Benutzerprofil

skeptiker97

Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 961
Seite 1 von 49
17.04.2018, 08:17 Uhr

Frankreich Frankreich will Grossmacht sein. Das agressive Verhalten in Konflikten wie in Libyen oder jetzt in Syrien lässt keinen anderen Schluss zu. Da es aber dazu nicht reicht, sollen die anderen, besonders [...] mehr

09.04.2018, 08:15 Uhr

Geldquelle Der Staat betrachtet die Bürger und die Kommunen nur als Quelle für das Geld, das dann ins Ausland verschleudert wird. Ob Pleitestaaten in der EU oder Entwicklungshilfe für China, inzwischen sicher [...] mehr

06.04.2018, 12:40 Uhr

So oder so Gleichgültig, ob diese oder jene Variante, die EU scheint in jedem Fall für D besonders teuer zu sein. "Adhäsipnspolitik": Wenn wir unsere Exporte ohnehin selbst bezahlen müssen, dann [...] mehr

06.04.2018, 09:31 Uhr

Richtig! Pudgemont sollte ganz frei kommen. Er ist friedlich für seine Einstellung eingetreten und ein grosser Teil der Katalanen steht hinter ihm. Deutschland darf sich hier nicht zum Büttel der spanischen [...] mehr

06.04.2018, 09:23 Uhr

Politik Die Politik bei uns ist leider für viele Fehlentwicklungen verantwortlich, aber beim Rauchen sehe ich das nicht so. Hier wurde mit Steuern, abschreckenden Bildern, im allgemeinen rauchfreien [...] mehr

04.04.2018, 15:47 Uhr

Frankreich schlägt vor Frankreich schlägt vor und Deutschland zahlt, das übliche Doppelpass-Spiel in der EU. Frankreich die Weitsicht und die Ehre und Deutschland den Schaden und den Hass, wenn es nicht schnell genug oder [...] mehr

04.04.2018, 15:35 Uhr

Mehr qualifizierte Arbeit Mit der Automatisierung steigt die Zahl der qualifizierten Jobs, denn all die Automaten müssen entworfen, hergestellt, eingerichtet und gewartet werden. Die Entwicklung der Arbeitsprozesse auf diesen [...] mehr

04.04.2018, 07:28 Uhr

Politik Wie kann man solch eine Kampagne starten, ohne dass belastbare Belege vorliegen? Wenn sich die Vorwürfe als wahr erweisen, dann ist das berechtigt, aber wirklich erst dann. Besonders ärgerlich ist, [...] mehr

01.04.2018, 14:26 Uhr

Hoffentlich Hoffentlich kommt das Zinsneveau wieder in normale Bereiche, damit die Glücksritter, die mit ihren Schulden auf Kosten anderer leben, wieder auf den Boden der Realität zurückgebracht werden. mehr

01.04.2018, 14:18 Uhr

GroKo in Reinkultur! Die parlamentarische Arbeit soll sich in einer inszenierten Befragung erschöpfen, die dem Volk Demokratie vorgaukelt. Ansonsten möchte man bitte in Ruhe gelassen und allenfalls mit Beifall gewürdigt [...] mehr

31.03.2018, 13:34 Uhr

Robotersteuer? Mit solchem Unfung wird die Produktivitätsentwicklung unseres Landes noch untergraben. Gerade in der Automatisierung liegen unsere Chancen gegenüber den billigen Arbeitskräften im Ausland. Besser [...] mehr

31.03.2018, 11:42 Uhr

Problem Nr 1 Das Problem Nr. 1 der Bundeswehr ist die völlig unfähige Verteidigungsministerin. Problem Nr. 2 ist die von Problem Nr. 1 geduldete Lieferung beliebig schlechten Material durch privilegierte [...] mehr

26.03.2018, 19:24 Uhr

Richtig! Herr Augstein hat völlig recht. Hier ist wirklich mal ein politisch Verfolgter, der wirklich alle Bedingungen für ein Asyl in bester Weise erfüllt. Er hat kein Verbrechen begangen, sondern hat in [...] mehr

26.03.2018, 12:32 Uhr

"Tolle" Idee Zensur als "Verbraucherschutz" zu deklarieren, darauf muss man erst mal kommen. Und welche und wessen "Kollektivinzeressen" sind hier gemeint? Klingt schon fast wie bei Stalin. Nun [...] mehr

26.03.2018, 08:21 Uhr

Kindergarten! Brauche ich immer eine staatliche Regulierung, um nicht jeden Mist mitzumachen? Es ist doch offensichtlich, dass man möglichst viel über sich preisgeben soll. Dass das von interessierter Seite genutzt [...] mehr

22.03.2018, 08:30 Uhr

Seltsam Warum müssen viele Zeitungen, Zeitschriften die Leser und vor allem die öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten die Zuschauer nach fast jeder Sendung auf Facebook locken? Gibt es da eine [...] mehr

21.03.2018, 15:29 Uhr

Geschwätz Bei dem noch nicht geklärten Vergiftungsfall in England lehnt sie sich zu weit aus dem Fenster, aber bei den fortgesetzten Verbrechen der Türkei ("Putsch", unrechtsmässige Inhaftierungen, [...] mehr

16.03.2018, 12:50 Uhr

Kaputtsparen? Ich glaube eher, dass dieZukunft kaputt-verschuldet wird. Wer soll denn mal für diese Schuldenmassen aufkommen? Natürlich unsere Kinder. Diese Traumtänzer können ja nach Griechenland gehen, wenn sie [...] mehr

15.03.2018, 19:08 Uhr

Langsam! Müssen wir hier als nicht direkt betroffenes Land und bei noch unklarer Faktenlage uns hier besonders hervortun. Nur weil das gerade in die Ideologie einiger "Verbündeter" passt, sind wir [...] mehr

12.03.2018, 06:58 Uhr

Geldpolitik Es kann nicht das Prinzip europäischer Geldpolitik sein, einigen Staaten dauerhaft das Leben auf kosten anderer zu ermöglichen und damit die ganze EU herunterzuziehen. Diese Bremser Europas im [...] mehr

Seite 1 von 49