Benutzerprofil

skeptiker97

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 610
   

28.04.2015, 09:09 Uhr Thema: Weiterer Rücktritt im AfD-Vorstand: Da waren's nur noch acht Alternative wird gebraucht Eine neue Partei, wenn sie ehrlich mit sich umgeht, braucht solchen Richtungsstreit, der sich auch manchmal etwas unglücklich verläuft. Aber hier wird um den richtigen Weg gerungen. Anders als in den [...] mehr

28.04.2015, 08:58 Uhr Thema: ARD-Abend zur Einbruchskriminalität: Allgemeine Verunsicherung im Ersten Sicher Grenzen! Sichere Grenzen mit ordentlichen Kontrollen sind, zeitgemäß ausgedrückt, alternativlos. Das ist das Fazit. mehr

27.04.2015, 09:42 Uhr Thema: Gespräch mit Prokopis Pavlopoulos: Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung all Heuchelei Die griechischen Milliardäre und viele andere lässt er steuerfrei und von anderen Ländern verlangt er Geld für das Existenzminimum, dass er garantieren müsse. Viel mehr Heuchelei geht nicht. mehr

27.04.2015, 09:37 Uhr Thema: BND-Affäre: SPD wirft Kanzleramt "klägliches Versagen" vor Bewußtes Handeln Nein, es ist kein Versagen, sondern politisch gewolltes bewusstes Handel zum Schaden unseres Landes und zum Nutzen der Alliierten, wie es an vielen Stellen, nur nicht immer so auffällig, geschieht. [...] mehr

14.04.2015, 13:00 Uhr Thema: Konsumklima: Europas Verbraucher glauben an Aufschwung Flucht in Sachwerte Das Einkommensplus in D kann es nicht sein, aber man zieht langlebige Anschaffungen und Renovierungen an Wohnung oder Eigenheim vor, weil nicht sicher ist, ob man das in den nächsten Jahren für Euros [...] mehr

14.04.2015, 08:57 Uhr Thema: Exportüberschuss: Warum Deutschlands Investitionen so schwach sind Kapitalabfluß ... weil das Geld, das hier dringend für Investitionen gebraucht würde, für das Luftschloß "Europa" verpulvert wird, z.B. für die Aufrechterhaltung der Korruptokratie in Griechenland. Allein [...] mehr

13.04.2015, 10:00 Uhr Thema: Ministerpräsident von Thüringen: Ramelow erhält Morddrohungen Nicht gewollt Die Drohung soll nicht aufgeklärt werden, weil die Möglichkeit besteht, dass sie auf einen kranken Wirrkopf zurückzuführen ist. Damit wäre die Möglichkeit dahin, das dauerhaft als Grundlage der [...] mehr

13.04.2015, 09:47 Uhr Thema: Pegida mit Wilders: Das große Comeback So einfach? Wenn Probleme in der Gesellschaft dazu führen, dass so viele Menschen immer wieder auf die Straße gehen, dann sollte man das nicht als irgendwelchen "Populismus" abtun, sondern sich [...] mehr

08.04.2015, 09:03 Uhr Thema: Besuch im Kreml: Ärger über Tsipras' Moskau-Mission Reisende Reisende soll man nicht aufhalten. Es hat keinen Zweck, sich darüber zu ärgern, das sollte vorbei sein. Man sollte sich überhaupt nicht mehr um sie kümmern. Je schneller und je konsequenter sie aus [...] mehr

07.04.2015, 08:58 Uhr Thema: Zweiter Weltkrieg: Griechenland beziffert deutsche Schuld auf 287 Milliarden Euro Genauigkeiten Diese Forderungen können sie angeblich ganz genau belegen, aber über die ausstehenden Steuern ihrer Bürger und über mögliche Sparpotentiale können sie nicht mal ungefähre Angaben machen. mehr

31.03.2015, 09:10 Uhr Thema: Athens Annäherung an Moskau: Russland freut der Hilferuf der Griechen Gut so So könnten alle glücklich werden. Moskau gewinnt einen dankbaren Freund, Griechenland kann sich einbilden, wieder "wer zu sein" und Europa ist sie endlich los. Nur, wenn Griechenland aus [...] mehr

29.03.2015, 21:30 Uhr Thema: Drohende Staatspleite: Griechenland bittet Russland um Hilfe Richtiger Partner Russland ist der richtige Geldgeber für Griechenland, denn Russland wird sich nicht so auf der Nase herumlaufen lassen wie wir. Da sind Sicherheiten zu erbringen und die werden auch eingefordert [...] mehr

25.03.2015, 09:37 Uhr Thema: Griechischer Premier in Berlin: Tsipras hält Hof Verständnis? Verständnis für das Vergleichen unserer Staatschefin mit ******? Man mag von ihr halten, was man will, so etwas geht einfach nicht. Für das Neuauflegen von Forderungen aus dem II. Weltkrieg verbunden [...] mehr

24.03.2015, 12:08 Uhr Thema: Finanzkrise: Tsipras lädt Merkel nach Griechenland ein In Aussicht gestellt Seit Monaten ist eine Liste mit Maßnahmen in Aussicht gestellt, das wird sie auch bleiben. Zuhause haben sie 75 Mrd. € Steuer-Außenstände, das scheint nicht so wichtig, man stellt sogar Straferlass [...] mehr

23.03.2015, 13:26 Uhr Thema: Besitzbürger in der Krise: Gebt ab, bevor Euch genommen wird Allgemeine Umverteilung bringt nichts Wenn man alles bestehende Vermögen einzieht, mag das zwar hier und da ein Gerechtigkeitsproblem lösen und gleichzeitig andere aufwerfen. Das eingezogene Vermögen wird dann sozial verkonsumiert, dann [...] mehr

23.03.2015, 13:14 Uhr Thema: Merkel und Tsipras: Kühl trifft cool Personenkult Hier geht es daru, ob unserem Land noch mehr Mittel für Infrastruktur, Bildung, Gesundheitswesen, Schuldenabbau usw. entzogen und in den griechischen Finanzsumpf "investiert" werden und der [...] mehr

17.03.2015, 12:25 Uhr Thema: Moskau-Visite im April: Tsipras besucht Putin Gut so! Sollen sie zu Putin gehen, aber dann ganz und ohne wenn und aber. Dort sind sie besser aufgehoben als in der EU. Putin wird schon für die korrekte Bedienung der von ihm gewährten Kredite sorgen, ggf. [...] mehr

17.03.2015, 09:08 Uhr Thema: Deutsch-griechische Spannungen: Merkel lädt Tsipras nach Berlin ein Falsch! Solche Leute wie die derzeitige griechische "Führungsriege" sollte man sich vom Leibe halten und zwar weit. Hier begibt sich Frau Merkel wieder mal ungeschickterweise in diplomatische [...] mehr

12.03.2015, 09:43 Uhr Thema: Meldepflichten, Vorschriften, Nachweise: Das sind die größten Bürokratie-Sünder Bürokratie ist ein Machtmittel Die Bürokratie ist m.E. das effizienteste Machtmittel des Staates, um die Entwicklung der Gesellschaft zu hemmen, denn überall, wo Entwicklungen nicht gewollt sind, sind die bürokratischen Hemmnisse [...] mehr

12.03.2015, 09:31 Uhr Thema: Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums: Dürfen die das? Andere Frage Die Frage ist nicht, ob die Griechen das dürfen, sondern, ob sie sich das wirklich leisten können. Die Frage, ob die das dürfen, von uns so gestellt, ist leider völlig deutsch, denn es besteht die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0