Benutzerprofil

wolly21

Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 3978
05.12.2016, 09:47 Uhr

Wo liegt der "politische und wirtschaftliche Scherbenhaufen" - in London/Rom, oder doch in Brüssel? mehr

03.12.2016, 11:29 Uhr

Moral - Vernunft Kaum ist ein Steuergesetz erlassen, bemühen sich Hundertschaften von "Eperten" Wege zu finden, wie man es umgehen kann, welche Schlupflöcher übersehen wurden. Wir schätzen doch unseren [...] mehr

03.12.2016, 11:12 Uhr

Nicht nur der Fußball ist krank, der ganze Sport ist's (Doping!), eigentlich die ganze Gesellschaft ist "krank". Alles wird letztlich nur in Geld gemessen. Der Begriff "l'art pour [...] mehr

30.11.2016, 14:41 Uhr

Wenn "...die Piloten auch so schon mehr als genug verdienen...", was ist dann Ihrer Meinung nach "GENUG" ? Ab welcher Gehaltshöhe ist es nicht mehr erlaubt zu streiken? mehr

29.11.2016, 13:59 Uhr

Natürlich gibt es Erstattungen, wenn eine zumutbare Umbuchung nicht angeboten wird. Sie müssen die allerdings einfordern, sie wird Ihnen nicht automatisch frei Haus geliefert. mehr

29.11.2016, 13:54 Uhr

Wie groß muß/darf Ihrer Meinung nach eine Gruppe sein, um nicht "rücksichtslos" zu sein, nicht einer Erpressung gleichzukommen? Ab welcher Gehalts-/Lohnhöhe darf nicht mehr gestreikt [...] mehr

29.11.2016, 10:54 Uhr

Warum eigentlich besteht so großes Interesse (wohl nur bei den Medien), schon jetzt zu wissen, wer SPD-Kandidat wird? Genügen den Journalisten nicht 8 Monate um den Kandidaten niederzumachen, müssen es 10 Monate [...] mehr

29.11.2016, 10:45 Uhr

Warum eigentlich besteht so großes Interesse (wohl nur bei den Medien), schon jetzt zu wissen, wer SPD-Kandidat wird? Genügen den Journalisten nicht 8 Monate um den Kandidaten niederzumachen, müssen es 10 Monate [...] mehr

29.11.2016, 09:40 Uhr

Worin besteht eigentlich der Unterschied, ob noch vor Weihnachten oder erst ende Januar bekannt wird, wer von der SPD kandidieren will? Wahl ist doch erst im September nächsten Jahres. "Nescio quid [...] mehr

27.11.2016, 09:32 Uhr

Natürlich Deswegen muß Hoeneß eine zweite Chance bekommen, Steuern zu hinterziehen, ohne sich erwischen zu lassen. :-(( mehr

24.11.2016, 09:55 Uhr

Wenn Sie die Bezeichnung "Betrugsfachanwalt" als "dümmliche Beleidigung" empfinden, tut es mir leid. Aber Sie haben in vielen Ihrer früheren Beiträgen sich so belehrend zum [...] mehr

24.11.2016, 00:20 Uhr

Abgesehen von den Stickoxyden Hat VW auch bei den Verbrauchswerten gelogen/betrogen. Nach den jüngsten Untersuchungen der Verbraucherschützer wurden DURCHSCHNITTLICH 42% Mehrverbrauch gegenüber den Prospektangaben gemessen. Ein [...] mehr

22.11.2016, 14:42 Uhr

Was ist denn die Alternative zum "Nationalegoismus"? Der Egoismus der "Globalen Player", sprich der Großkonzerne. Und wer hat was von deren Gewinnen? Die Mittel- und Kleinbetriebe [...] mehr

22.11.2016, 14:12 Uhr

Haben Sie auch schon mal überlegt, was mit den Zolleinnahmen geschieht? Und was tun die Zöllner, wenn's keine Zölle mehr gibt? Und für wen sind die berüchtigten Chlorhühnchen gut, wenn die zollfrei [...] mehr

22.11.2016, 12:37 Uhr

Haben Sie mal konkrete Beispiele für Waren die Sie notwendigerweise in "Amiland" bestellen müssen - weil Ähnliches hier nicht erhältlich ist - und das mit Strafzöllen belegt ist (Höhe?). [...] mehr

22.11.2016, 12:11 Uhr

Bisher hat unser Handel mit USA doch nicht sooo schlecht funktioniert, und zwiar ohne TTIP. Sicher ist manches verbesserungswürdig, aber der Nicht-Abschluß von TTIP wrde keineswegs "alles zunichte [...] mehr

19.11.2016, 11:45 Uhr

So wie hier auf Gabriel und die SPD eingedroschen wird, scheint ja die große Mehrheit in diesem Forum mit der Regierung Merkel einverstanden zu sein. Erstaunlich! Irgendwelche Alternativen sind [...] mehr

19.11.2016, 09:54 Uhr

Diese Prüfstandnormen kann man dann doch "in die Tonne treten". Wenn es möglich war, einen Verbrauch im "Realbetrieb" festzustellen, der im Durchschnitt 42% über den Herstellerangaben liegt, so [...] mehr

18.11.2016, 15:30 Uhr

@#241 marcaurel1957 -- Verdrehte Tatsachen Sie vereheddern sich offensichtlich in Ihrem Wirtschftswissen: Abschreibungen, Sozialabgaben..... sind KOSTEN. Zusatz-Kosten sind Gewinnmindernd (so wie Kosteneinsparungen Gewinnsteigernd sind). [...] mehr

18.11.2016, 14:48 Uhr

@#241 marcaurel1957 -- Verdrehte Tatsachen Sie vereheddern sich offensichtlich in Ihrem Wirtschftswissen: Abschreibungen, Sozialabgaben..... sind KOSTEN. Zusatz-Kosten sind Gewinnmindernd (so wie Kosteneinsparungen Gewinnsteigernd [...] mehr

Kartenbeiträge: 0