Benutzerprofil

woistmeinaccount

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 248
   

30.01.2015, 17:33 Uhr Thema: Eklat in Athen: Griechischer Finanzminister setzt Troika vor die Tür wenn Sie meinen dass die russischen Kantonalbanken hier einspringen . . Ich freue mich schon darauf, wenn der engagierte und wache Teil der griechischen Jugend dann nach Westeuropa drängen wird, um der neuen Räterepuplik an der Peloponnes zu entfliehen, weil Syriza [...] mehr

30.01.2015, 17:15 Uhr Thema: Eklat in Athen: Griechischer Finanzminister setzt Troika vor die Tür nix sehen, nix begreifen wollen, zu nix stehen auch Sie haben es nicht begriffen / wollen es expressis verbis nicht begreifen: Die Troika hat nicht vorgeschrieben, dass gespart werden muss, sondern hat vorgegeben, dass ausgeglichene [...] mehr

30.01.2015, 17:04 Uhr Thema: Eklat in Athen: Griechischer Finanzminister setzt Troika vor die Tür na dann geht der knatsch jetzt richtig los Asterix lag falsch: nicht "die spinnen, die Römer", sondern "die spinnen, die Athener" wäre richtig gewesen. mehr

30.01.2015, 14:27 Uhr Thema: Konfrontation mit dem Westen: Moskau will Truppen in "strategischen Gebieten" verstär Das ist die typische Denkhaltung der Ewig-Gestrigen Das ist die typische Denkhaltung der Ewig-Gestrigen. Warum ist das evident: weil das "sich-umzingelt-fühlen" vom Kreml mehrheitlich mit Apellen an "Stärke", an [...] mehr

26.01.2015, 21:00 Uhr Thema: Freihandelsabkommen TTIP: USA sollen bei EU-Gesetzen mitreden Konsultieren ja, aber doch bitte keine blockierenden Abhängigkeiten schaffen! wieder ein Beispiel dafür dass hier das Kind mit dem Bad ausgeschüttet werden soll. Europa - und nicht zuletzt das kontinentale Nordeuropa soll offensichtlich für alle Zeit in eine Zwangsjacke [...] mehr

18.01.2015, 17:55 Uhr Thema: Pegida: Polizei in Dresden verbietet für Montag alle Kundgebungen Danke an die Redaktion für die Veröffentlichung meines Post #280 von 17:11 . mehr

18.01.2015, 17:21 Uhr Thema: Pegida: Polizei in Dresden verbietet für Montag alle Kundgebungen Die Grenzen zwischen Schutz, Bevormundung, Steuerung und Freiheit sind fließend Stimme Ihrer Aussage zu. Dennoch, und egal wo man selbst steht: die Grenzen zwischen Schutz, Bevormundung, Steuerung und Freiheit sind fließend. Machen wir uns da nichts vor. Das ist so [...] mehr

18.01.2015, 11:43 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" im Kern richtig, vielleicht ein wenig verkürzt formuliert Religion ist dort nicht (und zwar überhaupt nicht) schützenswert, wo sie mit Allmacht, Vormacht, Herrschaft und Vorherrschaft verknüpft wird. Die Freiheit, für sich entscheiden zu können, ob und [...] mehr

17.01.2015, 16:14 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Deutsche Bank soll 150 Millionen Dollar verloren haben Ertrag seit 2001? Ein Währungskurs / das Verhältnis zwischen zwei Währungen hat sehr wohl mit Werten zu tun. Zwar ist auch die Erwartung von Renditen (für in der Zukunft abzuwickelnde Geschäfte) davon betroffen [...] mehr

17.01.2015, 16:07 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Deutsche Bank soll 150 Millionen Dollar verloren haben Zitat von woistmeinaccount : Wohlgemerkt: es handelt sich nicht um eine kleine Schwankung, sondern der Euro-Raum gibt seinen kompletten über die Jahre seit 2001 aufgebauten Ertrag wieder ab. mehr

