Benutzerprofil

knuty

Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 14949
Seite 1 von 748
18.05.2018, 15:37 Uhr

Man müsste ja gar nicht die komplette Sonne umhüllen, sondern nur gerade soviel, wie man an Energie benötigt. Zum Vergleich: "Eine Fläche von 300 x 300 Km würde in sonnigen Gebieten wie [...] mehr

18.05.2018, 14:44 Uhr

Na also, geht doch! ;-) mehr

18.05.2018, 14:43 Uhr

Dass die Voyager-Sonden aus diversen Gründen nur sehr beschränkte Möglichkeiten zur Kommunikation haben ist gar nicht die Frage, sondern die Frage ist, wie die Möglichkeiten aussehen ein von der [...] mehr

18.05.2018, 10:27 Uhr

Woher wollen Sie wissen, wie groß die Teleskope sind, über die hypothetische Aliens verfügen? Und dass es auf der Erde stärkere Sender als die der Voyager-Sonden gibt, haben Sie auch nicht [...] mehr

18.05.2018, 10:09 Uhr

Der Bergbau geht aber bestimmt nicht bis in Tiefen von 30 Kilometer, also dort, wo die Beben ihren Ursprung haben. mehr

30.04.2018, 00:23 Uhr

Doch, es gibt (noch) viel zu wenig EE-Strom, um auch nur einen einzigen der vorhandenen Pumpspeicher auch nur zu 0,5% zu füllen. Das ist der Grund, warum es (noch) keine größeren Speicher gibt. mehr

29.04.2018, 18:33 Uhr

"Grüne Ideologen" wie Greenpeace und NaBu waren und sind gegen den Anbau von Energiepflanzen. Die Förderung von Biomasseanlagen wurde von CSU-Landwirtschaftsministern mit dem Slogan [...] mehr

27.04.2018, 16:49 Uhr

Windkraftwerke entnehmen keine Energie aus dem Klimasystem. Der Strom, der erzeugt wird, landet wieder als Wärmeenergie im Klimasystem und es entstehen dann dadurch wieder Luftströmungen. [...] mehr

27.04.2018, 16:34 Uhr

Nein, in 20 Jahren hat ist eine PV-Anlage wirtschaftlich, also ökonomisch, abgeschrieben. Sie hat dann die Bau- und Betriebskosten wieder erwirtschaftet. mehr

25.04.2018, 09:22 Uhr

Der Fotograf hat aber genau dieses eine Bild aus zig Bildern ausgewählt. Er hat dieses Bild bearbeitet und veröffentlicht. Dies ist ein gestalterischer Akt, jedenfalls im europäischem [...] mehr

18.04.2018, 13:12 Uhr

Hier können sich auch größere Haushalte mit mehr Personen eine 120l-Tonne teilen. Zur Zeit sind es bei uns vier Personen, es waren auch schon mal sechs Personen. Da war die 120l-Tonne allerdings [...] mehr

18.04.2018, 10:42 Uhr

Interessant, bei uns richten sich die Gebühren ausschließlich nach der Größe der Restmülltonne. Die sind für die kleinste Größe (120 l) etwas geringer, bei größeren und mehr Tonnen erheblich teurer. [...] mehr

17.04.2018, 20:12 Uhr

Naja, ich zahle ja mit 90 Euro im Jahr weniger als Sie mit 124 Euro für dieselbe Leistung. mehr

17.04.2018, 17:27 Uhr

Erdnahe Asteroiden bewegen sich auf einer erdähnlichen, aber elliptischen Bahn, das bedeutet, dass sie sich nicht senkrecht zur Erdbahn bewegen, sondern wie die Erde und die anderen Planeten auf [...] mehr

17.04.2018, 16:57 Uhr

Bei Ihnen vielleicht, aber nicht in unserer Kommune. Eine 240 Liter Restmülltonne, die pro Monat ein Mal geleert wird, kostet im Jahr 360 Euro. Papier-, Bio- und Gelbe Tonnen, bzw. Gelbe Säcke, [...] mehr

17.04.2018, 15:57 Uhr

Man kann kein Glas und keine Metalle verbrennen und schon gar nicht das in Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren enthaltene Quecksilber. Das landet trotz Filterung in der Atmosphäre. Und einzeln [...] mehr

17.04.2018, 12:39 Uhr

Um so mehr Sie in die schwarze Tonne werfen, um so mehr müssen Sie auch dafür bezahlen. Was ist daran so schwer zu verstehen? mehr

15.04.2018, 09:11 Uhr

Machen sie ja, bloß geben sie CO2 auch wieder ab. Nur ein kleiner Teil des CO2 wird langfristig gespeichert. Die Aufnahme von CO2 im Meerwasser ist zudem begrenzt. Deshalb steigt ja die [...] mehr

15.04.2018, 08:43 Uhr

(400-280)/400 sind 0,3. mehr

15.04.2018, 08:42 Uhr

Strahlung kann durch die Atmosphäre geleitet werden? Per Glasfaserkabel vielleicht? mehr

Seite 1 von 748