Benutzerprofil

jws1

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 521
Seite 1 von 27
29.05.2017, 09:16 Uhr

Das russische C ist ein lateinisches S Der asiatische Markt wächst schnell. Dafür ist das Flugzeug konzipiert. Der europäische und US-Markt ist sowieso total übersättigt. Übrigens: bei der MS-21 wird das russische Triebwerk PD-14 [...] mehr

22.05.2017, 10:27 Uhr

Die Schuldenfalle Es ist leider so, dass die Schulden das größte Übel darstellen. Sie machen vom Kapital abhängig. Die Politiker müssen sich gut Freund mit dem Kapital machen, um die Anleihen-Ablöse zu garantieren. Die [...] mehr

12.05.2017, 15:00 Uhr

Demokratisches Gedankengut vom Feinsten Wer eine andere politische Meinung hat als Herr Daniel Raecke, und mag sie auch von den halben USA geteilt werden, ist (vielleicht) ein Idiot. Wo sind wir hingeraten? Ich jedenfalls respektiere [...] mehr

02.05.2017, 11:46 Uhr

Schöne EU Jetzt hat man in der EU Probleme, die es ohne EU gar nicht gäbe. mehr

19.04.2017, 09:12 Uhr

Betrug am Wähler was sind Wahlen noch wert, wenn die auf Grund ihrer Wahlversprechen gewählten Politiker nach der Wahl genau gegenteilig handeln? So unterscheidet sich "Demokratie" durch nichts von Diktatur. mehr

13.04.2017, 10:00 Uhr

Die Enttäuschung Wenn Politiker, nachdem sie auf Grund ihres Standpunktes gewählt wurden eine 180 Grad Kehrtwende machen, dann sind Wahlen obsolet. Das ist Betrug am Wähler. mehr

11.04.2017, 13:47 Uhr

Leicht zu durchschauen Man will eine politische Lösung, aber Assad muss weg? Also will man keine politische Lösung. So verklausuliert der Westen Krieg. Der Giftgasvorfall war von den Rebellen ausgelöst. Sie stehen mit dem [...] mehr

29.03.2017, 13:57 Uhr

Programmieren hilft im Leben Programmieren lernen ist wichtig. Denn der Computer zeigt bei Ablauf des Programms gnadenlos die begangenen Fehler. Nirgends wird man so brutal auf eigene Fehler hingewiesen wie beim Programmieren. [...] mehr

20.03.2017, 14:17 Uhr

Die vielen einsamen Leute im Internetsinglebörsenrausch machen mir Sorgen Ab in die Großstadt und Freunde suchen. Übrigens: Das "Außer nach Amerika" ist mir sympathisch. mehr

10.03.2017, 09:06 Uhr

Unzuverlässige Bündnisse Die Türkei muss die NATO nicht verlassen. Es genügt, dass die NATO-Mitglieder unzuverlässig werden im Verteidigungsfall. Wie würde sich die Türkei in der NATO verhalten, wenn es zum Konflikt mit [...] mehr

06.03.2017, 15:58 Uhr

Faire Chance Wenn man in einer Firma arbeitet, die 20 Jahre lang Defizit schreibt, muss man sich Gedanken machen. Wie z.B. wer bezahlt eigentlich den Ausgleich? Nun haben die Opelaner 3 Jahre Zeit dieses ewige [...] mehr

21.02.2017, 08:50 Uhr

Das ist etwas mehr Gerechtugkeit Arbeitslosengeld gehört zum Besitzstand der arbeitenden Bevölkerung. Es deckt das Risiko der Arbeitslosigkeit teilweise ab. Das hat man diesen Leuten damals weggenommen. Versuchen Sie mal dem [...] mehr

03.02.2017, 11:25 Uhr

Blasen platzen Wenn man sich etwas leiht, muss man Leihgebüren bezahlen. Wenn dieses Prinzip ausgehebelt wird und kostenlos geliehen werden kann, führt das zu Verwerfungen, weil Spekulanten mit dem Geliehenen Unfug [...] mehr

19.01.2017, 15:16 Uhr

Traurig anzusehen Da machen ein paar Trump-Hasser kindische Kommentare und Zeichnungen und Spon ist das die Veröffentlichung wert. Wie tief sind die Medien nur gesunken. Früher bemühten sie sich der Bevölkerung [...] mehr

14.01.2017, 10:45 Uhr

Warten wir es ab Nun wird auf ewig dieser Fall Lisa hervorgekramt, weil man nichts anderes hat. Dabei gibt es unzählige Falschnachrichten des Westens. Der Fall Lisa stellte sich ja auch anfänglich als Vergewaltigung [...] mehr

13.01.2017, 11:21 Uhr

Warten wir es ab Sympathisch ist schon mal, dass er sich nicht von den Koch Brüdern briefen ließ, so wie alle anderen Kandidaten der Republikaner. mehr

11.01.2017, 11:55 Uhr

Falscher Weg Die brüsseler Bürokraten träumten von einem großen europäischen Machtzentrum und übersahen die über Jahrhunderte gewachsenen Verschiedenheiten der Völker. Europa ist nicht die USA. Es ist falsch [...] mehr

05.01.2017, 10:44 Uhr

Stehe ich auf ihrer schwarzen Liste? "Drain the swamp". "politisierte" Geheimdienste, genau das ist es. Geheimdienste sollen neutral aufklären. Das macht der CIA schon lange nicht mehr. mehr

29.12.2016, 11:34 Uhr

verrückte Welt Vergeltung auf eine Vermutung? Das hatten wir doch schon mal im Irak 2003. Was wird das für eine Welt, wenn in Zukunft Vergeltungen auf Vermutungen erfolgen. Dann brauchen wir in Strafprozessen auch [...] mehr

21.12.2016, 14:29 Uhr

Alles Schaum Das wird sich ähnlich entwickeln wie die Zahl der Auswanderer aus den USA nach Kanada, wenn Trump gewinnt. Erst drohen tausende damit und dann sind es seit der Wahl gerade mal 30 Antragsteller. So [...] mehr

Seite 1 von 27