Benutzerprofil

michael_silie

Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 129
18.03.2017, 15:18 Uhr

Nehmt das (ähnliche Ministergesetze gibt es in allen Bundesländern) Deutschland im 21. Jahrhundert: Fristlose Kündigungen ohne vorherige Abmahnung sind bei Bagatelldelikten möglich. Entscheidend ist nicht der Wert, sondern der entstandene Vertrauensbruch. Mit ihren [...] mehr

21.02.2017, 16:52 Uhr

Manchmal hilft auch die Logik Weshalb, meinen Sie, ist ein über 58 Jähriger, der ein Jahr lang kein Jobangebot bekommen hat, kein Arbeitsloser mehr (qua Definition) und deshalb raus aus der Statistik? Natürlich ist die geringe [...] mehr

21.02.2017, 15:24 Uhr

Also, ich nicht Schon mal etwas vom demografischen Wandel gehört? Jedes Jahr erreichen wesentlich mehr Menschen die"Regelaltersgrenze" (und sind damit lt. Definition nicht mehr [...] mehr

21.02.2017, 13:33 Uhr

Ist das wirklich so? Habe "stromversorgung wanzen" gesucht und folgendes gefunden: "Wanzen können Gespräche je nach Situation im Umkreis von mehren Metern abhören. Eine Wanze reicht aus, um einen [...] mehr

20.02.2017, 19:57 Uhr

Kaum zu glauben ... es gibt im aktuellen Bundestag eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit ... mehr

20.02.2017, 19:40 Uhr

Das alles wäre auch jetzt schon möglich ... denn im aktuellen Bundestag gibt es eine Rot-Rot-Grüne Mehrheit ... mehr

08.02.2017, 22:57 Uhr

und die neuen Superpötte passen auch nicht unter der Köhlbrandbrücke durch. Die muss auch abgerissen und eine höhere gebaut werden. mehr

27.01.2017, 12:26 Uhr

?Der Dow Jones hat*die historische Marke von 20.000 Punkten*überschritten.? Wow! Am 29. Dezember 1989 markierte der Nikkei mit 38.957,44 Punkten im Handelsverlauf und mit 38.915,87 Punkten auf Schlusskursbasis Allzeithöchststände. Nach dem Ende der*Bubble Economy*und dem Platzen [...] mehr

17.01.2017, 10:24 Uhr

Interessant wird es, wenn man bei den ach so aufgeräumten Schreibtischen die Schubladen aufmacht ... mehr

16.01.2017, 12:53 Uhr

Die britische Drohung ... erinnert mich irgendwie an die Drohung des schwarzen Sheriffs in Mel Brooks Fi ?blazing saddles? auch bekannt unter den deutschen Titeln ?Der wilde wilde Westen? bzw. ?is' was Sheriff??, der dem [...] mehr

14.01.2017, 20:55 Uhr

sollte es Strafzölle geben dann müssen die USA eben vor einem internationalen Schiedsgericht verklagt werden. Die US Konzerne haben die doch sicherlich auch bei NAFTA durchgedrückt um Kanada oder Mexiko zu verklagen. Geht dann [...] mehr

09.01.2017, 20:46 Uhr

Wenn Trump NAFTA kündigen und Strafzölle einführen sollte, dann erinnert sich hoffentlich jemand an das internationale Schiedsgericht. mehr

02.01.2017, 11:12 Uhr

Die Wunder von Nürnberg Von mir bereits 2014 verfasst, aber großenteils immer noch aktuell. [Ironie: an] Wir sind Arbeit! Die Arbeitslosenquote sinkt fröhlich weiter und die Zahl der Erwerbstätigen reißt einen Rekord nach [...] mehr

22.11.2016, 15:15 Uhr

"Seit 1970 haben Lufthansa Mitarbeiter die Möglichkeit, bei ihrer Erfolgsbeteiligung zwischen Bargeld und Aktien zu wählen. Für eine Erfolgsbeteiligung in Aktien existieren seit 1996 zwei [...] mehr

11.11.2016, 21:59 Uhr

Who shall I say is calling? WHO BY FIRE And who by fire, who by water, Who in the sunshine, who in the night time, Who by high ordeal, who by common trial, Who in your merry merry month of may, Who by very slow decay, [...] mehr

09.11.2016, 12:41 Uhr

und was ... ... muss Trump alles machen um nicht unglaubwürdig zu sein? mehr

09.11.2016, 09:45 Uhr

Albert Einsteins Kommentar: Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. mehr

08.11.2016, 08:35 Uhr

Kann auch ein Briefkasten sein Wenn es nötig sein sollte, klagt halt die kanadische MCD-Tochter. Kann auch ein Briefkasten sein. mehr

14.10.2016, 13:20 Uhr

Wieso, weshalb, warum hat die Svenska Akademien Dylan den Literaturnobelpreis verliehen? The Answer is Blowing in the Wind! Glückwunsch! mehr

13.10.2016, 11:33 Uhr

GG Artikel 14 Absatz 2: „Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“ Als die kanadischen Verhandlungsvertreter (bei TTIP die amerikanischen) davon [...] mehr