Benutzerprofil

cato.

Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 2496
09.12.2016, 14:39 Uhr

Das Problem sollte tatsächlich in Angriff genommen werden, da wir faktische mit den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk einen Staatsbetrieb haben, sollten die Gehälter sich auch an denen des öffentlichen [...] mehr

06.12.2016, 17:57 Uhr

Und hier muss man eben ganz klar sagen, dass die Informationen über den Täter den Fall massiv ändern. Es geht hier ja nicht um die Nationalität des Täters, sondern dass dieser durch eine umstrittene [...] mehr

05.12.2016, 18:15 Uhr

Krankheiten sind unangenehm, aber nur sehr selten eine wirkliche Bedrohung für einen Staat oder gar ein ganzes Imperium. Und auch wenn es ein ganzes Bündel an Problemen gab, so der wohl wichtigste [...] mehr

04.12.2016, 17:30 Uhr

Vielleicht das Gleiche wie bei allen anderen Ablegern auch es läuft weiter unter dotcom? http://www.breitbart.com/jerusalem/ http://www.breitbart.com/london/ mehr

04.12.2016, 17:27 Uhr

Ich weiß für jemanden der nicht in der Kategorie "für Deutschland" denkt, weil er Patriotismus als rückständig empfindet ist es schwer zu verstehen, wer für Deutschland ist, ist pro deutsch [...] mehr

04.12.2016, 13:36 Uhr

"Wenn also nach Kürzungen und Abschaffung gebrüllt wird, ist es nicht die Sparsamkeit, die da schreit, sondern die Angst des Diktators vor dem denkenden Bürger. Es ist die Angst vor subversiven [...] mehr

26.11.2016, 07:10 Uhr

Im Sinne der Demokratie ist es natürlich absolut richtig, dass bei dem Verdacht auf Manipulation die Wahl überprüft wird, so wollte ja Trump ebenfalls die Wahl im Falle seiner Niederlage überprüfen [...] mehr

25.11.2016, 20:34 Uhr

Löst doch erst einmal das Problem "Fake News" in den großen Medien und die Meinungshegemonie von Journalisten deutlich links der Mitte. Solange man Breitbart als rechtsextrem bezeichnet, [...] mehr

25.11.2016, 14:48 Uhr

Und sie würden sagen, dass das staatliche Schulsystem der USA eine "kritische Auseinandersetzung mit dem Lerninhalt" schafft? Ich bin kein Gegner von einem guten staatlichen [...] mehr

25.11.2016, 13:52 Uhr

Sie haben es nicht verstanden, es ist das staatliche Bildungssystem, dass die dummen Massen produziert. Und böse Zungen sagen, dass die Demokraten so insbesondere ihre Minderheiten zu Blockvotern [...] mehr

24.11.2016, 21:25 Uhr

+@Ökofred Nun es gab die Deutsche Volkszugehörigkeit ohne den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit, 1987 wurden Bedingungen daran geknüpft wann man sich noch auf die Volkszugehörigkeit berufen kann und [...] mehr

24.11.2016, 15:49 Uhr

Die Entscheidung kommt spät. Aber besser spät als nie. Schluss mit den Verhandlungen und Schluss mit den Milliardenüberweisungen an Ankara. mehr

22.11.2016, 20:21 Uhr

Es wäre ja mal ein Anfang, wenn man den Bundespräsidenten wählen dürfte. Dessen politischer Einfluss ist begrenzt und er soll tatsächlich die Bürger als ganzes Vertreten, was weder Steinmeier können [...] mehr

22.11.2016, 18:33 Uhr

Hätten die Journalisten mal etwas mehr House of Cards gesehen, in der Nähe der Macht zu sein, heißt eben nicht die Macht zu haben und wenn man sich zu viel raus nimmt, landet man vor ner U-Bahn. [...] mehr

22.11.2016, 13:52 Uhr

Jop und Welt und Bild sind sozusagen das Hauptquartier des deutschen Feminismus, weil sie Alice Schwarzer dort eine vergleichbare Bühne boten wie Breitbart es der Alt Right bot. Bannon, Milo [...] mehr

22.11.2016, 11:36 Uhr

In heutiger Währung wäre Julius Cäsar wohl auch ein Milliardär gewesen. Mal davon abgesehen sollte man mal die Kirche im Dorf lassen, als die erste Sozialliberale Bundesregierung ins Amt kam, [...] mehr

21.11.2016, 06:09 Uhr

Und wo ist das Problem? Wenn es qualifizierte Personen für die Ämter sind, ist doch alles in Ordnung. Die Kritik an Trumps Team wird auf Ethnie, Geschlecht und Alter reduziert und man könnte diese [...] mehr

20.11.2016, 15:44 Uhr

Wer will denn Verfassungsänderungen durch Volksentscheide ermöglichen? Volksentscheide dienen dazu, dass das Volk die Richtung innerhalb des Verfassungsrahmen vorgeben kann, insbesondere bei [...] mehr

20.11.2016, 12:29 Uhr

Die Vereinigten Staaten wurden von Weißen gegründet ... der Kontinent gehörte vorher mal anderen. Deswegen sollte man aufpassen, wen man ins Land lässt, wenn man anders als die Indianer dazu in [...] mehr

20.11.2016, 07:32 Uhr

Keine Ahnung ob das zu viel verlangt ist, wie viel wäre ihnen persönlich denn diese Leistung monatlich wert? Es geht hier ja nicht nur um das Insulin, was wenn ein Krankenhausaufenthalt dazu kommt [...] mehr

Kartenbeiträge: 0