Benutzerprofil

Semmelbroesel

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 1418
Seite 1 von 71
13.11.2018, 23:23 Uhr

Wieder nur das.. ..übliche Geschwurbel. Da weißt du beim zweiten Satz schon nicht mehr, was sie vorher gesagt, bzw. gemeint hat. Als sie die Flüchtlingskrise ab 2015 angesprochen hat, hat sie wieder gesagt: "Wir [...] mehr

09.11.2018, 08:46 Uhr

@Hirndummy Ich sehe es fast so wie Sie. Die CDU ist programmatisch am Ende, da ist es fast egal, wer den Parteivorsitz übernimmt. Die 40+x% können die sich über Jahre abschminken, das wird nix mehr. Wie titelte [...] mehr

06.11.2018, 11:18 Uhr

Was der Mann getan hat? Hier sind einige Beispiele aus der der Vergangenheit: -Maaßen diffamierte den Whistleblower Snowden als russischen Spitzel. Belegen konnte er diese Anschuldigung nicht. [...] mehr

05.11.2018, 12:44 Uhr

Und ich glaube dem Maaßen im Gegensatz zu Ihnen kein Wort. Wer wider besseren Wissen, das Parlament (PKgr) in Sachen V-Mann in der Causa Anis Amri belügt, ist fehl am Platz einer Behörde, die [...] mehr

25.10.2018, 08:01 Uhr

Tolle Leistung... ....von daher, Chapeau BVB. Der Trainer Lucien Favre scheint der Mannschaft echt gut zu tun. Weiter so. mehr

21.10.2018, 18:42 Uhr

Birdie bete jeden Abend vor ihrem Merkel-Altar und bittet darum, dass Frau Merkel ewig Kanzlerin bleiben darf. Solche unkritischen Kommentare wie von Ihnen, werte Birdie sind das Salz in der Suppe [...] mehr

21.10.2018, 18:04 Uhr

Laschet ist nur ein weiterer Schwätzer aus den Reihen der Merkelianer. Der kann nicht selbständig denken, trompetet nur den selben Sermon in die Gegend wie seine Chefin. Fragt sich mal die Leute [...] mehr

01.10.2018, 14:27 Uhr

Das ist nicht korrekt. Wie Sie eventuell noch reflektieren können, weshalb die AfD entstanden ist.....es war die Griechenlandkrise, gleichbedeutend mit ESFS, ESM und Rettung der Banken. Die AfD [...] mehr

27.09.2018, 16:00 Uhr

Ich glaube, dass eher die ewige Kanzlerin sich dann wieder im Glanze des Sports sonnen wird, das gibt wieder schöne Bilder aus der Kabine der Spieler. mehr

27.09.2018, 15:44 Uhr

Bei den Umfragewerten zur Zeit? Das käme einem Selbstmord gleich, aus Angst vor dem Tod. mehr

27.09.2018, 15:42 Uhr

Wenn es den Fleichhauer nicht gäbe... ...man müsste ihn glatt erfinden. Diese distanz- und substanzlose Ergebenheit hat schon fast etwas Anrühriges. Dabei trifft das zitierte Gedicht genau das Wesen Merkel. Ich warte schon seit [...] mehr

26.09.2018, 18:18 Uhr

Überwachungsstaat kennt sie... ...ja, also warum auf Bewährtes verzichten. Sie hat doch keinen Sinn für eine wirklich freie Gesellschaft, dass hieße ja, keine Kontrolle zu haben. Sie verlässt sich zu sehr auf die Hardliner, die ihr [...] mehr

26.09.2018, 15:59 Uhr

Das wäre doch die erste... Bewährungsprobe für den neuen Fraktionsvorsitzenden, die Kanzlerin wieder zum Jagen zu tragen, sprich sie aufzufordern, die Punkte des Koalitionsvertrages abzuarbeiten. Aber es scheint sich im Moment [...] mehr

25.09.2018, 16:02 Uhr

Das traut sich aber kein Staatsanwalt. Zudem müsste die Immunität der Ministerin aufgehoben werden, selbst dafür würde es im Bundestag keine Mehrheit geben. Krähe, Auge, Sie verstehen? mehr

25.09.2018, 15:59 Uhr

Ursula von der Leyen.. ...von der Familienministerin zur Selbstverteidigungsministerin? Das Röschen aus Hannover hat eine beachtliche Karriere hingelegt und dabei so schöne Bilder produziert. Das gilt es zu honorieren. mehr

25.09.2018, 15:29 Uhr

Vielleicht ist die mangelnde Unterstützung auch hierauf zurückzuführen: https://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Ermittler-beschuldigen-GCHQ-des-Angriffs-auf-Belgacom-4172456.html [...] mehr

25.09.2018, 12:15 Uhr

Das hat mich auch sehr verwundert. Und das in unserem "Rechtsstaat". Ein schwaches Bild, die Einlassungen dieser "besorgten" Bürger haben mit Meinungsfreiheit nicht das geringste [...] mehr

25.09.2018, 11:50 Uhr

Wenn Schäuble noch jünger wäre, würde er sich sich vielleicht auch an die 100.000 DMark erinnern, die er von Karl-Heinz Schreiber bekam. mehr

24.09.2018, 22:13 Uhr

Die Beschreibung... ...stimmt. Frau Merkel gibt sich zerknirscht, ist es aber nicht. Sie ist froh, dass ihreRolle bei den Verhandlungen nicht genauer hinterfragt wird. Die Svhläge dafür hat sich Nahles schon abgeholt, [...] mehr

24.09.2018, 11:01 Uhr

Die Worte höre ich wohl... ...aber der Glaube fehlt. Mal abwarten, welche Sau als nächstes durch das Dorf getrieben wird. Das Vertrauen in eine solide Arbeit der Bundesregierung ist jedenfalls bei mir dahin. Stückwerk bleibt [...] mehr

Seite 1 von 71