Benutzerprofil

wolly21

Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 4141
29.03.2017, 11:24 Uhr

Ist "die Politik" nicht für den ÖPNV verantwortlich? Ist der Verkehrsminister Dobrint nicht für den ÖPNV verantwortlich ? (Ist der mit dem Druck der Maut-Vignetten) schon ausgelastet ? [...] mehr

28.03.2017, 15:28 Uhr

Und deswegen ist RR abzulehnen? Warum ist RR eigentlich ein solches Schreckgespenst? Als würde der Leibhaftige die Zerstörung der Republik bedeuten? RRG funktioniert in Thüringen (unter Führung [...] mehr

28.03.2017, 15:15 Uhr

Und Merkel will doch auch nur an der Macht bleiben, macht doch auch keine "Klare Koalitionsaussage". (Nichteinmal eine Koalition mit den Linken hat sie ausgesprochen. :-)) ) mehr

28.03.2017, 15:09 Uhr

"...Genau so wie wenn die CDU eine Koalition mit der AfD nicht kategorisch ausschliessen würde.... Und was geschieht, wenn die SPD in Saarbrücken KEINE Koalition mit der CDU bildet ? Wenn [...] mehr

28.03.2017, 14:43 Uhr

Keiner? Im Saarbrücken- Landtag hat RR gleichviel Sitze wie CDU, nach anzahl der Wähler sogar ein paar stimmen mehr. mehr

28.03.2017, 13:51 Uhr

Jeder Partei im Wahlkampf geht es "nur um Macht". Oder glauben Sie, daß Merkel/Seehofer "nur um höhere Ziele" geht ? mehr

28.03.2017, 12:01 Uhr

Es ist richtig, daß Herr Schulz im Wahlkampf KEINE KOALITIONSAUSSAGE machen will. Es gilt doch der Grundsatz: Alle im Bundestag vertretenen Parteien können miteinader koalieren. Mit der Aussage zu einer [...] mehr

27.03.2017, 15:57 Uhr

Wieso Veratwrtung verweigern, wenn man sich nicht in eine Koalition zwingen lassen will. Wenn die CDU so toll gewonnen hat, die Linke und die SPD so deutlich verloren haben, dann soll die CDU doch regieren. Sie muß sich doch [...] mehr

27.03.2017, 15:39 Uhr

Tatsche ist aber, daß die CDU 24 Sitze im Landtag hat, SPD und Linke aber auch 24 Sitze. Wenn AK-Karrenbauer so toll gewonnen hat, dann soll sie doch regieren, gegen RotRot, die so haushoch verloren [...] mehr

27.03.2017, 15:24 Uhr

Wollen Sie damit sagen, daß die AfD die SPD zur GROKO mit der CDU ZWINGT ??? Die CDU kann genausogut als Minderheit regieren, muß sich halt dann immer um die 2 fehlenden Stimmen kümmern. Demokratie ist [...] mehr

27.03.2017, 11:54 Uhr

Bei BMW muß BMW zahlen, bei Mercedes die Daimler AG., bei FIAT zahlt FIAT,.... getäuscht haben sie doch alle gleichermaßen. (Ich selbst fahre übrigens auch einen Diesel, allerdings nicht in der EU.) mehr

27.03.2017, 11:45 Uhr

Es haben gleich viele Wähler CDU gewählt, wie auch SPD/Linke. Beide haben je 24 Sitze im Saar-Landtag. Klassisches Patt. Mit der AfD will ja keine von den anderen Dreien koalieren. Wenn die SPD im [...] mehr

27.03.2017, 11:20 Uhr

Woher wissen Sie, daß nicht schon bei der Euro-4-Norm geschummelt wurde ? Und wie schon gesagt. Die "enteigneten" Dieselfahrer müssen entschädigt werden, VW muß zahlen. mehr

27.03.2017, 11:16 Uhr

Die CDU hat gleichviele Sitze wie SPD+Linke, also ein klassisches PATT (keiner mit der AfD will/kann. Wat nu??? Warum sollte SPD in eine GROKO gehen?? mehr

27.03.2017, 10:32 Uhr

Wobei die Erhaltung der Arbeitsplätze durch "Rettung" durch den Bund (ähnlich Rettung von "systemrelevanten"Banken) erfolgen könnte. Den Schaden hätten dann letztlich die Aktionäre zu [...] mehr

27.03.2017, 10:25 Uhr

Die Sitzverteilung im Saar-Landtag zeigt, CDU hat gleich viele Sitze wie SPD/Linke (je 24 Sitze). Zünglein an der Waage sind die 3 AfDler. Niemand zwingt die SPD zu einer GROKO, denn die Wähler der SPD haben sicher [...] mehr

27.03.2017, 10:23 Uhr

Die Sitzverteilung im Saar-Landtag zeigt, CDU hat gleich viele Sitze wie SPD/Linke (je 24 Sitze). Zünglein an der Waage sind die 3 AfDler. Niemand zwingt die SPD zu einer GROKO, denn die Wähler der SPD haben sicher [...] mehr

27.03.2017, 10:20 Uhr

Wobei die Erhaltung der Arbeitsplätze durch "Rettung" durch den Bund (ähnlich Rettung von "systemrelevanten"Banken) erfolgen könnte. Den Schaden hätten dann letztlich die [...] mehr

27.03.2017, 10:11 Uhr

Es mag juristisch schwierig sein, ist letztlich aber doch einfach: Für den von Ihnen als Quasi-Enteignung eingestufte Widerruf der ABE muß der VW-Konzern Entschädigung zahlen. Würde möglicherweise die Insolvenz von VW bedeuten. mehr

27.03.2017, 10:04 Uhr

Die Sitzverteilung im Saar-Landtag zeigt, CDU hat gleich viele Sitze wie SPD/Linke (je 24 Sitze). Zünglein an der Waage sind die 3 AfDler. Niemand zwingt die SPD zu einer GROKO, denn die Wähler der SPD haben sicher [...] mehr