Benutzerprofil

blödföhn

Registriert seit: 21.12.2011
Beiträge: 232
31.01.2017, 15:21 Uhr

Diese Administration braucht einen Feind insofern ist die Entscheidung weder Naiv noch nur auf Trump zu reduzieren. Ohne einen sichtbaren aüßeren Feind lassen sich die Ziele dieser Bewegung nicht umsetzen. mehr

19.01.2017, 16:06 Uhr

Wieder mal einer der davon kommt Meine Tochter 14 Jahre hat Post von einem Inkasso unternehmen weil sie 4 Euro Mahngebühren nicht bezahlt hat. Mit Androhung eines Eintrags ins Schuldenregister. mehr

21.12.2016, 19:06 Uhr

Da ist er also der Anschlag, trotz totalüberwachungsphantasien nicht zu verhindern, gut die Betonklötze hätte man schon vorher aufstellen können und warum man LKW s nicht per se von solchen [...] mehr

26.11.2016, 11:34 Uhr

Wahlsystem Die Wahrheit ist doch, dass die Wahl sowieso manipuliert ist. Das fängt damit an wer überhaupt wählen darf, geht über die Registrierung und die Einteilung der Wahlkreise und das ist noch lange nicht [...] mehr

10.11.2016, 18:37 Uhr

18 % Für Trump Weil: http://www.tagesanzeiger.ch/us-wahl/nur-18-prozent-waehlten-trump/story/24826741 Halbwegs erholt denke ich Amerika hat den Ehrlichsten Präsidenten seit Langem, nicht weil er Ehrlich ist sondern [...] mehr

03.11.2016, 14:51 Uhr

Der Zug ist abgefahren. Was da ins rollen gekommen ist, lässt sich nicht mehr aufhalten. Und mal ehrlich das Klimaabkommen ist nicht mehr als ein Lippenbekenntnis. Ohne einen Globalen Masterplan, ab sofort, wird das ganze da [...] mehr

02.11.2016, 12:07 Uhr

Ohne Ellbogen geht es nicht ist richtig, man sieht es im Video müssen Sie also nicht selbst ausprobieren, kein schweiß! mehr

01.11.2016, 12:31 Uhr

Heintz Den selbigen hat Heinz im zuvor in den Rücken gerammt, weshalb es dann zu dieser Reaktion kam. Das ist keine Rechtfertigung Woods hätte sich einfach wie üblich vor schmerzen krümmend fallen lassen [...] mehr

23.10.2016, 10:47 Uhr

Überzeugen, Klarmachen, Erklären ... Als rationaler Mensch sollte man die Möglichkeit in betracht ziehen, dass es auf der anderen Seite kein Verständnis für irgendeine Form der Klarheit gibt oder wie geschichtlich vielfach belegt, klare [...] mehr

10.10.2016, 14:31 Uhr

Lügenpresse Also mit fallen schon so einige Medien ein, die es mit der Objektivität und den Fakten alles andere als genau nehmen. Ich denke nur das die Leute die Lügenpresse rufen ihre Informationen genau da her [...] mehr

06.10.2016, 16:03 Uhr

Es gibt keine Hoffnung, weil sich sie Skrupellosen immer durchsetzen werden. Irgendwann vielleicht mal wenn die Menschheit durch den nächsten Flaschenhals geht und ein Leben tatsächlich was zählt. Vernunft und Frieden ist [...] mehr

17.09.2016, 13:29 Uhr

Bigotterie Ich nehme mal an, dass alle die Mr Barnes gerade Geiz und alles mögliche andere unterstellen, im wahren leben Barmherzige Samariter sind und jeden Tag hart daran arbeiten diese Welt zu einem besseren [...] mehr

06.09.2016, 14:06 Uhr

Als Latte Macciato schlürfender Deutscher.. mit nicht so dunklem Teint der zielsicher in die andere Richtung schaut wenn so eine Reinrassige Bulldogge um die Ecke kommt, hat man wohl wenig zu befürchten. Menschen mit dem selbstzerstörerischen [...] mehr

06.09.2016, 14:03 Uhr

Als Latte Macciato schlürfender Deutscher.. mit nicht so dunklem Teint der zielsicher in die andere Richtung schaut wenn so eine Reinrassige Bulldogge um die Ecke kommt, hat man wohl wenig zu befürchten. Menschen mit dem selbstzerstörerischen [...] mehr

03.09.2016, 21:24 Uhr

Verantwortung und Gewissen nicht mit Henkel mal eben schnell von der AFD abgrenzen bevor es ernst wird am Sonntag, die man ja finanziert und mitgegründet hat. mehr

19.07.2016, 18:20 Uhr

Den Tod verdient Wie schön, "kein Anrecht von der Realität verschont zu bleiben" heißt wohl ich soll doch bitteschön selbst Opfer werden, herzlichen Dank. Und ja es wäre besser nicht ständig Ängste zu [...] mehr

19.07.2016, 16:21 Uhr

Gesetz der Serie Ist oft so, dass eine Tat andere nach sich zieht. Man solltee vllt nicht so dezidiert darüber berichten. Und auch mal gute Nacchrichten bringen sonst haben wir bald Amerikanische verhältnisse. [...] mehr

19.07.2016, 16:14 Uhr

Gesetz der Serie Ist oft so, dass eine Tat andere nach sich zieht. Man solltee vllt nicht so dezidiert darüber berichten. Und auch mal gute Nacchrichten bringen sonst haben wir bald Amerikanische verhältnisse. [...] mehr

18.07.2016, 11:46 Uhr

Es gibt einfach keinen Willen.. diese Strukturen zu beleuchten oder wohlmöglich noch zu verändern. Wenn man sich die Karriere von Bach anschaut, wirkt Beckenbauer wie ein Waisenknabe und Höeneß wie ein Schulbub. Der Man hat noch die [...] mehr

11.07.2016, 18:50 Uhr

Henkel hat den radikanlen einen riesen gefallen getan. Es wurde von jahr zu jahr ruhiger, in der Rigaer bis Henkel meinte er muss jetzt hart durchgreifen, seitdem schauckelt sich das ganze wieder hoch und wird von mal zu mal schlimmer. Mir tun die [...] mehr