Benutzerprofil

skeptiker97

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 884
Seite 1 von 45
20.11.2017, 12:41 Uhr

Abrupt? Wieso abrupt, die Verhandlungen quälten sich nun schon über mehrere Wochen dahin, ohne dass ein tragfähiger Kompromiss in Sicht war. Klar, für das gleiche Ergebnis hätte man noch ein Vierteljahr [...] mehr

20.11.2017, 08:19 Uhr

Alle Achtung! Die FDP mit Herrn Lindner die Courage gezeigt, das inzwischen immer aussichtloser und unwürdiger werdende Spiel zu beenden. Eine Regierung, die sich schon bei bekannren Problempunkten sich über Wochen [...] mehr

19.11.2017, 09:38 Uhr

Selbst wenn ... Selbst wenn in letzter Minute mit "Ach und Krach" ein Kompromiss "zusammengeflickt" würde, wie soll daraus eine wirklich handlungsfähige Regierung entstehen, die evtl. [...] mehr

19.11.2017, 09:32 Uhr

Warum Förderung? Warum wird die Türkei gefördert? Sie ist kein EU-Land, will keines werden und wir wollen sie auch nicht haben. Sie passt eben kulturell nicht nach Europa, das ist zu akzeptieren. Gibt es nicht genung [...] mehr

19.11.2017, 09:20 Uhr

Möglichkeit Sicher wird diese Lösung auch nicht alle Proleme lösen. Der Ansatz ist aber interessant, auch für Nutzfahrzeuge. Die elektrolytische Herstellung von Wasserstoff wäre eine gute Möglichkeit, den [...] mehr

18.11.2017, 18:13 Uhr

Neuwahl als "Risiko"? Herr Steinmeier zeigt hier aber eine eigenartige Ansicht, wenn er eine demokratische Wahl als Risiko bezeichnet. Das klingt so, als käme er lieber ohne aus. mehr

18.11.2017, 12:41 Uhr

Nicht orakeln, sondern handeln Die Türkei hat sich zu einem Staat entwickelt, der uns feindlich gegenübersteht. Dementsprechend sollte man handeln: Kein Geld mehr für die Türkei, gleichgültig unter welchem Etikett, [...] mehr

18.11.2017, 10:11 Uhr

Wirklich? Es würde mich schon sehr wundern, wenn es tatsächlich dazu käme. Allein die Vorankündigung zeigt schon wieder, dass man des Salafisten die Gelegenheit zum Ausweichen gibt. mehr

17.11.2017, 15:57 Uhr

Tun wir doch schon Verglichen mit anderen Ländern in Europa zahlen wir doch schon drauf, und zwar gwaltig ... mehr

17.11.2017, 08:57 Uhr

Chinas Testgelände Nordkorea ist anscheinend vor allem das Raketen- und Kernwaffentestgelände für China. Hier können alle Tests durchgeführt werden, die sich China selbst so nicht erlauben könnte, ohne vor der Welt das [...] mehr

16.11.2017, 19:00 Uhr

Ausgezeichnet! Besser kann man die Problematik der gegenwärtigen Diskussionskultur ncht auf den Punkt bringen. Die, die sich für die "Guten" halten, glauben, sich Andersdenkenden und -dikutierenden [...] mehr

16.11.2017, 08:22 Uhr

Arglos Es ist doch klar, dass in einem kommunistischen Land die kommunistische Partei ihren Herrschaftsanspruch überall umsetzt, vor allem in der Wirtschaft. Wir "Ossis" kennen das noch aus der [...] mehr

14.11.2017, 13:03 Uhr

Vertrauen? Dass es sehr vielen Bürgern gegenwärtig sehr gut geht, ist m.E. unstrittig. Sorgen bereiten eine Reihe von Entwicklungen und Regierungsentscheidungen, die das in absehbarer Zeit deutlich ändern [...] mehr

13.11.2017, 07:59 Uhr

Japaner denken zweckmässig Die Japaner denken eben zweckmässig und rationell. Sie treffen ihre Entscheidungen entsprechend, ohne ideologisches Gedöns. mehr

12.11.2017, 13:37 Uhr

Globale Zivilgesellschaft? Ich glaube, die "globale Zivilgesellschaft" ist eine Utopie, die es so nie geben wird. Im Artikel hier ist sie nur ein Konstrukt, das es dem Autor erspart, wirklich praktikable Lösungen [...] mehr

11.11.2017, 11:04 Uhr

Studie der Bundeswehr? Die Studie der BW hat u.a. vor dem "Zerfall der europäischen Illusion" gewarnt. Vielleicht sollte man sich mal mit dieser Möglichkeit beschäftigen, um ggf. dann nicht völlig hilflos [...] mehr

10.11.2017, 19:39 Uhr

Stundenlanges Warten mit Standheizung! Wieso muss beim Warten auf das ("das" hier als gendergerechter Kompromiss) MinisterIn stundenlang die Standhezung laufen? Man kann sich doch auch kalt auf das Polster setzen und nach wenigen [...] mehr

10.11.2017, 18:17 Uhr

Weltfremd Die inzwischen übermässigen LKW-Transporte interessieren hier wohl nicht? Die Hausaufgaben der Bahn stören nur die LKW-Lobbyiste und unterbleiben somit. Dafür experimentiert man allen ernstes mit [...] mehr

10.11.2017, 17:12 Uhr

Schlimm? Weil der Brexit angeblich der britischen Industrie so schadet, steigt die Industrieproduktion stark. Solche Artikel entstehen, wenn Fakten in die EU-Ideologie eingepasst werden müssen. Das erinnert [...] mehr

08.11.2017, 16:54 Uhr

Kohleausstieg ist dringender In der derzeitigen Situation ist der Kohleausstieg wahrscheinlich dringender. Frankreich hat aufgrund seiner Kernenergie- Kapazitäten die Möglichkeit, den Kohlendioxid-Ausstoss entsprechend zu [...] mehr

Seite 1 von 45