Benutzerprofil

knuty

Registriert seit: 16.12.2011
Beiträge: 7388
   

22.05.2015, 11:46 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten Es gibt ja auch Ostfriesland, dass im westlichem Teil, an der westlichen Grenze Deutschlands liegt. Nordfriesland wiederum liegt nordöstlich von Ostfriesland. Und in West-Berlin ging bis 1990 [...] mehr

22.05.2015, 11:39 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten Wollen Sie die Namen von Millionen von Geologie-Studenten aufgelistet haben oder was erwarten Sie? mehr

22.05.2015, 11:20 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten Der anthropogene Effekt beträgt bis jetzt 40%, Tendenz steigend. 40% des atmosphärischen CO2 ist fossiler Herkunft. Es geht nicht um Sentimentalität oder Angst vor Veränderungen, es geht um [...] mehr

22.05.2015, 11:02 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten In den 4,5 Mrd. jahren der Erde gab es nur in den letzten 500 Mill. Jahren Landlebewesen. Man kann also behaupten dass der normale Zustand ist, dass kein Leben auf der Erde existiert. Wenn die [...] mehr

21.05.2015, 21:13 Uhr Thema: Antarktis: Jetzt taut auch der Südwesten Steht irgendwo geschrieben, dass dies jemand behauptet hat? mehr

20.05.2015, 18:23 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Ganz richtig, deshalb liefern sie auch den konstanten Exportstrom. mehr

20.05.2015, 18:20 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Sie vermischen inaktuelle Abrechnungsmodalitäten mit physikalischen Unmöglichkeiten. Es wird nur noch der PV-Strom über den Netzbetreiber vermarktet, der abzgl. Eigenverbrauch eingespeist [...] mehr

20.05.2015, 11:32 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Ergänzend zu den Antworten anderer Foristen: Man kann es auch an den Daten von z.B. Agora erkennen, dass die niederrheinischen Braunkohle-KW nicht nach der Einspeisung von PV- und Windstrom [...] mehr

20.05.2015, 00:14 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Fessenheim soll 2016 abgeschaltet werden, ein paar Jahre eher als geplant. Da stimme ich Ihnen voll zu, dass Anlagen, die Ende der 60ziger konstruiert wurden, nicht mehr dem Stand der Technik [...] mehr

19.05.2015, 20:26 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Hier im Forum wird alles unmögliche behauptet, das ist Grund genug skeptisch zu sein. Die Zahl der Kohleopfer ist wohl weltweit bezogen. Auch das ist immer noch eine beachtliche Zahl. [...] mehr

19.05.2015, 20:14 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Da ist mit Ihnen die Kopfrechung ein durchgegangen. Wenn in China im Jahr vier AKW ans Netz gehen würden und 500 geplant wären, hätte man erst in 125 Jahren 500 AKW gebaut. Oder anders [...] mehr

19.05.2015, 19:56 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre Klar, macht der Wind an der franz. Grenze halt. Das hat er ja auch 1986 bei den radioaktiven Niederschlägen von Tschernobyl gemacht, hieß es jedenfalls in Frankreich. Inzwischen will Frankreich [...] mehr

19.05.2015, 19:06 Uhr Thema: Lockerung der Klimaschutz-Strafabgabe: Gabriel will Kohlemeilern CO2-Nachlass gewähre AKW Fechenheim? Oder meinen Sie Fessenheim, von dem Sie 15km entfernt wohnen wollen? Wo kommt bloß das ganze Pu für die Atomwaffen her, wenn nicht von AKW? Die ersten Atommeiler produzierten [...] mehr

19.05.2015, 12:52 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus So, so, unter Abnahme der Entropie. Aha, Energie wird auch noch verbraucht, dabei kann man gar keine Energie verbrauchen, sondern nur umwandeln oder wie war das noch gleich? mehr

18.05.2015, 21:57 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Nö, muss Ihnen nicht leid tun, denn Sie liegen mal wieder falsch. Es ist nämlich prinzipiell egal, um wieviel Pflanzen die Entropiezunahme veringern oder verlangsamen, sie tun es und zwar gegen [...] mehr

18.05.2015, 20:20 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Wenn die Entropie das treibende Prinzip im Universum wäre, dann gäbe es kein Leben, wie z.B. Pflanzen, die die Entropie zumindest verlangsamen. mehr

17.05.2015, 21:43 Uhr Thema: Sieben Tage Unfallfilmer: Gaffer von Beruf Feuerwehrleute werden sogar von Löschfahrzeugherstellern aufgefordert Fotos von Einsätzen zu Fotowettbewerben einzureichen: http://www.schlingmann112.de/service/wettbewerb/ mehr

16.05.2015, 19:17 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Das Römische Klimaoptimum, die mittelalterliche Warmzeit und die Kleine Eiszeit waren regionale Ereignisse. Auf die globale Temperatur hatten diese Anomalien gar keinen bis nur geringen Einfluss [...] mehr

16.05.2015, 19:16 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Das Römische Klimaoptimum, die mittelalterliche Warmzeit und die Kleine Eiszeit waren regionale Ereignisse. Auf die globale Temperatur hatten diese Anomalien gar keinen bis nur geringen Einfluss (0,2 [...] mehr

16.05.2015, 14:01 Uhr Thema: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus Die Zwischeineiszeiten können auch 40.000 Jahre anhalten, sowie das für das Holozän berechnet werden kann. Innerhalb von nur 60 Jahren soll es um 6 K wärmer geworden sein? Hat die Erde ganz [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0