Benutzerprofil

zudummzumzum

Registriert seit: 15.12.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 10:21 Uhr
Beiträge: 985
   

14.08.2014, 11:49 Uhr Thema: Grundgesetzänderung: Schwesigs Kinderrechts-Pläne gehen der Union zu weit Betrachtungsfehler! Bleiben wir einfach bei dieser Aufstellung, um zu verdeutlichen, was Realität ist indem wir die 54% Verheirateten als jeweils einen Haushalt annehmen. Dann bedeutet das, dass 63% aller Haushalte [...] mehr

14.08.2014, 08:33 Uhr Thema: Grundgesetzänderung: Schwesigs Kinderrechts-Pläne gehen der Union zu weit Aber das Grundbild hängt schief Eine GG-Änderung ist überfällig. Das Bild, wonach "Ehe und Familie" die Keimzelle unserer Gesellschaft bilden, trägt nicht mehr: die "Normfamilie", in der zwei miteinander [...] mehr

06.08.2014, 16:13 Uhr Thema: Ein-Euro-Jobs: Regierung streicht Förderstellen für Langzeitarbeitslose Großer Quatsch! Die Mühsal des Arbeitenmüssens ist so alt wie die Menschheit - sie begann mit der Vertreibung aus dem Paradies. Wir haben heute einen Zivilisationsstand erreicht, der es [...] mehr

06.08.2014, 10:22 Uhr Thema: Ein-Euro-Jobs: Regierung streicht Förderstellen für Langzeitarbeitslose Gut so! Wegen erwiesener Wirkungslosigkeit: die in sie gesetzten Hoffnungen, wonach die Ein-Euro-Jobs einen Einstieg eröffnen können sollten, haben sich nicht erfüllt. Wer einmal dort gelandet ist, findet [...] mehr

05.08.2014, 09:20 Uhr Thema: Ausstieg aus der Kernkraft: Deutsche befürworten umstrittene Atomstiftung Grundsätzlich betrachtet ... Unternehmen mit ihrer jährlichen Rechnungslegung sind - naturgemäß - unfähig, langfristige oder gar Ewigkeitsrisiken zu tragen. Wenn wir das als Lehre aus der Atomkraft mitnehmen, wäre auch ich [...] mehr

01.08.2014, 15:55 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Auch Arbeitnehmer-Flügel der Union will Abbau kalter Prog Plädoyer FÜR Einkommensteuer Mich stört an der Debatte, wie stark sie am sozialpolitischen Inhalt vorbei geführt wird. Die Frage sollte doch nicht sein, ob jemand für seine Lohnerhöhung von 50.000 auf 51.000 € jetzt 350 oder 400 [...] mehr

01.08.2014, 15:19 Uhr Thema: Behinderter Weitspringer Rehm: Ein zu großer Sprung Grundsätzlicher ... Selbst wenn bei Rehm die Prothese noch nicht zu einem Vorteil geführt hätte, so ist es doch nur eine Frage der Zeit und der Technologie, bis die Weiterentwicklung des Materials zu diesem Vorteil [...] mehr

31.07.2014, 13:01 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Stimmt einfach nicht ... Wir haben doch letztlich die gleiche Debatte: Inwieweit sind die Jungen für die Handlungen der Alten verantwortlich? So auch in Argentinien. Wenn Ihre Ansicht stimmen würde, müsste es [...] mehr

31.07.2014, 09:49 Uhr Thema: Verhandlungen mit Hedgefonds gescheitert: Argentinien ist pleite Woher bekommen Staaten ihre Kreditwürdigkeit? Der Kern des Problems besteht aber darin, dass sich Staaten ihre Kreditwürdigkeit selbst attestieren können. Stark vereinfacht sieht das Völkerrecht den Staat als über dem einzelnen Bürger [...] mehr

30.07.2014, 13:51 Uhr Thema: Deutschlandreise im Elektroauto, Teil 2: Hungern für den Supercharger Elitäre Elektroschnösel ... Also: Statt 5 Minuten Tankstopp nicht unter 2 Stunden, Schnellladen kriegt den Tank nicht voll, Volltanken dauert 8 Stunden. Das ist der gegenwärtige Ausbaustand der Elektromobilität. Definitiv keine [...] mehr

