Benutzerprofil

skeptiker97

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 695
   

01.05.2016, 18:22 Uhr Thema: Umzäunte Raststätte nahe der A9: Um die Wurst Wettbewerb tut not Gerade an den Autobahnraststaetten mit ihren familienfeindlichen "Mondpreisen", betrieben von Monopolisten, wäre etwas mehr Wettbewerb dringend angebracht. Besser wäre es, wenn regionale [...] mehr

25.04.2016, 10:39 Uhr Thema: Wahl in Österreich: "Die Wahrheit für SPÖ und ÖVP lautet: Eure Zeit ist vorbei" Gut so! Demokratie bedeutet Volksinteressen zu vertreten, geschieht das nicht mehr oder nicht ausreichend, dann verliert man eben das Vertrauen des Volkes und wird nicht mehr gewählt. Ein ganz normaler und [...] mehr

25.04.2016, 10:33 Uhr Thema: Kampf gegen IS: Bundeswehr startet "Tornado"-Basis in der Türkei Einfach nur schlimm! Wir sollten genug von den unsinnigen Kriegsbeteiligungen haben. Erstens bringt es uns nichts als Opfer, zweitens sollten wir unsere Grenzen sichern, denn inzwischen werden wir hier vom IS unterwandert [...] mehr

24.04.2016, 15:01 Uhr Thema: Drohender Brexit: Wie Berlin London als besten Freund der USA ablöst Nützliche Idioten Es gibt Mächte, die brauchen keine Freunde, sondern nur nützliche Idioten, die ihnen, auch zum eigenen Nachteil, nützlich sind. Damit es nicht so dumm aussieht, nennt man sie "Freunde". Die [...] mehr

15.04.2016, 11:53 Uhr Thema: Aufstieg der Rechtspopulisten: Schaut auf die Banken Wo ist das Geld wirklich? Es ist kaum anzunehmen, daß die Banken das Geld einsammeln und im Tresor oder sonstwo "verstecken", wie uns die Politik gern Glauben machen will. Ist es nicht vielmehr so, daß Kredite (auf [...] mehr

12.04.2016, 17:50 Uhr Thema: Analyse: Warum Merkel über die Böhmermann-Affäre stürzen könnte Super Diese Einschätzung trifft ins Schwarze und ist sehr schön formuliert. Genüßlich zu lesen! Merkel hat sich um ihrer Machterhaltung willens so weit verbogen, daß die kleinste Nebensächlichkeit das [...] mehr

11.04.2016, 19:00 Uhr Thema: Demokratie: Volk und Wahrheit Dazugelernt Früher dachte ich, der Satz "Alle Macht geht vom Volke aus." ist Ausdruck von Demokratie, dabei ist das jedoch Populismus. In der richtigen Demokratie heisst es: "Alle Macht geht von [...] mehr

09.04.2016, 15:58 Uhr Thema: Schuldenkrise in Griechenland: Darüber wird in Athen jetzt verhandelt Geldschwemme Laut Pressemeldungen sind bisher ca. 241 Mrd. € nach Griechenland geflossen, bei ca. 11 Mio. Einwohnern. Eigentlich müßten die so langsam im Geld ersticken. Man könnte doch die Grenzschließung [...] mehr

07.04.2016, 11:09 Uhr Thema: VW-Vorstände bestehen trotz Abgasskandal auf hohen Bonuszahlungen Kein Gewinn = kein Bonus Der Bonus speist sich aus dem Gewinn, da kann aber nicht viel sein, da man für die zu erwartenden Forderungen gewaltige Rückstellungen zu leisten sind. Also wenn da praktisch kein Gewinn ist, kann [...] mehr

07.04.2016, 11:00 Uhr Thema: Panama Papers über China: Der rote Offshore-Adel War zu erwarten Daß es in China Nutznießer dieses "Geschäftsmodells" gibt, war zu erwarten. Es gibt viele Meldungen über solche Praktiken aus China oder Rußland. Viel interessanter wäre es doch, zu [...] mehr

