Benutzerprofil

joey2312

Registriert seit: 15.12.2011 Letzte Aktivität: 12.06.2014, 11:08 Uhr
Beiträge: 60
   

27.06.2014, 20:54 Uhr Thema: Palliativmedizin: Wie alternative Therapien Todkranken helfen gibt es nicht! Entweder es ist eine Methode mit wissenschaftlich nachweisbar besserer Wirkung als Placebo, gerne auch ohne "Chemie", dann handelt es sich um Medizin. Oder es ist irgendein [...] mehr

12.06.2014, 11:08 Uhr Thema: Bewerber-Bluff der HU Berlin: Mathematiker gesucht, aber nur weibliche Mir kommen gleich die Tränen... Zum Glück sind nicht alle Männer solche weltfremden Jammerlappen! mehr

03.06.2014, 13:12 Uhr Thema: Vergabe der WM 2022: Australien soll Fifa-Funktionär Warner bestochen haben ist doch seit Jahren bekannt?! Die WM 2006 ist natürlich auch nicht ohne "Beeinflussung" der Entscheidungsträger nach Deutschland vergeben worden: http://goo.gl/mcM1wR mehr

28.05.2014, 13:07 Uhr Thema: Moto E und Lumia 630 im Test: Alternativen zu Teuer-Smartphones Das ist natürlich ziemlicher Unsinn, nicht "selbst" Samsungs Geräte sondern NUR Samsungs Geräte ruckeln. Und das auch nur aufgrund der miserablen TouchWiz Oberfläche, Apps laufen selbst [...] mehr

16.04.2014, 12:23 Uhr Thema: Werbung in London: Friseur bekommt Ärger wegen Kim-Jong-Un-Plakat in Deutschland wäre das problematisch Zumindest könnte man es mit etwas bösem Willen als Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhauptes auslegen, was mit bis zu 3 Jahren Haft bestraft werden kann: [...] mehr

08.07.2013, 09:00 Uhr Thema: Privatisierung von Kliniken: Auf Kosten der Patienten Für Gießen mag das sogar zutreffen, da wäre eine Privatisierung oder gar Schließung wahrscheinlich die beste Alternative gewesen. Warum man jedoch das vorher profitable und gut funktionierende [...] mehr

08.06.2013, 14:48 Uhr Thema: Überwachungsprogramm Prism: Die wackeligen Dementis von Larry Page und Marc Zuckerber Ein Dementi der Chefs... ...bedeutet wirklich nicht viel, aber dieses Posting https://plus.google.com/+YonatanZunger/posts/huwQsphBron eines anderen leitenden Google-Mitarbeiters ist schon ein wenig klarer und hat mich ein [...] mehr

08.04.2013, 00:40 Uhr Thema: Schüler-Burschenschaften: Die jungen Gestrigen Ganz und gar nicht friedlich Sind diese rechtsextremen Burschis. Klar versuchen sie sich als bürgerlich-harmlos darzustellen, aber wenn man mal miterlebt hat, wie die Idioten sich aufführen, sobald sie betrunken sind. Da werden [...] mehr

21.03.2013, 15:45 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Das Chromebook hat allerdings auch eine höhere Displayauflöung als das MBP und einen Touchscreen, der bei beiden MacBooks fehlt. Wenn sie schon vergleichen... Dazu kommt noch, dass die [...] mehr

21.03.2013, 12:54 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Endlich haben sie es begriffen, Gratulation! Geht alles wunderbar mit Chromebooks und Webanwendungen. Natürlich nicht im Profi-Ausmaß, aber eben so, dass es für normale Nutzer mehr als [...] mehr

21.03.2013, 12:27 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Bitte was? Nein, Ja (jetzt halt feedly), Ja (und hat es auch nicht, aber die Realität interessiert euch Fanboys ja nicht) Nein, bin ich nicht, ich dachte das hätten wir geklärt. Aber [...] mehr

21.03.2013, 12:22 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Ich würde ja mit ihnen darum wetten, aber das hat wohl wenig Sinn hier ;) Entweder ihre Lesekompetenz lässt zu wünschen übrig oder ihr teures Macbook hat ihnen einen meiner Beiträge [...] mehr

21.03.2013, 11:39 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Na bei ihnen hat die Panikmache ja voll eingeschlagen. Ich empfehle ihnen, den Aluhut niemals abzusetzen, dagegen ist selbst das allmächtige Google machtlos :D mehr

21.03.2013, 11:37 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Um im Bild zu bleiben: Wenn die unwesentlich teurere Werkstatt aber zum einen aus minderwertigen Werkzeugen besteht, die außerdem jeden Tag gefegt und geputzt werden müssen, damit sie benutzbar [...] mehr

21.03.2013, 11:24 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Und geht mit einem Chromebook genauso gut (bzw. meiner Meinung nach schlecht, wie soll man denn so einen Film genießen?) wie mit anderen Netbooks, auch ohne Netzverbindung. Und wenn sie das Gerät [...] mehr

20.03.2013, 23:24 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Weiter oben habe ich die Nutzungsbedingungen von Apple, MS und Google auszugsweise zitiert. Tatsächlich sind diese weitgehend übereinstimmend. Apple betreibt ebenfalls ein Werbenetzwerk. [...] mehr

20.03.2013, 23:04 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Meine Schreibe besteht jedenfalls nicht aus Beleidigungen und Unterstellungen. Im übrigen liegen sie bei ihrer Schätzung weit daneben, aber das ist ja nicht das erste Mal. Wo habe ich das [...] mehr

20.03.2013, 22:56 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen HD läuft, selbst auf den alten Chromebooks mit Atom. Aber Filme gucken auf so einem Mini-Display?! Und warum sollte man seine Musiksammlung da draufziehen, wer hört denn bitte Musik vom Laptop? [...] mehr

20.03.2013, 22:50 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Sie haben eine komische Vorstellung von Normalanwendern. Aber wie gesagt, es gibt ja auch noch 100GB im Drive dazu sowie wahlweise USB-Sticks, externe Festplatten oder SD-Karten. Ach so, [...] mehr

20.03.2013, 22:31 Uhr Thema: Chromebook 303C: Wer billig will, muss Google in Kauf nehmen Tja und Google lebt ebenfalls und nachweislich nicht vom Verkauf persönlicher Daten, sondern von der individualisierten Platzierung von Werbung. Somit ist ihre Prämisse schon mal hinfällig. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0