Benutzerprofil

juttaweise

Registriert seit: 08.12.2011 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 19:38 Uhr
Beiträge: 125
   

08.08.2014, 17:40 Uhr Thema: VW Bus California: Eine bewegte Reise also ich fahre seit 8J. einen Westfalia T3 Atlantic. Verbrauch 8,5l Diesel bei 100km Fahrweise. Es gibt nichts Besseres. Hatte mir damals den T4 angesehen, aber das wir mir zuviel Plastik. Ich [...] mehr

06.08.2014, 11:38 Uhr Thema: Neue Enthüllungen: US-Geheimdienste suchen nach zweitem Edward Snowden könnte es vielleicht sein, dass es diese Geheimdienste selbst waren, die diese Anschläge ausführen ließen? Ich frage ja bloß........ mehr

05.08.2014, 22:21 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen leider ist Nordafrika noch nicht über den Berg. Bin viel auf tunesischen Seiten unterwegs und es ist eine Schande was dort mit Unterstützung des Westen vor sich geht. Dafür wurde eigens der [...] mehr

05.08.2014, 20:49 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen nicht nur das, sondern Russland auch unterschwellig aber öffentlich beschuldigt! Könnte man nicht mal Sanktionen gegen die USA ausrufen? Die Probleme des gesamten Mittleren Ostens, Nordafrikas, [...] mehr

05.08.2014, 20:22 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Lieber Spiegelkritikus, danke für die klaren Worte, denn genauso sieht es aus. Das ist Washingtons Spiel. Warum kann der SPIEGEL nicht mehr so klar schreiben????? mehr

05.08.2014, 20:20 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Sie Träumen das was Sie beschreiben ist was die USA will. Unruhe in Europa, alle gegen Russland. Sie verfolgen nur ihre eigenen Ziele. Wenn's knallt, trifft es erstmal Europa und wir vorneweg! mehr

05.08.2014, 20:01 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Danke für die Aufklärung! Das Russlandbashing geht mir gehörig auf den Keks. Hat Deutschland eigentlich vergessen was vor 70J. dort abging. Die könnten uns das auch jeden Tag auf's neue [...] mehr

28.07.2014, 20:20 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe Sagen wir mal so, bei einer zufriedenen Beziehung ist mein Glücksgefühl das, dass da jemand ist den ich wann immer ich möchte in den Arm nehmen kann, dem das gefällt wenn ich ihm Zärtlichkeiten [...] mehr

28.07.2014, 14:31 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe Schön! Männer, die die Frauen lieben, die liebe ich. mehr

28.07.2014, 13:28 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe ein Mann sagte mir einmal: es gibt nichts Schöneres für mich, als den von mir vorbereiteten Orgasmus einer Frau zu erleben. mehr

28.07.2014, 12:16 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe lieber Herr jagehtsnoch, das ist genau der Punkt an dem die Männer scheitern. Denn wir Frauen finden ja auch heraus was dem Mann gefällt! Eine Beziehung ist jahrelange Arbeit, darin ist der Sex [...] mehr

28.07.2014, 11:56 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe der Satz spiegelt die Überbewertung der französischen Männern wider! Ich war 2 Mal für längere Zeit mit Franzosen liiert. Der Unterschied liegt darin, dass ein Franzose der Frau das Gefühl gibt, [...] mehr

28.07.2014, 11:46 Uhr Thema: Frauen und Sex: Wir frustrierten Kühe Dr. Gérard Zwang beschreibt das sehr schön in seinem Buch "Le Sexe de la femme" (leider nur auf französisch) in dem er mit den Männern abrechnet, die es nicht wagen, das Geschlechtsteil der Frau aus der [...] mehr

28.07.2014, 10:35 Uhr Thema: Berechnung des "Economist": Putins Politik kostet Investoren eine Billion Dollar Vielen Dank! für Ihren Beitrag! Das Gleiche gilt für die BBC, da sollte man auch kritischer sein. mehr

26.07.2014, 13:43 Uhr Thema: Geheimdienstinformationen: USA werfen Russland Beschuss der Ukraine vor ja es ist erschreckend wie manche das unter den Teppich kehren. Aus besonderen Gründen bin ich sehr viel auf tunesischen Seiten unterwegs und dort ist die Einmischung, wenn auch subtil, so [...] mehr

20.07.2014, 11:54 Uhr Thema: Aufklärung des MH17-Absturzes: Europa erhöht Druck auf Putin Sehr gute Anmerkung. Habe zu diesem Thema schon etliche Beiträge geschrieben, wovon keiner veröffentlicht wurde, obwohl ich hier seit Jahren in gemäßigtem Ton schreibe. Leider hat die mediale [...] mehr

19.06.2014, 20:14 Uhr Thema: Islamisten-Vormarsch: Kanonenfutter aus Deutschland Einige Regierungen dieser Welt, unterstützen, ja fördern sogar diese Entwicklung, auf dass sich die Bevölkerung in muslimischen Ländern gegenseitig umbringt! Dann hat Israel Ruhe und man kann ja [...] mehr

19.06.2014, 20:11 Uhr Thema: Islamisten-Vormarsch: Kanonenfutter aus Deutschland um in erster Linie erstmal fair zu bleiben, so denke ich sind sie das auch. Nur kommt es zu Auseinandersetzungen wird sich zeigen auf wessen Seite sie dann stehen werden. Das ist das Problem! mehr

19.06.2014, 20:08 Uhr Thema: Islamisten-Vormarsch: Kanonenfutter aus Deutschland Dann wird es Zeit, dass die Eltern nicht-muslimischen Glaubens, auf die Barrikaden gehen. Denn diese Entwicklung ist gefährlich. Was viele Deutsche nämlich nicht wissen, die radikalen Kräfte der [...] mehr

19.06.2014, 18:46 Uhr Thema: Tourismusstrategie nach der Revolution: "Urlauber wissen nicht, was Tunesien zu biete dann kennen Sie Tunesien nicht! Machen Sie sich schlau! mehr