Benutzerprofil

christian10

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 838
   

02.05.2016, 21:52 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät sie brauchen keine angst zu haben, ich will auch nicht in die vor 68er zurück. das würde mir nicht zusagen. das erbe der 68er wird in weiten teilen bleiben. das war nicht alles schlecht. ich mag [...] mehr

02.05.2016, 21:35 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät ich sollte öfter in die oper gehen, damit meine vorstellungswelt geweitet wird. das ist meine persönliche folge von ihrem gedanklichen konstrukt, dass mich wirklich überfordert hat. kompliment. [...] mehr

02.05.2016, 20:26 Uhr Thema: Überangebot: Discounter senken Milchpreis um mehr als 20 Prozent bei allen wirtschaftlichen erwägungen gibt es für mich auch andere perspektiven. ich fände eine weidepflicht für kühe gut und mir tun die "ausgelutschten" kühe leid, die in ganz kurzer [...] mehr

02.05.2016, 19:45 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät dann sind sie einer der wenigen, die davon keine notiz genommen hat. ich war sogar in einem flüchtlingsheim und hab mir von den helfern berichten lassen. das war nicht gerade vorteilhaft für die [...] mehr

02.05.2016, 19:36 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät sie haben ein linkes gedankensystem. dessen merkmal ist, dass es sich nur mit den ausgaben beschäftigt, nicht mit den einnahmen, die vorher da sein müssen, um ausgegeben werden zu können. meine [...] mehr

02.05.2016, 18:31 Uhr Thema: Überangebot: Discounter senken Milchpreis um mehr als 20 Prozent wann nimmt das wochenblatt mal die situation zur kenntnis und schreibt auch wirklich darüber?. es ist zuviel milch da. das ist das problem. das sollte kommuniziert werden, damit den milchproduzenten [...] mehr

02.05.2016, 18:06 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät die partei entsteht nicht umsonst mit dem hohen zustimmungsanteil in den umfragen und bei wahlen. ---Rechtspopulismus ist kein Unfall - sondern das notwendige Ergebnis eines neoliberalen, [...] mehr

02.05.2016, 15:56 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Merkel will TTIP schnell abschließen das ist die merkel-vernunft für den augenblick. sie löst das europäische problem aber immer zulasten der deutschen bürger. logisch kann man mit der türkei das problem flüchtlinge lösen. es ist [...] mehr

29.04.2016, 19:56 Uhr Thema: Umfragen: Berliner SPD sackt auf Zehn-Jahres-Tief Das Wort rechtspopulistisch wird nach wie vor verwendet. Es wirkt auf uns Bürger manipulativ. Jeder Bericht, der das Wort verwendet, wird von vielen Bürgern genau anders rum interpretiert. Was da [...] mehr

27.04.2016, 14:15 Uhr Thema: Politik im Netz: Das Versagen in der digitalen Fußgängerzone ---Sie hat bloß zu selten danach gehandelt und zu oft nicht verstanden, dass die Existenz eines Rückkanals einen Dialog ermöglicht. Das Gegenteil von Beschallung mit drögen Hülsen.--- der rückkanal [...] mehr

27.04.2016, 10:45 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Dieses Parlament, welches so etwas beschließt werden wir Bürger wegmachen. Der kommissionspräsident der verantwortlich ist die steuer in Luxemburg werden wir weg machen. Der Herr Schulz, der den Herrn [...] mehr

26.04.2016, 20:56 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas die einheitsparteien und deren politiker verstecken sich weitgehend hinter frau merkel und ihre aus der vergangenheit bestehende zustimmung weiter teile der bevölkerung. wenn es eine zentrale [...] mehr

26.04.2016, 20:30 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas eine persönlichkeitsstruktur wie die von herrn maas kann sich nur wenig entwickeln. seine intensiven aussagen lassen ihn als überzeugungstäter erkennen. dass kann er sich auch positiv anrechnen, [...] mehr

26.04.2016, 20:07 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas das viele ungestraft die polizei angreifen können, empfinde ich als staatsversagen für das die politik die verantwortung trägt, ganz besonders herr maas mit seiner beschwichtigungshaltung. sowas [...] mehr

26.04.2016, 19:56 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas yep wir alle haben gesehen, wie maas die wahlen im saarland mehrfach verloren hat und nun begann das übliche politische geschachere: dem landeswahlverlierer wird von der bundespartei in form von [...] mehr

26.04.2016, 18:55 Uhr Thema: Angela Merkel und der Abgasskandal: Die Anti-Auto-Kanzlerin wow jedes wort stimmt, das ist selten. mehr

26.04.2016, 15:14 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas politische journalisten haben eine eigene ideologie. sie glauben, dass sie einen erkenntnisstand haben, der weit über dem von normalen bürgern liegt. das problem ist aber, dass diese ideologie den [...] mehr

26.04.2016, 15:02 Uhr Thema: Physiognomien der Macht: Das Prinzip Maas herr maas hat nie eine wahl gewonnen. er ist bisher nur auf dem ticket der spd unterwegs. er hat nur geliehene parteimacht. er ist nicht durch wahlen legitimiert. er hat auch nichts mit den wählern [...] mehr

24.04.2016, 09:22 Uhr Thema: Globale Krisen: Die Rettung? Europa! Anhand einer Studienwahl kann man erahnen wie sich jemand einem Thema nähert. Sie sind Literatur Wissenschaftler. Ich weiß, wie diese "ticken". Außerdem gehören sie zum älteren Semester. Wir [...] mehr

23.04.2016, 09:40 Uhr Thema: Parteien: Trittin plädiert für Kurswechsel der Grünen Die grünen sind heute nur noch die Alt-68er. viele grüne sind gedanklich sehr festgelegt und wenig offen. wenn man sich mit ihnen unterhält, ist das so ähnlich wie bei einem älteren kommunisten: sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0