Benutzerprofil

woistmeinaccount

Registriert seit: 08.12.2011
Beiträge: 368
   

25.05.2016, 17:38 Uhr Thema: Bahnhof "Stuttgart 21": Kinderwagen könnten ins Gleisbett rollen Längs- und Querneigung, sowie Rutschhemmung und Warnschilder In der Planfeststellung für den Abschnitt "Bahnhof" wurde tatsächlich festgelegt (ist jetzt schon fast 10 Jahre her), dass es a) wegen der übergroßen Längsneigung (das 6-fache des [...] mehr

14.05.2016, 07:51 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: EU-Kommission will TTIP noch 2016 abschließen ist ja nett für Frau Malmstroem, dass Sie das schnell noch durchwinken will Nur begreift immer noch kein vernünftiger Mensch, warum das Dreckszeug überhaupt gebraucht wird, speziell warum man solche Abkommen / Vertragswerke in solcher Form vorbereiten / machen muss? Der [...] mehr

05.05.2016, 08:32 Uhr Thema: Aus für 500-Euro-Schein: Kommt jetzt das Ende des Bargelds? na ja . . Das Dilemma ist dabei nur, dass die dann am Hebel sitzenden Personen eben nicht in transparenten Räumen sitzen und dort transparente Maßnahmen treffen, sondern dass es sich dann um diejenigen [...] mehr

05.05.2016, 08:07 Uhr Thema: Aus für 500-Euro-Schein: Kommt jetzt das Ende des Bargelds? Endlich mal ein durch und duch sachliches Posting ! Fanned! Man muss kein Verschwörungs-Fan sein, um bei der Frage , drauf zu kommen, dass das Individuum (a.k.a. Bürger), die Kontrolle und Mitwirkung über das Wirtschaften und das Finanzwesen [...] mehr

23.04.2016, 18:55 Uhr Thema: EU-Kommissarin über TTIP: "Nicht leicht, die Angst in Deutschland zu verstehen" Die neuen Elemente unserer Gerichtsbarkeit mögliche Quellen über die Gegebenheiten rund um internationale Schiedsgerichte. [...] mehr

23.04.2016, 18:35 Uhr Thema: EU-Kommissarin über TTIP: "Nicht leicht, die Angst in Deutschland zu verstehen" Auch was diese Punkte betrifft, darf man zu anderen Schlüssen kommen Ihre Aussage ist, dass die Orignialdokumente (zu denen Sie Zugang haben? wie schön!) zu komplex seien, um Sie (egal in welcher Sprache) bis zum Level des "Mitreden-Könnens" verstehen zu [...] mehr

23.04.2016, 15:09 Uhr Thema: EU-Kommissarin über TTIP: "Nicht leicht, die Angst in Deutschland zu verstehen" Ah - ja: endlich jemand der sich auskennt. Oder doch nicht? so - so die Zölle fallen weg. Dann hoffe ich mal dass Sie zu den wenigen Branchen zählen, in denen das der Fall sein könnte (Sie merken es? Vorsicht: Konjunktiv"), denn es geht vor allem um [...] mehr

23.04.2016, 14:52 Uhr Thema: EU-Kommissarin über TTIP: "Nicht leicht, die Angst in Deutschland zu verstehen" Es ist nicht die Wirkung auf Vorsicht: bitte nicht zu kurz greifen, das Zeug hat dauerhafte Schädigungen für uns alle zur Folge, egal ob wir "arm" oder "vermögend" sind ! Wenn es Deutschland insgesamt [...] mehr

23.04.2016, 14:33 Uhr Thema: EU-Kommissarin über TTIP: "Nicht leicht, die Angst in Deutschland zu verstehen" ist doch ganz einfach, Fr. Malmström Weil man sich das Theater mit der mutwilligen Geheimniskrämerei nun lange genug mit angeschaut hat, weil inzwischen offenkundig ist, mit welchen Interessen und Aufgabenstellungen sich gewisse [...] mehr

16.04.2016, 10:28 Uhr Thema: Organisierte Kriminalität: BKA soll Hinweise auf systematischen Betrug bei Pflegedien nicht nur mit Schein - Leistungen wird betrogen Auch bei tatsächlich eingesetzten Kräften erklären die Vermittlerinnen am Telefon ungeniert, dass man bitteschön die monatlichen Rechnungen in bar bezahlen solle. Betrug von a bis z! Von den [...] mehr

