Benutzerprofil

det5904

Registriert seit: 16.12.2011 Letzte Aktivität: 07.08.2014, 14:23 Uhr
Beiträge: 321
   

20.08.2014, 14:38 Uhr Thema: Neue Studie: Wer mit Bus und Bahn pendelt, ist schlanker Boh ey! "...Um den Zusammenhang zwischen der Art zu pendeln und den Kilos auf der Hüfte zu ergründen, analysierten die Forscher um Ellen Flint von der London School of Hygiene and Tropical Medicine die [...] mehr

07.08.2014, 13:58 Uhr Thema: Auftragseinbruch: Deutsche Industrie erleidet größtes Minus seit fast drei Jahren Ach wirklich? Aber unsere führenden Neuroleptiker in Politik und Wirtschaft werden daraus wieder einmal den falschen Schluß ziehen, daß noch mehr gespart werden müsse. Wenn dann die oben beschriebene Entwicklung [...] mehr

30.07.2014, 16:06 Uhr Thema: Lobbyismus-Vorwürfe: "Zeit"-Journalisten gehen gegen ZDF-Show "Die Anstalt" vor Eigentlich müßte das Thema aus journaillistischer Sicht längst verjährt sein. Oder es gibt Journaillisten mit einer sehr sehr langen Sommerpause. mehr

30.07.2014, 15:09 Uhr Thema: Interview mit US-Multimillionär Hanauer: "Der Mindestlohn ist ein Wachstumsprogramm" Unsere vermeintlichen Eliten sind leider ihrer kognitiven Fähigkeiten - sofern überhaupt vorhanden -vollständig beraubt, sind sie doch nicht einmal zu dieser simplen Erkenntnis befähigt, welche in jedem nicht durch [...] mehr

03.07.2014, 16:19 Uhr Thema: Politologe Münkler zum Gauck-Streit: "Ach, die Stechschrittpazifisten von der Linken" Wenn man dieses Gemisch aus Dampfplauderei und Geschichtsklitterung so liest fragt man sich, wie der Herr Münkler zu seiner Habilitation gekommen ist. Der kausale Zusammenhang zwischen der Konzentration der Amis auf den [...] mehr

30.06.2014, 16:06 Uhr Thema: Argentinien und die Hedgefonds: Duell der Erpresser Ein wahres Verbrechen In vielen Beiträgen wurde ausführlich auf die von organisierter Kriminalität nicht zu unterscheidende Praxis von Heuschrecken-fonds hingewiesen. Was ich nicht verstehe, ist, warum Staaten solche [...] mehr

23.06.2014, 14:42 Uhr Thema: Von der Leyen in den USA: Ministerin der Worthülsen Eine Kanzlerin der Worthülsen kann auch nur Minister/Innen der Worthülsen neben sich dulden. Wie stünde diese Pseudo Kanzlerin denn da, wenn es in ihrem Kabinett Leute gäbe, die wirklich Substantielles zu sagen hätten? mehr

23.06.2014, 14:30 Uhr Thema: Vorzeitiger Ruhestand: Schon 12.000 Anträge auf Rente mit 63 Die Komplettenthirnung von Wirtschaftssprechern, Lobbyisten und copy-paste -isten hat den Zenit überschritten. mehr

12.05.2014, 15:44 Uhr Thema: Plan der Energie-Konzerne: Bund soll Abriss von Atom-Meilern finanzieren Nachdem die Banken entdeckt haben, daß man mit gekauften Politikern sämtliche Steuerkassen plündern kann, sind Großunternehmen auch auf diesen Hund gekommen. Systemverbrecher alten Stils fanden in diktatorischen [...] mehr

17.03.2014, 16:52 Uhr Thema: Linkspartei in der Krim-Krise: Die Putin-Versteher Wenn man solch einen unhistorischen Blödsinn liest, kann man sich nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen. "Russland verstehen. mit Russland reden" ist eben kein altes Muster, welches "sich sich auch aus den [...] mehr

10.03.2014, 13:18 Uhr Thema: CSU-Minister Dobrindt: "Bei mir sitzt die Enttäuschung sehr tief" Wollte der nicht eine Maut für die Nutzung der Datenautobahn für Ausländer einführen? mehr

10.03.2014, 12:59 Uhr Thema: Teure Finanzkrise: Globale Schulden wachsen auf 100 Billionen Dollar Wo ist hier die Recherche? Da würde man gerne wissen, warum das so ist. Ach nee! Mit anderen Worten: Sie haben sich verschuldet. Warum haben sie sich verschuldet? Natürlich in Folge der Rettung angeblich [...] mehr

06.03.2014, 15:46 Uhr Thema: Urzeit-Gigant: Europas größter Raubsaurier entdeckt Wieder ein wunderbarer SPON Lacher Zur Erkenntnis, ob es sich um einen Fleischfresser handelt genügt ein Blick auf das Gebiß. Das andere Dinos auf der Speisekarte standen, sollte mangels fortgeschrittener Evolution eigentlich als [...] mehr

06.03.2014, 15:01 Uhr Thema: Demo gegen Arbeitslosigkeit: Ausschreitungen vor Gauck-Auftritt in Athen In der Tat haben Sie Ihr statement nicht zu Ende gedacht. Das Elend in Griechenland hat nichts aber auch gar nichts mit den Thema Kommunismus zu tun. Das Elend in Griechenland beruht ausschließlich auf einen falsch [...] mehr

06.03.2014, 14:23 Uhr Thema: Fachkräftemangel: Mehr als eine Million Stellen bleiben unbesetzt Narrenzeit ist doch vorbei? [ Wie erleben das Gegenteil. Fachkräfte werden systematisch abgebaut. Stattdessen bläht sich ein irrsinniger Wasserkopf von fachfernen Milieus auf, welche nur damit beschäftigt sind, ihre eigene [...] mehr

06.03.2014, 13:41 Uhr Thema: Außenhandel 2013: Deutscher Exportüberschuss in die Euro-Zone schrumpft Ein klarer fall für unsere genialen Ökonomen Will Deutschland Produkte in den Euroraum exportieren oder das deutsche "Sozial"modell zur drastischen Verringerung aller europäischen Binnennachfragen? Beides zusammen geht schlecht. Da [...] mehr

06.03.2014, 13:20 Uhr Thema: DLRG-Klage über Bädersterben: Deutsche lernen immer seltener schwimmen Hä! Was hat denn die Misere mit Personalkosten zu tun? Was hier wie so oft auf SPON wie eine Art Naturereignis beklagt wird ist eine direkte Folge der Steuersenkungsorgien durch ROT-GRÜN seit 2002. Die [...] mehr

05.03.2014, 15:30 Uhr Thema: Null Bock auf Geldanlage: So ticken Deutschlands Vorsorge-Verweigerer Danke für das Mitgefühl! Aber ich bin weder frustriert, noch befinde ich mich in einem Elend, für welches ich einen Schuldigen bräuchte. Im Gegenteil konnte ich beträchtliche Rücklagen bilden, ohne die Hilfe von Produkten [...] mehr

03.03.2014, 15:32 Uhr Thema: Drohender Krieg: Krim-Krise schockiert russische Märkte Wenn das so ist, muß die Krim-Krise marktkonform gestaltet werden mehr

03.03.2014, 15:16 Uhr Thema: Null Bock auf Geldanlage: So ticken Deutschlands Vorsorge-Verweigerer Schlechtes Gras geraucht? Oder laden Sie hier ihren Frust als ein Mietmaul der Finanzmärkte hier ab, weil die intendierte Volksverblödung durch das penetrante Medienstakkato mit neoliberaler Blödelökonomie keine Früchte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0