Benutzerprofil

blödföhn

Registriert seit: 21.12.2011
Beiträge: 192
   

26.11.2015, 13:51 Uhr Thema: Terror-Hype und Islamophobie: Amerikas Hassprediger drehen auf Das ewige Franchise .. hat man Probleme sucht man sich einen Sündenbock. Das einzige Problem das wir auf der Erden haben ist es Psychopathen von Macht und Einfluss fernzuhalten. mehr

18.11.2015, 14:32 Uhr Thema: De Maizières Spiel-Absage: Was wir nicht wissen wollen Vertrauen muss man sich doch verdienen, bei unserem Innenminister ist die einzig vertrauenbildende Maßnahme der Rücktritt. mehr

06.10.2015, 13:44 Uhr Thema: Zuwanderung: Wie naiv wollen wir sein? Junge Männer machen immer Probleme und was Herr Fleischhauer hier aufgreift ist seit Ewigkeiten ein Grundproblem der Integration und lange nicht darauf beschränkt. mehr

29.09.2015, 18:56 Uhr Thema: Luxemburger Steuerskandal: Juncker will geheim gehaltene Seite herausgeben Schon für das nicht wissen .. sollter er zurücktreten. Aber es gehört ja zum guten Ton sich mit vermeintlichen Erinnerungslücken und eben diesem nicht wissen, aus der Verantwortung zu stehlen. Warum solche Leute überhaupt [...] mehr

26.09.2015, 13:03 Uhr Thema: Luxemburg-Steuerskandal: Juncker soll Parlament belogen haben Ja, wie oft hat man das nicht schon gehört.. , "hab ich alles nicht gewusst". Die wirkliche Herausforderung in diesen Jobs scheint zu sein, dass man möglichst wenig von allem mitbekommt. Ist doch lächerlich. Aber in der [...] mehr

26.08.2015, 19:52 Uhr Thema: Meine Jugend in Sachsen: "Zwei Klassenkameraden reckten den Arm zum Hitlergruß" Genauso ist es die hab ich ja alles nicht gewusst Mentalität wirkt auch hier noch ... Man muss es ja schon als Erfolg werten wenn rechts motivierte Straftaten neuerdings auch als solche gezählt werden. mehr

19.05.2015, 13:25 Uhr Thema: Oktoberfest-Attentat: Grüne und Linke reichen Klage ein Mal nach dann wird alles klar. Das Staatswohl ist gegeben solange es Politiker gibt die bereitwillig jeden anlügen, defacto ist es also kaum gefährdet. Nach bestem Wissen und Gewissen. mehr

11.05.2015, 18:19 Uhr Thema: Wahlkampfmanöver: Was Merkel, Pofalla und Co. über das No-Spy-Abkommen sagten Würde ein Arbeitnehmer sich so verhalten, berechtigt das den Arbeitgeber zur fristlosen Kündigung. Aber was für jeden gilt, gilt nicht für Politiker. Und schon lange nicht für eine n Kanzler in. Kohl ist damals über sein [...] mehr

11.05.2015, 14:49 Uhr Thema: No-Spy-Abkommen: Bundesregierung bestreitet Trickserei Das beste ist dann wohl gar kein Gewissen. Was sich Politiker an Lügen erlauben können ist einfach nicht zu fassen. mehr

29.04.2015, 18:22 Uhr Thema: BND-Affäre: Die Bundesauskunftsverweigerer Wie hat man sich das vorzustellen ? Der BND berichtet und alle im Raum halten sich die Ohren zu ? Der Herr Seibert war doch mal Journalist und jetzt macht er sich zum Lügenbaron. Wie man das alles vor sich selbst rechtfertigen kann [...] mehr

19.04.2015, 11:03 Uhr Thema: Müller-Wohlfahrts Rücktritt: Sammer weist Vorwürfe zurück Ich lese das so Der Doc ist nicht nur schuld sondern vor allem selbst schuld. Wahrscheinlich bedauert man in Bayern, dass man in Ablösefrei gehen lassen muss. mehr

17.04.2015, 17:57 Uhr Thema: Pressekompass: Schadet Müller-Wohlfahrts Rücktritt den Bayern? Das sagen die Medien Bei Bayern braucht man wohl noch mehr als einen Wunderheiler. Nach 40 Jahren festzustellen, dass der Doc schuld ist, ist weit jenseits von mies. mehr

09.02.2015, 07:48 Uhr Thema: Merkel in Amerika: Wir müssen reden Menschen Ich frag mich ja immer wo man die ganzen armen Trottel herbekommt die sich dann gegenseitig abschlachten und die Bevölkerung ins unglück stürzen. Amerika wird diesen Konflikt mit Waffen versorgen [...] mehr

16.01.2015, 07:16 Uhr Thema: Kommentar zum Schulsystem: Verplempert Eure Zeit! Alles was das Selbstvertrauen stärkt... und dazu gehören lebenspraktische Dinge wie Steuern und Versicherungen aber auch ein Grundverständnis von Medizin und Gesundheit. Lernen hieß lange Zeit das vermitteln von überlebensnotwendigen [...] mehr

14.01.2015, 07:46 Uhr Thema: Cheryl Strayed über "Der große Trip" : "Das ist kein Spaß, das ist die Hölle!" 31 Kilogramm sind in der tat die Hölle zum loslaufen. Es sei denn man ist ein Sherpa. mehr

15.12.2014, 18:44 Uhr Thema: Solidarität mit Sydneys Muslimen: Australien verspricht #illridewithyou Um mal bei den Tatsacchen zu bleiben.. die einzigen die in Deutschland in letzter Zeit Attentate begangen haben, waren Rechtsradikale ! Der gesamtgeselschaftliche Aufschrei und die Konsequenzen hielten sich in Grenzen. Davor konnte man [...] mehr

11.12.2014, 17:24 Uhr Thema: Zielübungen im Persischen Golf: US-Marine testet Laserkanone Manhunt Dann ist es wohl nicht mehr weit bis so ein Drohnen_laser sein erstes rein menschliches Ziel findet. mehr

11.12.2014, 17:18 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles In die Geschichte eingehen. Wenn sich der ehemals mächtigste mann der Welt, der nur zur Erinnerung nicht gerade Demokratisch sauber gewählt, zusammen mit seiner Führungsriege vor einenem Internationalen Gericht verantworten [...] mehr

01.12.2014, 17:18 Uhr Thema: Fall Tugce Albayrak: Polizei findet wichtige Zeuginnen Tolles Mädchen Aber wenn das ganze irgendeinen sinn ergeben soll, dann liebe Medien veröffentlicht auch mal die Empfehlungen der Polizei wie man sich in so einem Fall verhalten sollte. Mir wäre es nämlich lieber [...] mehr

27.11.2014, 20:58 Uhr Thema: Marlene Mortler: Drogenbeauftragte greift Befürworter von Cannabis-Freigabe an Lobbyismus für .. die Drogenmafia, ist doch genau was man von einem Minister erwartet. mehr

   
Kartenbeiträge: 0