Benutzerprofil

coniferia

Registriert seit: 22.12.2011 Letzte Aktivität: 31.01.2014, 9:41 Uhr
Beiträge: 156
   

31.01.2014, 09:46 Uhr Thema: Skandal um Automobilclub: ADAC prüft weitere Manipulationen beim "Gelben Engel" Der ADAC sollte sich wieder auf seine Kernkompetenz (Pannenhilfe, Rettungsfluege, etc.) besinnen und die Finger von der "Stiftung Warentest" lassen. Die Testergebnisse hab ich noch nie so richtig [...] mehr

31.01.2014, 09:41 Uhr Thema: Umfrage: Deutsche lehnen Ausweitung der Bundeswehreinsätze ab Diese sogenannten Auslandseinsätze (ich nenne es eher Kriegsbeteiligung) bringen den Menschen in den betroffenen Ländern gar nichts. Zu den schon vorhandenen Kriegsparteien kommt dann eine weitere [...] mehr

21.01.2014, 13:05 Uhr Thema: Warnung des BSI: 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt Die Paranoia ist berechtigt Ja, sogar ernsthaft, wenn vielleicht auch (noch?) nicht hierzulande. In diversen Laendern werden zum Beispiel durch Drohnenangriffe mehr unbeteiligte Zivilisten als Terroristen getoetet, deren [...] mehr

21.01.2014, 12:12 Uhr Thema: Warnung des BSI: 16 Millionen E-Mail-Konten geknackt Clever vom BSI = BND Die haben eine Liste mit email Adressen und zugehoerigen Passwoertern, also inzwischen haben sie saemtliche Daten abgegriffen, die in den Accounts lagen. Nun wollen sie verifizieren, welche der [...] mehr

20.01.2014, 16:09 Uhr Thema: Affäre um "Gelber Engel": ADAC entschuldigt sich für Manipulationsskandal Die Frage ist doch: Wer hat kassiert und wer geschmiert Die eigentliche Frage ist doch (und das waere hier aufzuklaeren): Wer hat dafuer bezahlt, dass seine Autos hoeher rankten und wer hat alles die Hand aufgehalten beim ADAC (ich glaub nicht an die Maer [...] mehr

20.01.2014, 11:03 Uhr Thema: Rumänen und Bulgaren: Deutschland profitiert vom Akademiker-Ansturm Dass solche Statistiken nicht das Papier wert sind, auf dem sie gefaelscht wurden, wurde doch gerade wieder vom ADAC bewiesen. Und dass es durch den Euro nirgendwo teurer wurde als mit der DM ist [...] mehr

14.01.2014, 18:06 Uhr Thema: Zwangsarbeit: Aldi bezog Miederwaren aus DDR-Knast Das waren nicht nur Unterhosen Beispiel: Reifen vom "Pneumant" Reifenwerk Fürstenwalde, sehr gefragt im Westen. In dem Werk rollten taeglich Busse aus dem Knast an, um die Reifen zu produzieren. Vielleicht sollte man [...] mehr

09.01.2014, 10:14 Uhr Thema: Städtetag: Zuwanderung höchstens in Ballungszentren problematisch Wenn es da gutbezahlte Jobs gaebe, wuerde die Zuwanderung vielleicht auch dahin fuehren und koennte dazu fuehren, dass veroedende Landstriche endlich wieder bevoelkert werden. Nur - es gibt diese [...] mehr

09.01.2014, 10:11 Uhr Thema: Städtetag: Zuwanderung höchstens in Ballungszentren problematisch Ich auch, die Leute mit Top Abschluessen sind aber auch nicht das Problem, die leben nicht unter deutschen Bruecken und Abrisshaeusern. Kommen tun vor allem die ohne oder mit nicht ausreichenden [...] mehr

09.01.2014, 09:07 Uhr Thema: Städtetag: Zuwanderung höchstens in Ballungszentren problematisch Klar, dass es auf Doerfern im Meck-Pomm eher weniger Zuwanderer gibt, da will ja auch kein Deutscher mehr leben. Trotzdem sollte das Problem Beachtung finden, auch wenn es nur in Städten [...] mehr

