Benutzerprofil

stonecold

Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 4510
Seite 1 von 226
28.07.2017, 15:01 Uhr

Was für eine Verdrehung der Tatsachen. Die 15 Mrd. waren russische Kredite für den bankrotten ukrainischen Staat (in Form des Kaufs ukrainischer Staatsanleihen). Bis zu Janukowitschs Sturz wurden [...] mehr

28.07.2017, 14:54 Uhr

Aus Ihrem Link: "Wie ernst die Lage in Kiew rückblickend war, zeigt der Kommentar Steinmeiers von Sonntag: "Es war der absolut letzte Zeitpunkt, in dem man überhaupt noch eingreifen [...] mehr

28.07.2017, 14:52 Uhr

"... die moralische Karte vorgeschoben" müsste es wohl heißen, aber ansonsten absolut korrekt ;) mehr

28.07.2017, 09:36 Uhr

"Er hat sich einfach geweigert, Gäste des Lokals zu verweisen, weil sie Meinungen vertreten, die "nicht zu unserer weltoffenen und toleranten Stadtgesellschaft" passen, wie es in dem [...] mehr

21.06.2017, 09:31 Uhr

Sie meinen, die Tornados fliegen an der syrischen Grenze entlang, um Luftaufnahmen von IS-Stellungen innerhalb Syriens zu machen? Bei allem Respekt für die Optiken in den Recce-Pods: die Tornados [...] mehr

21.06.2017, 09:22 Uhr

Ihre gesamte "Argumentation" ist hinfällig, da der syrische Nationalrat (nicht die "Nationalkoalition") weder als legitime syrische Regierung anerkannt ist noch irgendwelchen [...] mehr

21.06.2017, 09:09 Uhr

Sehr interessante Lektüre https://www.amnesty.ch/de/ueber-amnesty/publikationen/magazin-amnesty/2008-4/usa-lassen-in-syrien-foltern [...] mehr

20.06.2017, 09:06 Uhr

Einseitig sind beide Lager. Gerade Sie sollten das wissen. Was soll also diese Relativierung? Üben Sie sich in Whataboutism? Der Fakt bleibt- solange die Kämpfe andauerten, waren die [...] mehr

20.06.2017, 08:23 Uhr

Dennoch ist Assads Regime auch von Deutschland und den anderen Ländern sowie vor der UNO als legitime syrische Regierung anerkannt. Lassen Sie sich doch den Zeitablauf mal durch den Kopf [...] mehr

20.06.2017, 08:11 Uhr

Das hat mich auch sehr "erstaunt". Mit der Niederlage der "Rebellen" war die humanitäre Katastrophe für den Westen quasi gegessen. Die sowohl in Ost- als auch in Westaleppo [...] mehr

19.06.2017, 23:05 Uhr

Die Mitglieder dieser Gruppe waren bis zum Schluss in Aleppo präsent (und sind es bis zum heutigen Tag in Idlib), und bis zum Schluss wurde bei uns im Westen das Tag "gemäßigte Rebellen" [...] mehr

19.06.2017, 22:58 Uhr

Teilen Sie Ihre Quellen mit uns? Die, nach denen die US-Kräfte sowohl die Russen als auch den syrischen Jabo gewarnt haben, meine ich. mehr

19.06.2017, 20:41 Uhr

Also hat sich die Super Hornet gegen die Su 22 verteidigt, wollen Sie darauf hinaus? Gegen einen Jabo, der seit über 50 Jahren im Dienst ist und eindeutig nicht als Jagdflugzeug ausgelegt ist? mehr

19.06.2017, 20:37 Uhr

Außer natürlich, der Bomber hat das Sternenbanner auf der Finne, dann ist es ein Versehen, wie bei Deir ez Zor im letzten Jahr. Es fanden Kampfhandlungen am Boden zwischen dem IS und den SDF [...] mehr

19.06.2017, 20:28 Uhr

Hab mich dann doch mal schlau gemacht: https://de.wikipedia.org/wiki/Syrischer_Nationalrat#/media/File:CountriesRecognizingSNC.svg https://de.wikipedia.org/wiki/Syrischer_Nationalrat Es gibt [...] mehr

19.06.2017, 20:25 Uhr

Wie viele tote Verbündete gab es am Boden? Aus den Medien erfährt man nichts darüber, sondern es heißt (z.B. bei SPON): "Der syrische Jagdbomber vom Typ Suchoi Su-22 war am Sonntag bei [...] mehr

19.06.2017, 20:18 Uhr

Der SNC? Dessen Mitglieder keiner kennt, die von niemandem legitimiert sind, der keinerlei Rolle spielt? Ein machtloses Gremium ohne jegliche Identifikationsfiguren, vom Westen aus der Taufe [...] mehr

17.06.2017, 09:35 Uhr

Indem potentiell Firmen, die am Bau oder Betrieb von Nordstream beteiligt sind, dann gegen US-Gesetze verstoßen und entsprechend "bestraft" werden können. Zum Beispiel dadurch, dass BASF [...] mehr

17.06.2017, 09:32 Uhr

Ihr Statement vier Minuten vorher: "Hier geht es schlicht um einseitige Sanktionserweiterungen um europäischen Firmen zu schaden, wenn sie an dieser Pipeline mitarbeiten. Nur darum geht es [...] mehr

17.06.2017, 09:29 Uhr

Und absolut nicht darum, dass das benötigte Erdgas, dass dann nicht mehr in Russland gekauft wird, aus den USA kommen soll, nicht wahr? Steht doch sogar im Artikel: "Das gehe aus dem [...] mehr

Seite 1 von 226