Benutzerprofil

jws1

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 309
   

01.03.2015, 21:01 Uhr Thema: Trauermarsch für Boris Nemzow: "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind" Sehr mysteriös Das ist in diesem Zusammenhang sehr interessant: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/22352-Nemzow-Mord-aus-Eifersucht.html Passt aber nicht in das westliche Medienbild. mehr

01.03.2015, 20:36 Uhr Thema: Trauermarsch für Boris Nemzow: "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind" Man muss in Ruhe abwarten In "Deutsche Wirtschafts Nachrichten" gibt es einen interessanten Artikel dazu. Herr Bidder sollte sich besser nicht so weit aus dem Fenster lehnen mit seinen Vermutungen. Die Aufklärung [...] mehr

01.03.2015, 20:36 Uhr Thema: Trauermarsch für Boris Nemzow: "Wir wollen spüren, dass wir nicht allein sind" Man muss in Ruhe abwarten In "Deutsche Wirtschafts Nachrichten" gibt es einen interessanten Artikel dazu. Herr Bidder sollte sich besser nicht so weit aus dem Fenster lehnen mit seinen Vermutungen. Die Aufklärung [...] mehr

28.02.2015, 13:50 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" sehr tragisch In den USA kommen pro Jahr 36000 Menschen durch Schusswaffen ums Leben. Das sind 100 pro Tag. Ich behaupte deswegen nicht, dass dort Krieg herrscht. Nemzov ist auf brutale Weise ermordet worden. Er [...] mehr

25.02.2015, 11:15 Uhr Thema: Fatales Studien-Ergebnis: Europa glaubt nicht mehr an Europa Die Interessen sind zu verschieden Statt die EU im Innern zu konsolidieren, habe die Eurokraten eine aggressive Aussen- und Erweiterungspolitik betrieben. Auch weil eben die Lösungen im Inneren sehr viel schwieriger sind. Aber mit der [...] mehr

24.02.2015, 08:43 Uhr Thema: Beschwerde abgelehnt: Indonesische Richter bestätigen Todesurteil gegen Australier Ging nach hinten los Tony Abbott, Australiens Präsident hat in diesem Zusammenhang an die Milliarde $ erinnert, die Australien bei der Tsunami-Katastrophe für Indonesien aufgewendet hatte. Daraufhin wird jetzt in [...] mehr

21.02.2015, 10:42 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Neuer Marinehubschrauber der Bundeswehr ist nicht seetaugl Vielleicht besser bei den Russen kaufen Auszug Kamov K-52 Beschreibung: Der Hubschrauber ist derart robust gebaut, dass er nicht in einem Hangar stehen muss, sondern ganzjährig bei arktischen bis wüstenähnlichen Gegenden im Freien der [...] mehr

20.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Stellvertreterkrieg in der Ukraine: Adieu, Allmacht Ich bin Optimist Drei Millionen Ukrainer sind inzwischen nach Russland geflüchtet. Das unabhängige Rote Kreuz hat Russland bezüglich des Umgangs mit diesen Flüchtlingen gelobt. Viele junge Leute, auch aus der [...] mehr

20.02.2015, 14:47 Uhr Thema: Ärger mit Russland: CDU empört über Einreiseverbot für Stiftungsmitarbeiter Huch, das haben wir aber so nicht gewollt Irgendwann werden die Europäer in ihrer Selbstüberschätzung mit Erschrecken feststellen, dass Europa nur ein Anhängsel des Euroasiatischen Kontinents ist. Und dass sich mit der versuchten Isolierung [...] mehr

19.02.2015, 09:00 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Der Luchs ist auf das Fleisch angewiesen. Der Jäger nicht. mehr

18.02.2015, 13:18 Uhr Thema: Prognose zur Wirtschaftskraft: Deutschland steigt ab Kommt Zeit kommt BRICS 2030 also 4 der BRICS Staaten unter den ersten 7. Darüber sollte man mal nachdenken. mehr

16.02.2015, 13:45 Uhr Thema: Gefechte in der Ostukraine: Kiew will schwere Waffen vorerst nicht abziehen Iosif Kobson ist in Donezk geboren. Das ist seine Heimatstadt. Jetzt werden schon Sanktionen ausgesprochen, wenn jemand seine Heimatstadt besucht. Das ist krank. mehr

12.02.2015, 17:25 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Teilung kein Drama Was ist an einer Teilung der Ukraine so schrecklich? Die Ostukrainer haben weniger gemeinsam mit den Westukrainern als die Tschechen mit den Slowaken. Die Ukraine ist ein künstlicher Staat. Die [...] mehr

06.02.2015, 10:13 Uhr Thema: Merkel und Hollande reisen zu Putin: "Kämpfen um jeden Quadratmeter nutzt keinem" Ohne Hoffnung US-Waffenlieferung bedeutet Krieg, alternativlos. Die USA werden ihr zweites Vietnam erleben. Sie haben den Putsch in der Ukraine verursacht. Jeder wusste es und nun hat es Obama zugegeben. Die EU [...] mehr

06.02.2015, 08:52 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: Viele Meinungen, ein Konsens Keine Belehrungen nötig Ich bin hin und wieder in Russland. Wichtig ist dort die zunehmende Zufriedenheit. Den Menschen geht es relativ gut, während hier bei uns so eine Art Resignation eintritt. Russland braucht keiner aus [...] mehr

05.02.2015, 14:20 Uhr Thema: Merkel und Hollande fliegen überraschend nach Kiew und Moskau Unzumutbar Wer will den Menschen in der Ostukraine noch zumuten unter dieser Regierung zu leben, die sie beschimpft, mit Panzern beschiesst und mit Phosphor und Sprengbomben massakriert. mehr

05.02.2015, 13:45 Uhr Thema: Merkel und Hollande fliegen überraschend nach Kiew und Moskau Keine militärische Lösung Noch vor wenigen Wochen hörte ich Frau Merkel sagen, ein Treffen macht nur Sinn, wenn substantielle Veränderungen im Konflikt in Aussicht sind. Nun sind sie da, nur anders, als Frau Merkel sich [...] mehr

05.02.2015, 11:30 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Warum Kiew den Krieg nicht gewinnen kann Feindbild Nicht Putin vereinnahmt das Donbass, sondern die Menschen dort wollen nicht unter einem korrupten Oligarchensystem leben. Das ist ein großer Unterschied. mehr

28.01.2015, 09:00 Uhr Thema: Hilfspaket: Merkel und Obama versprechen Ukraine weitere Kredite Der Wind dreht sich, wenn auch langsam Die Vernunft kommt von unten. Unsere Politiker sind vor lauter Taktiererei schon ganz vernagelt und weltfremd. Nach Tsipras hoffe ich nun auf Podemos. Es ist gut, dass Tsipras die neuen Sanktionen [...] mehr

22.01.2015, 15:32 Uhr Thema: Kauf von Staatsanleihen: EZB flutet Märkte mit Milliarden Bescheidene Frage Wie weit wollen sich die deutschen Politiker denn noch demütigen lassen? In der Finanzpolitik übergeht Goldman-Sachs-Draghi sie und in der Außenpolitik müssen sie nach US-Pfeife tanzen. Ist EU und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0