Benutzerprofil

zudummzumzum

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 1138
   

25.04.2016, 13:19 Uhr Thema: Rentenerhöhung: Zehntausende Rentner müssen jetzt Steuern zahlen Finanzpolitisch gerecht, sozialpolitisch eine Sauerei Es geht hier nicht darum, dass Leute, die mehr als 1.500 € Monatsrente haben, künftig womöglich Steuern zu zahlen haben. Das geht schon in Ordnung. Aber die Vorstellung, dass sich Greise durch die [...] mehr

22.04.2016, 21:56 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Immer wieder die Schweiz ... Klar - und man hat auch die Renten real gekürzt und die Arbeitszeit in den Betrieben real verlängert. Abgesehen davon, dass man einen Zwergstaat wie die Schweiz nicht als Blaupause für die [...] mehr

22.04.2016, 20:03 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Was hätten wir heute ohne Währungsunion? Die DM wäre massiv aufgewertet, so dass die Wirtschaft schlechter laufen würde. Aber wer nicht arbeitslos ist, kann richtig günstig im Ausland Urlaub machen ... Und Zinsen gäbe es trotzdem [...] mehr

22.04.2016, 15:49 Uhr Thema: Kritik an EZB-Chef Draghi: Spinnen die alle? Nur der Deutsche nicht? Kapitalismus ist geil - wenn alle mitmachen ... Nein, es ist nicht nur Symptombekämpfung, sondern hängt elementar mit allem zusammen, was Geld ausmacht. Das Problem des Geldes ist das Gute beim Geld - nämlich, dass es sich nicht "selbst [...] mehr

22.04.2016, 12:12 Uhr Thema: Billiges Geld: Merkel verteidigt Draghi Die Notenbank kann eine ordentliche Wirtschaftspolitik nicht ersetzen Geld- und Zinspolitik sind eben nur eine Hälfte der einen Seite der Medaille - für den Rest kann die EZB nichts. Da wäre die Politik gefragt - und tut seit Jahren nichts. Wo sind denn die [...] mehr

19.04.2016, 18:45 Uhr Thema: Kriminelle Ausländer: Abschiebung nach Helgoland! Unglückliche Verquickung von Sachverhalten Kein Asyl und straffällig --> Ausweisen würde das Problem ja nur zum Teil lösen. Wir hätten immer noch jede Menge deutsche Staatsbürger, die genauso asozial sind. Es geht mehr darum, endlich das [...] mehr

18.04.2016, 11:55 Uhr Thema: SPD-Misere: Darum stürzen die Genossen immer weiter ab Es fehlt schon an einem Leitbild des potenziellen Wählers ... Klar - die Bandbreite dessen, was eine Volkspartei gerne vertreten möchte, ist riesengroß. Aber in der überalternden Gesellschaft darf man eben auch nicht den Alten das Übergewicht der politischen [...] mehr

15.04.2016, 18:41 Uhr Thema: CSU: Ökonomen geißeln Seehofers Rentenpläne Überversorgt Fakt ist, dass die Generation, die jetzt in Rente geht, den Generationenvertrag „nach unten“ aufgekündigt hat, indem sie zu wenige Kinder in die Welt gesetzt hat. Dabei hat sie gleichzeitig auch noch [...] mehr

15.04.2016, 16:33 Uhr Thema: Merkel-Erklärung zu Böhmermann: Der Rechtsstaat gibt sich die Ehre Na ja ... Mit der gleichzeitigen Ankündigung, den §103 StGB abschaffen zu wollen, gibt sie der Staatsanwaltschaft und dem Gericht durchaus einen starken Hinweis auf die Sanktionsbedürftigkeit der [...] mehr

11.04.2016, 18:57 Uhr Thema: Demokratie: Volk und Wahrheit Bildung ist nun mal Holschuld Noch nie in der Geschichte war es so leicht wie heute, an die zum Erwerb von Bildung nötigen Quellen zu kommen. So muss auch der Versuch gesehen werden, die "Zuständigkeit" für Bildung [...] mehr

