Benutzerprofil

Christian Weiss

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 906
07.02.2017, 15:34 Uhr

Ich frage mich allerdings, wo bitte der "Markt" ist, wenn die Flatterstromproduzenten aus Wind und Sonne garantierte Abnahmepreise für Strom erhalten, den sie gar nicht bedarfsgerecht [...] mehr

07.02.2017, 15:13 Uhr

Wer ist hier Lobbyist? Da steht aber ganz schön viel Unsinn im Artikel. Die Strompreise werden zwar zurückgehen, wenn der Kraftwerkspark reduziert wird. Dieser hat nämlich inzwischen 195 Gigawatt installierte Leistung [...] mehr

24.01.2017, 11:02 Uhr

Und wer stellt die Fake-News der Union richtig? Bedenklich, dass eine angeblich demokratische Partei derart in die Medienfreiheit eingreifen will und eine Art Wahrheitsministerium einrichtet. Offenbar ist Diktatur in Deutschland immer wieder [...] mehr

09.01.2017, 12:33 Uhr

Die "soziale Marktwirtschaft" ist die Erfindung des "neo"-liberalen Ludwig Erhard. Damals lag die Staatsquote der BRD noch bei 35%, während sie heute fast bei 50% liegt. Der [...] mehr

08.01.2017, 12:04 Uhr

Die Definition von Wahnsinn... Wählen tun die Linke immer noch viel zu viele. Die Definition von Wahnsinn ist: Immer dasselbe tun und andere Resultate zu erwarten. Die linken Methoden sind immer noch die selben wie früher und [...] mehr

08.01.2017, 11:55 Uhr

Qualität der Zuwanderung? Schon in dem Satz steckt das Problem: "Nötig wäre ein Migrationsgeschehen wie 2014: Damals kamen knapp 1,5 Millionen Menschen nach Deutschland, 914 000 gingen fort; der Zuwanderungssaldo lag bei [...] mehr

08.01.2017, 03:19 Uhr

Hanbebüchener Unsinn Zum einen ist es völliger Unsinn zu behaupten, in der heutigen Welt fehle die Rücksicht für Schwache. Es gibt in der westlichen kapitalistischen Welt unzählige Einrichtungen und Vorgehen, um Menschen [...] mehr

14.12.2016, 17:37 Uhr

Und jetzt? Kümmert mich herzlich wenig, wenn ein Klub die völlig irrealistische Grenze von einer Million Euro Gehalt nicht einhält. Wenn sie international konkurrenzfähig bleiben sollen, werden sie ja für die [...] mehr

05.12.2016, 20:01 Uhr

Notwehr Wenn hier jemand raffgierig ist, dann der Fiskus, der jemandem mehr als die Hälfte seines Geldes wegnimmt und trotzdem mit den Abermilliarden von Steuereinnahmen keinen ausgeglichenen Haushalt [...] mehr

23.10.2016, 16:32 Uhr

Was bitte ist das für eine Berichterstattung, wo man schon in den Titel die subjektive und ideologisch geprägte Einschätzung des Autors reinhaut? Aber man kennt es ja: Die staatlichen Institutionen [...] mehr

20.10.2016, 20:33 Uhr

Zudem ist er Weltmeister - und zwar gleich dreifacher. 2009, 2011 und 2015 gewann er die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft mit dem FC Barcelona. Und ein Olympiasieg mit Argentinien steht auch noch zu [...] mehr

02.10.2016, 19:46 Uhr

Zum einen stellt sich die Frage, in wie fern Streitkräfte säkularer Staaten gleichbedeutend mit dem Christentum sind. Und zum anderen müssen Sie darlegen, wie Sie auf "Millionen" kommen. [...] mehr

27.09.2016, 13:57 Uhr

Zum Glück sagt mir die WHO, dass ich mich fürchten soll. Da sind schon meine Grosseltern über 80 geworden, obwohl sie bei deutlich schlechterer Luft aufgewachsen sind als ich. Aber ich selbst atme angeblich auch immer noch "Dreckluft" ein. Wie alt [...] mehr

14.09.2016, 15:43 Uhr

Jenseitige Forderungen Abgesehen davon, dass der Club of Rome hier auf eine totalitäre Gesellschaftssteuerung hinarbeitet, die keinerlei individuellen Freiheiten mehr vorsieht, sondern nur noch jeden Menschen domestizieren [...] mehr

22.08.2016, 16:11 Uhr

Ich denke, Herr Fleischhauer will gar keine Quoten. Und zwar aus dem Grund, dass sie unglaublich bescheuert sind. Wenn jetzt die Diskriminierungsbeauftragte des Bundes tatsächlich darüber [...] mehr

22.08.2016, 16:04 Uhr

Quoten Ui. Wenn, wie im letzten Abschnitt beschrieben, allerlei mögliche und unmögliche Quoten eingeführt werden, und z.B. bei der Besetzung eines Arbeitsplatzes keine Diskriminierung aufgrund der Bildung [...] mehr

16.08.2016, 20:20 Uhr

CO2-neutrale Solarkraft?!?!? Wenn das so wäre, müsste die Photovoltaikanlage während ihrer Betriebszeit CO2 absorbieren. So einen Unsinn wollen Sie uns aber nicht ernsthaft erzählen, oder? neineinei hat nur insofern falsch [...] mehr

16.08.2016, 20:07 Uhr

Selbst wenn die 100 Mrd. stimmen würden, so ist das ein Klacks verglichen mit den volkswirtschaftlichen Kosten der Förderung der sogenannten erneuerbaren Energien. Alleine für die [...] mehr

16.08.2016, 19:57 Uhr

Mythos Die Behauptung, dass fossile und nukleare Brennstoffe schädlicher als Photovoltaik und Windkraft sind, wird leider im Rahmen des "Energiewende"-Irrsinns immer wieder behauptet, ist aber [...] mehr

16.08.2016, 17:12 Uhr

Dass an einem Sonntag im Sommer, wenn alle draussen am Grill statt vor der Glotze sitzen und kaum jemand arbeitet, der Solarstrom auch mal den ganzen Bedarf decken kann, verwundert nun nicht [...] mehr