Benutzerprofil

jeze

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 1755
Seite 1 von 88
17.05.2017, 09:45 Uhr

Villeicht sollten Sie zur BFU gehen, denn die sind ja anscheinend zu anderer Erkenntnis gekommen. NewYork war ein ganz anderer Fall, kurz nach nach dem Start. Im jetzigen Fall hat sich das [...] mehr

11.05.2017, 11:37 Uhr

Nur weil sie die Kontrolle nicht sehen, heißt das nicht, dass aufgegebenes Gepäck nicht kontrolliert wird. mehr

10.05.2017, 13:54 Uhr

Wie kommen sie darauf, dass Leute, die Schulz nicht mögen CDU-Anhänger sind? mehr

04.05.2017, 12:16 Uhr

Filterblase Das eigentliche Problem ist doch, dass die Menschen aus der bisherigen Filterblase der Mainstream-Medien aussteigen und nicht mehr in ihr gefangen gehalten werden können wie früher. mehr

24.04.2017, 15:47 Uhr

Verbale Diffamierung und Entmenschlichung bestimmter Gruppen hat in der deutschen Geschichte schonmal zu nichts Gutem geführt. mehr

24.04.2017, 15:40 Uhr

Irgend ein fadenscheiniges Argument gibt's halt immer. Nochmal: der Anteil der harmlosen Straftaten (=Straftaten minus Gewalttaten) ist rechts höher. Ein brennendes Auto ist nicht besser als [...] mehr

24.04.2017, 15:33 Uhr

Ich habe mich nie auf Ausländer bezogen, sondern immer nur auf die ignorierte Gewalt von links. mehr

24.04.2017, 15:31 Uhr

Doch es wird zwischen Straftaten und Gewaltakten differenziert. Daraus geht hervor, dass es mehr rechte politische Straftaten gibt, aber immer noch mehr linke politische Gewaltakte. mehr

24.04.2017, 15:30 Uhr

Nur haben sie eben die zahl von Straftaten, zu denen auch Schmierereien, etc. hergenommen. Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass die Gesamt-Anzahl an politisch motivierten Gewaltakten von [...] mehr

24.04.2017, 15:21 Uhr

Der prozentuale Anteil ändert nichts daran, dass es durch den Zuzug mehr Verbrechen gibt bzw. Verbrechen, die es anders nicht gegeben hätte. mehr

24.04.2017, 15:11 Uhr

Dann rechnen sie jetzt nochmal die prozentualen Anteile um. ;) Außerdem übersehen sie gezielt die linken Gewalttaten. Die sind am höchsten von allen und das sind diejeniegen, die den rechten [...] mehr

24.04.2017, 15:09 Uhr

Rechte vs. linke Gewalt "[stieg] im rechtsextremen Bereich um 14,3 Prozent auf fast 1700 Gewaltakte. Im linken Spektrum sanken die Gewalttaten dagegen um 24,2 Prozent auf gut 1700 Fälle." Rechts gab es *fast* [...] mehr

24.04.2017, 13:20 Uhr

Falsches Spiel Einfach Regel: wer seinen Gegenüber als Quelle diffamiert ohne auf vorgebrachte Argumente einzugehen, spielt immer ein falsches Spiel und ist an einer ernsthaften Debatte nicht interessiert. Wenn es [...] mehr

24.04.2017, 10:15 Uhr

Genau Es ist ja schön, dass sie stellvertretend für "uns" schon wieder so weit sind, den Franzosen zu erklären, welchen Optionen und Möglichkeuten sie haben. Die wunderbare Welt der 70er wird [...] mehr

18.04.2017, 11:20 Uhr

Um sich gegen amerikanische Einflussnahme zu wehren. Ein Land ist nur dann gegen US-Interventionen sicher, wenn es eine Atombombe hat. Deswegen streben alle danach. mehr

18.04.2017, 09:08 Uhr

Usa Also ich habe vor Ländern wie Nordkorea oder Iran keine Angst. Angst macht mir immer nur das Eingreifen der USA. mehr

13.04.2017, 10:47 Uhr

Keine Wahl Um was geht es eigentlich bei dieser Wahl? Seit der letzten Wahl hat den Bürger vor allem die Eurorettung, die Griechenlandrettung, die Flüchtlingspolitik und die Sicherheitslage beschäftigt. Es [...] mehr

14.03.2017, 14:16 Uhr

Die Frage ist durchaus berechtigt, ob diese zweite und dritte Generation eine integrierte Generation sein wird, oder ob sie in Parallelgesellschaften aufwachsen, für die dann eigens Politiker aus [...] mehr

14.03.2017, 14:14 Uhr

Nochmal: ich weiß, dass Kopp den größten Mist schreibt. Trotzdem bin ich intellektuell dazu in der Lage herauszufinden, dass 17+4=21 richtig ist, selbst wenn ich es auf der Seite von Kopp lesen [...] mehr

14.03.2017, 14:10 Uhr

Ich argumentiere nicht mit dem Kopp-Verlag. Ersetzen sie Kopp-Verlag durch „grünes, böses Spaghetti-Monster“, dann macht die Argumentation immer noch Sinn. mehr

Seite 1 von 88