Benutzerprofil

robert.haube

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 649
Seite 1 von 33
23.11.2017, 09:57 Uhr

Sanktionen ziemlich wirkungslos Sobald der im Bau befindliche C 1 - Chemiekomplex bei Sunchon fertiggestellt ist, kann Nordkorea seine immensen Kohlevorräte auch zur Benzingewinnung (Kohleverflüssigung) verwenden. (Technisch kein [...] mehr

19.09.2017, 18:03 Uhr

UN-Taekwando Während Trump geifert, findet in Pjöngjang, in tiefem Frieden, gerade die Weltmeisterschaft im Taekwondo statt. Und kaum jemand berichtet hierüber, außer einigen Zeitungen im asiatischen Raum. mehr

12.09.2017, 17:07 Uhr

Treibstoff aus Kohle Wie die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA meldet, hat heute der Regierungschef Pak die Baustelle des C 1 - Chemiekomplexes "Sonchun" besucht. Es geht dort u.a. um [...] mehr

10.09.2017, 11:57 Uhr

Vermittler G. Schröder ? Möglicherweise ist Putin-Freund G. Schröder als Vermittler für den Konflikt ausgesucht worden. Wenn, dann sicher in Abstimmung mit Frau Merkel. Wie die südkoreanische Yonhap meldet, wird G. Schröder [...] mehr

08.09.2017, 18:27 Uhr

Gute Analyse Herr Hayes hat völlig recht, dass Nordkorea einen Ersatz für Öl durch Kohle schaffen kann. Wie geht das konkret: Zum einen wurde bisher schon Schweröl sukzessive ersetzt durch Kohlevergasung, z.B. [...] mehr

11.08.2017, 16:18 Uhr

Und so kam´s wirklich Der NK-Plan mit Guam musste aus Kostengründen (4 Raketen) geändert werden und sah rückblickend nun so aus: Nordkorea feuerte eine einzige Hwasong 14 nur zur "Abschreckung" ca. 50 km vor [...] mehr

11.08.2017, 14:54 Uhr

Golfen in Florida Trump kalkuliert ganz nüchtern: Bei einem atomaren Schlagabtausch ist Nordkorea völlig zerstört, von den USA aber nur, sagen wir mal der Streifen von San Fransisko, Los Angeles, Denver, Chicago [...] mehr

10.04.2017, 07:45 Uhr

Einzige Lösung: Entspannungspolitik Nordkorea ist seit Jahrzehnten das am härtesten sanktionierte Land der Welt. Es ist sicherlich wirtschaftlich geschädigt worden, kann aber aus zwei Gründen nicht in die Knie gezwungen werden. 1. [...] mehr

08.03.2017, 07:59 Uhr

Zwei Supermächte auf Kollisionskurs Nordkorea ist nur einer von mehreren "hotspots", an denen sich die zunehmende Rivalität zwischen den USA und China manifestiert. Trump will doch mit Russland deshalb zu einer Übereinkunft [...] mehr

06.03.2017, 07:40 Uhr

Muskelspiele beider Seiten Das jährliche Frühjahrsmanöver USA/Südkorea (es gibt noch eines im August) wird immer größer. Dieses mal sind 300.000 südkoreanische und 10.000 US-Soldaten involviert. Die USA haben wieder ihre sog. [...] mehr

24.02.2017, 09:06 Uhr

Eigene Augen sind unersetzbar Ich selbst war im September 2015 in Pyongyang und bereiste (in einer Gruppe) den Südwesten des Landes. Dieser Teil soll zu einer Öko-Region ausgebaut werden. Man sieht heute schon, z.B. in Kaesong [...] mehr

09.02.2016, 09:51 Uhr

Gerücht Wie CBS berichtet, handle es sich um eine "anonyme" Quelle. Sollte der Satellit tatsächlich schlingern, würden die US-Behörden dies sicherlich sofort offen in die Welt hinaus posaunen. mehr

07.02.2016, 09:12 Uhr

Nord- und Südkorea haben Weltraumprogramme Was Nordkorea verwehrt ist, Südkorea darf es allemal. Das Weltraumprogramm Südkoreas steckt allerdings vergleichsweise in den Kinderschuhen. Bislang gab es nur einen einzigen erfolgreichen Start im [...] mehr

30.01.2016, 07:47 Uhr

Kuba ist anders In Kuba hat der chinesische Huawei-Konzern seit einem Jahr auf den zentralen Plätzen auch von Klein- und Mittelstädten WLAN eingerichtet. Man sieht dort, wie auch in der Nähe der Hotels mit WLAN, [...] mehr

26.11.2015, 08:30 Uhr

Kampf um Afrikas Rohstoffe China tritt nun auch offensiver in den neokolonialen Kampf um Afrika ein. Wir haben damit die CFA-Franc Zone in West- und Äquatorialafrika, die als Einflussbereich von Frankreich mit Hilfe [...] mehr

25.11.2015, 16:42 Uhr

Russische Gegenmaßnahmen laufen an Die russische Antwort ist, wie erwartet asymmetrisch. Neben Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei (die Krim bricht soeben alle Wirtschaftskontakte mit der Türkei ab), wird auch die Karte nationaler [...] mehr

25.11.2015, 11:18 Uhr

Nix Ex-Kolonie Ein Land wie Mali, das den CFA-Franc als Währung hat ist ebenso wenig "Ex-Kolonie" wie die anderen 15 west- und äquatorial-Afrikanischen Länder unter Kontrolle der französischen [...] mehr

30.10.2015, 10:59 Uhr

Rasante Veränderungen Auf dem Bildhintergrund sieht man die soeben fertiggestellte "Wissenschaftler-Straße", gebaut hauptsächlich für die Angestellten der Technischen Universität. Als ich vor einem Jahr in [...] mehr

26.10.2015, 13:56 Uhr

Lernen von der Schweiz Guter Hinweis. Kim Yong Un, der vermutlich in der Schweiz zur Schule ging, hat vor etwa einem Jahr ein Grasforschungsinstitut gegründet, das Gras züchten resp. vermehren soll, dass unter [...] mehr

26.10.2015, 09:04 Uhr

Ein wunderschönes Land öffnet sich langsam Es gibt ja auch aus Deutschland schon viele Leute, die in den letzen Jahren in Nordkorea waren, so wie auch ich im September 2014, also vor einem Jahr im Südwesten. Man ist wirklich erschlagen, von [...] mehr

Seite 1 von 33