30.07.2014, 11:32 Uhr Thema: Gesetz zur Crowdfinanzierung: Neue Regeln für den Schwarm Sehe ich auch so. Fonds und Genusscheine sind und bleiben "Bankprodukte". Wer ein Unternehmen gründen möchte, kann seinen Geldgebern auch echte Mitspracherechte einräumen, wie es mit [...] mehr

29.07.2014, 13:39 Uhr Thema: Nahost-Debakel der USA: Das Scheitern des John Kerry Er hätte eben gar nicht anfangen dürfen ... Ähm - hat schon mal jemand die Frage beantwortet, wer denn dort überhaupt Frieden möchte? Frieden nicht als "Abwesenheit bewaffneter Kampfhandlungen", sondern als innere Einstellung [...] mehr

29.07.2014, 08:55 Uhr Thema: Gesetzentwurf: Dobrindt erwägt Absenkung der Lkw-Maut ??? Nicht die LKW-Fahrer können auf eine Entlastung hoffen, sonder die Spediteure und Logistikunternehmen. Und selbst wenn diese Entlastung richtig wäre, wäre sie doch ordnungspolitisch ein schwerer [...] mehr

28.07.2014, 15:46 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Self-Service- oder Dienstleistungsgesellschaft Vor ein paar Jahren wurde die Zukunft der Dienstleistungsgesellschaft vorhergesagt. Heute stellt sich heraus, dass das eine Falscheinschätzung ist, weil sich die Dienstleistung im Self-Service [...] mehr

28.07.2014, 15:03 Uhr Thema: Gebäude-Modernisierung: Maas plant neue Kostenbremse für Mieter Super-Rechnung ... Also - für meine Investition lege ich 100% auf den Tisch - und bekomme 10 Jahre lang 11% davon von den Mietern zurück. Macht eine Effektivverzinsung in Bezug auf das eingesetzte Kapital in Höhe [...] mehr

28.07.2014, 14:14 Uhr Thema: Gebäude-Modernisierung: Maas plant neue Kostenbremse für Mieter Es wird Zeit, die soziale Marktwirtschaft auch im Mietrecht zu etablieren Sehr geehrter Herr Maaß, entgegen des in der Sozialdemokratie weit verbreiteten Gerüchts basiert soziale Marktwirtschaft nicht auf Preisobergrenzen, Mietpreisdeckeln und dergleichen. Die Tatsache, [...] mehr

26.07.2014, 13:09 Uhr Thema: Hamburger Verbot gekippt: Uber-Autos dürfen vorerst weiterfahren Das ist völlig klar: Wenetwas passiert, und es herauskommt, dass es auf einer UBER-Touren war, wird die Kaskoversicherung keinen Schaden am eigenen Gahrzeug übernehmen und die Haftpflichtversicherung bis zu 5.000 € [...] mehr

24.07.2014, 19:34 Uhr Thema: Statistik: Pensionäre sind die größten Vermögensgewinner Rente ist nun mal ein "Spekulationsgeschäft" Nein, kein Skandal. Das ist okay. Nur, wenn man dann doch das Alter errreicht, in das man angeblich nie kommen wollte, darf man eben auch nicht jammern. Also - wenn keiner dem Anderen, zu keiner [...] mehr

24.07.2014, 13:45 Uhr Thema: Halbjahresbilanz: Fernbusse machen Deutscher Bahn zu schaffen So weit, so gut ... Warum zahlen eigentlich die Fernbusse keine Autobahnmaut? Die Bahn muss mit ihren Einnahmen den Unterhalt der Trasse mitfinanzieren. Es wäre nur recht und billig, wenn die Busse endlich [...] mehr

24.07.2014, 13:42 Uhr Thema: Statistik: Pensionäre sind die größten Vermögensgewinner Schlauheit siegt ... Schaut man sich die Akribie an, mit der so mancher Pensionär Haus und Garten pflegt, ist der Teil des Vermögenszuwachses, der sich auf den Immobilienbesitz bezieht, hart erarbeitet. Während der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0