11.04.2016, 14:14 Uhr Thema: Demokratie: Volk und Wahrheit Vor der Abstimmung steht das Reden Warum heißt das Parlament nicht Votament? Demokratie lebt nicht von der Abstimmung. Sie manifestiert nur die Diktatur einer, wie immer gearteten, Mehrheit über die Minderheit. In der idealen [...] mehr

28.03.2016, 14:13 Uhr Thema: Konzept gegen Wohnungsnot: Höher, enger, dichter Für lebendige Städte Im Quervergleich zu anderen Städten sind die deutschen Cities vergleichsweise dünn besiedelt. Dabei sind die vielen Grünanlagen Fluch und Segen zugleich. Die grünen Lungen sind eben keine Horte von [...] mehr

18.03.2016, 12:38 Uhr Thema: Strategiepapier: SPD-Linke fordern Stopp der Rente mit 67 und höhere Steuern Nix gelernt … Das soziale Problem in Deutschland besteht darin, dass man durch Arbeit nicht mehr wohlhabend werden kann. Was es, vor diesem Hintergrund, nützen soll, wenn man die Einkommensteuern erhöht, wird wohl [...] mehr

16.03.2016, 16:18 Uhr Thema: Krach mit Merkel: Seehofers Sackgassen In den Städten hat die CSU nichts mehr zu sagen Schaut man sich die "Stärke" der CSU auf kommunaler Ebene an, erhält man ein völlig anderes Bild als das von der kraftstrotzenden CSU. In den Städten stellt die CSU nicht mehr viele [...] mehr

13.03.2016, 13:38 Uhr Thema: Ungleichheit in Deutschland: Das Libuda-Prinzip Noch nie war Deutschland so gleich … schauen wir mal nicht aufs Geld, sondern auf die realen Lebensverhältnisse: Noch nie waren die Wohn- und Lebensverhältnisse zwischen Arm und Reich so ähnlich wie heute. Selbst die Ärmsten der [...] mehr

08.03.2016, 13:15 Uhr Thema: Kampf gegen rechts: Ach, wär' mein Nachbar doch ein Nazi Friede den Hütten, Krieg den Palästen ... ... gilt eben nicht mehr, sobal man seinen Frust über "seine Gesellschaft" viel einfacher über Ausländerfeindlichkeit artikulieren kann. Der alte Streit links oder rechts ist doch nur [...] mehr

29.02.2016, 16:26 Uhr Thema: Rechtsruck in Deutschland: Welches Volk? Schön wär's aus dem Artikel: Aber unser Staatsangehörigkeitsrecht sieht das anders. Unser Fehler liegt einfach darin, es überhaupt zuzulassen, dass jemand, der hier geboren und zur Schule gegangen ist, immer [...] mehr

27.02.2016, 12:47 Uhr Thema: Schulden und Flüchtlinge: Griechenlands doppelte Krise Da kommen wir auch bald hin ... Ungerechte Vermögensverteilung ... haben wir auch. auch wir verwechseln Eigentum mit Wohlstand und Einkommen mit Vermögen. Wie "reich" ist jemand, der ein kleines Häusschen selbst [...] mehr

26.02.2016, 10:45 Uhr Thema: Vor den Landtagswahlen: Das Ende der stabilen Republik Was soll das? Vielleicht sollten die Rechercheure das noch mal nachrechnen - oder ihren Rechenweg erläutern. Die aktuelle GroKo im Bund hat 60% der abgegebenen Stimmen hinter sich. Weil aber wegen der vielen [...] mehr

25.02.2016, 13:27 Uhr Thema: Fremdenhass in Deutschland: Nie wieder Fremdenfeindlichkeit ist uns gegeben So sind Menschen nun mal: je fremder man ist, desto zurückhaltender, vorsichtiger, schüchterner ist man. So, wie schon Kleinkinder „fremdeln“, geht es weiter. Es bedarf eines intellektuellen Aktes, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0