Benutzerprofil

Christian Weiss

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 920
Seite 1 von 47
01.05.2017, 17:26 Uhr

Unsäglich dummes Geschwafel von der Es fällt auf, dass etwa jeder dritte Kommentarschreiber den hanebüchen und böswilligen Unsinn vom "Apartheidstaat" Israel verbreitet, den auch schon Sigmar Gabriel verzapft hat. Israel [...] mehr

01.05.2017, 16:38 Uhr

Die Vorstellung, dass man ein Land ständig angreifen kann und es keine Konsequenzen bezüglich Territorium hat, ist reichlich "originell". Deutschland wird Schlesien und Ostpreussen auch [...] mehr

01.05.2017, 16:15 Uhr

Seltsamer Angriffskrieg Etwas eigenwillige Interpretation von einem Angriffskrieg, wenn die ach so friedlichen Nachbarstaaten plötzlich hunderttausende Soldaten und tausende Panzer an der Grenze auffahren und eine [...] mehr

01.05.2017, 16:07 Uhr

Deutschland weiss, was gut für Israel ist?!? Sigmar Gabriel hat sich mit der Organisation "Breaking the Silence" getroffen, die mit unbelegten Räuberpistolen die israelische Armee diskreditiert, und Sie sprechen allen ernstes von [...] mehr

01.05.2017, 15:32 Uhr

Die "gefärhliche Attitüde" besteht wohl darin, dass sich Israel verteidigt. Ginge es nach "Israelkritikern" wie Ihnen, müsste sich Israel einfach zum Sterben hinlegen, damit es [...] mehr

01.05.2017, 15:27 Uhr

Grotesk verzerrte Wahrnehmung Wenn Religion und Nationalismus ein Problem sind, dann ja wohl in ihrer islamisch-arabischen Variante. Mit Ausnahme von Jordanien und Ägypten verweigern sämtliche arabischen Staaten Israel die [...] mehr

29.03.2017, 20:19 Uhr

Kernreaktoren brauchen Kühlung Verschwörungstheoretischer Unsinn. Kernreaktoren brauchen Kühlung und die bewerkstelligt man am einfachsten mit einem Fluss. Da Kernkraftwerke sehr leistungsfähige Grosskraftwerke sind, stehen sie [...] mehr

29.03.2017, 20:13 Uhr

Verleumderische Behauptung Wenn im Artikel behauptet wird, das Kernkraftwerk Beznau weise Sicherheitsmängel auf, so ist das schlicht nicht wahr. Die Anlage wurde im vergangenen Jahr intensivst an der Betonhülle geprüft und für [...] mehr

24.03.2017, 15:16 Uhr

Wieder mal alternativlos? "Die beste politische Idee des vorigen Jahrhunderts?" "Sie brachte Jahrzehnte Frieden, Freiheit, Wohlstand..." Worauf beruhen solche Einschätzungen? Wer sagt, dass die EU [...] mehr

15.03.2017, 18:02 Uhr

Sie haben völlig recht, sie ist subjektiv. Und darum liegt es auch ganz allein in der subjektiven Sicht des Kunstliebhabers, ob er ein Kunstwerk kaufen will. Und wenn es einem Künstler nicht [...] mehr

15.03.2017, 17:31 Uhr

Freche und perfide Verdrehung der Tatsachen Sie unterstellen mir, ich wolle anderen etwas aufzwingen und Gesetze erlassen, dabei sind doch Sie der, der findet, andere müssten das Lebenskonzept der "Müssiggänger" finanzieren. Und [...] mehr

15.03.2017, 16:26 Uhr

Kunst, die niemanden interessiert, ist nutzlos Mässig talentierte Künstler dürfen dasselbe tun wie alle mässig talentierten Fussballer, Turner und Leichtathleten auch: Geht am Feierabend Eurem Hobby nach und erwartet nicht, dass die [...] mehr

15.03.2017, 16:22 Uhr

Einkommen für Nichtsnutze? Echte Kreativität wird belohnt. Warum sollte jemand als Berufskünstler arbeiten, wenn seine Kunst ganz offensichtlich niemand haben will? Fangen wir dann auch an, Leichtathleten zu fördern, die für [...] mehr

15.03.2017, 13:33 Uhr

Wie muss ich den Verweis auf die angeblich nicht vorhandene Gleichstellung im Kunstwesen vorstellen? Ich kann mir irgendwie schlecht vorstellen, dass jemand, der beispielsweise in einer Galerie ein [...] mehr

07.02.2017, 15:34 Uhr

Ich frage mich allerdings, wo bitte der "Markt" ist, wenn die Flatterstromproduzenten aus Wind und Sonne garantierte Abnahmepreise für Strom erhalten, den sie gar nicht bedarfsgerecht [...] mehr

07.02.2017, 15:13 Uhr

Wer ist hier Lobbyist? Da steht aber ganz schön viel Unsinn im Artikel. Die Strompreise werden zwar zurückgehen, wenn der Kraftwerkspark reduziert wird. Dieser hat nämlich inzwischen 195 Gigawatt installierte Leistung [...] mehr

24.01.2017, 11:02 Uhr

Und wer stellt die Fake-News der Union richtig? Bedenklich, dass eine angeblich demokratische Partei derart in die Medienfreiheit eingreifen will und eine Art Wahrheitsministerium einrichtet. Offenbar ist Diktatur in Deutschland immer wieder [...] mehr

09.01.2017, 12:33 Uhr

Die "soziale Marktwirtschaft" ist die Erfindung des "neo"-liberalen Ludwig Erhard. Damals lag die Staatsquote der BRD noch bei 35%, während sie heute fast bei 50% liegt. Der [...] mehr

08.01.2017, 12:04 Uhr

Die Definition von Wahnsinn... Wählen tun die Linke immer noch viel zu viele. Die Definition von Wahnsinn ist: Immer dasselbe tun und andere Resultate zu erwarten. Die linken Methoden sind immer noch die selben wie früher und [...] mehr

08.01.2017, 11:55 Uhr

Qualität der Zuwanderung? Schon in dem Satz steckt das Problem: "Nötig wäre ein Migrationsgeschehen wie 2014: Damals kamen knapp 1,5 Millionen Menschen nach Deutschland, 914 000 gingen fort; der Zuwanderungssaldo lag bei [...] mehr

Seite 1 von 47