Benutzerprofil

jws1

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 507
14.01.2017, 10:45 Uhr

Warten wir es ab Nun wird auf ewig dieser Fall Lisa hervorgekramt, weil man nichts anderes hat. Dabei gibt es unzählige Falschnachrichten des Westens. Der Fall Lisa stellte sich ja auch anfänglich als Vergewaltigung [...] mehr

13.01.2017, 11:21 Uhr

Warten wir es ab Sympathisch ist schon mal, dass er sich nicht von den Koch Brüdern briefen ließ, so wie alle anderen Kandidaten der Republikaner. mehr

11.01.2017, 11:55 Uhr

Falscher Weg Die brüsseler Bürokraten träumten von einem großen europäischen Machtzentrum und übersahen die über Jahrhunderte gewachsenen Verschiedenheiten der Völker. Europa ist nicht die USA. Es ist falsch [...] mehr

05.01.2017, 10:44 Uhr

Stehe ich auf ihrer schwarzen Liste? "Drain the swamp". "politisierte" Geheimdienste, genau das ist es. Geheimdienste sollen neutral aufklären. Das macht der CIA schon lange nicht mehr. mehr

29.12.2016, 11:34 Uhr

verrückte Welt Vergeltung auf eine Vermutung? Das hatten wir doch schon mal im Irak 2003. Was wird das für eine Welt, wenn in Zukunft Vergeltungen auf Vermutungen erfolgen. Dann brauchen wir in Strafprozessen auch [...] mehr

21.12.2016, 14:29 Uhr

Alles Schaum Das wird sich ähnlich entwickeln wie die Zahl der Auswanderer aus den USA nach Kanada, wenn Trump gewinnt. Erst drohen tausende damit und dann sind es seit der Wahl gerade mal 30 Antragsteller. So [...] mehr

20.12.2016, 11:44 Uhr

Beunruhigend Eins ist unbestritten: Hätte dieser Pakistani nicht über Passau einreisen können, gäbe es diese Katastrophe nicht. Er hatte sogar einen Aufenthaltstitel. mehr

15.12.2016, 20:42 Uhr

Wem kann man glauben? Wenn sich die Welt einmal darauf einigt, dass Regierungen nur durch reguläre Wahlen abgelöst werden können (und nicht durch Gewalt), bei denen eben auch die schweigsame Mehrheit der Bevölkerung [...] mehr

12.12.2016, 09:24 Uhr

Stürmische Zeiten McCain sollte bei seinen Beschuldigungen (Mörder) gegenüber Putin vorsichtiger sein. In Vietnam hat er als Pilot auf das Teuflischste besessen gewütet. Wenn Trump wirklich daran gehindert wird, [...] mehr

18.11.2016, 16:10 Uhr

Anerkennenswert Sie sind da nicht gut informiert. Trump hat sein Präsidenten-Gehalt auf einen Dollar pro Jahr gekürzt. Vom Präsidentengehalt versorgt er also seinen Clan bestimmt nicht. mehr

18.11.2016, 15:29 Uhr

Es kann nur besser werden Bei den bisherigen Präsidenten wurde arm aber immer ärmer, denn der Wohlstand wurde immer ungleichmäßiger verteilt. Die Reichen haben ihren Reichtum in den USA gemacht und sehen gnadenlos zu, wie das [...] mehr

17.11.2016, 08:55 Uhr

Assange Interview Assange hat es auf den Punkt gebracht: "I feel sorry about Hillary Clinton, she is eaten alive by her ambitions" mehr

08.11.2016, 15:54 Uhr

Ich bin gespannt Der Kommentar von Herrn Medick ist eine Frechheit. Ich möchte schon deswegen, dass Trump die Wahlen gewinnt, um an die Unabhängigkeit der Menschen von den Medien glauben zu können. mehr

27.10.2016, 08:54 Uhr

Nicht durch die Hintertür Kanada ist an NAFTA, dem nordamerikanischen Freihandelsabkommen beteiligt, d.h. US-Chlorhühnchen und Genmais kommen aus den USA über Kanada zu uns. Das wollen wir nicht. Und ihr Öl aus Ölsand (größte [...] mehr

25.10.2016, 15:00 Uhr

Die Schulden sind schwindelerregend "Dass die USA trotz ihrer gewaltigen Miesen noch immer sehr einfach Staatsanleihen emittieren können, zeigt, dass der Rest der Welt Amerikas Wirtschaft als äußerst robust ansieht. " Die USA [...] mehr

24.10.2016, 16:20 Uhr

Politisch motiviert Ein Freihandelsabkommen ist auch immer ein Abkommen gegen Staaten, die eben an diesem Abkommen nicht beteiligt sind. Freihandelsabkommen ist Vorteilsnahme gegenüber anderen. Ziel ist, die [...] mehr

24.10.2016, 16:17 Uhr

Politisch motiviert Ein Freihandelsabkommen ist auch immer ein Abkommen gegen Staaten, die eben an diesem Abkommen nicht beteiligt sind. Freihandelsabkommen ist Vorteilsnahme gegenüber anderen. Ziel ist, die [...] mehr

24.10.2016, 16:01 Uhr

Das geht die jungen Menschen an Warren Buffet liegt mit seiner Behauptung, dass der große Krieg der zwischen arm und reich ist, richtig. Die Konzerne profitieren, der kleine Mann wird rechtlos. Die Nationalstaaten sind am Ende nur [...] mehr

21.10.2016, 14:37 Uhr

Hillary Clinton macht einem Angst Ich habe Videos von Hillary Clinton im Wahlkampf gesehen, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen. Sie ist launisch und unbeherrscht. Sie schreit wütend ihre Mitarbeiter an: "I can't see [...] mehr

21.10.2016, 08:53 Uhr

Vorsichtig mit dem Trump-Bashing Die andauernd negative Berichterstattung über Trump könnte bei denen, die zur Wahl in den USA berechtigt sind, einen "Jetzt erst recht" Reflex auslösen. mehr