Benutzerprofil

robert.haube

Registriert seit: 15.12.2011 Letzte Aktivität: 11.08.2014, 11:06 Uhr
Beiträge: 591
   

22.08.2014, 16:37 Uhr Thema: Ostukraine: Russischer Konvoi erreicht umkämpfte Stadt Luhansk Niederlage für Poroschenko Dieser Konvoi ist der lebende Beweis dafür, dass Lugansk keinesfalls von ukrainischen Truppen umzingelt ist. Die Aufständischen melden sogar, dass die ukrainischen Offensivkräfte bei Lugansk und [...] mehr

09.08.2014, 20:44 Uhr Thema: Ukraine: Regierungstruppen sollen Donezk eingekesselt haben Einkreisung wieder gescheitert Laut der facebook-Seite von Strelkov wurde der Angriff der ukrainischen Truppen bei Krasniy Lutsch zurückgeschlagen. Man gibt sich wieder siegessicher. mehr

23.07.2014, 09:48 Uhr Thema: Kredite: China finanziert Hafen auf Kuba Sauber Während der Westen damit beschäftigt ist, sich mit seinen Sanktionen immer mehr den wirtschaftlichen Ast abzusägen, auf dem er selbst sitzt, bauen Russland und China systematisch ihre Präsenz in [...] mehr

19.05.2014, 07:37 Uhr Thema: Libyen: Tote und Verletzte bei Angriff auf Parlament Ein CIA- Selbstverständlich gibt es einen Zusammenhang mit den Kämpfen in Benghazi. "General" Haftar (CIA), der dort seinen Kampf um die Macht begann, hat sich nämlich mit den Brigaden aus Zintan [...] mehr

29.04.2014, 08:18 Uhr Thema: Sanktionen von USA und EU: Wie Russland Europa und die USA auseinandertreibt Und die Fahne flattert uns voran Laut einflussreichen russischen Parlamentariern hat der neue kalte Krieg schon begonnen. Dabei stehen die Bundesregierung und Spon fest an der Seite der Amerikaner. mehr

17.04.2014, 17:48 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Der Propaganda-Krieg Revolution in Zeitlupe Die beste Propaganda ist noch immer die der Tat. So haben heute Bürger und Selbstverteidigungskräfte den Flughafen in Donetzk unter ihre Kontrolle gebracht. mehr

15.04.2014, 19:46 Uhr Thema: Eskalation in der Ostukraine: Die Wut der Volksmilizen Für die Kiewer Junta der Anfang vom Ende Dass Slawen kämpfen können, wissen unsere Väter und Großväter allzugut. Die Selbstverteidigungs-Kräfte von Slawiansk haben ihre Stadt jetzt zum "Stalingrad" ausgerufen. Die ersten Toten [...] mehr

19.01.2014, 13:42 Uhr Thema: Syriens Machthaber: Assad schließt Rücktritt aus Medien Ente ? Das Pressereferat des syrischen Präsidenten gibt laut Sana bekannt, die Meldung von Interfax sei unrichtig. Assad habe Interfax gar kein Interview gegeben. mehr

08.01.2014, 08:31 Uhr Thema: Parlament in Nordkorea: Kim lässt wählen Kurzer Blick in wikipedia Die Oberste Volksversammlung wird nicht alle 4, sondern alle 5 Jahre auf Grund einer sog. Einheitsliste bestimmt. Auf dieser Liste befinden sich Kandidaten der "Partei der Arbeit" Nordkoreas [...] mehr

07.01.2014, 18:09 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Qaida-Kämpfer exekutieren Demokratie-Aktivisten Erstens kommt es anders, und zweiten als..... Etwa drei Viertel der Forums-Teilnehmer kannte diese Entwicklung schon lange und konnte nur den Kopf schütteln über Frau Salloums vor Monaten noch völlig naive Artikel. mehr

