Benutzerprofil

malaconciencia

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 498
Seite 1 von 25
05.05.2018, 22:50 Uhr

@Nr.8 Na ganz einfach. 9l Eimer füllen. 4l in den andren Eimer abgießen. Bleiben 5l. Die dorthin, wo sie haben will. 9l Eimer noch mal füllen. 4l in den anderen Einer abgießen. 4l Eimer ausschütten. Die [...] mehr

12.03.2018, 02:16 Uhr

Die Fans verließen das Fernsehstudio jedoch friedlich? Und? Ist das jetzt lobenswert oder was? mehr

08.03.2018, 08:03 Uhr

Falsches Ende Am Schluss des Beitrags wird von Gleichberechtigung besprochen. Das ist aber nicht Thema des Textes. In diesem geht es um Gleichstellung und das Erreichen gleicher Lebensbedingungen unter ungleichen [...] mehr

08.03.2018, 07:43 Uhr

Und was ist mit ... 183 StGB (Straftat nur für Männer), Lebenserwartung, durchschnittliche Wochenarbeitszeit, Quality Time mit den Kindern? Übrigens leiden auch die Männer unter fehlenden Hebammen - wir leiden nämlich [...] mehr

07.03.2018, 22:23 Uhr

Hier liegt der Fehler Zitat: „Im Durchschnitt verdienen Männer in Frankreich neun Prozent mehr als Frauen, obwohl laut dem Gesetz seit 45 Jahren Frauen und Männer für die gleiche Arbeit das gleiche Gehalt bekommen sollten, [...] mehr

07.03.2018, 22:22 Uhr

Lösung Kann der Staat nicht einfach MEINER Frau einen Job anbieten der mit ca. 500 Mrd. EUR vergütet wird. Dann besteht insgesamt wahrscheinlich keine Lohnlücke mehr zwischen Männern und Frauen. Im nächsten [...] mehr

07.03.2018, 22:09 Uhr

Hier ist der Fehler Zitat: „Im Durchschnitt verdienen Männer in Frankreich neun Prozent mehr als Frauen, obwohl laut dem Gesetz seit 45 Jahren Frauen und Männer für die gleiche Arbeit das gleiche Gehalt bekommen sollten, [...] mehr

18.02.2018, 17:36 Uhr

@1 halb richtig Und wieder einmal. Nicht Frauen bekommen weniger als Männer sondern Arbeitnehmer mit höherer Beruferfahrung mehr als Arbeitnehmer mit geringerer Berufserfahrung. Als ich die Überschrift des Artikels [...] mehr

04.02.2018, 01:41 Uhr

Vergleich hinkt Die NFL bedient einen Markt mit ca. 320 Mio Einwohnern. Das ist vergleichbar mit Westeuropa. Und hier ist im Fußball die CL die „Liga“ - ebenfalls mit KO Spielen am Ende (selbst im DFB Pokal ist wegen [...] mehr

19.01.2018, 08:25 Uhr

Ja genau! ... wie war das noch gerade mit der Gleichheit. Illegal durch Hehlerware erlangte Beweise dürfen zur Überführung eines Mörders oder Gewalttäters nicht genutzt werden. Aber das würde ja auch nur [...] mehr

17.01.2018, 09:24 Uhr

Urteil gelesen? Zu 1. Das Urteil bezieht sich eben nicht auf das Gehalt, sondern auf die Tätigkeit! Zu 2. Die Fußballer werden nicht mit Verträgen geknebelt, sondern unterschreiben diese freiwillig nach eine [...] mehr

17.01.2018, 09:02 Uhr

Ganz schlechter Journalismus Ist ja schön und gut, daß Herr Raecke ein komisches Bauchgefühle hat und die pösen, pösen Vereine nach seiner Sicht nicht Recht haben. Dann sollte er sich aber auch nicht einzelne Punkte rausgreifen [...] mehr

01.11.2017, 16:13 Uhr

Sehr guter Gedanke aber dann wäre die Isolation und die Wohnsituation ja nicht vom System oder der Gesellschaft verursacht, sondern man wäre selbst dran schuld. Das geht nun wirklich nicht. Außerdem hat der Staat [...] mehr

01.11.2017, 13:01 Uhr

Müdes Lächeln Der Staat stellt doch (für die meisten Menschen) unfassbare Mittel zur Verfügung. Mit einem Lächeln. Unmut entsteht auch dadurch, daß einige zahlen und kein Platz mehr in den Städten ist, weil der [...] mehr

12.09.2017, 08:44 Uhr

Spekualtion Sie haben Recht. Spekulieren was bei einem Konter gewesen wäre, ist Quark. Aber genauso ist es auch Quark zu sagen der Ball der zuerst auf dem Spielfeld ist ist der zweite Ball, einen Spielball [...] mehr

12.09.2017, 08:40 Uhr

Gurndsätzlich ja, aber ... Sie haben Recht, bei einem Einwurf entscheidet grundsätzlich der Spieler wann es weiter geht ....es sei denn (!) es besteht eine Veranlassung den Einwurf nicht sofort ausführen zu lassen (z.B. [...] mehr

11.09.2017, 18:21 Uhr

Ja, ist leider so. Danke, habe darüber nachgedacht und komme zu dem Ergebnis: es ist leider so. Aber zu Ihrem Beitrag: 1. das sind alles keine Profis (Juristen) sondern Zahnärzte, Feinblechner oder sonst was. 2. [...] mehr

11.09.2017, 18:18 Uhr

OK! oh contraire! Sie haben Recht: hätte, hätte Fahrradkette (oder nach Loddarmaddäus: wäre, wäre, Fahrradkette). Sie haben nicht Recht: Wenn dies ein Treffer für Bayern gewesen wäre, würde ich genauso [...] mehr

11.09.2017, 18:14 Uhr

1. Ich habe ja gesagt, daß die Ansicht, Hummels habe das Spiel fortgesetzt Schwachsinn ist. Es ist unterbrochen durch Ball im Aus. 2. Dann ist aber die Regel bezüglich des zweiten Balls nicht [...] mehr

11.09.2017, 10:20 Uhr

Laufendes Spiel! Lieber Attila, Sie beschweren sich in einem anderen Beitrag über Spitzfindigkeiten bezüglich Regeln und sind selbst Schiedsrichter? Warum verstehen Sie dann die Aussagen nicht und kennen die [...] mehr

Seite 1 von 25