Benutzerprofil

jeze

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 1998
Seite 1 von 100
17.06.2018, 11:09 Uhr

Richtig. Es darf jeder Mensch vür sich entscheiden, ob er mitsingen will oder nicht. Es dürfen aber eben auch die anderen 82 Mio. ihre Meinung dazu äußern, ob sie das gut finden odere nicht. Eine [...] mehr

29.05.2018, 12:56 Uhr

Teure Immobilien bei niedrigen Zinsen zu kaufen führt ins Verderben, wenn die Zinsen steigen und die Preise sinken. Insofern handeln die Deutschen schon intelligent. mehr

28.05.2018, 15:57 Uhr

Schweigende Mehrheit Wer sagt denn eigentlich, dass die schweigende Mehrheit nicht aus AfD-Sympathisanten besteht, die sich nur nicht trauen offen dafür einzustehen? mehr

22.05.2018, 12:24 Uhr

Wollen Sie damit sagen, dass Sie es für möglich halten, dass Putin Schweden überfällt und gleichzeitig der Meinung sind, dass Sie die vernünftigen Argumente in dieser Debatte haben!? Außerdem: [...] mehr

22.05.2018, 12:17 Uhr

Leider fehlt ihrer Aufzählung der Startpunkt: der Populismus steht nicht als Selbstzweck im luftleeren Raum, sondern er ist letztendlich auch nur eine von mehreren Möglichkeiten des Umgangs mit [...] mehr

21.05.2018, 08:21 Uhr

Was heißt "bis jetzt"? Wir können nicht davon ausgehen, dass "Bewusstsein" überhaupt eine Sache ist, die durch Technik erreichbar ist. Selbst wenn wir einen Menschen 1:1 [...] mehr

20.05.2018, 20:13 Uhr

Hype Der Grund, warum das alle für einen Hype halten ist schlicht, dass die Zukunft noch niemals vorhergesagt wurde. Niemand hat das Web vorausgesagt, niemand YouTube, niemand Smartphones. Deswegen ist [...] mehr

18.05.2018, 13:40 Uhr

Böhmi hat einem 5 Jahre jüngeren aufmüpfigen Schüler auf dem Pausenhof einen blauen Fleck verpasst. Und diejenigen, die darin in irgendeiner Form eine Art von heroischem Widerstand sehen sagen [...] mehr

16.05.2018, 17:36 Uhr

Was viele beim Thema Stickoxide nicht berücksichtigen ist, dass es hier im Gegensatz zu CO2 darauf ankommt, wo diese erzeugt werden. mehr

16.05.2018, 10:52 Uhr

Private Aufnahmen sind in begrenztem Rahmen erlaubt. Aber eben nicht dauerhaft und anlasslos. Dass es schwer zu beweisen ist ändert nichts daran, dass es nicht erlaubt ist. Und nein – gerade mit [...] mehr

16.05.2018, 09:57 Uhr

Fehlinterpretation Meines Erachtens geht dieser Bericht an der Realität vorbei. Das Gericht hat zwar entschieden, dass die Verwendung von vorhandenen Aufnahmen zu Beweiszwecken möglich ist, jedoch ändert das nichts an [...] mehr

15.05.2018, 12:11 Uhr

Falsch. Für das lückenlose Aufnehmen des Verkehrs werden sie immer bestraft. Neu ist lediglich, dass diese verbotenen Aufnahmen jetzt als Beweismittel bei einem Unfall zugelassen werden. Deswegen [...] mehr

15.05.2018, 12:09 Uhr

Ev. haben sie den Artikel nicht richtig verstanden: die anlasslose Überwachung des Straßenverkehrs bleibt verboten. D.h. man kann sie deswegen bestrafen. Das einzige, was dieser Artikel sagt ist, [...] mehr

14.05.2018, 23:10 Uhr

Das klingt in deren Ohren ungefähr genauso wie wenn man sagen würde, dass Frieden ganz einfach erreichbar wäre, wenn Israel sich wieder von dort verzieht. mehr

12.05.2018, 22:29 Uhr

Australien Wenn Australien gewinnt, wird der Contest dort dann morgens ausgetragen? :) mehr

09.05.2018, 13:14 Uhr

Das ergibt keinen Sinn. Apple setzt sich effektiv für Datenschutz ein und versichert die Daten nicht weiterzuverkaufen. Google hat gar kein anderes Geschäftsmodell. mehr

07.05.2018, 09:02 Uhr

Sie gelten aber sehr schnell als "nicht mehr anständig", wenn sie genauser benennen, wo der neue Antisemitismus herkommt. Da wagt sich auch ein Campino nicht dran... mehr

07.05.2018, 09:00 Uhr

Wo hat er denn Courage bewiesen? Es ist richtig, was er gesagt hat, aber er ging dabei keinerlei Risiko ein - er hat schlich das ausgesprochen, was sowieso jeder denkt. mehr

07.05.2018, 08:56 Uhr

Keine Leistung Sorry, aber das was Campino getan hat ist wirklich keine sonderlich große Leistung. Er hat schlicht die Mehrheitsmeinung kund getan, ihm war zu jedem Zeitpunkt positive Berichterstattung dafür sicher [...] mehr

04.05.2018, 14:48 Uhr

Was aber halt oftmals nicht verstanden wird ist, dass eine Gesprächseröffnung nicht das Gespräch ist. Ob die Chemie stimmt oder nicht entscheidet sich durch die Interaktion, nicht durch den ersten [...] mehr

Seite 1 von 100