Benutzerprofil

huuhbär

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 240
21.04.2017, 14:46 Uhr

Wen wunders Die Arbeitgeber .... Vor 20 - 30 Jahren haben kräftig darauf hingearbeitet ältere Mitarbeiter bzw. nicht konforme MitarbeiterInnen kosten günstig los zu werden. Die Wunderwelt der Arbeitgeber und [...] mehr

02.02.2017, 18:32 Uhr

Strategien in Beziehungen lassen die Lebendigkeit erstarren. Diese Strategie verfolgen Diktatoren. Sie wollen unter keinen Umständen den wahren Fortschritt - die Ächtung aller Gewalt - mit allen Mitteln wird das [...] mehr

30.12.2016, 13:05 Uhr

Wer verstehen ... will ... könnte Ihre Zeilen verstehen wollen. Die Stellschraube ist nach wie vor für mich das Thema Bildung und Demokratie: vor was, "die da oben Angst haben". Es ist anzunehmen, dass sich [...] mehr

24.12.2016, 13:57 Uhr

Wer verstehen ... Wer an Bildung und Erkenntnis spart, schauffelt ein gesellschaftliches Grab. ... will wird diese Erkenntnis in ihrer ganzen Tragweite verstehen können. mehr

19.12.2016, 18:35 Uhr

2050 Beitrag Lebe ich nicht mehr. Es wird immer realer, die Menschheit sägt sich den Ast unter sich selbst ab. Was hilft Klugheit, wenn die Narrheit regiert? mehr

05.08.2015, 19:58 Uhr

Traurig aber wahr Selbst eine ganze Gesellschaft, eine Nation ja alle gleichzeitigen Gesellschaften zusammengenommen, sind nicht Eigentümer der Erde. Sie sind nur ihre Besitzer, ihre Nutznießer, und haben sie als [...] mehr

17.04.2015, 03:42 Uhr

Die Vita, von der Frau sagt eigentlich schon alles. Für mich ist diese Frau eine Sozialschmarotzerin auf dem Rücken ihrer Kinder/verschiedenen Väter/Pensionstaats und langfristig auf dem Rücken des Sozialstaats [...] mehr

21.01.2015, 16:56 Uhr

Die Ideoliogen des Wirtschaftswachstums sind für mich völlig durchgeknallte Menschen. Denen traue ich jede Widerlichkeit zu. Das Freaking kann sich momentan gar nicht mehr rechnen. So streckt man seine Patschehände [...] mehr

04.01.2015, 13:14 Uhr

@ bill_deuterive, aber holla! Meine Weltfremdheit habe ich als ehrenamtlicher Mitarbeiter in Einzelbeteuung mir jahrelang erarbeitet. Selbst wenn Inhaftierte das Wissen darüber haben ist noch die [...] mehr

04.01.2015, 10:55 Uhr

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich Schön wärs. @ Greggi Die Art in sehr abgeschwächter Form von Vorzugsbehandlung kann rein theoretisch jeder Inhaftierte erlangen. Nur wissen das die Wenigsten und die Behörden sind nicht allzu [...] mehr

04.01.2015, 09:43 Uhr

Ball flach halten Definition straffällig: Sind Personen, die sich nicht an die Gestze halten und dafür eine Strafe verbüßen müssen. UH war von Anfang an in der Krankenstation untergebracht ohne Kontakt zu [...] mehr

03.01.2015, 12:30 Uhr

@ DMenakker Das Verhalten im geschlossenen Vollzug ist gar nicht so einfach mit Mitinhaftierten. Vor allem für Choleriker, die hochgehen können wie ein Käpsele, die muß man der Fürsorgehalber schon [...] mehr

03.01.2015, 10:40 Uhr

Primär geht es gar nicht um Hoeneß, sondern um unseren Rechtsstaat und die Ungleichbehandlung von Straffälligen. Was Hr. H. erfährt betitelt man im Volksmund als Fürsorgepflicht die der Gesetzgeber im [...] mehr

11.10.2014, 17:52 Uhr

Der Oberspruchbeutel Seehofer Wenn man im Fernsehen so die Generäle neben der Verteidungsministerin sieht, frage ich mich, was diese Herren eigentlich bezüglich dieses Desasters zu verantworten haben und warum sich nur Pensionäre [...] mehr

19.09.2014, 02:55 Uhr

Egal was die Wähler seit 2005 wählen – Wahlentscheidungen werden rigoros – zurecht geschustert. Am TTIP und Swift-Abkommen oder der NSA-Überwachung zeigt sich längst, wer in Europa die Hosen anhat. Auch [...] mehr

28.08.2014, 18:43 Uhr

Die ISIS ist ein kleiner Haufen von Kriminellen Söldnern. Die meisten von denen können nur eines Gewalt anwenden. Haben sich selbst ausgebildet zur BlutGewalt. Wölfe so laß ich mal, haben gegenüber [...] mehr

28.08.2014, 18:30 Uhr

Zahnloser Tiger Wenn denn ein einstimmiges Mandat vorhanden wäre ... könnte man dem ganzen einen ganz schnellen gar aus machen mit Waffen! mehr

28.08.2014, 18:24 Uhr

Die UN hat sich meines Wissens nach die letzten Jahrzehnte nicht reformiert. Die Fehlentwicklung der Machthungrigen wird leider Tag für Tag deutlicher. Typisch dafür ist Blauhelmsoldaten in solche [...] mehr

08.06.2014, 10:13 Uhr

Die unterschriebe Grenze der Toleranz würde Deutschland auch gut zu Gesicht stehen. Korruption beginnt bereits dort, wo sie verharmlost wird mehr

24.05.2014, 17:44 Uhr

Jean Omer Marie Gabriel Monnt Sobald es um die EU geht wird der eigentliche Gründungsvater totgeschwiegen. Warum? Gehört das nicht zur Aufklärung? Wer kennt schon den Gründungsvater der EU und des Euro. Der Mann hieß, Jean [...] mehr