Benutzerprofil

christian10

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 563
   

17.04.2015, 11:08 Uhr Thema: Streit zwischen Guardiola und Müller-Wohlfahrt: Gezofft, bis der Arzt geht perfektion kann zur lasten der teamfähgikeit gehen. dann ist perfektion nur eine teilperfektion, weil sie nicht alle glieder in die perfektion einbaut. und dann entwickelt perfektion eine [...] mehr

14.04.2015, 22:48 Uhr Thema: Merkel im Bürgerdialog: "Ich hoffe, dass ich das wirkliche Leben sehe" ich möchte nur einmal den hinweis geben: soviel ihr politiker auch aus den pressemappen erseht: wir bürger verstehen es, die medien zu lesen. wir wissen, warum was geschrieben wird. die medien sind [...] mehr

14.04.2015, 21:53 Uhr Thema: VW-Aufsichtsrat und Winterkorn: Piëchs Wort ist immer noch Gesetz eine sache noch zur frau von herrn piech, die ich kein bißchen kenne: man sollte sie nicht grundsätzlich als ehemaliges kindermädchen abstempeln. wenn menschen permanent mit jemand umgang haben, der [...] mehr

14.04.2015, 21:43 Uhr Thema: Aufholjagd auf dem Weltmarkt: Fünf Macken bei Volkswagen technisch-ökonomische waage ich möchte einmal die frage aufwerfen, warum es im vw konkern vorteilhaft sein soll, einen techniker an die spitze zu berufen? zweitens sollte man der frage nachgehen, welche von den problemen darauf [...] mehr

10.04.2015, 23:12 Uhr Thema: Führungsstreit bei Auto-Konzern: Piëchs Angriff auf Winterkorn scheucht VW auf phaeton ist wirklich ein meisterwerk wenn vw hier thema ist, muß ich auch den phaeton ansprechen. ihm gilt meine automobile leidenschaft. der wagen ist so puristisch. aber sein fahrgefühl ist überwältigend in jeder hinsicht. dagegen ist [...] mehr

10.04.2015, 22:55 Uhr Thema: Führungsstreit bei Auto-Konzern: Piëchs Angriff auf Winterkorn scheucht VW auf volkes wagen? wir zuhause fahren nach jahrzehnten von vw und bmw zwei dacia logan kombi. ein mieter hat auch einen. das sind wunderbar einfache autos die zuverlässig laufen und nichts blinkt im amaturenbrett. die [...] mehr

10.04.2015, 22:16 Uhr Thema: Führungsstreit bei Auto-Konzern: Piëchs Angriff auf Winterkorn scheucht VW auf prokrastinieren=vw die rentabilität von vw ist seit jahren schlecht und es wurden kaum nach außen sichtbare kosteneinsparungen vorgenommen. das wird seit jahren laufen gelassen und einfach nicht angepackt. ein [...] mehr

31.03.2015, 23:36 Uhr Thema: Gauweilers Rücktritt: Der müde Rebell eines möchte auch ich sagen: ich teile keineswegs die positionen gauweilers. aber respekt hat er sich dadurch erarbeitet, dass er sich eigene standpunkte erarbeitet hat und diese vertreten hat. das [...] mehr

31.03.2015, 19:43 Uhr Thema: Gauweilers Rücktritt: Der müde Rebell es gibt eben noch den bosbach. der macht das menschlich anständig, ordentlicher umgangston, respekt vor den anderen. menschen mit solchen charakteren müssen dringenst in das bild der cdu [...] mehr

31.03.2015, 19:00 Uhr Thema: Gauweilers Rücktritt: Der müde Rebell Dobrindt dobrindt wird nach seehofers abgang aus der politik das sprachrohr horst seehofers. man erinnere sich an die sprachlichen, menschlichen verfehlungen dobrindts als csu generealsekretär. diese [...] mehr

23.03.2015, 15:06 Uhr Thema: Merkel und Tsipras: Kühl trifft cool ich möchte mein missfallen ausdrücken. wenn es mit griechenland so weitergeht, werden wir alle europa überdrüssig. dieses ewig anhaltende, nie endende schuldendrama wird mit der zeit immer mehr zum [...] mehr

18.03.2015, 23:55 Uhr Thema: Gericht verbietet Fahrdienst Uber deutschlandweit wenn das personenbeförderungsgesetz den fahrdienst verhindert, gehört aus meiner sicht das beförderungsgesetz geändert. die zeit ändert sich. es gibt andere autos und es gibt navigationssysteme. und [...] mehr

05.03.2015, 20:04 Uhr Thema: Edathys Strafzahlung an Kinderschutzbund: Geld stinkt nur manchmal es wäre schön, wenn die ganze sache langsam beendet würde. die schuld steht nicht annähernd im verhältnis zur öffentlichen treibjagd. ich lese diese berichte so gut wie nicht mehr, da ich nicht teil [...] mehr

04.03.2015, 14:41 Uhr Thema: Möglicher Gauck-Nachfolger Steinmeier: Plan S Frank Walter steinmeier wäre ein sehr guter Kandidat. Er hat in meinen Augen eine fachliche Qualität und viel wichtiger eine unheimlich hohe moralische und charakterliche Integrität und [...] mehr

03.03.2015, 16:31 Uhr Thema: Mercedes GLA 200: Wie die A-Klasse, nur teurer der innenraum ist ganz toll geworden, in der klasse mit abstand der schönste. fast alle formen die nach vorne zeigen sind ein rundelement, luftdüsen und tacho usw. an den seiten hingegen prägen linien [...] mehr

03.03.2015, 16:07 Uhr Thema: SPD-Politiker: Peer Steinbrück arbeitet künftig für ukrainische Oligarchen politische naturgesetze gerhard schröder und peer steinbrück betreiben die nachfolgeostpolitik willy brandts (man betrachte einmal willy brandts unterschrift auf wikipedia und vergleicht sie mit orthodoxen schriftzeichen, [...] mehr

25.02.2015, 14:01 Uhr Thema: Bosbach und die Griechenland-Hilfe: Merkels Quälgeist pofallas art muss man nicht mögen, da er öffentlich nicht so toll rüber kommt. aber ich möchte doch seinen werdegang loben, von ganz unten nach ganz oben. das was er geschafft hat, ist eine [...] mehr

25.02.2015, 13:39 Uhr Thema: Bosbach und die Griechenland-Hilfe: Merkels Quälgeist bitte treten Sie nicht zurück. Sie sind der letzte parlamentarier, der uns bürger noch im parlament vertritt. Ihr auffassungen möchte ich unterstützen. Sie sagen, was Sie denken, und meistens ist es [...] mehr

24.02.2015, 00:29 Uhr Thema: Griechenlands Reform-Versprechen: Ping-Pong-Post zwischen Athen und Brüssel das ist ja das problem: die aktuell regierenden müssen sich in den nächsten jahren keiner wahl stellen, außer der in bremen. die folge ist, die meinung des bürgers hat in den entscheidungen keine [...] mehr

23.02.2015, 18:51 Uhr Thema: Griechenlands Reform-Versprechen: Ping-Pong-Post zwischen Athen und Brüssel das ist der abschlußkommentar des herrn busse von der faz, vorher hatte er außenpolitische relevanzen aufgezeigt: ---Diese drei Faktoren sind mit den wahrscheinlichen innenpolitischen Kosten zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0