Benutzerprofil

robert.haube

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 638
09.02.2016, 09:51 Uhr

Gerücht Wie CBS berichtet, handle es sich um eine "anonyme" Quelle. Sollte der Satellit tatsächlich schlingern, würden die US-Behörden dies sicherlich sofort offen in die Welt hinaus posaunen. mehr

07.02.2016, 09:12 Uhr

Nord- und Südkorea haben Weltraumprogramme Was Nordkorea verwehrt ist, Südkorea darf es allemal. Das Weltraumprogramm Südkoreas steckt allerdings vergleichsweise in den Kinderschuhen. Bislang gab es nur einen einzigen erfolgreichen Start im [...] mehr

30.01.2016, 07:47 Uhr

Kuba ist anders In Kuba hat der chinesische Huawei-Konzern seit einem Jahr auf den zentralen Plätzen auch von Klein- und Mittelstädten WLAN eingerichtet. Man sieht dort, wie auch in der Nähe der Hotels mit WLAN, [...] mehr

26.11.2015, 08:30 Uhr

Kampf um Afrikas Rohstoffe China tritt nun auch offensiver in den neokolonialen Kampf um Afrika ein. Wir haben damit die CFA-Franc Zone in West- und Äquatorialafrika, die als Einflussbereich von Frankreich mit Hilfe [...] mehr

25.11.2015, 16:42 Uhr

Russische Gegenmaßnahmen laufen an Die russische Antwort ist, wie erwartet asymmetrisch. Neben Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei (die Krim bricht soeben alle Wirtschaftskontakte mit der Türkei ab), wird auch die Karte nationaler [...] mehr

25.11.2015, 11:18 Uhr

Nix Ex-Kolonie Ein Land wie Mali, das den CFA-Franc als Währung hat ist ebenso wenig "Ex-Kolonie" wie die anderen 15 west- und äquatorial-Afrikanischen Länder unter Kontrolle der französischen [...] mehr

30.10.2015, 10:59 Uhr

Rasante Veränderungen Auf dem Bildhintergrund sieht man die soeben fertiggestellte "Wissenschaftler-Straße", gebaut hauptsächlich für die Angestellten der Technischen Universität. Als ich vor einem Jahr in [...] mehr

26.10.2015, 13:56 Uhr

Lernen von der Schweiz Guter Hinweis. Kim Yong Un, der vermutlich in der Schweiz zur Schule ging, hat vor etwa einem Jahr ein Grasforschungsinstitut gegründet, das Gras züchten resp. vermehren soll, dass unter [...] mehr

26.10.2015, 09:04 Uhr

Ein wunderschönes Land öffnet sich langsam Es gibt ja auch aus Deutschland schon viele Leute, die in den letzen Jahren in Nordkorea waren, so wie auch ich im September 2014, also vor einem Jahr im Südwesten. Man ist wirklich erschlagen, von [...] mehr

15.10.2015, 09:48 Uhr

Nachtigall, ick hör Dir trappsen Zwei Sätze aus Wikipedia Kamerun: "Seit dem Jahr 2006 entwickeln sich die Beziehungen zu China sprunghaft. Die Volksrepublik weitet ihren Einfluss auf Kamerun seit dem China-Afrika-Gipfel immer [...] mehr

04.10.2015, 18:58 Uhr

Assad kritisiert westliches Vasallentum gegenüber der USA Auf sana.sy ist das gesamte Interview eingestellt. Assad sagte auch, westliche Medien seien in Damaskus als völlig unglaubwürdig angesehen; er beschäftige sich nur noch mit ihnen, um zu wissen, was [...] mehr

30.09.2015, 08:03 Uhr

EU-Beauftragte an die Front ! Dieser sonderbare Beauftragte sollte sich doch eine kugelsichere Weste anziehen und nach Afghanistan fliegen. Dort kann er den Amis beim Kofferpacken helfen. Die Taliban überrennen gerade einen [...] mehr

07.09.2015, 11:58 Uhr

Werbepause Ja, Werbung gibt es (fast) keine. Kürzlich gab es allerdings mal Bandenwerbung bei einem Fußballspiel. Dafür haben Sie jeden Morgen -wie auch im Artikel beschrieben- in Pyongyang so ca. 1 Stunde [...] mehr

17.08.2015, 07:21 Uhr

Sirte - Derna - Benghazi Mit der Einnahme von Sirte hatte der IS den Kampf um das riesige Ölvorkommen im Sirte-Becken abgeschlossen. Sirte ist aber dennoch nicht die "heimliche Hauptstadt" des IS, das ist nach wie [...] mehr

03.08.2015, 14:48 Uhr

Sukarno war Mitgründer der Bewegung der Blockfreien Der Namensgeber Sukarno stützte seine Politik auf die drei Grundsäulen Nationalismus, Religion und Kommunismus. In der politischen Praxis war er vorwiegend Nationalist und Antikolonialist und [...] mehr

15.07.2015, 21:39 Uhr

Merkwürdige Obwohl wir in Pyongyang viel unterwegs waren, haben wir weder die von Ihnen beschriebenen Straßenjungs und Bettler noch andererseits die modernen SB-Tankstellen gesehen. Kann es sein, dass Ihre [...] mehr

15.07.2015, 20:29 Uhr

Sekundärmaterial nützt wenig Das von Ihnen zitierte Interview mit Bernd Göken stammt aus dem Jahre 2011. Damals war ich nicht in NK, sondern wie berichtet im Jahre 2014. Keine Ahnung, ob dessen Bericht übertrieben war; wir [...] mehr

15.07.2015, 16:20 Uhr

Experten mit Ferndiagnose Ich war nicht nur in Pyongyang, sondern habe den gesamten Südwesten des Landes bereist, also das Dreieck Pyongyang, Nampo, Kaesong. Am besten gegessen haben wir übrigens in der alten Königsstadt [...] mehr

15.07.2015, 11:29 Uhr

An alle Besserwisser, die aber noch nie dort waren : Glauben Sie bitte nicht, dass ich da naiv eingereist bin. Hinter die Kulissen schaut da keiner. Das geht als Tourist auch nicht. Um das Land zu verstehen, muss man dort eine Zeit lang leben, als [...] mehr

15.07.2015, 09:49 Uhr

Es gibt Tickets auch für Touristen Koryo Tours hat kurzfristig eine Sonderreise ins Programm genommen zu diesem Konzert. (Dies nur zur Info; ich habe in dieser Reiseagentur keine "Aktien") mehr

Kartenbeiträge: 0