Benutzerprofil

Broko

Registriert seit: 16.03.2006
Beiträge: 1130
Seite 1 von 57
21.08.2017, 17:45 Uhr

Wie würden sich wohl die Mieten entwickeln, wenn jetzt jeder auf die glorreiche Idee in die Stadt zu ziehen? Ich vermute, dann könnten dfie allermeisten ihr Monatsgehalt dierekt zum Vermieter [...] mehr

17.08.2017, 19:26 Uhr

Mhykitaryan und Herrlich sind genau auf diese Art und Weise zum BVB gekommen - und jetzt weint der Borsigplatz? Sind wir etwa wieder Zeuge der sattsam bekannten BVB-Heuchelei? mehr

12.08.2017, 10:21 Uhr

Die Geschichte vom Bock und Gärtner ... Solange SPD-Bürgermeister, wie der in Düsseldorf, meinen, den Straßenverkehr auf "Rote Welle" in ihren Städten umstellen zu müssen, kann man den achso um den Umweltschutz bedachten Linken [...] mehr

07.08.2017, 08:58 Uhr

Wer heutzutage noch Lehrer wird, muss doch mit dem Klammerbeutel gepudert sein: Ärger an allen Fronten, Gängelung ohne Ende, Häufung von nichtsnutzigen Aufgaben! Nein - ich kann niemandem mehr raten, [...] mehr

05.08.2017, 18:49 Uhr

Hausgemacht Die eigenen Mitglieder gehen laufen, die Wähler gehen laufen - wann hinterfragen sich die Grünen mal selbst? Wenn man deren Gesötze hört und die hochnäsige und selbstgerechte Art und Weise, mit der [...] mehr

04.08.2017, 13:00 Uhr

Einige hier haben immer noch unbelehrbar ihren DDR-Jargon drauf - ist die Zeit der roten Socken denn immer noch nicht vorbei? mehr

04.08.2017, 12:19 Uhr

Eine gute Nachricht für Deutschland Weiter so! Es geht nicht an, dass eine solche Nischenpartei sich anmaßt, Entscheidungen in unglaublich arroganter Weise einzufordern und zu regeln, die das Gros der deutschen Bürger gar nicht haben [...] mehr

28.07.2017, 11:22 Uhr

Unglaubliche Verengung Dass die Arbeitsplatzbelastung an Stickoxiden am Arbeitsplatz 20x höher sein darf als in deutschen Innenstädten irritiert die ganzen Eiferer nicht? Wie eng kann ein Tunnelblick bloß sein ... mehr

30.06.2017, 06:16 Uhr

Es gibt dringendere Probleme Ich würde mir wünschen, dass die Politiker das Problem, dass in viel zu vielen Familien beide Eltern genötigt sind, Geld verdienen zu gehen, damit die Familie nicht vollends unter die Armutsgrenze [...] mehr

25.06.2017, 17:20 Uhr

Wann hört das BlaBla endlich auf? Wenn die SPD tatsächlich der Meinung ist, die Inhalte ihres Programms wären über jeden Zweifel erhaben, dann wird sie den gleichen Schiffbruch erleiden wie in NRW! Die Wähler sind bei weitem nicht so [...] mehr

17.06.2017, 16:31 Uhr

Wieso passiert das eigentlich immer wieder in Deutschland, dass ideologisch verpeilte Politiker einen Auftrag vergeben, ohne die personellen, materiellen, finanziellen und emotionalen Voraussetzungen [...] mehr

17.06.2017, 15:48 Uhr

Ich möchte alle oberschlauen Befürworter der Inklusion doch mal dazu animieren, so eine Unterrichtsstunde mit Inklusionskindern (geistige Behinderung) zu planen - als Stufung der Stunde schlage ich [...] mehr

17.06.2017, 13:37 Uhr

Jeder Lehrer weiß, dass ein Kind in homogenen Klassen weitaus bessere Bedingungen zum Lernen vorfindet als in heterogenen (Preisfrage: Warum gibt es überhaupt "Klassen"?) - welcher Esel [...] mehr

02.06.2017, 17:07 Uhr

Linke Utopisten am Werk: Ziele setzen, die nicht erreichbar sind - und trotzdem starrsinnig daran festhalten! Ob Umweltpolitik, Energiepolitik, Bildungspolitik, Wirtschaftspolitik - die anderen Länder [...] mehr

30.04.2017, 11:45 Uhr

Die Zelebrierung der Feierlichkeiten zeigt auch, wie weit der FC Bayern dieser Liga entrückt ist... Aber dieser Zustand ist mir lieber als das überschwengliche Feiern von Kleinstpokalen, wie es [...] mehr

22.03.2017, 13:22 Uhr

Solange sich Politiker an den Schalthebeln weigern einzusehen, wie sehr drei, vier faule Äpfel in einer Klasse den Rest derselben beim Lernen behindern und damit das Lernniveau und -klima bestimmen, [...] mehr

08.03.2017, 13:43 Uhr

Walcotts Faller soll ein Elfer geqwesen sein? In Arsenals Foren wird viel von divenden Bayern-Spielern schwadroniert - dabei gilt, wie eigentlich immer: Erstmal vor der eigenen Haustüre kehren ... mehr

05.03.2017, 12:29 Uhr

Dieser Thread beweist wieder einmal, wie verschwenderisch die Natur ist: Bayernhasser sind dermaßen engstirnig, dass sie das zweite Auge eigentlich gar nicht brauchen ... mehr

05.03.2017, 10:45 Uhr

Immer wieder ein Schmankerl, Bayernhasser nach einem souveränen Bayern-Sieg rumspucken zu sehen - da bleibt kein Auge trocken ... Es bleibt dabei: Der FC Bayern hat neben einer erstklassigen [...] mehr

26.02.2017, 13:10 Uhr

@13 Wäre hochinteressant, mir die Stelle mal angeben zu können, an der ausgerechnet der SPIEGEL Bayern-Spieler lobhuddelt - da können Sie lange suchen ... Nein - Fakt ist, dass der SPIEGEL nur [...] mehr

Seite 1 von 57