Benutzerprofil

jeze

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 910
   

20.12.2014, 10:48 Uhr Thema: Reaktion auf Sony-Hack: Obamas leere Drohungen Mutmaßlich Wir laufen in eine Welt hinen, wo Recht, Gesetz und Beweise durch Glaube und Mutmaßungen abgelöst werden. mehr

19.12.2014, 19:22 Uhr Thema: Marodes Material: Triebwerkprobleme halten Hubschrauber der Bundeswehr am Boden Grund der Berichterstattung Sind sämtliche Ausrüstungsgegenstände in den letzten zwei Monaten kaputt gegangen oder was ist der Grund, warum das gerade jetzt ständig am köcheln gehalten wird? In Wirklichkeit soll nicht etwa [...] mehr

15.12.2014, 13:05 Uhr Thema: Pegida-Talk bei Günther Jauch: Wohltuende Klarheit Jauchs Argument, dass es eine offenere Diskussion als eine Live-Sendung nicht gäbe ist ja wohl der reinste Käse. Die Einspieler waren gezielt geschnitten und die Gesprächsrunde war so ausgesucht, dass [...] mehr

12.12.2014, 15:44 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Warum mischen wir uns denn aber wenn Unrecht in der Ukraine, Russland, China, Irak, Iran, etc, geschieht ein, in den USA aber nicht? Solange wir wegschauen, weil wir Teil der westlichen [...] mehr

12.12.2014, 15:41 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Da gebe ich ihnen Recht, wenngleich ich es nicht so sehe, dass das schon reicht. Es müssen jetzt klare Konsequenzen gegenüber den USA gezogen werden, genauso wie man das gegen Russland macht. [...] mehr

12.12.2014, 14:40 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Richtig. Und solange wir das nicht machen brauchen wir uns auch nicht darüber zu beschweren, wenn wir mit den USA in einen Sack gesteckt werden. mehr

12.12.2014, 13:56 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Unrechtsstaat Im Menschen zu Tage. Im Endeffekt müsste sich Bush für die Taten verantworten. Aber den Westen kollektiv zu verurteilen ist doch sehr unsinnig. Und die Folter in Diktaturen wird auch nicht besser [...] mehr

12.12.2014, 13:41 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Nicht verantwortlich Wenn die Leute wirklich für 9/11 verantwortlich sind dann haben sie grundsätzlich selbst Schuld wenn sie dafür leiden mussten. Ursache und Wirkung. Was sie leider völlig außer acht lassen ist, [...] mehr

12.12.2014, 13:33 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Moral Ich glaube sie haben den Punkt nicht begriffen: der Westen sagt doch anderen Staaten, wie sie zu sein haben und was für sie erstrebenswerte Werte sind. Das Recht diese moralische Instanz zu sein [...] mehr

12.12.2014, 13:30 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles Schwer zu ertragen Ich kann solche naiven Kommentare nur noch schwer ertragen. Man könnte auch alle Männer vorsorglich umbringen lassen und hätte damit erfolgreich weitere Vergewaltigungen von Frauen verhindert. man [...] mehr

12.12.2014, 09:06 Uhr Thema: Umgang mit CIA-Folter: Obamas riskanter Balance-Akt Völlig falsch Nein, es sind eben keine Massenmörder, die da gefoltert wuden. In einem Rechtsstaat ist man dann ein Massenmörder, wenn man von einem Gericht auf Grundlage von Beweisen dazu verurteilt wurde, [...] mehr

12.12.2014, 08:57 Uhr Thema: Umgang mit CIA-Folter: Obamas riskanter Balance-Akt Zucker Aha, fallen sie bloß nicht darauf hinein. Die Folter ist doch nur die Spitze des Eisbergs und viele geschwärzte Stellen werden der Öffentlichkeit eben NICHt zugänglich gemacht. Komischerweise [...] mehr

12.12.2014, 08:47 Uhr Thema: Umgang mit CIA-Folter: Obamas riskanter Balance-Akt Putins riskanter Balance Akt Soll sich bitte aus dem Westen niemand mehr über Putin und seine Annektion der Krim erheben. War für ihn sicherlich auch ein schwieriger Balance-Act und der Zweck heiligt doch schließlich die Mittel, [...] mehr

11.12.2014, 20:15 Uhr Thema: Juristische Aufarbeitung: Warum die CIA-Folter ungesühnt bleiben wird Zu kurz gegriffen Sämtliche Berichterstattung greift mir bei diesem Thema zu kurz. Es wird so hingestellt, als ob dies ein Problem der CIA sei. Der eigentliche Skandal ist doch immer noch, dass in einem Rechtsstaat [...] mehr

11.12.2014, 15:20 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Fehlt nur noch, dass behauptet wird Geschlechter wären eine Erfindung der Industrie. mehr

11.12.2014, 12:38 Uhr Thema: Gender-Probleme auf dem Gabentisch: Wie rosa dürfen Geschenke für Mädchen sein? Die Industrie stellt her und verkauft, was nachgefragt wird. Und anscheinend wird das so nachgefragt, denn es wäre ja kostensparender zu produzieren, wenn es nur neutrale Dinge gäbe. mehr

09.12.2014, 23:34 Uhr Thema: CIA-Folter unter George W. Bush: Die furchtbaren Jahre Cia = usa Es ist leicht erkenntlich, wie jetzt versucht wird dieses Vorgehen auf die CIA abzuwälzen. Es spielt gar keine Rolle, ob die Regierung informiert war, oder nicht. Sie ist verantwortlich. Wenn sie [...] mehr

09.12.2014, 18:38 Uhr Thema: 6000-Seiten-Bericht: US-Senat prangert brutale Foltermethoden des CIA an Konsequenzen Was sind die völkerrechtlichen Konsequenzen daraus?? mehr

09.12.2014, 08:27 Uhr Thema: Kommentar zum CIA-Folterbericht: Alles muss ans Licht Konsequenzen Der Kommentar macht doch das ganze Dilemma der westlichen Welt deutlich: was geschehen ist, muss ans Tageslicht kommen, damit sowas nie mehr passiert!? Frage: warum soll sowas nie mehr passieren, wenn [...] mehr

05.12.2014, 10:15 Uhr Thema: Kommentar zur Wahl Ramelows: Die Krokodilstränen der Kanzlerin Demokratie Beruhigend zu sehen, dass die große Mehrheit der Umfrageteilnehmer verstanden hat, was Demokratie bedeutet. Nämlich sich auf inhaltlicher Ebene miteinander auseinander zu setzen und nicht dämlich auf [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0