Benutzerprofil

christian10

Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 444
   

29.10.2014, 06:31 Uhr Thema: Anti-Terror-Kampf: Regierung will rasche EU-Fluggastdatenspeicherung das eine wenig, das andere viel. meine bewertung: vorratsdatenspeicherung internet: da sie am meisten in grundrechte eingreift und unser tägliches freiheitsgefühl einschränkt: so viel wie nötig so wenig wie möglich. [...] mehr

27.10.2014, 16:33 Uhr Thema: Machtwort an mögliche Nachfolger: Seehofers Frustsignal wer sich als förderer von söder versteht, sollte sich dessen wahlergebnisse anschauen. dann weiß er, wie weit er kommen kann und wie lange er dort bleibt. söder wird nicht lange bestand haben. das [...] mehr

27.10.2014, 13:26 Uhr Thema: Machtwort an mögliche Nachfolger: Seehofers Frustsignal makus söder sollte etwas vorsichtiger und weitsichtiger agieren. er ist zu unreif um eine führende rolle zu spielen. ehrgeiz allein reicht nicht. ehrgeiz kann einem bei den wählern im weg stehen. [...] mehr

23.10.2014, 13:26 Uhr Thema: Umwelt-Strategie beim EU-Gipfel: Merkels Klimawandel energiewettbewerbsvorteile diese situation zeigt einmal mehr, dass von den regierungen nicht viel erwartet werden kann. wir brauchen eine handlungsorientierte zivilgesellschaft. jeder, gerade mit hohem einkommen, sollte [...] mehr

22.10.2014, 17:13 Uhr Thema: Sprachwissenschaft: Wie die Rechtschreibreform in die Köpfe kam rechtschreibreform ich bin vor der rechtschreibreform zu schule gegangen und habe danach nicht an einem kursus für neue rechtschreibung teilgenommen. ich muss nach-wie-vor gucken, wie dinge jetzt geschrieben werden. ss [...] mehr

20.10.2014, 11:55 Uhr Thema: 50-Milliarden-Euro-Plan aus Paris: Frankreich will sparen, wenn Deutschland investier europäische integration gegen deutsches geld? die franzosen. bekommen es einfach nicht gebacken. und nun sollen wir deutschen geld ausgeben, weil sie nicht reformieren können. das ist ein -französisches armutszeugnis-. wir möchten sparen. wir [...] mehr

16.10.2014, 18:48 Uhr Thema: Kurssturz: Griechisches Politik-Chaos schreckt Anleger auf grexit auf ein neues --Im Parlament erklärte Parteichef Tsipras, im Fall eines Wahlsiegs werde man sich an keinerlei Vereinbarungen mit internationalen Geldgebern gebunden fühlen. "Diese Nachricht richtet sich nicht [...] mehr

16.10.2014, 17:57 Uhr Thema: SPD-Politiker Hartmann: "Ich war tot" -dankeschön- an alle die herrn hartmann auf die eine oder andere weise ihr verständnis ausgedrückt haben. auch ein besonderes dankeschön an den spiegel, der verständnisvoll mit dem politiker umgeht. menschlicher [...] mehr

08.10.2014, 21:39 Uhr Thema: Kampf um Kobane: USA rechnen mit weiterem Vormarsch des IS gemeinsam vorangehen die usa sind verstörend. wir als bürger können nicht genau bewerten, warum es kein strategisches ziel der amerikaner ist. wenn man die landkarte der besetzungen sieht kann man sich vllt die [...] mehr

07.10.2014, 17:36 Uhr Thema: Thierse-Reaktion auf geheime Zitate: "Kohls Wut scheint etwas sehr Stabiles zu sein" kohl ein monument kippt sich zu seinen lebzeiten -selbst- vom sockel. wir eleben einen sprachgebrauch, der eines ehemaligen kanzlers -vollkommen unwürdig- ist. er hatte da noch keinen unfall. er war [...] mehr

07.10.2014, 17:11 Uhr Thema: Keller-Aus bei Schalke 04: Ein seltsamer Verein schalke vortrefflich analysiert. der fisch stinkt vom kopfe her. die kleinen werden gehängt, die großen läßt man laufen. entscheidungsträger haben weniger ahnung von der entscheidung als ihre [...] mehr

01.10.2014, 14:20 Uhr Thema: Beihilfen: Brüssels Milliardengeschenk an die Atomlobby zukunftsenergie --Die gewaltigen Subventionen der Briten seien der beste Beweis, dass die Atomkraft keine Energiequelle der Zukunft sei, heißt es in Berlin.-- das stimmt. atomstrom ist keine energiequelle der [...] mehr

01.10.2014, 14:02 Uhr Thema: Beihilfen: Brüssels Milliardengeschenk an die Atomlobby sinnvoller energiemix man kann zur atomenergie stehen wie man will. energieerzeugung beinhaltet immer risiken. ich möchte für einen klaren blick werben, der alle folgen abwägt und ich würde mir wünschen, wenn dies auch der [...] mehr

30.09.2014, 17:03 Uhr Thema: Bundeswehr-Streit: Kauder unterstützt von der Leyen amtsverständnis oppermann --"Der bestehende Etat muss ausgeschöpft werden. Die Verteidigungsministerin muss jetzt Managementqualitäten beweisen und die Bundeswehr mit den vorhandenen Mitteln fit machen", forderte der [...] mehr

29.09.2014, 14:06 Uhr Thema: Autogramm Jeep Renegade: Der Italowestern-Wagen fiat-jeep FIAT: fehler in allen teilen. das ist auch heute noch so. die angesetze struktur ist firmenpolitisch richtig: eine plattform für möglichst viele autos. das ist gut, spart geld in entwicklung und [...] mehr

25.09.2014, 12:53 Uhr Thema: Ministerpräsidentin Kraft: Landesmutter ohne Empfang krafts wochenfunklochlüge diese geschichte ist einmalig und es wird in den nächsten jahren warscheinlich keine bessere vorlage für die opposition kommen. sie muss genutzt werden um die schuldenkönigin kraft vor aller welt [...] mehr

23.09.2014, 20:04 Uhr Thema: Wegen Mindestlohn: Taxiunternehmer kündigt vorsorglich seinen 65 Fahrern sozialdemokraten. da ein freund von mir selbstständiger taxifahrer ist und ich die zahlen etwas kenne: angestellte taxifahrer -erwirtschaften- den oben genannten lohn um die 6e in der stunde. dann läuft es noch gut. [...] mehr

23.09.2014, 12:36 Uhr Thema: Eurokritische Partei: Umfrage sieht AfD bundesweit bei zehn Prozent fdp die fdp ist leider verloren. keiner will es, aber keiner will sie wählen. christian lindner find ich toll. aber die nachwirkungen von dem LAUTSPRECHER westerwelle sind zu lang. ich mochte auch philipp [...] mehr

23.09.2014, 11:48 Uhr Thema: Eurokritische Partei: Umfrage sieht AfD bundesweit bei zehn Prozent cdu-spd die umfrage bestätigt alle gesellschaftlichen trends. die cdu mit angela merkel ist volkes partei und aufgrund von merkels demut und glaubwürdigkeit hat die bevölkerung nicht das bedürfnis eine zu [...] mehr

18.09.2014, 14:45 Uhr Thema: Schüler für Sexualkunde-Reform: "Wir wollen Antworten" ist ausgrenzung wert-voll? frau karin bertholdes-sandrock möge doch an einer ausschließlich christlichen schule unterrichten. an einer weltlichen schule, die der aufklärung verpflichtet ist, ist sie am falschen platz. wir haben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0