Benutzerprofil

v.papschke

Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 677
   

19.10.2014, 17:07 Uhr Thema: Online-Aktion des indischen Premier: Sauber vergeigt Der Premier geht mit gutem Beispiel voran. Das ist gut so. Wenn nicht endlich etwas Derartiges passiert , wird Indien noch am Müll ersticken. Man sollte die Sache sehr ernst nehmen. mehr

17.10.2014, 17:14 Uhr Thema: Praktikantin verliert vor Gericht: Acht Monate im Supermarkt schuften für 0 Euro Lohn Anstand ist in vielen Bereichen zum Fremdwort geworden. mehr

13.10.2014, 19:42 Uhr Thema: Familiensynode im Vatikan: Bischöfe sehen "positive Aspekte" gleichgeschlechtlicher L Es ist schon erstaunlich da schuf Gott (der Chef) die Menschen in all ihrer Vielfalt und seine nächsten Untergebenen diskriminieren nach Belieben weite Teile von ihnen Jahrhunderte lang. Trappatoni würde sagen: was erlauben [...] mehr

13.10.2014, 12:58 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Aussteiger Thomas Mayer: Ein Ex-Banker kämpft gegen das Geldsystem Viel zu Viele profitieren vom bestehenden System. Änderungen sind , wenn überhaupt, deshalb nur in kleinsten Schritten möglich. Und auch nur dann, wenn div. Hintertürchen offen bleiben, die dann doch wieder alles unterlaufen [...] mehr

12.10.2014, 14:13 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Poroschenko kündigt Gespräche mit Putin an Zu @ 6 Sie meinten doch sicher die Kleptokraten, Betrüger und Faschisten in Kiew ?? mehr

11.10.2014, 13:07 Uhr Thema: Privilegien von Kardinälen: Nehmet und genießet Nur 3000,--/Monat ich bin enttäuscht. mehr

02.10.2014, 20:21 Uhr Thema: Kampf gegen die Krise: Draghis billionenschwere Verzweiflungstat Es mag vielleicht falsch sein, aber wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, sind die Probleme in Europa immer größer statt kleiner geworden. Und bei den vielen Fragezeichen die es noch gibt ist es mehr als fraglich, dass man [...] mehr

25.09.2014, 14:31 Uhr Thema: Umstrittene Abkommen: Gabriel wirbt energisch für Freihandel Gabriel sollte doch mal mit Juncker reden. Die Beiden werden ja wohl noch imstande sein, einen De Gucht zur Ordnung zu rufen. Wenn sie das nicht können, sind sie fehl am Platze mehr

25.09.2014, 14:03 Uhr Thema: Marode Technik der Bundeswehr: Wehrbeauftragter sieht Einsatzfähigkeit gefährdet Warum so plötzlich? Das ganze Theater was jetzt auf einmal zu hören ist, hat etwas kampagne-haftes. Da kann ich @ 4 nur zustimmen. Dazu passt natürlich haargenau die neue Bedrohung aus dem Osten. Ich fürchte sehr um [...] mehr

23.09.2014, 18:12 Uhr Thema: Streit über Ukraine-Berichte: Programmbeirat wirft ARD "antirussische Tendenzen" vor Der Kritik muß man zustimmen obwohl es in Einzelfällen auch mal anders war. Die Kritik trifft übrigens auf weite Teile der deutschen Presse zu. Man denke nur an das Titelbild des Spiegel, wo Putin im Zentrum der Toten des [...] mehr

22.09.2014, 22:58 Uhr Thema: Schäden und Altersschwäche: Marine hat nur drei einsatzfähige Hubschrauber Angesichts dieser Lage fragt man sich unwillkürlich, was alle diejenigen, die für die Ausrüstung verantwortlich sind, den ganzen Tag so machen. mehr

18.09.2014, 20:14 Uhr Thema: Referendum in Schottland: Ja, Nein, Jein Man kann natürlich alles in schwärzesten Farben malen und 1000 Probleme aufzählen , die mit einer Trennung verbunden sind. Aber ist es denn ausgeschlossen einen Fehler, so er sich denn als ein solcher herausstellen sollte, [...] mehr

18.09.2014, 12:35 Uhr Thema: Abkommen TTIP: Widerstand in der SPD gegen Gabriels Freihandels-Kurs Vor wenigen Wochen noch sagte Gabriel sinngemäß, dass es kein Abkommen geben würde, dass demokratische Regelungen, wie sie in Deutschland üblich und bewährt seien, außer Kraft gesetzt werden würden. Wenn Gerichte durch [...] mehr

15.09.2014, 10:08 Uhr Thema: Berliner Kreis: CDU-Konservative sehen AfD-Strategie ihrer Partei als fehlgeschlagen Im Morgenmagazin von ARD und ZDF heute morgen fühlte sich eine junge Moderatorin berufen , den AfD-Chef Prof. Lucke gleich wieder mit der rechten Szene in Verbindung zu setzen, indem sie unterstellte, daß der Zuwachs [...] mehr

14.09.2014, 13:41 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" Frau Merkel sollte mal lieber Herrrn Obama warnen, es in der Ukraine nicht zu weit zu treiben. Schlimm genug ist Lage da nämlich schon. Ansonsten ist ihr Demokratieverständnis wohl nicht so ausgeprägt. Und [...] mehr

09.09.2014, 10:23 Uhr Thema: Manöver im Schwarzen Meer: Russischer Militärjet soll kanadische Fregatte bedrängt ha Jeden Tag wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben, damit auch der Letzte endlich glaubt, dass die Russen an allem Schuld sind. mehr

05.09.2014, 13:00 Uhr Thema: Rüstungsausgaben: Unionspolitiker fordern mehr Geld für die Bundeswehr Zu wenig Geld ? Wie war das noch mit den 600 Mio versenkten Euros die dem damaligen Verteidigungsminister De Maiziere die Suppe versalzten ? mehr

05.09.2014, 11:35 Uhr Thema: Linkspartei: Verfassungsschutz muss alle Informationen über Gysi löschen Ob die Akten wirklich gelöscht werden ? Es ist ja nur eine Aufforderung dies zu tun. Bin gespannt, ob nicht bei einer der nächsten Wahlen auf Landes-oder Bundesebene wieder die Stasi-Keule gegen GG ausgegraben wird. mehr

04.09.2014, 20:13 Uhr Thema: Kampf gegen Deflation: Draghi gibt Politikern Schuld an der Krise Einen Systemfehler kann man nicht mit Tricks beseitigen. Mögen sie auch noch so schwungvolle Namen tragen. mehr

01.09.2014, 18:08 Uhr Thema: Vor Abstimmung im Bundestag: Steinmeier befürchtet Gründung eines kurdischen Staates Was ist an einem eigenen Kurdenstaat denn nun wirklich so bedenklich? Unregierbar ist die ganze Gegend doch schon lange und mit einem eigenen Staatsgebiet für die Kurden könnte in mancherlei Beziehung endlich Ruhe eintreten. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0