Benutzerprofil

jokra

Registriert seit: 15.12.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2013, 15:12 Uhr
Beiträge: 149
   

18.08.2013, 15:00 Uhr Thema: Mögliche Große Koalition nach der Wahl: CDU und SPD nähern sich an SPD -> inbegriff der feigheit zu feige das zu tun, was für den echten und notwendigen politikwechsel nötig ist: die linke Mehrheit in Deutschland zu einer linken regierung in deutschland werden zu lassen... nur [...] mehr

08.01.2013, 12:35 Uhr Thema: Israels rechter Aufsteiger Bennett: Der Bulldozer da ist wohl einer im jahr 1848 über seinem geschichtsbuch eingeschlafen... ...und erst wieder aufgewacht, als das kapitel über das 20 jahrhundert bereits beendet war. jordanien "gehört" also den palästinensern? von flüchtlingslagern aus ein land zu regieren [...] mehr

08.01.2013, 11:35 Uhr Thema: Israels rechter Aufsteiger Bennett: Der Bulldozer Die drei einzigen halbwegs vernünftigen Parteien in der Knesset... ...sind Balad und Chadasch mit Abstrichen sowie Zahava Gal-Ons Meretz. Leider kamen diese drei bei der Knesset-Wahl 2009 ZUSAMMEN grade einmal auf 10 Stimmen.... Hat irgendjemand aktuelle [...] mehr

07.01.2013, 11:57 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Der Fall Augstein schön gesehen!!! (zwar ist alles was rechts ist meines meinung nach ziemlicher dünpfiff...) aber nicht alles was rechts ist, ist nationalsozialistisch. genauso wenig, wie alles was die [...] mehr

06.01.2013, 13:14 Uhr Thema: S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Der Fall Augstein vielen dank jan fleischhauer... ...für diesen wichtigen einwurf zu einem abwegigen und gruseligen thema. sie zeigen das man in demokratischen gesellschaften ein überzeugter rechter sein und seine meinung vertreten kann, ohne [...] mehr

29.11.2012, 14:51 Uhr Thema: Kampf gegen die Spar-Bombe: Volkspräsident Obama blamiert die Republikaner obama hat zum einen ein neues mandat und zum anderen laut umfragen auch eine mehrheit der bevölkerung hinter sich. dazu kommt noch, dass er nicht um seine wiederwahl bangen muss und insofern das [...] mehr

21.11.2012, 10:04 Uhr Thema: Israels Gaza-Offensive: Gesetz der Rache Ihnen ist - als jemandem der denkt er kenne sich im nahen osten sehr gut aus - ja wahrscheinlich nicht entgangen, wo die wurzeln der heutigen regierungspartei, dem likud-block, liegen. diese [...] mehr

20.11.2012, 19:42 Uhr Thema: Israels Gaza-Offensive: Gesetz der Rache Brief an Herrn Kempinski - Teil 2 ... Augsteins Argumentation hat nichts mit einer "Augstein-Doktrin" oder dem Glauben an eine "jüdisch-kapitalistische Weltverschwörung" zu tun wie Sie Herrn Augstein hier auf [...] mehr

20.11.2012, 19:32 Uhr Thema: Israels Gaza-Offensive: Gesetz der Rache Brief an Herrn Kempinski - Teil 1 Sehr geehrter Herr Kempinski, der einzige der hier "vor Einseitigkeit trieft", sind Sie. Herr Augstein hat einem realitätsverweigernden Herrn Tichy gestern bei "Unter den [...] mehr

20.11.2012, 00:11 Uhr Thema: Israels Gaza-Offensive: Gesetz der Rache die politische rechte auf beiden seiten kämpft um ihr überleben... leider erfolgreich was auf seiten der palästinenser die hardliner der hamas, sind auf seiten israels die hardliner von likud und jisra'el beitenu. was für die einen der kompromissunwillige "islamische dschihad in [...] mehr

15.11.2012, 11:35 Uhr Thema: Kampf gegen Hamas: Israel setzt Luftschläge in Gaza fort "rechts" prallt auf "rechts"... und die zivilbevölkerung leidet was auf seiten der palästinenser die hardliner der hamas, sind auf seiten israels die hardliner von likud und jisra'el beitenu. was für die einen der kompromissunwillige "islamische dschihad [...] mehr

06.11.2012, 13:51 Uhr Thema: US-Präsidentschaftswahl: Untergang des amerikanischen Imperiums Lieber mitforist, vielen dank für Ihre oberlehrerhafte zurechtweisung, aber das habe ich bereits. ich hätte hier auch über die entwicklung der bei den parteien und die veränderungen [...] mehr

06.11.2012, 12:56 Uhr Thema: US-Präsidentschaftswahl: Untergang des amerikanischen Imperiums die demokraten sind inhaltlich wohl am ehehsten mit einer koalition ausrechten-flügeln von spd/grünen, CDA sowie dem (noch verbliebenen) bürgerrechtsflügel der fdp zu vergleichen. die [...] mehr

02.09.2012, 10:36 Uhr Thema: Romney-Nominierung: Republikaner im Kampf um Amerikas Seele es geht darum einen reupublikaner im weißen haus zu verhindern. das ich in eine immer weniger progressiv und immer stärker zentristisch ausgerichtete demokratische partei große hoffnungen habe [...] mehr

01.09.2012, 08:55 Uhr Thema: Romney-Nominierung: Republikaner im Kampf um Amerikas Seele nun bin ich mal gespannt auf den parteitag der demokraten nächste woche. obama muss den fehdehandschuh aufnehmen, endlich nach links rücken um die basis hinter sich zu bringen und klar, drastisch [...] mehr

21.08.2012, 23:27 Uhr Thema: Botschaft an Mursi: Israel fordert Rückzug ägyptischer Panzer vom Sinai erst forder tel aviv, dann fordert jerusalem, dann wieder tel aviv... ja wer fordert denn nun, liebe spiegel redaktion...? wo ist er noch gleich der israelische regierungssitz...? ;) mehr

20.08.2012, 23:41 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Obama droht Assad mit Militäreinsatz es ist richtig, dass obama die rote linie "einsatz chemischer/biologischer waffen" einzieht. es ist und bleibt ein unterschied, ob man gewalt anwendet um ein volk vor seinem abrtigen [...] mehr

13.08.2012, 15:40 Uhr Thema: Wahlkampf in den USA : Obama greift Romney-Vize Ryan an "radikal-LIBERTÄRER" wäre wahrscheinlich die sinnigere formulierung gewesen. wenn die demokraten von den republikanern als "liberal" beschimpft werden bezieht sich das allein [...] mehr

30.07.2012, 23:52 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Geliebte Apokalypse intoleranz gegenüber intoleranten(ergo: konservativen) denkansätzen ist nicht intolerant, sondern notwendig um ubiquitäre liberale gesellschaftsentwürfe durchzusetzen. bspw. ist der [...] mehr

14.07.2012, 14:35 Uhr Thema: Wahlkämpfer Obama: Plötzlich aggressiv ENDLICH!!! nimm ihn dir vor, barack! ;) es gilt die reaktionäre, ökonomie-blinde und sozial-abartige katastrophe romney im weißen haus zu verhindern und anschließend die 2 jahre bis zu den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0