Benutzerprofil

hartwig2

Registriert seit: 13.12.2011
Beiträge: 313
   

18.12.2014, 11:03 Uhr Thema: Vermiedene Erbschaftssteuer: Unternehmer schleusten gut 100 Milliarden am Fiskus vorb Da wollen wir mal hoffen, das viele Erben da nicht aktiv dran gearbeitet haben. Einkommen generiert man aktiv , durch Arbeit , Vermietung etc. Erben kann man eher als Schenkung sehen, beides kann [...] mehr

15.12.2014, 23:24 Uhr Thema: Sibylle Berg über Trash-TV: Wir alle sind bildungsfern Ja , wir sind bildungsfern , wurden so lange vom ÖRF dumm gehalten , das man auch das Trash Fernsehen der Privaten erträgt. Wenn man sich "Akteure" in der Arktis hält, und wochenlang filmt [...] mehr

10.12.2014, 23:31 Uhr Thema: Kommentar zum Kampf gegen Steuerhinterziehung: Jetzt wird's richtig kriminell! Genau -Kleinvieh macht auch viel Mist. Darum einfach umgekehrt denken, - warum geht der Staat da nicht so gravierend vor? Wenn jemand etwas "real" nicht bezahlen kann , und auch " [...] mehr

10.12.2014, 13:42 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Hoeneß darf Weihnachten und Silvester nach Hause Das ist ja wieder klar , das sich der Mob aufregt. Da hat jemand schon Millionen an Steuern gezahlt , mehr als alle Foristen hier zusammen, aber ein paar Millionen am Fiskus vorbei. Das reicht dem [...] mehr

03.12.2014, 10:49 Uhr Thema: Rektoren über Schul-Kantinen: "Ich denke oft, das will ich nicht essen" Hornisse.04 Und so produzieren denn die bevorzugten "Caterer" munter weiter für die Tonne? Bei mehreren Mensen in unsere Stadt durften wir Schallschutz einbauen und habe so das Gute Essen [...] mehr

03.12.2014, 09:54 Uhr Thema: Entzündliche Styroporplatten: Experten warnen vor Brandgefahr bei Wärmedämmung Seetaucher 247 es kommt darauf an von welcher Seite man das Bild betrachtet. Bei Ihrer Betrachtung bei 750 Mio m2 Fassadendämmung sind die Brandschäden äußerst minimal kann ich teilen. Meine [...] mehr

02.12.2014, 11:26 Uhr Thema: Entzündliche Styroporplatten: Experten warnen vor Brandgefahr bei Wärmedämmung WDVS am Haus gehört irgendwann zu den schlecht bis garnicht gedämmten Häusern. Alle gängigen Dämmungen , nehmen bis zu 30% Eigenvolumen an Feuchtigkeit auf , bevor diese es erst abgibt - also tropt. [...] mehr

02.12.2014, 10:43 Uhr Thema: Entzündliche Styroporplatten: Experten warnen vor Brandgefahr bei Wärmedämmung Nicht immer Äppel mit Birnen vergleichen. In Ihrer Thermoskanne wird das Warmgetränk auch kalt, obwohl es durch die beste Dämmung Luft geschütz ist und nicht an einer dicken festen Mauer liegt und [...] mehr

25.11.2014, 14:18 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" Leider schreiben Sie genau das was ich meine, nur sehen Sie das eventuell nicht. In besser bezahlte Positionen kommen Sie erst mit Berufserfahrung(nicht Praktika). Und wer meint, das dieses sich in [...] mehr

25.11.2014, 12:10 Uhr Thema: Pink-Floyd-Album "The Endless River": Ausgebrannt, aber funkelnd Hand aufs Herz , diejenigen die mit dieser Musik aufgewachsen sind, freuen sich, das es eine "Neue Platte" gibt, so wie früher Wie immer gibt es darauf etwas was einem Gut gefällt und eben [...] mehr

25.11.2014, 11:04 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" ::::unmöglich keinen Fachkräftemangel? Schon beim Schreiben haperts? Warum sollten Arbeitgeber an den Uni`s stehen, um Studenten abwerben? Gesellen( Bachelor) oder Meister (Master) ohne jegliche [...] mehr

25.11.2014, 01:27 Uhr Thema: Uno-Bericht: Klimawandel ändert die Welt grundlegend Pro M³ hat die Luft nur 44 mg CO² .Falls Sie in die Höhe rechnen ist das nur ein Taschenspielertrick (warum machen sie soetwas eigentlich?Nutzniesser der Klimalüge?) Aber Sie dürfen uns gerne einmal [...] mehr

25.11.2014, 00:20 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Großer Unterschied Es macht schon einen Unterschied ob die thermische Ausdehnung natürliche Ursachen hat, oder dem Menschen in die Schuhe geschoben wird. Der Meeresspiegel wird nämlich weiter steigen, egal wieviel [...] mehr

29.10.2014, 19:15 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft @ #234 Fehlerfortpflanzung "Sie wissen doch sicher, dass die Erdoberfläche (See und Land) von der Sonne erwärmt wird und nicht von der Atmosphäre und dass die Atmosphäre so gut wie nicht von [...] mehr

28.10.2014, 21:42 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft "#110 Heute, 08:25 von Stefan_G Einfache Antwort darauf: Wasser hat in dem relevanten Temperaturbereich eine Verdampfungsenthalpie von ~2450 kJ/kg. Die für die Verdampfung von zusätzlich xy Gt [...] mehr

28.10.2014, 21:10 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft # 102 dritter versuch "Auch am Ende der Eiszeit gab es CO2 in der Luft, etwa 280 ppm." Nur etwa die Hälfte, - bei 280 ppm , so hoch wie Ende des 19.Jahrhunderts hätten Sie ja schon nachgewiesen das Co² und [...] mehr

27.10.2014, 20:46 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Das ist doch überhaupt die Frage - wie wurde es denn nun wieder warm nach einer Eiszeit - ohne CO². Mit Co² Produzenten ist das nicht so dolle während einer Eisszeit, und im Meer - unter einer [...] mehr

27.10.2014, 20:28 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Da wollen Sie mir jetzt Ihre Ahnungsdlosigkeit unterjubeln? Ich habe keinen Handelsvertrag auch nicht Zeitverzögert mit irgendwelchen Emissionshandelsbanken, ich darf aber dafür einige Stunden im [...] mehr

27.10.2014, 19:37 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Berghänge und Talschluchten sehen so aus, weil diese seit Jahrtausenden, durch Regen so geformt wurden , wer meint, das das nun beendet ist, und genau dort bauen muss, dem ist auch nicht zu helfen. [...] mehr

27.10.2014, 18:49 Uhr Thema: Klimawandel: Eine einzige Zahl entscheidet die Zukunft Es geht nicht um eine Grundlagenwissenschaft die Ergebnisse produziert, die noch kontrovers diskutuiert werden müssen. Es wurden Fakten geschaffen, die den Bürgern der Welt hunderte Mrd Dollar [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0