Benutzerprofil

jeze

Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 1032
   

24.05.2015, 17:45 Uhr Thema: Eurovision Song Contest 2015: Viel zu harmoniebesoffen Unterhaltung Am Ende wird sie doch nicht bei einem Unterhaltungswettbewerb mitgemacht haben? mehr

23.05.2015, 12:49 Uhr Thema: Das Internet und das Feuilleton: Placebos für die Populisten JuliansBlog Also dieser Typ hat doch alles richtig gemacht: mehr Aufmerksamkeit und öffentliche Werbung hätte er niemals bekommen können. Ich jedenfalls kannte den vorher nicht. Ob das nun humoristisch noch [...] mehr

20.05.2015, 22:12 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Welchem journalistischem Standard genügt denn ein Ausdruck "mal wieder" in der Headline?? mehr

19.05.2015, 21:37 Uhr Thema: Neues Emissionsmessverfahren: Der Reality-Check Schummelei? Der Artikel schreibt etwas von Schummelei der Hersteller. Diese müssen ihren Verbrauch nach dem gesetzlich vorgegeben Meßverfahren angeben - die dürften gar nicht anders. Es ist einfach ein [...] mehr

19.05.2015, 16:58 Uhr Thema: Debatte über E-Cash: Bargeld lacht Bargeld Die Bevölkerung diskutiert über den praktischen Nutzen, versteht das Geld ansich aber nicht: E-Cash ist überhaupt kein Geld im Gegensatz zu Bargeld. Es ist nur ein Anspruch auf Geld. Wenn die bank [...] mehr

09.05.2015, 12:50 Uhr Thema: Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges Sie meinen also 12 Millionen tote Russen sind kein Grund zu gedenken, wenn man nur noch mehr tote Russen verhindern wollte und nicht primär Deutschland befreien? Sehen sie's so: Deutschlands [...] mehr

09.05.2015, 12:48 Uhr Thema: Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges Befreier "Unseren Korrespondenten Benjamin Bidder macht es ratlos, dass russische Freunde den Geiselnehmer für einen Befreier halten" Dann soll er halt noch ein paarmnal darüber nachdenken - so [...] mehr

27.04.2015, 22:36 Uhr Thema: Pseudo-Englisch: Wehe, wenn der Beefträger kommt Peinlich... Peinlich ist doch inzwischen vor allem das oberkluge rumhacken auf nicht korrektem Englisch. Selbst derjenige, der in den USA nach einem Handy fragt, oder mit einem Beamer glaubt Fahrzeuge an die Wand [...] mehr

15.04.2015, 08:07 Uhr Thema: Betreuungsgeld vor dem Verfassungsgericht: Juristisch durchgefallen Vergesst mal die ideologische Debatte... ...zu der man Euch schon wieder angestiftet hat und wo ihr wieder drauf reingefallen seid. Es geht nicht um Rollenbilder und es geht auch nicht um das Wohl der Kinder. Es geht schlicht darum, dass [...] mehr

14.04.2015, 21:04 Uhr Thema: Betreuungsgeld vor dem Verfassungsgericht: Juristisch durchgefallen Bundesverfassungsgericht? Man kann ja vom Betreuungsgeld halten, was man will - aber wieso sollen die politischen Argumente dagegen ein Fall für's Bundesverfassunggericht sein? Wenn das Gesetz dazu führt, dass Kinder [...] mehr

13.04.2015, 09:18 Uhr Thema: Clintons Kandidatur um die US-Präsidentschaft: Die große Bekannte Sie wissen schon, dass Obama ein Demokrat ist!? mehr

13.04.2015, 09:17 Uhr Thema: Clintons Kandidatur um die US-Präsidentschaft: Die große Bekannte Bush/Clinton Vielleicht sollten sich die USA in Bush & Clinton-Land umbenennen. mehr

12.04.2015, 18:49 Uhr Thema: Masern in Deutschland: Gesundheitsminister Gröhe droht mit Impfzwang Grippe Warum soll den ausgerechnet eine Impfpflicht für Masern eingeführt werden? An Grippe sterben jedes Jahr ein vielfaches an Menschen. Also auch eine Zwangsimpfung gegen Grippe? mehr

11.04.2015, 10:29 Uhr Thema: Gabriel zu Griechenland: Besser stumm als dumm Klartext Sie brauchen vielleicht Klartext - deswegen gibt es ja auch die BILD-Zeitung um diese Bedürfnisse zu befriedigen. Wer jedoch auf politischer Ebene etwas bei seinem Gegenüber erreichen will, [...] mehr

11.04.2015, 10:28 Uhr Thema: Gabriel zu Griechenland: Besser stumm als dumm D-Wort Man könnte jetzt das von ihnen vorgetragene Verständnis der Sachlage ebenso mit dem D-Wort titulieren. Aber nichtmal in dieser Forendiskussion würde ich es anwenden wollen. Was ist denn so [...] mehr

10.04.2015, 11:57 Uhr Thema: Griechenland-Russland-Talk: Frau Illner gibt die Drama-Queen Gogglen hilft Googlen sie mal nach Stratfor. Was sie nicht bedenken ist, dass die Wiedervereinigung gleichzeitig das Ende der Sowjetunion bedeutet hat. Daran hatten USA und NATo natürlich gar kein Interesse - [...] mehr

10.04.2015, 11:53 Uhr Thema: Griechenland-Russland-Talk: Frau Illner gibt die Drama-Queen Nato Sehr naïve Sicht. Warum gibt es die NATO im Gegensatz zum Warschauer Pakt überhaupt noch, wenn sie angeblich keine Interessen hätte? Googlen sie mal nach Stratfor – George Friedman legt da [...] mehr

10.04.2015, 11:49 Uhr Thema: Griechenland-Russland-Talk: Frau Illner gibt die Drama-Queen Populismus Man hatte eine Verschwörungstheorie als Thema und Sie schreiben, dass man versucht hätte auf Populismus zu verzichten!? Diese Sendungen sind das eine - was mich aber wirklich umtreibt ist, dass [...] mehr

10.04.2015, 11:43 Uhr Thema: Griechenland-Russland-Talk: Frau Illner gibt die Drama-Queen Mannmannmann Denken sie doch mal zu Ende, was sie hier schreiben. Griechenland wurde Geld gegeben als klar war, dass sie es nie werden zurückzahlen können. Warum hat man das gemacht? Um die europäischen Banken [...] mehr

10.04.2015, 10:59 Uhr Thema: Griechenland-Russland-Talk: Frau Illner gibt die Drama-Queen Russland und Europa Ganz richtig. Wenn man für die Einigung mit allen europäischen Ländern kämpft und nicht nur für die Einigung der in der EU organisierten Länder, gilt man in diesem Land als Anti-Europäer. Das kann [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0