17.01.2015, 11:09 Uhr Thema: Franken-Freigabe: Deutsche Bank soll 150 Millionen Dollar verloren haben das ist der entscheidende Satz das ist der entscheidende Satz: "Der Schritt sei aber angesichts des anhaltend fallenden Euro nötig gewesen, um langfristig die Kontrolle über die Geldpolitik zu behalten." Die Schweizer [...] mehr

04.01.2015, 12:40 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Kleine Ergänzung zu #310: Sie sollten das nicht glauben ZITAT #310 Heute, 11:52 von "der_durden" Ich finde das zwar auch nicht erfreulich, aber erklären Sie mir mal, warum die Absatzzahlen für den originalen Schwarzwälder Schinken [...] mehr

04.01.2015, 11:48 Uhr Thema: Agrarminister Schmidt zu TTIP: "Wir können nicht mehr jede Wurst schützen" Danke - Danke - Danke Herr Schmidt ! Danke - Danke - Danke Herr Schmidt ! Schön dass Sie es auf den Punkt bringen. Dieses Jahr fängt außerordentlich gut an. TTIP / TISA demaskieren sich selbst. CDU / CSU und leider auch [...] mehr

04.01.2015, 10:03 Uhr Thema: Strategie: Parteichef Lindner will liberales Profil der FDP schärfen nix sehen / nix hören / nix checken o-je! Soll man da noch Mitleid haben? nix sehen / nix hören / nix checken scheint die Devise. scheinbar verdient die FDP - Klientel mit an den TTIP - / TISA - Geschichten. Hatte immer gedacht, [...] mehr

31.12.2014, 18:15 Uhr Thema: Angst vor Regierungswechsel: Griechenlands Sparer heben Milliarden ab Sie haben es nicht gelesen .. und wohl auch nicht begriffen .. es war die Rede davon dass die griechischen Bankkunden, (also die Leute "wie Du und ich") das Geld von den Konten holen, mithin das Vertrauen in das eigene Land nicht mehr haben - nicht [...] mehr

27.12.2014, 19:01 Uhr Thema: Mitte-Kurs der Kanzlerin: Ex-Minister Friedrich gibt Merkel Mitschuld an Pegida so was Blödes aber auch! Der Herr glaubt - so wie er weiland auch die NSA - Affäre kurzum als beendet zu erklären sich erdreistete-, er und seine bajuwarische Truppe seien hier aus der Verantwortung. Und vor allem kommt er [...] mehr

29.11.2014, 09:27 Uhr Thema: Bayern Münchens Rekordzahlen: Die kühle Welt-AG der Titel des Artikel verrät alles: der FCB ist kein Verein sondern eine AG der Titel des Artikel verrät alles: der FCB ist kein Verein sondern eine AG. Daher Vereinsstatus sofort aberkennen, Trennen der wirtschaftlichen Seite von den tats gemeinnützigen Sachen. Und: [...] mehr

23.11.2014, 11:09 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russlandpolitik spaltet Koalition nicht das Thema spaltet die Koalition, sondern Herr Seehofer nicht das Thema spaltet die Koalition, sondern Herr Seehofer.Seehofer sieht offensichtlich mal wieder eine Chance in das Rampenlicht zu kommen, und was kann besser daher kommen, als dies mit einer [...] mehr

12.10.2014, 13:22 Uhr Thema: Manöver in Krisenregion: Putin ordnet Abzug von 17.600 Soldaten an und die Glaubwürdigkeit? und die Glaubwürdigkeit? in der üblichen Taktik "2 Schritte vor / 1 Schritt zurück" ist das dann wohl ein zum scheinbaren Entgegenkommen hochgejubelter Zwischenschritt "zurück". [...] mehr

05.10.2014, 18:05 Uhr Thema: Triaden bei Demokratie-Demo: Mafia-Schläger mischen Hongkong-Protest auf Die Auftragsschreiber sind offenbar einsatzbereit Die Auftragsschreiber sind offenbar einsatzbereit. Statt sich mit den Sachverhalten selbst auseinanderzusetzen, wird einfach mal gegen den Westen gewettert. Fakt ist: China (besser die KPCh) [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0