http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/03/39309/ mehr

05.07.2015, 22:29 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Hier ein paar Hintergründe, die leider häufig vergessen werden: http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/03/39309/ mehr

05.07.2015, 22:27 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Wir haben die 5 Jahre Bankenrettung via Griechenland nicht gewollt. Daran ist zweifelsohne Merkel schuld! Aber nichtz nur sie, auch Schäuble und diverse EU-Politiker, die den Bogen einfach überspannt haben. Ich habe noch in Erinnerung, wie erstaunt die waren, als [...] mehr

05.07.2015, 22:04 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Na also! Dann war das Referendum, welches Tsipras ins Leben gerufen hat, doch gerechtfertgt. Davon sollten sich unsere Politiker mal eine Scheibe abschneiden. Öfter mal das Volk fragen. Demokratie statt [...] mehr

05.07.2015, 22:00 Uhr Thema: Referendum: Griechenland: Nein-Lager nach ersten Auszählungen vorn Frau Merkel, ziehen Sie die Konsequenzen Ein ganzes Volk kann man nicht behandeln, wie einen Haufen lobbyloser HatzIV-Abhängiger. mehr