Benutzerprofil

stonecold

Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 2220
   

25.01.2015, 14:15 Uhr Thema: Zerstörung in Mariupol: OSZE macht Separatisten für Raketenangriff verantwortlich Um vom Closius-Niveau wegzukommen: es ist allem Anschein nach Fakt, dass die Opfer von Mariupol von den Rebellen getötet wurden, was absolut zu verurteilen ist. Genauso klar ist es, dass all die Opfer in den Rebellenstädten durch [...] mehr

25.01.2015, 14:01 Uhr Thema: Zerstörung in Mariupol: OSZE macht Separatisten für Raketenangriff verantwortlich Oh, ein Linguist. Natürlich gibt es im Englischen einen britischen Akzent. Und wie wahrscheinlich es ist, dass ein ukrainischer Soldat, in seiner Muttersprache angesprochen, auf Englisch [...] mehr

25.01.2015, 11:38 Uhr Thema: Zerstörung in Mariupol: OSZE macht Separatisten für Raketenangriff verantwortlich Natürlich- der durchschnittliche ukrainische Nationalgardist sagt einem Einwohner seines Heimatlandes auf Englisch mit britischem Akzent, man solle bitte sein Gesicht nicht filmen. Alles ganz [...] mehr

24.01.2015, 18:54 Uhr Thema: Baltikum: Russische Luftwaffe fliegt Scheinangriffe gegen Nato-Staaten Ich habe auch in der Bundeswehr gedient, und das lange genug. Erzählen Sie mir nix ;) Was den ersten Satz betrifft- Russland ist nicht Syrien oder der Irak. Selbst mit einem absolut quantitativ [...] mehr

24.01.2015, 18:46 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Was für ein Vokabular... Abgesehen davon, dass die Ukraine wohl genug Panzerfäuste hat, nur nicht genug Leute, die damit ernsthaft schießen wollen und/oder können. Auf die Behauptungen geh ich [...] mehr

24.01.2015, 18:24 Uhr Thema: Baltikum: Russische Luftwaffe fliegt Scheinangriffe gegen Nato-Staaten 1) Angesichts des Zustands der meisten europäischen Armeen halte ich diese These für doch recht gewagt. und was Option 3 angeht- Sie haben die Zahlenverhältnisse korrekt wiedergegeben. Umso [...] mehr

24.01.2015, 18:20 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Ich hoffe, Sie haben Unrecht, und vermute eher, dass vor dieser nächsten Eskalationsstufe ein erneuter Umsturz in Kiew stattfinden wird, getragen von all den bis an die Zähne bewaffneten [...] mehr

24.01.2015, 16:34 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Ich meinte nicht Sie persönlich, sondern all die Kiew-Apologeten, die zu Beginn der Kämpfe überall "neueste russische Waffen" gesehen hatten. Woher nehmen Sie übrigens, dass ich [...] mehr

24.01.2015, 16:11 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Übrigens- es ist bezeichnend, wie detailliert über diesen (wahrscheinlich in der Verantwortung der Rebellen liegenden) Vorfall hier bei Spon berichtet wird, einschließlich Forum und Fotostrecke. Der [...] mehr

24.01.2015, 16:08 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Wie sich doch die Beiträge gleichen, nur eben mit umgedrehten Vorzeichen. Wenn Separatisten mit Kalaschnikow rumrennen, müssen die aus Russland sein. Wenn ukrainische Truppen mit amerikanischem [...] mehr

24.01.2015, 15:05 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Habe ich diese Behauptung aufgestellt? Wenden Sie sich an den Foristen, der das geschrieben hat. Realitätsnähe ist eine meiner herausragenden Eigenschaften ;) mehr

24.01.2015, 15:04 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Es gibt mehrere Orte mit diesem Namen. Einer davon liegt in der Oblast Donezk. Hätten Sie sogar auf Google.maps rausfinden können. mehr

24.01.2015, 14:59 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss And who is issuing your paycheck? ;) mehr

24.01.2015, 14:42 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Dass das der Wunsch der Ukrainer ist, bestreite ich keinesfalls (genauso wenig, wie ich bestreite, dass der Maidan anfangs genau dieselbe Intention hatte). Allein- was daraus geworden ist, steht [...] mehr

24.01.2015, 14:32 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss was an "Bestandteil der Ukraine" verstehen Sie und Helios 2.0 nicht? mehr

24.01.2015, 14:31 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Und auch diese Behauptung von der "Entwicklungshilfe" ist falsch. Das hört sich so an, als hätten die USA der Ukraine dort den Bau von Straßen und Krankenhäusern finanziert. Wo das Geld [...] mehr

24.01.2015, 14:26 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Ich hab den Stimmzettel gelesen, das reicht. Die Behauptung des Foristen, es hätte keine Möglichkeit gegeben, für den Verbleib in der Ukraine zu stimmen, ist falsch. mehr

24.01.2015, 14:23 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Das hat ja Jazenjuk schon in den Tagesthemen richtig gestellt. Die Sowjetunion ist in Deutschland und der Ukraine einmarschiert. Echt schade, dass das bei SPON nur hier thematisiert wurde: [...] mehr

24.01.2015, 14:21 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Da Sie von Geldkoffern reden- die EU bot Janukowitsch ca. 500 Millionen Euro Kredite für die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens. Russland bot um die 10 Milliarden, plus billiges Gas, wenn [...] mehr

24.01.2015, 14:07 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Schwarzmeerstadt Mariupol unter Raketenbeschuss Tippen Sie einfach "Mariupol Mai" bei YouTube ein, dann sehen Sie, was die Leute dort mehrheitlich von der ukr. Staatsmacht hielten. Bevor sie "befreit" wurden. mehr

   
Kartenbeiträge: 0