07.04.2016, 20:12 Uhr Thema: Umstrittenes Bahnprojekt: Eidechsen halten Stuttgart-21-Bau auf Dem S21 - Kommunikationsbüro voll auf den Leim gegangen? Hier wurde offenbar nur die plakative Seite der heutigen Meldung wahrgenommen: Neben diesem Angelegenheit mit den Eidechsen (was eine Sache des "eher erwartbar aber Unplanbaren" ist), [...] mehr

31.03.2016, 21:44 Uhr Thema: Gefahr durch Fracking: Das Dreckwasser von Wyoming dass systematisches Ausblenden von Risiken auch bei uns . . zum Handwerkszeug von Behörden und Mandatsträgern dazugehört, wurde gestern Abend im Fernsehbericht über Glyphosat eindringlich gezeigt (und bewiesen). So wie im obigen Bericht über die [...] mehr

24.03.2016, 18:09 Uhr Thema: Talker im Ruhestand: Sind Sie das, Mr. Letterman? i really miss him on stage un-erreichtes Vorbild. Gigantische Jokes ("Tom-Hanks-Button") mit Stil präsentiert. mehr

20.03.2016, 11:31 Uhr Thema: Chef der Deutschen Börse: "Die Fusion ist gottgewollt" Ach du meine Güte! Jemand mit Allmachtsphantasien an der Spitze der dt. Börse Das ist der helle Wahnsinn. Jemand mit Allmachtsphantasien leitet die Dt. Börse! So einen Satz bringt doch ein vernunftgesteuerter Mensch nicht hervor. Wenn einer so was sagt, dann muss nicht [...] mehr

19.03.2016, 10:15 Uhr Thema: Merkels Flüchtlings-Deal mit der Türkei: Ihr Erfolg, ihre Verantwortung bei allem Respekt und es mag etwas kleinkariert sein, aber .. wie ist es, wenn a) 1.000 Flüchtlinge nach Griechenland kommen, b) diese dann von GR in die Türkei abgeschoben werden, c) die Türkei dann 1.000 syrische Flüchtlinge in die EU "entlässt" [...] mehr

17.03.2016, 21:29 Uhr Thema: Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug : Eine Kasse für sich immer wieder die gleiche Leier Kaum kommt man mit tatsächlichen Fällen vorsätzlich organisierten Betrugs um die Ecke, stoßen manche Schreiber das hohe Lied vom bösen Staat, und noch doller das von den bösen Soz'en an. Dass es [...] mehr

10.03.2016, 15:32 Uhr Thema: Futuristische Reiseröhre: Slowakei prüft Bau einer Hyperloop-Strecke phantastisch - da ist man ja Wenn das dann tatsächlich bis 2020 in einer ersten Version in Betrieb ginge, dann wär das ja noch vor der teilweise umkämpften Schnellbahnstrecke Stuttgart - Ulm fertig? Wer braucht dann noch den [...] mehr

21.02.2016, 12:02 Uhr Thema: Whistleblower: Snowden nennt Bedingung für Rückkehr in die USA und trotzdem verhalten sich unsere Oberen hier hasenfüßig Nicht die Existenz der Überwachungsmechanismen ist der Skandal, sondern das Leugnen und Aussitzen durch sämtliche hiesigen Regierungen. Nichts fürchten sie mehr als Transparenz. mehr

18.02.2016, 21:09 Uhr Thema: Brexit-Streit beim EU-Gipfel: Feinstes englisches Theater vielleicht ist eine schmerzhafte Neuorientierung nötig Wenn viele "Einzelne" in Gruppen und Verbünden zusammenkommen, so darf man vor der Frage nicht zurückweichen, wie mit den Fällen umzugehen ist, wenn jemand die Bedingungen der [...] mehr

18.02.2016, 20:39 Uhr Thema: Brexit-Streit beim EU-Gipfel: Feinstes englisches Theater yep! sehe ich genauso Es ist jetzt an der Zeit, auf die mega-egoistische Verhaltensweise "der Briten" mit einem klaren Stopp-Schild zu antworten. Schon das Eingehen auf die damaligen Forderungen von Thatcher [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0