Benutzerprofil

Mans Heiser

Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 381
   

14.12.2014, 23:33 Uhr Thema: Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt Die wollen halt nicht. Wie bei E10 schon: die Verpestung durch Reisen nur für diesen Zweck ist größer als der ausgehandelte Nutzen. mehr

14.12.2014, 23:20 Uhr Thema: Fallender Ölpreis: Verbraucher zahlen so wenig für Energie wie Ende 2011 Was angesichts formidabel erhöhter weiterer Kosten aber niemandem was bringt und nur beim SPON gefeiert wird, weil man das dumme Volk damit stillhalten kann während man sich zuprostet beim geheimen [...] mehr

14.12.2014, 18:15 Uhr Thema: Personalpolitik: Bahn-Managerin sucht Führungskräfte mit "Angststörungen" Wer hat den Autismus denn attestiert? Die Leute selbst? Klingt halt doch besser als "Sozialversager" und das wird bei den meisten eher zutreffen. mehr

14.12.2014, 18:13 Uhr Thema: Dobrindt-Entwurf: Pkw-Maut könnte Hunderttausende Autofahrer entlasten Weil sie schon lange keine Existenzberechtigung mehr hat und einfach nur abwarted wieviele Legislaturperioden es dauert bis das auch mal einer merkt. Hat bei der FDP lange genug gehalten. mehr

14.12.2014, 17:16 Uhr Thema: Dobrindt-Entwurf: Pkw-Maut könnte Hunderttausende Autofahrer entlasten Der Staat wird nichts beweisen müssen. Da wird dann einfach impliziert. Wie bei der GEZ. mehr

14.12.2014, 16:49 Uhr Thema: Personalpolitik: Bahn-Managerin sucht Führungskräfte mit "Angststörungen" Ist es nicht eher so, dass ein bestimmter Persönlichkeitstyp sowohl zu den von ihr als "Störung" bezeichneten Eigenschaften als auch bei der Berufswahl tendenziell zu den genannten Gruppen [...] mehr

14.12.2014, 16:34 Uhr Thema: Tier macht Sachen: Elefant räumt Müll weg Tier taugt besser zum Mensch als Mensch. Naja, noch eines Armutszeugnisses für die Menschheit hätte es nicht bedurft. Die Liste ist jetzt schon äquatorial. mehr

09.12.2014, 13:36 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: AfD hat keine Lust auf CDU Demokratie bedeutet Auswahl, nicht 5 Kreuze für den selben Käse, da können wir ja gleich wieder eine Einheitspartei für niemanden einführen die jeder wählen mussdarf. mehr

09.12.2014, 13:24 Uhr Thema: Veröffentlichung des US-Folterberichts: Handbuch des Grauens Da gilt kein "yes we can" mehr, wenn Konsequenzen anstehen, hm? mehr

08.12.2014, 22:40 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Bologna ist weit weniger das Problem als die deutsche Unart, da nochmal irgendwelche Normen drüber zu stülpen. Da entsteht ein derart enges Korsett von saudämlichen Anforderungen, dass die [...] mehr

08.12.2014, 00:33 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Tipp: Synonyme. mehr

08.12.2014, 00:32 Uhr Thema: Verfassungsrichter über Richtergehälter: Der Staat spart möglicherweise an der falsch Ach, dann ist das also völlig okay dass Berufsgruppen ihr Gehalt festlegen, na dann werd ich das doch direkt mal anbringen beim Chef. mehr

07.12.2014, 13:31 Uhr Thema: Verfassungsrichter über Richtergehälter: Der Staat spart möglicherweise an der falsch Oh, der spart sicher am falschen Ende. An einigen sogar. Dass sich Richter aber zwischendurch mal damit befassen müssen ob sie noch genug verdienen ist eine Frechheit. Bin sicher, das ging [...] mehr

07.12.2014, 13:29 Uhr Thema: Mit Rückenschmerzen beim Orthopäden: Die Nervenbahnen zum Gehirn vereisen Die freie Ärztewahl bringt in der Provinz halt wenig, bis man zu ner Klinik in die Stadt fahren kann um dort dann 8 Stunden zu warten bis man dran kommt hat man gleich nochmal drei Probleme extra. mehr

07.12.2014, 13:25 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Nein, im englischsprachigen Raum wird einfach alles als "student" bezeichnet, auch der Erstklässler, eventuell erstmal die Sprache verstehen bevor man sie interpretieren will. Das sind [...] mehr

07.12.2014, 13:22 Uhr Thema: Bildungswege nach dem Abi: Studium - was denn sonst? Verwunderlich? Nein. Da praktisch jede Ausbildung auf Teufel komm raus mit allem geflutet wird was sich die Schuhe binden kann, kann man nach dem Abitur nur noch studieren wenn man es mal irgendwo hin [...] mehr

04.12.2014, 12:50 Uhr Thema: DGB-Umfrage: Deutsche wollen weniger arbeiten In einem Land, in dem man "sei froh dass du überhaupt arbeiten darfst" gesagt bekommt, ist das kein Wunder. mehr

30.11.2014, 14:44 Uhr Thema: Ceta-Abkommen: Gabriel kanzelt Freihandels-Kritiker ab Naja, er muss sich das S in SPD halt verdienen und das blöde P in der Mitte kann man da schon mal ignorieren. Klingt ja auch fast gleich. Man könnte aber auch eine Umbenennung einfordern, quasi als [...] mehr

29.10.2014, 13:01 Uhr Thema: Campus-Studie: Wanka sorgt sich wegen unpolitischer Studenten Ist das nun überraschend? Wer glaubt denn wirklich noch, auf der Ebene was erreichen zu können? mehr

29.10.2014, 12:59 Uhr Thema: Medienkrise: "Brigitte" entlässt alle Textredakteure Naja, dieselben dämlichen Diättipps rauf und runter kann wohl auch Google generieren... mehr

   
Kartenbeiträge: 0