Benutzerprofil

blödföhn

Registriert seit: 21.12.2011
Beiträge: 217
   

19.07.2016, 18:20 Uhr Thema: Angriff bei Würzburg: Wann ist ein Terrorist ein Terrorist? Den Tod verdient Wie schön, "kein Anrecht von der Realität verschont zu bleiben" heißt wohl ich soll doch bitteschön selbst Opfer werden, herzlichen Dank. Und ja es wäre besser nicht ständig Ängste zu [...] mehr

19.07.2016, 16:21 Uhr Thema: Angriff bei Würzburg: Wann ist ein Terrorist ein Terrorist? Gesetz der Serie Ist oft so, dass eine Tat andere nach sich zieht. Man solltee vllt nicht so dezidiert darüber berichten. Und auch mal gute Nacchrichten bringen sonst haben wir bald Amerikanische verhältnisse. [...] mehr

19.07.2016, 16:14 Uhr Thema: Angriff bei Würzburg: Wann ist ein Terrorist ein Terrorist? Gesetz der Serie Ist oft so, dass eine Tat andere nach sich zieht. Man solltee vllt nicht so dezidiert darüber berichten. Und auch mal gute Nacchrichten bringen sonst haben wir bald Amerikanische verhältnisse. [...] mehr

18.07.2016, 11:46 Uhr Thema: Systematisches Doping in Russland: Das Imperium schlägt zurück Es gibt einfach keinen Willen.. diese Strukturen zu beleuchten oder wohlmöglich noch zu verändern. Wenn man sich die Karriere von Bach anschaut, wirkt Beckenbauer wie ein Waisenknabe und Höeneß wie ein Schulbub. Der Man hat noch die [...] mehr

11.07.2016, 18:50 Uhr Thema: Linksextremismus: Gegen alles Mögliche. Für Gewalt. Henkel hat den radikanlen einen riesen gefallen getan. Es wurde von jahr zu jahr ruhiger, in der Rigaer bis Henkel meinte er muss jetzt hart durchgreifen, seitdem schauckelt sich das ganze wieder hoch und wird von mal zu mal schlimmer. Mir tun die [...] mehr

08.07.2016, 18:35 Uhr Thema: Ermittlungen gegen Tesla: Automatisch in den Tod Lächerlich Jeder Toaster der ein Gefährdungspotential wie ein Auto hat wäre schon längst verboten. Soll hier lästige Konkurrenz beseitigt werden ? mehr

24.06.2016, 10:46 Uhr Thema: Brexit-Votum: So gespalten ist Großbritannien Verantwortung und Ausblick Ein weiterer Sieg der Populisten und es ist äusserst fraglich ob die Brexit-Wähler tatsächlich ihre eigenen Interessen vorangebracht haben. Eins steht für mich aber fest, sollte es schlecht für [...] mehr

24.06.2016, 10:46 Uhr Thema: Brexit-Votum: So gespalten ist Großbritannien Verantwortung und Ausblick Ein weiterer Sieg der Populisten und es ist äusserst fraglich ob die Brexit-Wähler tatsächlich ihre eigenen Interessen vorangebracht haben. Eins steht für mich aber fest, sollte es schlecht für [...] mehr

21.06.2016, 12:24 Uhr Thema: Reaktionen auf Russlands EM-Aus: "Ein Torwart und zehn Schildkröten" In der Zeit stehen geblieben.. wie so vieles in Russland. Man kann der Manschaft keinen Vorwurf machen, dass Unentschieden gegen England ist rückblickend Sensationel. Mehr war eben nicht drin. Beresuzkij trifft es haargenau ohne [...] mehr

21.06.2016, 08:26 Uhr Thema: Die aktuelle Stellenanzeige: Hauptamtlicher Vertröster gesucht, Arbeitsort Berlin Der Berliner Flughafen ist überall.. und da niemand etwas an der grundsätzlichen Praxis ändert, die solchen Bauprojekten eigen ist, wird sich wohl auch nichts ändern. Aber zur Personalie, ich würde ja den Robert Koch empfehlen, der [...] mehr

11.06.2016, 16:55 Uhr Thema: Undercover-Einsätze in Deutschland: Das Geheimnis des britischen Liebesspitzels Erfolgreich ? Erwischt worden , keine relevanten Informationen gesammel und einen riesen Skandal verursacht. Vielleicht sollten sie die latte ein wenig höher legen. Wie man so einen psycho [...] mehr

11.06.2016, 16:34 Uhr Thema: Undercover-Einsätze in Deutschland: Das Geheimnis des britischen Liebesspitzels Nö ich bin eher der Bad Guy der sofort misstrauisch geworden ist. Aber das ist eine andere Geschichte. mehr

11.06.2016, 12:48 Uhr Thema: Undercover-Einsätze in Deutschland: Das Geheimnis des britischen Liebesspitzels Muss leider sagen, dass die Damen auch ein wenig selbst schuld sind der Typ war ein Idiot uns jeder mit ein bisschen gesundem Menschenverstand hätte sehen können, dass da was nicht stimmt. Aber wie das so ist, die Bad Guys haben ja so [...] mehr

11.06.2016, 12:46 Uhr Thema: Undercover-Einsätze in Deutschland: Das Geheimnis des britischen Liebesspitzels Muss leider sagen, dass die Damen auch ein wenig selbst schuld sind der Typ war ein Idiot uns jeder mit ein bisschen gesundem Menschenverstand hätte sehen können, dass da was nicht stimmt. Aber wie das so ist, die Bad Guys haben ja so [...] mehr

24.05.2016, 14:59 Uhr Thema: Gewalt: Wann ist ein Mann ein Lamm? Wow was für Einsichten.. jetzt verteidige ich eine Frau mit Fäusten und zum Dank, ein Messer in die Rippen oder eine Anzeige wegen Körperverletzung. Wobei die Täter nach erkennungsdienstlicher Behandlung in der Regel wieder [...] mehr

15.05.2016, 17:09 Uhr Thema: Neues Aldi-Konzept: Billig, aber edel Seit dem die Ihre Parkplätze verpachten geh ich da nicht mehr einkaufen. 30€ Strafzettel für 20 min Einkauf nie wieder! Eine einfache Schranke hätte es auch getan aber nein statt dessen wird eine halbseidene [...] mehr

28.04.2016, 17:59 Uhr Thema: Gezielt erschossen: Problemwolf Kurti ist tot Kurti wahr nicht zahm ! Ein Wolf der von Menscheen aufgezogen wird mag zahm sein, Kurti wahr es nicht sondern er hat seine natürliche Scheu vor Menschen abgelegt. Das ist nicht niedlich oder zahm sondern gefährlich. Niemand [...] mehr

26.04.2016, 22:29 Uhr Thema: "Luxemburg Leaks": Enthüller auf der Anklagebank Paradox Ja Logisch , wen wundert es wenn die Schafe den Wolf wählen. mehr

24.04.2016, 15:40 Uhr Thema: Kritik an Erdogan: Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen Also ab in die Schmollecke... Früher nannte man das Kriegserklärung, abbruch aller Kontakte und so weiter. Ich kann mich nicht erinnern, dass das je etwas besser gemacht hat. Auch im zwischenmenschlichem Umgang ist das [...] mehr

24.04.2016, 12:42 Uhr Thema: Kritik an Erdogan: Niederländische Journalistin in der Türkei festgenommen Mir gefällt diese fokussierung nicht. Erdogan ist nicht alleine, er ist halbwegs demokratisch gewählt und hat viele unterstützer, die nur allzu bereitwitwillig jede Hexenjagd unterstützen. Ich würde behaupten Erdogan repräsentiert [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0