05.01.2014, 08:44 Uhr Thema: Al-Qaida in Syrien und Irak: Militär tötet offenbar mehr als 50 Dschihadisten Maliki-Assad Es wird dem Irak nichts anderes übrig bleiben als in einer Zangenbewegung koordiniert mit der syrischen Armee auch in die ISIL-beherrschten Gebiete im östlichen Syrien vorzudringen. Sonst bekommt der [...] mehr

03.01.2014, 20:18 Uhr Thema: Bürgerkrieg im Irak: Die Schlacht um Falludscha Desaströse US-Politik Courage mit letzten Durchhalteparolen aus dem Keller der amerikanischen Botschaft. mehr

03.01.2014, 18:33 Uhr Thema: Bürgerkrieg im Irak: Die Schlacht um Falludscha Saudi-Arabien spielt mit dem Feuer Der Unruhestifter Saudi-Arabien sollte sich so langsam in Acht nehmen. Das Ergebnis des von dem reaktionären Saudi-Königshaus angezettelten Terror wird eine Front sein aus Iran-Irak-Syrien. Sobald [...] mehr

30.12.2013, 15:16 Uhr Thema: Nach Kriegsschrein-Besuch: China erklärt Japans Premier zur unerwünschten Person Imperialismus 2.0 Ein expansionistischer werdendes China stösst in Asien auf die USA und deren "Weltgemeinschaft" wie u.a. Japan und Südkorea. Alles keine Heiligen. Interessant ist nebenbei, wie das kleine [...] mehr

14.12.2013, 11:43 Uhr Thema: Nordkorea: Kims Schergen jagen unliebsame Funktionäre China dupiert - Wirtschaftsreformen mit speed Der Machtkampf hat einerseits ein für China unerfreuliches Ende genommen - ihr korrupter Gewährsmann ist weg. Es wird in Zukunft tendenziell nicht mehr zu Spottpreisen an die nordkoreanischen [...] mehr

14.12.2013, 09:00 Uhr Thema: Südchinesisches Meer: Kriegsschiffe der USA und Chinas fast kollidiert China mit wenig strategischen Optionen Auch mit Japan und Südkorea, die gestern im umstrittenen Gebiet eine gemeinsame militärische Übung abgehalten hatten, ohne China zu informieren, verschärfen sich die Spannungen. Dies ist ein [...] mehr

13.12.2013, 09:18 Uhr Thema: Kims Onkel Chang: Todesstrafe für Nordkoreas graue Eminenz Wirtschafts-Reformen gehen weiter Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA gibt heute einen erstaunlichen Blick in das Innenleben nordkoreanischer Machtstrukturen ( in englisch u.a. nachzulesen auf nk leadership watch ). Es wird [...] mehr

09.12.2013, 09:56 Uhr Thema: Entmachteter Spitzenkader Jang: Nordkorea bezichtigt Kims Onkel krimineller Machensch Die Absichten Kims Laut KCNA wird dem Onkel Kims nicht nur ein ausschweifender Lebensstil vorgeworfen, sondern vor allem wirtschaftliche Versäumnisse. Er habe Rohstoffe zu billig verkauft und die Entwicklung der eigenen [...] mehr

07.12.2013, 09:05 Uhr Thema: Spannungen mit den USA: Nordkorea lässt amerikanischen Veteran ausreisen Ende einer Dienstfahrt ? Der Agentenführer einer Kuwol-Sabotageeinheit ist letztlich mit dem Schrecken davongekommen. Laut KCNA wollte er angeblich Kontakte zu ehemaligen Kuwol-Leuten in Nordkorea knüpfen. Der militante [...] mehr

03.12.2013, 15:21 Uhr Thema: Führungsstreit in Nordkorea: Onkel Jang und das mächtige Militär Wirtschaftliche Veränderungen Der entscheidende Mann der jüngsten Wirtschaftsreformen war nicht der Kim-Onkel. Es ist eindeutig Premier Pak Pong-Ju. Die relative Selbständigkeit der Farmen, die Ernteüberschüsse selbst verkaufen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0