Benutzerprofil

jws1

Registriert seit: 14.12.2011 Letzte Aktivität: 14.08.2014, 10:58 Uhr
Beiträge: 244
   

14.08.2014, 13:41 Uhr Thema: Hilfe für Ostukraine: Russischer Konvoi nimmt Kurs auf Separatistengebiet Es war mit Kiew abgemacht, den Konvoi in das Krisengebiet zu lassen. Dann hat man die Zusage zurückgezogen. Das ist nun die russische Reaktion. mehr

14.08.2014, 10:57 Uhr Thema: Kommentar zu Putins Machtpolitik: Die Krim gewonnen, die Ukraine verloren Der gute Wille war lange da Putin hat 15 Jahre auf die EU eingeredet, eine gemeinsame Zukunft von Lissabon bis Vladivostok zu planen. Er ist abgeblitzt. mehr

14.08.2014, 10:54 Uhr Thema: Kommentar zu Putins Machtpolitik: Die Krim gewonnen, die Ukraine verloren Sanierungsfall EU Die Ukraine braucht mindestens 20 Jahre bis zu einer vernünftigen Stabilität. Da gibt es die EU längst nicht mehr in dieser Form. Übrigens geht es den baltischen Ländern schon wieder schlechter, weil [...] mehr

12.08.2014, 16:21 Uhr Thema: Irak-Konflikt: Von der Leyen will Kurden aufrüsten Kurzfristige Denke Jetzt Waffen an die Kurden. Wenn die später nicht so wollen, wie sich unsere Regierung das vorstellt, dann Waffen an deren Gegner, usw. Die IS kämpft doch auch mit den Waffen, die die USA ursprünglich [...] mehr

12.08.2014, 14:07 Uhr Thema: Kampf um Donezk: Ukraine lässt russischen Hilfskonvoi nicht rein Hilfe ist nötig Russland ist ganz wichtig, gegenüber den unvoreingenommenen Ländern, wie z.B. BRICS humanitäre Hilfsbereitschaft zu zeigen, egal wie die Ukraine und die westlichen Länder reagieren. Die kann man [...] mehr

12.08.2014, 09:02 Uhr Thema: Handelskrieg mit EU: Russland steigert Rindfleisch-Einfuhren aus Brasilien Die EU will gegen diese Entwicklung vorgehen Da muss man denen mal klar mitteilen, dass man seine Handelspartner auch danach auswählt wie gut man sich versteht. Der Preis, die Qualität und die Zuverlässigkeit bleibt natürlich von höchster [...] mehr

11.08.2014, 16:35 Uhr Thema: Glasfaserkabel zerschnitten: 160.000 Berliner Haushalte ohne Internet Das dauert nicht lange Nun lasst die NSA mal in Ruhe den Splitter einbauen. Das haben sie mit den Tiefseekabeln vor Ägypten doch auch gemacht. Es geht schon bald wieder weiter. mehr

08.08.2014, 10:28 Uhr Thema: Russische Importverbote: Milch, Fleisch, Gemüse - so hart treffen die Sanktionen Wer zuletzt lacht Es gibt aber auch Gewinner. Die russischen Bauern, die erstklassige Ware produzieren, hatten wenig Chancen am Markt, weil es hipp war, europäisch zu kaufen. Da setzt ein Umdenken ein. Die Leute kaufen [...] mehr

06.08.2014, 15:16 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Italien rutscht zurück in die Rezession Tourismus Letztes Jahr in Italien haben in der Toskana sehr viele Russen Urlaub gemacht. Sie haben etwa 8 Milliarden Euro dort ausgegeben (In ganz Europa etwa 22 Milliarden). Die fehlen natürlich in diesem [...] mehr

05.08.2014, 20:08 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Wer zuletzt lacht China hat schon zugesagt, Russland bei seinen Gegemaßnahmen zu unterstützen. Putin stimmt sich da immer sehr gut mit Russlands Verbündeten ab. mehr

31.07.2014, 10:09 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Heute ist alles anders Seriöse Finanzfachleute haben damals übereinstimmend den Wert der Anleihen bei 48 Millionen USD gesehen. So bildet sich so ein Preis. Elliot hat zu diesem Preis gekauft, mit der Absicht, einen höheren [...] mehr

31.07.2014, 09:16 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Geld regiert die Welt Das mag auch ein Grund für die Amerikatreue Deutschlands sein. Deutschland hat 2 Billionen Schulden, zum großen Teil bei US-Investoren. Wenn da Anschlusskredite versagt werden, sieht es schwarz aus. mehr

30.07.2014, 09:44 Uhr Thema: Kampf gegen US-"Geierfonds": Zitterpartie um Argentien Wall Street bums Die hier vorgebrachten Vergleiche sind nicht fair. Die argentinischen Papiere, für die jetzt jeweils 800 Millionen USD gefordert wurden, haben die Fonds für den damals realen Wert von 40 Millionen USD [...] mehr

29.07.2014, 20:35 Uhr Thema: Enges Verhältnis zu Putin: Kontensperrung für Schröder Dank Schröder konnte North Stream gegen viele Widerstände durchgesetzt werden. So sind wir etwaigen Erpressungen durch Polen nicht ausgesetzt. mehr

28.07.2014, 15:40 Uhr Thema: 50 Milliarden Dollar Schadensersatz: Ex-Jukos-Chef Chodorkowski begrüßt Urteil gegen Das wird spannend "Newslin setzte sich nach Israel ab". Da haben wir es wieder. Ich glaube nicht, dass Russland zahlen wird. Sollten sich westliche Institutionen an russischem Eigentum vergreifen, werden [...] mehr

22.07.2014, 08:52 Uhr Thema: MH17-Abschuss: Separatisten übergeben Blackbox an malaysische Experten Schuld noch nicht entschieden Vielleicht kommt ja doch noch etwas Licht ins Dunkel: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/21/russland-ukrainischer-kampf-jet-war-vor-abschuss-in-der-naehe-von-mh17/ mehr

21.07.2014, 10:53 Uhr Thema: Abschuss von MH17: Uno-Resolution soll Separatisten Einhalt gebieten Meine Güte, nun schreibt "Separatisten" doch endlich mal mit 'a', das ist doch nicht auszuhalten. mehr

21.07.2014, 09:59 Uhr Thema: MH17-Abschuss: CDU und SPD fordern Härte gegenüber Putin Erschreckende Einseitigkeit Trotzt Unklarheit über die Schuldfrage bezüglich dieses tragischen Vorfalls wird jetzt auf allen Kanälen die Propagandatrommel gerührt. Und die Bevölkerung fällt schon wieder darauf rein. Vor den [...] mehr

21.07.2014, 09:21 Uhr Thema: Abschuss von MH17: Uno-Resolution soll Separatisten Einhalt gebieten Darum gehts wirklich Bei aller schrecklichen Tragik ist geostratigisch dies ein Hauptziel: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/20/energie-krieg-amerikaner-wollen-russen-markt-in-europa-abjagen/ mehr

21.07.2014, 08:41 Uhr Thema: Abschuss von MH17: Uno-Resolution soll Separatisten Einhalt gebieten Suche nach Objektivität Recht sachlicher Artikel: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/19/abschuss-flug-mh17-amerikaner-wollen-die-schlinge-um-putin-zuziehen/ mehr

   
Kartenbeiträge: 0