Benutzerprofil

hartwig2

Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 305
   

25.11.2014, 14:18 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" Leider schreiben Sie genau das was ich meine, nur sehen Sie das eventuell nicht. In besser bezahlte Positionen kommen Sie erst mit Berufserfahrung(nicht Praktika). Und wer meint, das dieses sich in [...] mehr

25.11.2014, 12:10 Uhr Thema: Pink-Floyd-Album "The Endless River": Ausgebrannt, aber funkelnd Hand aufs Herz , diejenigen die mit dieser Musik aufgewachsen sind, freuen sich, das es eine "Neue Platte" gibt, so wie früher Wie immer gibt es darauf etwas was einem Gut gefällt und eben [...] mehr

25.11.2014, 11:04 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" ::::unmöglich keinen Fachkräftemangel? Schon beim Schreiben haperts? Warum sollten Arbeitgeber an den Uni`s stehen, um Studenten abwerben? Gesellen( Bachelor) oder Meister (Master) ohne jegliche [...] mehr

25.11.2014, 01:27 Uhr Thema: Uno-Bericht: Klimawandel ändert die Welt grundlegend Pro M³ hat die Luft nur 44 mg CO² .Falls Sie in die Höhe rechnen ist das nur ein Taschenspielertrick (warum machen sie soetwas eigentlich?Nutzniesser der Klimalüge?) Aber Sie dürfen uns gerne einmal [...] mehr

25.11.2014, 00:20 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Großer Unterschied Es macht schon einen Unterschied ob die thermische Ausdehnung natürliche Ursachen hat, oder dem Menschen in die Schuhe geschoben wird. Der Meeresspiegel wird nämlich weiter steigen, egal wieviel [...] mehr

29.10.2014, 19:15 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft @ #234 Fehlerfortpflanzung "Sie wissen doch sicher, dass die Erdoberfläche (See und Land) von der Sonne erwärmt wird und nicht von der Atmosphäre und dass die Atmosphäre so gut wie nicht von [...] mehr

28.10.2014, 21:42 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft "#110 Heute, 08:25 von Stefan_G Einfache Antwort darauf: Wasser hat in dem relevanten Temperaturbereich eine Verdampfungsenthalpie von ~2450 kJ/kg. Die für die Verdampfung von zusätzlich xy Gt [...] mehr

28.10.2014, 21:10 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft # 102 dritter versuch "Auch am Ende der Eiszeit gab es CO2 in der Luft, etwa 280 ppm." Nur etwa die Hälfte, - bei 280 ppm , so hoch wie Ende des 19.Jahrhunderts hätten Sie ja schon nachgewiesen das Co² und [...] mehr

27.10.2014, 20:46 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Das ist doch überhaupt die Frage - wie wurde es denn nun wieder warm nach einer Eiszeit - ohne CO². Mit Co² Produzenten ist das nicht so dolle während einer Eisszeit, und im Meer - unter einer [...] mehr

27.10.2014, 20:28 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Da wollen Sie mir jetzt Ihre Ahnungsdlosigkeit unterjubeln? Ich habe keinen Handelsvertrag auch nicht Zeitverzögert mit irgendwelchen Emissionshandelsbanken, ich darf aber dafür einige Stunden im [...] mehr

27.10.2014, 19:37 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Berghänge und Talschluchten sehen so aus, weil diese seit Jahrtausenden, durch Regen so geformt wurden , wer meint, das das nun beendet ist, und genau dort bauen muss, dem ist auch nicht zu helfen. [...] mehr

27.10.2014, 18:49 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Es geht nicht um eine Grundlagenwissenschaft die Ergebnisse produziert, die noch kontrovers diskutuiert werden müssen. Es wurden Fakten geschaffen, die den Bürgern der Welt hunderte Mrd Dollar [...] mehr

11.08.2014, 20:43 Uhr Thema: Antarktis: Forscher wollen Meereis-Paradoxon gelöst haben Wer leugnet den Klimawandel - niemand bezweifelt, das es den schon immer gegeben hat. Sie verstehen? Schon immmer! Sonst könnten Sie nämlich keine Restgletscher beobachten in Nordeuropa, wenn [...] mehr

11.08.2014, 20:34 Uhr Thema: Antarktis: Forscher wollen Meereis-Paradoxon gelöst haben Wer leugnet den Klimawandel - niemand bezweifelt, das es den schon immer gegeben hat. Sie verstehen? Schon immmer! Sonst könnten Sie nämlich keine Restgletscher beobachten in Nordeuropa, wenn [...] mehr

11.08.2014, 20:15 Uhr Thema: Antarktis: Forscher wollen Meereis-Paradoxon gelöst haben Es geht um dieses Paradox (ist denn nicht einmal lesen mehr möglich) "Doch Satelliten bestätigen immer aufs Neue, dass sich das Meereis vor der Antarktis stetig ausbreitet - trotz [...] mehr

05.08.2014, 22:55 Uhr Thema: Klima: Forscher messen wärmsten Juni seit Beginn der Aufzeichnungen Das Wort Klimadiktaur hat Forist Reanmuc gebracht in einem Kontext , das man diese bald einführen müsste - und ich darauf geantwortet habe, diese haben wir schon. Seit Jahren streitet man sich [...] mehr

05.08.2014, 22:48 Uhr Thema: Klima: Forscher messen wärmsten Juni seit Beginn der Aufzeichnungen Das Wort Klimadiktaur hat Forist Reanmuc gebracht in einem Kontext , das man diese bald einführen müsste - und ich darauf geantwortet habe, diese haben wir schon. Seit Jahren streitet man sich [...] mehr

05.08.2014, 21:44 Uhr Thema: Klima: Forscher messen wärmsten Juni seit Beginn der Aufzeichnungen Das war noch die Zeit, als man eine schnell kommende Eiszeit vorraussagte, aufgrund des CO²s ( klux, lach ) http://www.wiseupjournal.com/?p=803 Ist auch hier lustig , wie man da so die Seiten [...] mehr

05.08.2014, 09:14 Uhr Thema: Klima: Forscher messen wärmsten Juni seit Beginn der Aufzeichnungen Man unternimmt seit 40 Jahren ständig etwas , um die Klimadiktatur zu untermauern. Wegzudenken ist die sowieso nicht mehr, sie ist ja schon lange da. Die Massnahmen sind und waren immer [...] mehr

15.07.2014, 23:58 Uhr Thema: Klimaschutz: Australien will CO2-Steuer abschaffen Schön das Sie uns immer mit so tollen Links beglücken ;-) Zwei Planeten 2 Atmosphären der Eine mit 1 bar Druck der Andere mit 90 bar Druck der Eine mit +450° Oberflächentemperatur der Andere [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0