03.12.2013, 11:52 Uhr Thema: Afghanistan-Abkommen: Nato drängt Karzai zur Unterschrift Egal wie Karzai sich entscheidet, es gibt fuer ihn genau zwei Moeglichkeiten, wie die Sache endet: man wird ihn aufhaengen wie einen seiner Vorgaenger oder er wird rechtzeitig Asyl in der Schweiz (wo er [...] mehr

29.11.2013, 17:30 Uhr Thema: Reaktionen auf Slomka und Gabriel: "Ein Interview wie ein schwerer Autounfall" Die hat schlicht erkannt, dass man mit freundlichem Gefrage nur Plattitueden erntet. Klar, manchmal ueberzieht sie ein bisschen (und mitunter waere ein vielsagendes Laecheln besser als die dritte [...] mehr

29.11.2013, 17:13 Uhr Thema: Reaktionen auf Slomka und Gabriel: "Ein Interview wie ein schwerer Autounfall" Das stimmt, das ist nicht allein ein SPD Problem. Aber eben ganz besonders, weil nur die SPD den Abgeordneten damit quasi vorgibt, wie sie zu entscheiden haben (freie Gewissensentscheidung des [...] mehr

29.11.2013, 16:08 Uhr Thema: Reaktionen auf Slomka und Gabriel: "Ein Interview wie ein schwerer Autounfall" Nun ja, ich seh da schon einen Unterschied, ob sich ein Abgeordneter gegen das Praesidium seiner Partei entscheidet oder ob er dann in Konflikt zur Mitgliederentscheidung gerät.... Und das es [...] mehr

29.11.2013, 15:38 Uhr Thema: Reaktionen auf Slomka und Gabriel: "Ein Interview wie ein schwerer Autounfall" Das Bedenkliche ist nicht, ob die Mitglieder zustimmen, sondern ob die Abgeordneten,die ja in ihrer Entscheidung frei sein sollen, dies dann noch sind, nachdem ihre Parteimitglieder die Entscheidung [...] mehr

29.11.2013, 13:05 Uhr Thema: Reaktionen auf Slomka und Gabriel: "Ein Interview wie ein schwerer Autounfall" Das wahre Gesicht So sind sie unsere Politiker, wenn es um verfassungsrechtliche Bedenken geht, dann zeigen sie ihr wahres Gesicht: Quatsch alles. Schön dass es JJournalisten gibt, die es schaffen, die Masken von [...] mehr

11.11.2013, 16:16 Uhr Thema: Münchens gescheiterte Bewerbung: Olympia-Befürworter suchen Schuld bei anderen Die sollten ruhig öfter mal das Volk fragen Die sog. Volksvertreter sollten ruhig öfter mal das Volk fragen, da würde so manche Sache ausfallen. Hätte man rechtzeitig nach Stuttgart21 gefragt, wär gar nicht erst angefangen worden. In Berlin [...] mehr

08.11.2013, 11:21 Uhr Thema: Koalitionsverhandlungen: Union rückt offenbar von Kindergeld-Erhöhung ab Wer erwartet hat dass nach der Wahl irgendwas kommt, was vor der Wahl versprochen wurde, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann. Natuerlich wird der Buerger nicht mehr, sondern weniger in der Tasche haben und klar [...] mehr

07.11.2013, 12:49 Uhr Thema: Hans-Georg Wieck: Ex-BND-Chef warnt vor Snowden-Vernehmung in Moskau Wen stört es wenn die Russen das abhören? Die wissen eh schon was Snowden weiss (der ist immerhin lang genug in Moskau). Und die Amerikaner wissen sicher auch ohne Abhoeren, was Snowden mitgenommen hat an Wissen. mehr

29.10.2013, 18:16 Uhr Thema: Brutaler Polizei-Einsatz nach Fußballspiel: Zeugen unerwünscht Deutsche Polizisten... ohne Worte. mehr

   
Kartenbeiträge: 0