Benutzerprofil

meergans

Registriert seit: 19.12.2011
Beiträge: 995
08.09.2016, 08:35 Uhr

na, endlich! so schafft sich eine gesellschaft ab.....eine gesellschaft, die es wirklich wert ist, zu verschwinden; wer 1,6 planeten zu seinem erhalt braucht, der hat schon aus rein physikalischen gründen [...] mehr

28.07.2016, 17:46 Uhr

Argumentenresistent Wer so fragt, der zeigt eine Faktenblindheit an der jedes Argument scheitern muß. mehr

16.02.2016, 16:26 Uhr

Weil Putin nicht mit dem Klammersack gepudert ist, läßt er keineMuslime nach Rußland rein. Der wartet lieber auf die Deutschen, die vor dem Kalifat aus ihrer Heimat fliehen,denn die werden für Rußland [...] mehr

23.10.2015, 10:03 Uhr

Man denke...... Selbst innerhalb der vatikanischen Mauern gibt es schon lange ein sehr achtbares Planetarium. Vor drei Wochen bin ich dort selber gewesen. Die Sache mit Galilei, welche immer und immer noch [...] mehr

20.09.2015, 17:56 Uhr

Und überhaupt....... Wer derart vom Hölzchen zum Stöckchen denkt, ist kein kleiner Teil des Problems. Und er ist garantiert ein echter Deutscher. mehr

20.09.2015, 17:49 Uhr

Genau! Denn was wurde aus den Prognosen? Gaaaa nix.......Hahaha mehr

04.09.2015, 16:05 Uhr

Oh, neeein! Wie klassisch und "unauffällig" kann einer lügen, wenn er das Wörtchen "hat" in die Vergangenheitsform "hatte" verdreht. Die ZENTRALE INTELLIGENZAGENTUR hatte nicht, [...] mehr

29.08.2015, 09:52 Uhr

Wenn ich der Herr Stoschek wäre.......... dann würde ich die 55 Tage absitzen. Etwas Schlimmeres könnte er dieser merkwürdigen Rechtssprechung gar nicht antun. Sein Ruf als sympatischer Bruder Robin Hoods würde weit und breit erschallen [...] mehr

29.08.2015, 09:12 Uhr

Herrlich! Und da wundern sich die Finanzjogis noch, wenn die Deutschen in breiter Aufstellung sich dem Aktienwesen verweigern. Es ist der gesunde Instinkt von uns kleinen Leuten, daß wir mit unseren paar [...] mehr

24.08.2015, 20:05 Uhr

Ach ostborn, Sie Guter; Sie werden einer Horde wohlstandsverdummter Esel niemals die Lektüre von Edward Gibbons großem Werk nahebringen können. Hopfen und Malz verloren! mehr

24.08.2015, 18:11 Uhr

Nicht allein das deutsche Reich hat vor Wien die osmanische Aggression zurückgeschlagen. Entscheidend waren die Polen unter ihrem König Jan Sobieski. Als es äußerst kritisch für die deutschen Truppen wurde, hat erst ihr [...] mehr

24.08.2015, 16:38 Uhr

Kvv In Karlsruhe haben die Verkehrsstörungen mit der desolaten Lage des U-Bahnbaues in der Innenstadt zu tun. Das Tunnel ist auf einem Teil der Strecke eingestürzt. Das hat mit dem allgemein [...] mehr

24.08.2015, 16:33 Uhr

Kvv In Karlsruhe haben die Verkehrsstörungen mit der desolaten Lage des U-Bahnbaues in der Innenstadt zu tun. Das Tunnel ist auf einem Teil der Strecke eingestürzt. Das hat mit dem allgemein [...] mehr

14.08.2015, 07:57 Uhr

Die Industrialisierung hat China in derart wahnsinnigem Tempo überrollt,daß das Gefahrenbewußtsein nicht mitwachsen konnte. Es braucht Zeit und viel Erfahrung um entsprechendeUnfallverhütungsvorschriften auszuarbeiten. [...] mehr

09.08.2015, 19:58 Uhr

Hallo, Frau Ruth! Sind Sie das wirklich? Ich nehme eher an, daß da jemand Ihren Rechner gekapert hat. mehr

06.08.2015, 12:08 Uhr

Super Sad True Love Story und ABSURDISTAN (dt.: Snack Daddys Abenteuerliche Reise) sind großartige Bücher, die ein Leser von Welt einfach kennen muß. Sie sind voller scharfer und genauer Beobachtungen, die dazu noch [...] mehr

29.07.2015, 19:50 Uhr

Grenznutzen Ab einer maximalen Bevölkerungsdichte ist es einer Kultur nicht mehr möglich das größtmögliche Glück der größtmöglichen Zahl zu verschaffen. Dieser Zustand ist in Afrika und Teilen Asiens schon [...] mehr

23.06.2015, 17:44 Uhr

olala! Sie finden nackte Frauen wunderschön, finden es aber gut, daß man das nicht DARF? Das raubt mir glatt den Atem. Das kann ich nicht kommentieren. Ich will Sie nicht verletzen. Ich versinke in [...] mehr

23.06.2015, 16:30 Uhr

Im Hofbräuhaus gäbe es höchstens Kommentare von der Art: "Jo wos wuist? S' Bier schmeckt em hoid no net". Wir Bayern genießen solche Situationen ganz katholisch. mehr

23.06.2015, 16:19 Uhr

Wenn Sie dann "öffentlichkeitswirksam" loslegten, dann dürfte ich nicht in der Nähe sein. Ansonsten würden Sie einen öffentlichen Imageschaden erleiden. mehr

Kartenbeiträge: 0