Benutzerprofil

Christian Weiss

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 694
   

27.05.2015, 18:21 Uhr Thema: Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen Sie haben keine Ahnung vom Schweizerischen Vereinsrecht und sollten sich deshalb mit Sätzen wie "Das ist falsch" zurückhalten. Tatsache ist, dass die Vereine in der Schweiz vom Staat [...] mehr

27.05.2015, 17:50 Uhr Thema: Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen Unsinn - wie immer FIFA, UEFA und IOC sind in erster Linie ganz gewöhnliche Schweizer Vereine wie der Damenturnverein Henggart und der Jodlerklub Wiesenthal. Damit unterstehen sie dem schweizerischen Vereinsrecht [...] mehr

27.05.2015, 17:19 Uhr Thema: Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen Nicht die USA, sonder die US Soccer Association... ... ist Mitglied der FIFA. Dass die Schweiz diese Funktionäre festgenommen hat, liegt daran, dass diese Personen ein Delikt begangen haben, das nach amerikanischem wie nach schweizerischem Recht [...] mehr

27.05.2015, 17:07 Uhr Thema: Fifa-Festnahmen in Zürich: Schweiz wusste seit Tagen von US-Ermittlungen Es dürfte auch noch etwas Zeit gedauert haben, bis man die mit dem Auslieferungsgesuch eingereichten Akten geprüft hat, die belegen, dass tatsächlich etwas gegen die Festgenommenen vorliegt. [...] mehr

14.05.2015, 20:22 Uhr Thema: Champions League: Real Madrid scheitert überraschend an Juventus Turin Sie haben auch nicht alle Maschen im Tornetz, oder? mehr

12.05.2015, 15:50 Uhr Thema: Krisenregion: Die Golfstaaten rüsten und rüsten Saudi-Arabien buttert inzwischen gegen 10% des Bruttoinlandprodukts in die Rüstung. In Deutschland sind es wenig mehr als 1% und auch in den USA sind es weniger als 4%. mehr

12.05.2015, 15:47 Uhr Thema: Krisenregion: Die Golfstaaten rüsten und rüsten Seh' ich auch so. So hart es klingt, aber die kaufen ihre Waffen so oder so. Gerade bei den VAE war der Waffeneinkauf bezüglich Bedrohungslage insofern beherrschbar, dass die bisher mehr für [...] mehr

11.05.2015, 12:47 Uhr Thema: Shaqiri und Højbjerg: Beckenbauer kritisiert Transferpolitik der Bayern Da ist er ja schon der richtige. Das haben die Deutschen in ihrer Blatter-Hysterie nicht bemerkt, aber ihr "Kaiser" war im Zusammenhang mit Katar einer der fleissigsten Handaufhalter und [...] mehr

10.05.2015, 14:29 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Wer lesen kann, ist im Vorteil Mann o Mann, können Sie lesen? Das sage ich ja, dass die Schweiz Steuern nicht auf ausserhalb der Schweiz getätigte Erträge, sondern auf den im Inland getätigten Erträgen erhebt. Wer in der [...] mehr

08.05.2015, 15:32 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Wie schon so oft und auch hier an anderer Stelle dargelegt, ist ihre Grundhaltung so irrwitzig verkehrt, dass es fast schon weh tut. Das Geld, das eine Privatperson oder ein Unternehmen verdient, [...] mehr

08.05.2015, 15:01 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Die ewige Behauptung, dass in der direkten Demokratie nur Demagogie betrieben wird, lässt sich durch keine reale Erfahrung belegen. Und wenn man halbwegs vernünftige Lehren aus der deutschen [...] mehr

08.05.2015, 14:48 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Also wenn die EU ein "zum Zwecke es ungestörten Kapitalismus" gegründeter Staatenbund wäre, dann wäre ich dafür. Aber so ist ja genau nicht. Immer schwachsinnigere Regulierungen [...] mehr

08.05.2015, 14:34 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Natürlich sind die Gehälter fast überall auch real gestiegen. Aber he? Das sollten sie auch! Da grundsätzlich ständig die Möglichkeit zur Produktivitätssteigerung besteht, ziehen in einem gesunden [...] mehr

08.05.2015, 14:21 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Einspruch und Korrektur! Das Frauenstimmrecht in der Schweiz besteht auf Bundesebene seit 1971 und wurde per Volksabstimmung eingeführt. Lediglich der Kanton Appenzell Innerrhoden hat ihnen das Stimmrecht auf Kantons- [...] mehr

08.05.2015, 14:03 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Ich klär Sie mal auf... Der Schweizer Wohlstand hängt mit Sicherheit zu einem grossen Teil von Europa ab. Als Exportnation braucht die Schweiz auch jemanden, der seine Güter kauft. Ob da die EU ein grosser Gewinn ist, [...] mehr

08.05.2015, 13:31 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Wie immer Ihre völlig verzerrte Wahrnehmung. Sie schnallen in Ihrer offensichtlichen Erkenntnisresistenz immer noch nicht, dass es 1. die Aufgabe eines Staates ist, so wenig Steuern wie [...] mehr

08.05.2015, 12:42 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Die Mär von der friedensstiftenden EU Europa ist nicht einfach wegen Nationalismus immer wieder im Krieg versunken, sondern wegen der Grossmannssucht von wenigen. Und wenn ich sehe, welche hehren Ideale, die Damen und Herren [...] mehr

08.05.2015, 11:10 Uhr Thema: Camerons Wahlsieg: Bad News für Europa Schon die Überschrift spricht Bände "Für Europa ist das fatal, das Referendum über den Brexit wird nun kommen." Durch ein Referendum wird sich Grossbritannien mit der Frage auseinandersetzen müssen, ob die Europäische Union [...] mehr

07.05.2015, 23:32 Uhr Thema: Böden weltweit in Gefahr: Mit Füßen getreten Unendliche Ignoranz der Öko-Esoteriker Dann hören Sie sich doch mal an, was ernstzunehmende Wissenschaftler zum Thema Gentechnik sagen. Da ist so gut wie keiner dagegen. So ein Unsinn. Die Gegner der Gentechnik sind mit wenigen [...] mehr

07.05.2015, 23:13 Uhr Thema: Böden weltweit in Gefahr: Mit Füßen getreten Karl-May-Romantik, die nix mit der Realität zu tun hat Wenn wir wie die sogenannten Naturvölker leben würden, wäre der Planet in zwei Monaten eine Wüste. Ohne Effizienzsteigerungen bei der Nahrungsmittelproduktion kann man diese riesige Zahl von [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0