Benutzerprofil

Semmelbroesel

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 1062
17.01.2017, 14:34 Uhr

Wer einen Blick... ...in FOCUS-Online wirft.kommt nicht umhin festzustellen, dass man sich hier auf BILD-Zeitungsniveau bewegt. Reisserische Überschriften mit dürftigem Inhalt. Alleine "Kisslers Konter" ist ab [...] mehr

13.12.2016, 10:09 Uhr

http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-12/cdu-fake-news-strafen-facebook mehr

13.12.2016, 10:07 Uhr

Aufklärung? Bitte sehr: http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-12/cdu-fake-news-strafen-facebook Und Sie wollen doch nicht behaupten, dass unsere Politiker alle reine Westen haben? Sorry, [...] mehr

13.12.2016, 09:35 Uhr

Sie scheinen ja ganz genau zu wissen, wer hinter der Sache steckt. Oder wollen Sie uns hier Fake-News unterjubeln? Sie wissen es nämlich auch nicht, vermuten nur um Ihre eigenen Meinung zu [...] mehr

13.12.2016, 09:26 Uhr

Unsere Bundesregierung und die untergeordneten Behörden Verfassungsschutz, BND und BKA. Sie wissen doch, denen können wir 100%tig vertrauen. ;-) mehr

13.12.2016, 09:13 Uhr

Wer... ...Meldungen über Facebook/Twitter ungeprüft in die Welt hinausposaunt, darf sich doch nicht beschweren, wenn sie sich hinterher als falsch erweisen. Der heutige Journalismus, gerade im Onlinebereich, [...] mehr

08.12.2016, 13:25 Uhr

Ich vermisse.... ....in den Reihen der Angeklagten Firmen wie BMW, Mercedes, Opel, Ford und andere europäische Automobilhersteller wie Renault (Citroen) und Fiat. Deren Automobile sondern auch mehr Schadstoffe ab, als [...] mehr

07.12.2016, 09:00 Uhr

Au ja... ....bitte Ursula von der Leyen zur künftigen Chefin der CDU küren. Das beste Mittel, um die CDU garantiert in der Versenkung verschwinden zu lassen. Die Dame hat doch noch nie etwas gebacken bekommen. [...] mehr

05.12.2016, 15:47 Uhr

Das Augenrollen... ...stellt sich bei mir über die vorhersehbaren Ergebnisse des CDU-Parteitags ein. mehr

02.12.2016, 15:07 Uhr

Gute Entscheidung.. ...meinen Respekt. Das ersehnte Ziel erreicht.....mission accomplished. Und sich nun den Dingen widmen, die zu kurz gekommen sind, nämlich der Familie. Vielleicht sehen wir ihn ja auch als Experten im [...] mehr

01.12.2016, 19:48 Uhr

Höh? Kriminelle? Unsere Politprofis haben doch vor laufenden Kameras getrötet: der Russe war's. Ich weiß jetzt echt nimmer, was ich glauben soll. mehr

01.12.2016, 13:19 Uhr

Nun ja... ...ich würde sagen, das sah in allen Vorgängerregierungen genauso aus. Wer in der US-amerikanischen Republik ist denn nicht wenigstens Millionär? Aber okay, es geht gegen Trump, da ist es ja [...] mehr

30.11.2016, 11:02 Uhr

Für ein wenig mehr Sicherheit... ...würde es reichen, die in Hard- und Software eingebauten Hintertüren (vom Staat verordnet) zu eliminieren. Das ist aber nicht gewollt. Und so werden diese Schwachstellen immer wieder von Hackern [...] mehr

29.11.2016, 15:39 Uhr

Der "Staat"- hier durch die Bundesregierung und ihrer untergeordneteten Sicherheitsbehörden vertreten - sind doch die noch größeren "Hacker". Deshalb sollen wir lernen, damit [...] mehr

29.11.2016, 08:47 Uhr

Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe herzlich gelacht, werde nun froh gelaunt meine Arbeit verrichten und so frisch motiviert zum Bruttosozialprodukt beitragen. mehr

25.11.2016, 15:12 Uhr

Deswegen... ...schreibe ich in meinen Kommentaren auch "selbsternannte Elite", weil das den Kern der Sache trifft. mehr

23.11.2016, 09:46 Uhr

Wie kann ein... ..Untersuchungsausschuss unabhängig sein, wenn Anträge ständig durch die UA-Mitglieder der Regierungsparteien hintertrieben werden, bzw. das Interesse zur vollständigen Aufklärung bei Sensburg und [...] mehr

21.11.2016, 10:46 Uhr

Ach herrje... ...sollte die Union die stärkste Fraktion bilden und entsprechende Koalitionspartner finden, dann stehen uns weitere vier Jahre Reformstau ins Haus. Ich habe Gott sei Dank auf das Interview [...] mehr

17.11.2016, 14:10 Uhr

Hmmm, das wäre ja so gewesen, als ob hierzulande die Menge gerufen hätte: "Der Kaiser ist ja nackt"......Sie verstehen.... mehr

17.11.2016, 14:06 Uhr

Sie meinten sicherlich als Berliner Oberbürgermeister. Dann haben Sie natürlich recht mit Ihren Annahmen und ich bin ganz bei Ihnen. Merkwürdigerweise waren es immer gerade SPD-Kanzler, die in [...] mehr

Kartenbeiträge: 0