Benutzerprofil

dlmb

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 1083
19.01.2017, 20:41 Uhr

Tut mir leid... ... aber der Versuch, dem Augstein im Nachhinein eine ganz andere Interpretation unterschieben zu wollen, kann man nur als gescheitert ansehen. Höckes Aussage ist dieselbe und die Versuche " [...] mehr

18.01.2017, 20:30 Uhr

Rituale Höcke provoziert und Lobo springt voll darauf an. Wie so viele. Ob es der AfD schadet, weil sie nun für zu weit rechts gesehen wird oder nützt, weil genau die Reaktion der Medien auf die Provokation [...] mehr

18.01.2017, 19:30 Uhr

Befreiung Ich fand die Aussage von Weizsäcker damals sehr unglücklich, um es freundlich auszudrücken. Leute wie beispielsweise Stalin damit indirekt als Befreier zu bezeichnen, ist ganz übel. mehr

16.01.2017, 11:10 Uhr

Nein, genau diese Politik hat das Recht der Stärkeren kultiviert und die Schlepper-Industrie gefördert. Mit Humanismus hat das überhaupt nichts zu tun. Humanismus wäre gewesen, Kontingente direkt [...] mehr

16.01.2017, 11:01 Uhr

Political Correctness ist das Gegenteil von Anständigkeit. Es ist ein Mittel, um die Wahrheit zu verzerren und wird als Mittel zur Durchsetzung von Interessen bestimmter Gruppen gebraucht. mehr

16.01.2017, 10:57 Uhr

Obsolet? Wo genau hat Trump die NATO als obsolet bezeichnet? Angesichts der zitierten Aussagen im Artikel ist diese Überschrift das, was man eigentlich als "FAKE NEWS" bezeichnen müsste! mehr

15.01.2017, 12:31 Uhr

Es ist doch bezeichnend... ...dass vor allem die sich gegen Merkel äußern, die nichts mehr zu verlieren haben. Die, die ohnehin ausscheiden werden. Das sagt viel mehr aus als das, was diese Leute sagen. mehr

14.01.2017, 11:07 Uhr

Is klar! Solche Behauptungen stehen für mich im direkten Zusammenhang mit dem Versuch, die freie Meinungsäußerung im Netz immer weiter einzuschränken. mehr

17.11.2016, 07:41 Uhr

Verstehe ich das richtig... Die werfen einfach beliebig bestimmte Vebrauchsangaben aus diversen Quellen zusammen und vergleichen das mit der Herstellerangabe für einen bestimmten Zyklus? Was genau soll das bringen außer [...] mehr

14.11.2016, 20:17 Uhr

Aber eben nicht dumm genug, um auf die vermeintlich Intellektuellen hereinzufallen. mehr

13.11.2016, 00:47 Uhr

Lustig... Wie man krampfhaft auf der Hautfarbe und dem Bildungsstand der Wähler herumreitet. Wenn es darum geht, unbequeme Wahlausgänge zur "erklären", ist Rassismus dann doch wieder eine Option... mehr

05.11.2016, 18:08 Uhr

Zweierlei Maß Es ist kaum zu erwarten, dass auch nur irgendein Medium selbstkritisch mit seiner Berichterstattung umgeht. Vom SPIEGEL schon gar nicht. Insgeheim, da bin ich mir sicher, dürften die meisten [...] mehr

30.10.2016, 18:12 Uhr

Es ist jedenfalls kein Zeichen außergewöhnlicher Intelligenz, pauschal politische Gegner und deren Anhänger als dumm zu bezeichnen. Schon gar nicht, wenn man selber seine Informationen aus [...] mehr

30.10.2016, 17:19 Uhr

Ihnen dürfte aufgefallen sein, dass er sich mit seiner Aussage, dass die Leute zu dumm für Demokratie seien, durchaus in eine vermeintliche Expertenposition versucht hat zu argumentieren. Und das [...] mehr

30.10.2016, 17:09 Uhr

Widerspruch Wie kann man einerseits die Leute für zu dumm für Demokratie halten und auf der anderen Seite dann von der "falschen Seite" zu reden, wenn sich Leute politisch betätigen? Klassisches [...] mehr

30.10.2016, 10:21 Uhr

Sommerzeit ist Falschzeit Komisch, dass immer das Argument mit dem angeblich längeren Abend kommt, aber dabei komplett vergessen wird, dass bei Sommerzeit vor allem eine Stunde eher aufgestanden werden muss. Ich finde die [...] mehr

27.10.2016, 08:17 Uhr

Etwas planlos... Die Geschichte ist zwar unterhaltsam, zeigt aber gleichzeitig auch eine gewisse Planlosigkeit in der persönlichen Lebensgestaltung. Ich prognostiziere schon den zukünftigen Aufenthalt wieder in Berlin [...] mehr

15.10.2016, 13:05 Uhr

Weil das jetzt kein Betrug am Wähler ist, sondern eine innerparteiliche Sache. Die interessiert mich als Wähler kaum bis gar nicht. mehr

15.10.2016, 13:04 Uhr

Doch, in Bremen gab es eine bewusste Wahlfälschung. Das hat mit der Sache jetzt überhaupt nichts zu tun und ist um Größenordnungen schlimmer. Und dass die AfD manipuliert hätte, ist eine weitere [...] mehr

15.10.2016, 10:18 Uhr

Diese Behauptung sollten Sie schon mit konkreten Beispielen belegen. Bisher ging es bei den "Riesenaufschreien" um Dinge wie echte Wahlfälschung und nicht darum, dass irgendeine Partei [...] mehr