Benutzerprofil

knuty

Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 13015
Seite 1 von 651
25.06.2017, 09:48 Uhr

Man schafft es ja noch nicht mal ein Leck im Abklingbecken von Tihange 1 zu stopfen, aus dem seit 2005 jeden Tag 2 Liter kontaminiertes Wasser verschwindet. Und rissige Reaktordruckbehälter [...] mehr

14.06.2017, 12:05 Uhr

Zusätzlich Antibiotika zu nehmen ist unnötig, die sind schon im Wasser mit drin. mehr

09.06.2017, 21:58 Uhr

Nein, kann ich nicht. Ich kann Ihnen auch nicht sagen, wieviel Energie der Transport von Rohöl zur Raffinerie benötigt oder wieviel Energie die Raffinerie zum raffinieren braucht. mehr

09.06.2017, 21:56 Uhr

Sie beschweren sich, dass ich Ihre beiden Oldtimer nicht mitgezählt habe? Tschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie die auf E-Antrieb umrüsten wollen. Welche Glücklichrechnerei denn? [...] mehr

09.06.2017, 21:41 Uhr

Ja, kenne ich. Und weiter? Was hat der Anteil der Haushalte damit zu tun? Und ist der Netto oder Brutto angegeben? mehr

09.06.2017, 20:58 Uhr

Nö, das ist richtig. Die Zahlen sind zwar für 2015, 2016 war der Export noch höher, kommt aber trotzdem mit 7,7% Exportanteil annähernd hin: [...] mehr

09.06.2017, 20:43 Uhr

Zum Xten Mal: Bei den 45,8 Millionen PKW sind aber auch Oldtimer, PKW mit Gas- und Plug-in-Motoren dabei, wobei Oldtimer den mit Abstand größten Anteil haben. Ich glaube nicht, dass Oldtimer in [...] mehr

09.06.2017, 20:19 Uhr

Für LKW, Baustellenfahrzeuge, Sonderfahrzeuge, etc. gibt es aber noch keine Zielsetzung zur Elektrifizierung. Wenn überhaupt wird irgendwann ein Teil duch Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb [...] mehr

09.06.2017, 18:46 Uhr

Es gibt 44 Mill. PKW in Deutschland. Die würden bei 14.000km im Jahr, dem tatsächlichem gefahrenem Durchschnitt, und bei durchschnittlichen 16kWh/100 (e-Golf) 98,6 TWh Strom benötigen. Letztes [...] mehr

09.06.2017, 18:32 Uhr

Dünnschichtmodule sind auch bei Streulicht, bzw. Verschattung relativ effektiv und dazu viel günstiger als kristalline Module. Sie eignen sich von daher besser für Ost/West-Dächer, die zudem auch [...] mehr

09.06.2017, 18:24 Uhr

"Vor einem Jahr hatte die Deutsche Post die Serienproduktion ihres elektrisch betriebenen Zustellautos Streetscooter gestartet. Die Kapazitäten zur Produktion der Elektrofahrzeuge soll bis [...] mehr

09.06.2017, 17:29 Uhr

Wie sieht es zur Zeit mit Dünnschichtmodule für West-Ost-Dächer aus? Hat sich da auch etwas verändert? mehr

09.06.2017, 17:23 Uhr

Nein, die Batterie wird auch bei diesen Motoren durch die Lichtmaschine aufgeladen. Wie sollte man denn sonst ohne Generator eine Batterie aufladen? [...] mehr

09.06.2017, 17:17 Uhr

Das nicht, aber ich glaube, dass Kohlestrom dieselben Transportverluste wie jeder andere Strom auch hat und dass Import-Kohle genauso mit Schiffen transportiert wird, wie Erdöl. mehr

09.06.2017, 15:14 Uhr

Die beim E-Auto für die Heizung und/oder verwendete Energie macht sich doch im Durchschnittsverbrauch bemerkbar. Wenn laut Spritmonitor.de der e-Golf im Schnitt 16 kWh/100km braucht, dann ist da [...] mehr

09.06.2017, 15:06 Uhr

Also sind die Transportverluste und die Verluste bei der Produktion in etwa gleich hoch. mehr

09.06.2017, 14:04 Uhr

Soviel ich weiß, werden beim BMW i-3 und beim VW e-Golf Wärmepumpen eingesetzt. https://ecomento.tv/2015/09/15/bosch-elektroauto-waermemanagement-erhoeht-reichweite/ mehr

09.06.2017, 13:56 Uhr

Fernwärme-Kraftwerke kommen auf einen Wirkungsgrad bis zu 95%. GuD-Kraftwerke kommen auch ohne Wärmenutzung auf einen Wirkungsgrad von rund 60%. Bei jedem Verbrenner-Auto lädt die [...] mehr

09.06.2017, 13:39 Uhr

Das sind Transportverluste und betragen im Schnitt 5%. Flüssige Brennstoffe müssen aber auch transportiert werden und haben auch entsprechende Transportverluste. E-Autos haben Wärmepumpen als [...] mehr

09.06.2017, 13:10 Uhr

Davor gibt es keine Ladeverluste. Ladeverluste treten nur in den Akkus auf und machen sich als Wärme bemerkbar. Man kann diese Wärme im Winter auch zum beheizen des Innenraums nutzen. mehr

Seite 1 von 651