Benutzerprofil

Mans Heiser

Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 515
15.03.2016, 14:42 Uhr

Wer mit Service wirbt und dann genau den nicht bietet (alle paar Km eine neue Gesellschaft die dann nur Automatenservice bietet), braucht sich nicht zu wundern, wenn man nicht bereit ist, für drei- [...] mehr

23.02.2016, 12:51 Uhr

Nö, da gehts nur drum, Wohnqualität für alle Parteien und dauerhaften Geldfluss zu sichern. mehr

23.02.2016, 12:44 Uhr

Ein kleiner dicker Raucher? Der ist dauernd krank und zwar selbstverschuldet. Je nachdem will auch kein Kunde mit ihm zu tun haben. Als Chef stelle ich Leute ein, die den Job erledigen können, [...] mehr

23.02.2016, 10:55 Uhr

Gratulation. Nun ist Personalwesen unerträglich und jeder Mist muss vom Anwalt geprüft werden, einen Nutzen hat effektiv niemand davon, denn wenn dich einer für den Job nicht will, dann nimmt er dich [...] mehr

05.11.2015, 13:33 Uhr

Denke die Entwicklung der Mieten spielt hier die größere Rolle. mehr

05.11.2015, 12:22 Uhr

Aber ist das hier der Fall? Nein. Also, mal weniger irrealen Käse reden. Hier leben Leute trotz Vollzeitarbeit grade so vom Nötigsten und wissen jeden Tag nicht, ob sie am 29. nicht schon ohne [...] mehr

05.11.2015, 11:54 Uhr

Ja, wenn man sich halt eigene Definitionen bastelt, wie die Hamperle die behaupten, es ginge um Urlaub, dann mag das sein. Kann ich auch: Am Ende vom Monat bei minimalen Ausgaben weniger als 50€ [...] mehr

05.11.2015, 11:35 Uhr

Das ist Schwachsinn, an der Armutsgrenze kann man sich 2 Zimmer und ein Auto leisten, letzteres wird auch für Mindestlohnjobs erfordert weil wir ja der Bahn den Verkehr überlassen und sie dann [...] mehr

05.11.2015, 11:29 Uhr

987€ von 2013 sind in 2015 halt auch weniger wert. mehr

05.11.2015, 11:24 Uhr

Diesen "Rekord" erzielen wir ja auch durch einen massiven Markt an prekären Arbeitsverhältnissen. Wen wundert da, dass Leute, die unterhalb der Armutsgrenze bezahlt werden, arm sind? mehr

02.11.2015, 10:22 Uhr

Wie man sich bettet, so liegt man. mehr

28.10.2015, 13:17 Uhr

Und die Gebühren zahlt dann entweder der Steuerzahler oder jemand, der nicht mal Geld hat, für das er ein Konto bräuchte. Die Bank sicher nicht. Sonst müssen wir die ja wieder retten, mit Geld, das [...] mehr

28.10.2015, 00:52 Uhr

Gegen Mexikaner die ihren Rasen mähen wollen sie Mauern bauen, aber gegen Bären kann man sich nicht absichern? Oder mal auf die Kinder aufpassen? Ach, das wär ja Arbeit. Lieber draufballern. mehr

28.10.2015, 00:48 Uhr

Und da soll mir noch einer erzählen, es ginge um Bestandsschutz oder so. Einfach nur Gewaltgeilheit in einem Land von Kranken. mehr

26.10.2015, 14:43 Uhr

Wes Wurst ich ess'... Naja, im Grunde darf man ja eh nichts mehr, sonst stirbt man früher. Leben um zu Arbeiten und dann bitte mit 60 in die Kiste hüpfen. Naja, die UN ist ja sowieso ein [...] mehr

23.10.2015, 16:07 Uhr

Solche Vergleiche sind deshalb hirnrissig, weil sie entweder unter einer Prämisse stattfinden oder zu generell sind. In MeckPomm lebt man vielleicht einfach günstiger als in München, also verdient [...] mehr

13.10.2015, 19:44 Uhr

Tut mir Leid, aber wenn das Hetze ist und hier wieder mal die Faschisten mit Zensur drohen, sollen sie erstmal die CSU abholen. Die haben da ja wohl Seniorität. mehr

13.10.2015, 19:43 Uhr

Umweltprämie, ach bitte. Da ging es um Wirtschaftsförderung aus Steuermitteln für gut laufende Konzerne. mehr

28.09.2015, 13:40 Uhr

Der Inhalt dieses Schriebs lässt sich sehr gut so zusammenfassen: https://becausescienceblogdotcom.files.wordpress.com/2015/06/stem.png mehr

28.09.2015, 11:59 Uhr

Weil sich schwache Charaktere nur leichte Ziele suchen und die Verursacher dieser Ungleichheiten weiter schön davon profitieren, dass die Harpyien sich von ihnen instrumentalisieren lassen und es [...] mehr

Kartenbeiträge: 0