Benutzerprofil

dlmb

Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 1134
Seite 1 von 57
22.06.2017, 08:08 Uhr

Alle in einen Topf Wenn man nicht alle Ausländer in einen Topf werfen würde, müsste man ja zugeben, dass die Probleme nichts mit Ausländerfeindlichkeit, sondern mit speziellen Gruppen zu tun haben und vielleicht auch [...] mehr

10.06.2017, 10:15 Uhr

Wird nicht funktionieren Damit verschwindet der Anreiz zum Arbeiten für viele noch mehr. Und das wird das gesamte System ins Wanken bringen. Mal abgesehen davon, dass das das Gegenteil von gerecht ist. Gerecht wäre, die [...] mehr

30.05.2017, 08:07 Uhr

Wenn sie ihrer Rechnungen bezahlen sollen... ...fangen die Europäer an herumzujammern. Jahrelang durften die bösen Amis bezahlen und sich von arroganten Europäern immer wieder belehren lassen. Nun fordern die Amerikaner die Einhaltung der [...] mehr

26.04.2017, 19:04 Uhr

Projekt 4,9 Kein Grund zur Panik, wenn die Grünen aus den Parlamenten verschwinden. Eher einer zur Freude. mehr

23.04.2017, 16:37 Uhr

Gut so! Die Grünen stehen für mich für Bevormundung, Egoismus, Heuchelei und Ideologie. Und für das großartige Leben auf Kosten der Leute, die man verachtet und bekämpft. mehr

19.04.2017, 17:12 Uhr

Instrumentalisierung Klingt für mich wie der Versuch, die Wissenschaft für politische Zwecke zu instrumentalisieren. Man heftet dem Trump einfach und plump die generelle Wissenschaftsfeindlichkeit an und schon kann man [...] mehr

06.04.2017, 22:28 Uhr

2020 Wie absurd ist es denn, Garantien für die Zeit nach 2020 zu fordern? Hier wird auch von der Presse eine absurde Forderung aufgestellt, die niemand in der freien Wirtschaftswelt erfüllen könnte. Dass [...] mehr

05.04.2017, 08:07 Uhr

Ab in die Tonne.... ...mit diesem erbärmlichen Versuch der Zensur. Man fragt sich, warum nun 27 Jahre seit der letzten Diktatur auf deutschem Boden die Lehren aus der deutschen Geschichte wieder vergessen werden? Solche [...] mehr

01.04.2017, 15:12 Uhr

Sehr wirrer Artikel... ...voller Klischees, Pauschalisierungen, die man krampfhaft dem politischen Gegner zu unterstellen versucht. Einfach schlecht gemacht. mehr

26.03.2017, 23:45 Uhr

Da irren Sie aber. Jede Stimme für die AfD ist ein kleiner Stein, der einer Rot-Rot-Grünen Koalition in den Weg gelegt wird. Die aktuelle Saarland-Wahl ist ein gutes Beispiel dafür. mehr

26.03.2017, 23:42 Uhr

Und die Deutschen, die den ganzen Spaß erarbeiten, sind so reich, dass sie die niedrigste Quote beim Immobilienbesitz haben. Wir sind die europäischen Chinesen - arbeiten bis zum Umfallen, um den [...] mehr

26.03.2017, 21:12 Uhr

Fast 12% Verlust! Was gern übersehen wird: Parteien aus dem linken Spektrum (SPD, Linke, Grüne, Piraten) haben zusammen fast 12% verloren. Das ist in meinen Augen schon ein sehr deutliches Zeichen, das irgendwelche [...] mehr

21.03.2017, 14:35 Uhr

Geht mir genauso. Nur dass ich noch nicht Ü50 bin, noch nicht mal ganz Ü40. mehr

21.03.2017, 14:32 Uhr

Wow. Dabei dachte ich, ich hätte eigentlich gar keine Karriere gemacht. Aber wenn das schon Karriere sein soll, na dann aber Hallo! :) mehr

21.03.2017, 14:23 Uhr

So kann man sich sein Scheitern auch schönreden. Es gibt jede Menge Ehen, in denen die Frau eher den Ton angibt. mehr

21.03.2017, 00:32 Uhr

Regen Sie sich ab. Das Schlimmste, was der Frau passieren wird, werden ein paar Angebot männlicher Bewerber sein. Vielleicht ist ja der Richtige dabei. Und ja, sehr geschickt wurde nicht [...] mehr

20.03.2017, 23:03 Uhr

Sie irren leider in den zwei wesentlichen Punkten Ihres Beitrags: 1. Auch Männer müssen sich oft Fragen anhören, wann denn mal Kinder kommen. Von ihren Müttern(!), von Freunden, von Kollegen [...] mehr

20.03.2017, 22:54 Uhr

Ja, so mögen die offiziellen Regeln gewesen sein, aber ganz ehrlich: An den innerfamiliären Machtverhältnissen hat sich in den letzten 100 Jahren nichts geändert (und vermutlich waren sie schon [...] mehr

20.03.2017, 21:18 Uhr

Meiner Erfahrung nach verhält sich das Herumreiten auf akademischen Graden meist umgekehrt proportional zur wissenschaftlichen Qualität der entsprechenden Arbeiten. :) mehr

20.03.2017, 21:11 Uhr

Eigentlich stand die Antwort schon in meinem von Ihnen zitierten Beitrag drin: 1. Augenhöhe auf allen Ebenen gibt es nicht. Sie mögen vielleicht Menschen nicht auf Augenhöhe sehen, die in den [...] mehr

Seite 1 von 57