07.04.2016, 10:53 Uhr Thema: Referendum in den Niederlanden: Doppelte Ohrfeige für die EU Wann bei uns? Und wann wird in Deutschland dazu abgestimmt. Wir mögen weder Putin noch das korrupte Regime in Kiew und haben einfach keine Lust, in irgendeiner Weise für das Machtspiel irgendwelcher fremder [...] mehr

21.03.2016, 09:47 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Haben die Parteien ein Mittel gegen die AfD? Parteienkartell Die etablierten Parteien bilden mehr und mehr ein Kartell, das sich immer weniger an den Interessen der Wähler, sondern an sonstigen Interessen, z.B. einiger Wirtschaftsverbände, den USA, der EU usw., [...] mehr

20.03.2016, 10:24 Uhr Thema: Anonyme Beleidigungen: "AfD Armee Fraktion" schickt Drohbriefe an Ex-Parteimitglieder Vorsicht! Etwas Nachdenken über die Frage "Wem nützt es?" läßt durchaus auch auf interessierte Kreise weitab von der AfD schließen. Seit den Wahlerfolgen letzte Woche scheinen da auch einige vor [...] mehr

01.03.2016, 14:56 Uhr Thema: Flüchtlingshilfe: Griechenland beantragt 470 Millionen Euro von der EU Millionen? Die unteilbare Maßeinheit griechischer Forderungen ist doch üblicherweise die Milliarde, meist in dreistelliger Anzahl. Sitzen wir hier einem Übermittlungsfehler auf oder gibt es in Griechenland eine [...] mehr

19.02.2016, 10:38 Uhr Thema: Forsa-Umfrage: Deutsche beklagen Überpräsenz der AfD in den Medien Wähler-Macher Die AfD ist wahrscheinlich zur Zeit die einzige Partei, die aus Nichtwählern Wähler zu machen vermag. Das ist doch interessant und wert, in den Medien zu erscheinen. Es sollte oft nur sachlicher [...] mehr

08.02.2016, 11:50 Uhr Thema: Kritik an Merkels Türkei-Reise: "Kein Ersatz für eine organisierte Flüchtlingspolitik Schlimmer geht immer Nachdem sie sich beim letzten Türkei-Besuch schon durch diplomatisches Ungeschick (bis hin, daß sie nur unter türkischen Fahnen auftrat) völlig zum Depp gemacht hat, ist so eine Situation entstanden, [...] mehr

24.01.2016, 11:55 Uhr Thema: Schengenraum: EU-Gipfel soll über Verlängerung von Grenzkontrollen diskutieren Sinnvolle Grenzkontrollen Mit den heutigen Mitteln der Datenerfassung und -verarbeitung kann es überhaupt kein Problem sein, Grenzkontrollen an allen Staatsgrenzen effektiv und schnell durchzuführen. Alle Bürger haben einfach [...] mehr

24.01.2016, 11:45 Uhr Thema: Junge Migranten: Unter Generalverdacht Ordnung schaffen! Das Problem ist, daß der Ŝtaat den Verbrechern unter den Asylbewerbern zu viel durchgehen läßt, wahrscheinlich aus falsch verstandener Mitmenschlichkeit. Man stellt die Täter als Opfer hin und [...] mehr

11.01.2016, 13:06 Uhr Thema: Rechtsruck in Polen: Kaczynski verbittet sich Kritik aus Deutschland Eigenartige Empörung Ist es nicht so, dass sich die allgemeine Empörung in D gegen die Einführung von Zuständen in Medien und Justiz in Polen richtet, wie sie in D schon lange üblich sind? mehr

08.01.2016, 19:54 Uhr Thema: Krise in Polen und Ungarn: Der Fehler der EU-Osterweiterung Nicht zu halten Die EU ist von Anfang an eine recht lebensfreude Konstruktion und nicht zukunftsfaehig. Je früher sie geordnet aufgelöst wird, desto besser. Spätestens wenn D alle seine finanziellen Mittel zur [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0