Benutzerprofil

blödföhn

Registriert seit: 21.12.2011
Beiträge: 201
   

28.04.2016, 17:59 Uhr Thema: Gezielt erschossen: Problemwolf Kurti ist tot Kurti wahr nicht zahm ! Ein Wolf der von Menscheen aufgezogen wird mag zahm sein, Kurti wahr es nicht sondern er hat seine natürliche Scheu vor Menschen abgelegt. Das ist nicht niedlich oder zahm sondern gefährlich. Niemand [...] mehr

26.04.2016, 22:29 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Paradox Ja Logisch , wen wundert es wenn die Schafe den Wolf wählen. mehr

24.04.2016, 15:40 Uhr Thema: Kritik an Erdogan: Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen Also ab in die Schmollecke... Früher nannte man das Kriegserklärung, abbruch aller Kontakte und so weiter. Ich kann mich nicht erinnern, dass das je etwas besser gemacht hat. Auch im zwischenmenschlichem Umgang ist das [...] mehr

24.04.2016, 12:42 Uhr Thema: Kritik an Erdogan: Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen Mir gefällt diese fokussierung nicht. Erdogan ist nicht alleine, er ist halbwegs demokratisch gewählt und hat viele unterstützer, die nur allzu bereitwitwillig jede Hexenjagd unterstützen. Ich würde behaupten Erdogan repräsentiert [...] mehr

19.04.2016, 13:40 Uhr Thema: Expedition ÜberMorgen: Die schlanken Kinder von Seinäjoki Ist schon lange kein Geheimnis Mindestens eine Stunde Sport pro Tag in der Schule und viele Probleme würden sich von selbst erledigen. Bei mir hat sich aber die Meinung durchgesetzt, dass Lehrer konsquente empirie verweigerer [...] mehr

09.04.2016, 09:23 Uhr Thema: Panama Papers: Schäuble ließ Informanten abblitzen Kofferträger Der Schäuble kennt sich doch aus mit Schwarzgeld. Damals als die BRD noch wie die FIFA mit Geld aggierte und Kohl den Kirch nicht im Dorf lies. Das waren noch Zeiten, da waren Schwarzekassen noch [...] mehr

08.03.2016, 13:53 Uhr Thema: Kampf gegen rechts: Ach, wär' mein Nachbar doch ein Nazi Muss mal gesagt werden.. das verhältnis der Linken zur Polizei ist irgendwie gestört, ich hab ehrlich gesagt noch nie jemanden getroffen der nicht das B-Wort benutzt und nicht mit einem grundlegendem misstrauen der Polizei [...] mehr

04.03.2016, 20:52 Uhr Thema: Freshfields-Ermittlungen gegen DFB: Ein Konto in Sarnen Und Katar ? Beckenbauer wird immer der Kaiser bleiben. Spieler WM , Trainer WM und die WM nach Deutschland geholt. Hier hat sie wahrscheinlich den geringsten Schaden angerichtet, wenn man das mal mit anderen [...] mehr

20.02.2016, 19:29 Uhr Thema: Kofi Annan im SPIEGEL: Die Illusion von einer drogenfreien Welt Das wäre eine kluge, Faktenbasierte und Ideologie freie Entscheidung. Dehalb wird es Sie nicht geben! Und es geht dabei nicht um die paar wohlstandskiffer hier in Deutschland. Sondern darum ob man der größten Illegalen [...] mehr

26.11.2015, 13:51 Uhr Thema: Terror-Hype und Islamophobie: Amerikas Hassprediger drehen auf Das ewige Franchise .. hat man Probleme sucht man sich einen Sündenbock. Das einzige Problem das wir auf der Erden haben ist es Psychopathen von Macht und Einfluss fernzuhalten. mehr

18.11.2015, 14:32 Uhr Thema: De Maizières Spiel-Absage: Was wir nicht wissen wollen Vertrauen muss man sich doch verdienen, bei unserem Innenminister ist die einzig vertrauenbildende Maßnahme der Rücktritt. mehr

06.10.2015, 13:44 Uhr Thema: Zuwanderung: Wie naiv wollen wir sein? Junge Männer machen immer Probleme und was Herr Fleischhauer hier aufgreift ist seit Ewigkeiten ein Grundproblem der Integration und lange nicht darauf beschränkt. mehr

29.09.2015, 18:56 Uhr Thema: Luxemburger Steuerskandal: Juncker will geheim gehaltene Seite herausgeben Schon für das nicht wissen .. sollter er zurücktreten. Aber es gehört ja zum guten Ton sich mit vermeintlichen Erinnerungslücken und eben diesem nicht wissen, aus der Verantwortung zu stehlen. Warum solche Leute überhaupt [...] mehr

26.09.2015, 13:03 Uhr Thema: Luxemburg-Steuerskandal: Juncker soll Parlament belogen haben Ja, wie oft hat man das nicht schon gehört.. , "hab ich alles nicht gewusst". Die wirkliche Herausforderung in diesen Jobs scheint zu sein, dass man möglichst wenig von allem mitbekommt. Ist doch lächerlich. Aber in der [...] mehr

26.08.2015, 19:52 Uhr Thema: Meine Jugend in Sachsen: "Zwei Klassenkameraden reckten den Arm zum Hitlergruß" Genauso ist es die hab ich ja alles nicht gewusst Mentalität wirkt auch hier noch ... Man muss es ja schon als Erfolg werten wenn rechts motivierte Straftaten neuerdings auch als solche gezählt werden. mehr

19.05.2015, 13:25 Uhr Thema: Oktoberfest-Attentat: Grüne und Linke reichen Klage ein Mal nach dann wird alles klar. Das Staatswohl ist gegeben solange es Politiker gibt die bereitwillig jeden anlügen, defacto ist es also kaum gefährdet. Nach bestem Wissen und Gewissen. mehr

11.05.2015, 18:19 Uhr Thema: Wahlkampfmanöver: Was Merkel, Pofalla und Co. über das No-Spy-Abkommen sagten Würde ein Arbeitnehmer sich so verhalten, berechtigt das den Arbeitgeber zur fristlosen Kündigung. Aber was für jeden gilt, gilt nicht für Politiker. Und schon lange nicht für eine n Kanzler in. Kohl ist damals über sein [...] mehr

11.05.2015, 14:49 Uhr Thema: No-Spy-Abkommen: Bundesregierung bestreitet Trickserei Das beste ist dann wohl gar kein Gewissen. Was sich Politiker an Lügen erlauben können ist einfach nicht zu fassen. mehr

29.04.2015, 18:22 Uhr Thema: BND-Affäre: Die Bundesauskunftsverweigerer Wie hat man sich das vorzustellen ? Der BND berichtet und alle im Raum halten sich die Ohren zu ? Der Herr Seibert war doch mal Journalist und jetzt macht er sich zum Lügenbaron. Wie man das alles vor sich selbst rechtfertigen kann [...] mehr

19.04.2015, 11:03 Uhr Thema: Müller-Wohlfahrts Rücktritt: Sammer weist Vorwürfe zurück Ich lese das so Der Doc ist nicht nur schuld sondern vor allem selbst schuld. Wahrscheinlich bedauert man in Bayern, dass man in Ablösefrei gehen lassen muss. mehr

   
Kartenbeiträge: 0