Benutzerprofil

carrion

Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 55
   

31.07.2015, 21:45 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Können Journalisten zu Verrätern werden? schlimm!!1 da sie sich anscheinend kein stück weit mit dem rechtlichen sachverhalt oder den veröffentlichten informationen auseinandergesetzt haben (die für ausländische mächte oder kinderschänderterroristen [...] mehr

24.07.2015, 19:53 Uhr Thema: Glossar zur Krise: Der Wandel in den Worten First things first Würde vorher ein noch älteres Buch zur Lektüre empfehlen. Heisst 1984 und wird alle paar Minuten irgendwo erwähnt. Viele haben aber das Buch an sich und damit auch das Buch im Buch (The Theory and [...] mehr

08.07.2015, 22:46 Uhr Thema: Ex-Vorsitzender Lucke tritt aus AfD aus chapeau habe in den letzten tagen lernen müssen, dass herr lucke wohl wirklich geglaubt hat, was wirtschaftsliberales ohne euro machen zu können, ohne dabei von den sarrazinen überrannt zu werden. henkel [...] mehr

07.07.2015, 13:20 Uhr Thema: Spionage-Firma Hacking Team: Hacker stellen Hacker bloß autoritäre staaten man dürfte ruhig mal erwähnen, dass auf der kundenliste auch deutschland, die schweiz, spanien, ungarn, italien, zypern, polen, tschechien und luxemburg stehen. mehr

05.07.2015, 19:35 Uhr Thema: Geplänkel im Ausland: Das Liebesstipendium @derleospring Nicht persönlich nehmen; es ist hier einfach Usus, Geschichten von jenseits des Tellerrands solange kleinzutreten, bis sie sich wieder platzsparend unter dem eigenen begrenzten Horizont einsortieren [...] mehr

01.07.2015, 22:00 Uhr Thema: Sterbehilfe-Debatte: Ein Ende in Würde und Geborgenheit stimmt, dennoch bin ich überzeugt, dass die sprachlosigkeit zumindest teilweise kulturell begründet ist. wir haben den luxus, den tod aus unserem leben zu 99,999% ausblenden zu können. das ist [...] mehr

01.07.2015, 20:41 Uhr Thema: Sterbehilfe-Debatte: Ein Ende in Würde und Geborgenheit bezeichnend... die stille im forum. der tod mag ein meister aus deutschland sein, aber die deutschen beschäftigen sich eher ungern mit ihm, auch wenn ihm jeder irgendwann begegnet; indirekt früh, via [...] mehr

26.06.2015, 20:28 Uhr Thema: Mitmach-Kunst: Nutzer zwingen Rechner zur Live-Halluzination @daueronline tschuldigung, aber neuronale netze steuern gerade autos über öffentliche strassen. und schonmal daran gedacht, dass man über solche experimente z.b. psychosen besser verstehen lernen [...] mehr

26.06.2015, 19:27 Uhr Thema: Google-Autos im Straßenverkehr: Die Eier sind los @texas chili pepper Die meisten Staus entstehen spontan, weil die wenigsten Autofahrer in der Lage sind, einen halbwegs konstanten Abstand zum Fahrzeug vor ihnen zu halten. Mit autonom fahrenden Autos würde ein Großteil [...] mehr

17.06.2015, 21:26 Uhr Thema: Geheimdienst-Affäre: Merkels Ein-Mann-Kommando brüskiert die Aufklärer die daten sind beim guardian, nicht bei herrn snowden. mehr

17.06.2015, 21:24 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Fortschritt? Nein, regieren um jeden Preis im westen nichts neues herrn gabriel darf man inzwischen wohl schon als hauptberuflichen umfaller bezeichnen, man erinnere sich an die vorwahl-zitate bzgl. der snowden-daten. und wer hat uns verraten? wer wählt die [...] mehr

05.06.2015, 15:58 Uhr Thema: Verschlüsselte Smartphones: FBI-Direktor fordert Zugriff auf Handydaten Stille Hoffnung Meine stille Hoffnung ist ja, dass der Mangel an Kommentaren zu Meldungen wie dieser darauf beruht, dass die zahlreichen Einsendungen zu viele nicht publizierfähige Kraftausdrücke enthalten. mehr

03.06.2015, 22:56 Uhr Thema: 18-jähriger Designer: "Wenn's nicht klappt, mache ich Abitur" Im Westen nichts Neues Wäre schön, wenn die alltagsgeplagte Allgemeinheit mal selber etwas Erwähnenswertes produzieren würde, anstatt an anderer Leute Herzblut rumzumäkeln. Dann könnte man vielleicht ein paar Schritte [...] mehr

10.04.2015, 07:57 Uhr Thema: Fast-Food-Markt in den USA: Propagandaschlacht ums Frühstück 1984 Der Spot ist ganz klar eine Hommage an 1984. Auch nichts anderes als der berühmte Apple-Spot, mit dem vor Jahrzehnten IBM angegriffen wurde. Die mitschwingende Empörung im Artikel scheint mir [...] mehr

05.11.2014, 20:02 Uhr Thema: Langzeitmissionen: Mit Bioreaktoren und 3-D-Druckern zum Mars @d_grat Solange man den "Brennstoff" für die Mondstarts noch von der Erde aus liefern muss bleibt weiterhin das Risiko, dass so ein Taxi mal auf halbem Weg in die Luft fliegt. Je nach Höhe und Menge [...] mehr

08.10.2014, 21:43 Uhr Thema: ESC-Gewinnerin: Conchita Wurst wirbt im EU-Parlament für mehr Toleranz oha. was sind wir doch wieder für ein total toleranter flecken erde heute abend. vielen dank für den spätabendlichen dämpfer, liebes spon-forum. mehr

27.07.2014, 12:27 Uhr Thema: Müllers Memo: Wenn die Maschinenstürmer doch recht behalten kein verlust die jobs, die wegautomatisierbar sind, will sowieso niemand. dinge wie "geh den aktenordner a durch und übertrage alle 5000 bestandsposten in aktenordner(/excel-sheet) b". vermisst das [...] mehr

14.07.2014, 20:51 Uhr Thema: "Im Visier der Hacker": TV-Reportage zeigt spektakuläre Cyber-Angriffe leider, leider... ...sieht's in der realität eher so aus, dass sich die infosec- und die developer-szene immer noch nicht allzu viel zu sagen haben. überläufer sind die ausnahme. initiativen wie OWASP sind gut gemeint, [...] mehr

07.07.2014, 20:55 Uhr Thema: Zeitungsbericht: SPD-Politiker Hartmann räumt Crystal-Meth-Konsum ein . So schön es auch sein mag, sich hier jetzt in Häme zu suhlen... findet es Niemand seltsam, dass mit Hartmann nach Edathy schon zum 2. mal Jemand von geheimdienstlich an die Presse lancierten [...] mehr

25.06.2014, 13:41 Uhr Thema: Totalüberwachung: Gabriel wollte die NSA-Affäre aufklären - bis er Vizekanzler wurde Gabriels erlöschener Elan Wie auch immer diese Briefings aussehen mögen, die frische Regierungsmitglieder von BND/BfV bekommen - sie scheinen jedenfalls ihre Wirkung nicht zu verfehlen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0